Schlagzeilen |
Donnerstag, 27. August 2020 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Eine kleine Käserei im Kanton Schwyz soll für zehn Todesfälle verantwortlich sein. Die Betreiber sind wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Wie konnte es so weit kommen? Und was bedeutet das für den Schweizer Käse?

Am 27. September entscheidet das Schweizer Stimmvolk. Von der Zuwanderung bis zu den Kampfjets: Sagen Sie uns Ihre Meinung, und machen Sie bei unserer Umfrage mit.

Einreisende aus der Schweiz müssen ab kommenden Samstag in Grossbritannien für 14 Tage in Quarantäne. Belgien setzt drei weitere Kantone auf Warnliste. Schweizer Corona-News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Bund und Kantone sind sich einig, dass Fussball- und Eishockeymatchs ab Oktober wieder vor grossem Publikum stattfinden. Uneins sind sie in der Frage, wie viele Leute in die Stadien sollen und wie man sie platziert.

34 Erkrankte, 10 Tote: Als Daniel Koch vor zwei Jahren von einem «ungewöhnlichen Listerien-Ausbruch» sprach, tappte man im Dunkeln. Nun scheint der Fall gelöst. Rekonstruktion der Suche nach dem Erreger.

Grossbritannien setzt die Schweiz auf seine Liste für Risikogebiete. Wann ziehen unsere Nachbarländer nach?

Einst als Anwärter auf das Parteipräsidium gehandelt, überraschte der plötzliche Rückzug seiner Kandidatur an der SVP-Delegiertenversammlung. Nun meldete sich Fredi Heer erstmals zu Wort.

Die Schweiz erfüllt die Kriterien für die britische Risikoliste, Nullzins für immer? So klingt das neue Yello-Album – der Tag in der Übersicht.

In einer Schwyzer Käserei sind Listerien gefunden worden. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und Körperverletzung sowie Widerhandlung gegen das Lebensmittelgesetz.

Das neue Jagdgesetz schwächt den Artenschutz, statt ihn zu stärken. Das Parlament muss über die Bücher.

Das Bundesamt für Polizei erhebt Anklage gegen sechs ehemalige Mitglieder des Post- sowie Postauto-Kaders. Ihnen wird Leistungsbetrug vorgeworfen.

Eine kleine Käserei im Kanton Schwyz soll für zehn Todesfälle verantwortlich sein. Die Betreiber sind wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Wie konnte es so weit kommen? Und was bedeutet das für den Schweizer Käse?

Am 27. September entscheidet das Schweizer Stimmvolk. Von der Zuwanderung bis zu den Kampfjets: Sagen Sie uns Ihre Meinung, und machen Sie bei unserer Umfrage mit.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Bund und Kantone sind sich einig, dass Fussball- und Eishockeymatchs ab Oktober wieder vor grossem Publikum stattfinden. Uneins sind sie in der Frage, wie viele Leute in die Stadien sollen und wie man sie platziert.

Einreisende aus der Schweiz müssen ab kommenden Samstag in Grossbritannien für 14 Tage in Quarantäne. Belgien setzt drei weitere Kantone auf Warnliste. Schweizer Corona-News im Ticker.

Grossbritannien setzt die Schweiz auf seine Liste für Risikogebiete. Wann ziehen unsere Nachbarländer nach?

34 Erkrankte, 10 Tote: Als Daniel Koch vor zwei Jahren von einem «ungewöhnlichen Listerien-Ausbruch» sprach, tappte man im Dunkeln. Nun scheint der Fall gelöst. Rekonstruktion der Suche nach dem Erreger.

Einst als Anwärter auf das Parteipräsidium gehandelt, überraschte der plötzliche Rückzug seiner Kandidatur an der SVP-Delegiertenversammlung. Nun meldete sich Fredi Heer erstmals zu Wort.

In einer Schwyzer Käserei sind Listerien gefunden worden. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und Körperverletzung sowie Widerhandlung gegen das Lebensmittelgesetz.

Das Bundesamt für Polizei erhebt Anklage gegen sechs ehemalige Mitglieder des Post- sowie Postauto-Kaders. Ihnen wird Leistungsbetrug vorgeworfen.