Schlagzeilen |
Sonntag, 23. August 2020 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Der 55-jährige Trainer führt den FC Bayern München mit einem 1:0-Sieg gegen den PSG zum Champions-League-Sieg und zum Triple. Das einzige Tor der Partie schiesst nach einer Stunde mit Kingsley Coman ausgerechnet ein Franzose, der einst von Paris Saint-Germain ausgebildet worden ist.

Ein tödlicher Bergunfall ereignete sich am Samstag in der Umgebung von Zermatt. Dabei stürzten zwei Bergsteiger aus noch ungeklärten Gründen 400 bis 500 Meter in die Tiefe.

Für Belgien ist die halbe Schweiz ein Corona-Risikogebiet. Mittlerweile stehen dreizehn Kantone auf Belgiens orangen Liste mit den Coronavirus-Risikogebieten.

In Appenzell Innerrhoden finden dieses Jahr coronabedingt keine Lands- und Bezirksgemeinden statt. Stattdessen stimmten die Innerrhoder am Sonntag an der Urne über ein neues Regierungsmitglied ab.

Marco Chiesa, der frisch gewählte SVP-Präsident, steht in der Partei für einen Neuaufbruch nach vielen herben Niederlagen.

Im Abstimmungskampf um höhere Kinderabzüge vermisst man Bundesrat Ueli Maurer. Sein halbherziges Engagement hat einen Grund.

Die FDP ist im Winterthurer Stadtrat nur noch mit einem Sitz vertreten. Beim Rennen um die Nachfolge von Barbara Günthard-Maier zog ihr Kandidat Urs Hofer den Kürzeren.

In den vergangenen 24 Stunden verzeichnete das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 276 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. Gegenüber dem Vortag gab es keine neuen Todesfälle.

Die Corona-Krise hält die Schweiz in Atem. Alle News, Reaktionen, Hintergründe und Tipps in unserem Newsblog.

Die Quarantäne für Reisende aus Risikoländern gilt nicht für alle. Kantone können Ausnahmen erteilen. Davon profitieren beispielsweise Geschäftsleute, Musiker und auch Surfer.

Die SVP wird sich ihrem Kurs auch unter dem neuen Präsidenten treu bleiben. Will sie einflussreicher werden, sollte sie sich thematisch aber breiter aufstellen.

Angesichts steigender Fallzahlen von Neuinfektionen fordert Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch eine Ausweitung der Maskenpflicht beispielsweise in öffentlichen Gebäuden oder in Läden. Zürich befinde sich in einer besorgniserregenden Lage.

Seit dem 6. Juni dürfen Bordelle wieder Kunden anwerben. Doch diese kommen nicht. Die Betreiber von Sexsalons in Basel geben dem geltenden Schutzkonzept die Schuld. Sie halten es für realitätsfremd und geschäftsschädigend. Besonders die obligatorische Angabe der Kontaktdaten scheint viele Freier abzuschrecken.

Bei einem Canyoning-Unfall im Lodrino-Tal im Tessin ist am Samstagnachmittag eine Person ertrunken. Sie war Teil einer dreiköpfigen Gruppe, die den unteren Teil des Riale di Lodrino, eines beliebten Canyoning-Gewässers, befuhr.

An einer digitalen Delegiertenversammlung haben die FDP-Delegierten die Parolen für die Abstimmung vom 27. September gefasst. Petra Gössi kritisierte die Politik in den linksdominierten Schweizer Städten.

Die SVP-Delegierten haben zum Auftakt ihrer Versammlung die Nationalhymne angestimmt – vielerorts ohne den nötigen Abstand oder Schutzmasken. Man habe sich strikt an das bewilligte Schutzkonzept gehalten, heisst es bei der Partei.

Zwei Personen mussten neu hospitalisiert werden. Insgesamt wurden 9927 Coronatests durchgeführt. 15'037 Rückkehrer befinden sich nach der Einreise in Quarantäne.

Seit mehreren Wochen liegt die Zahl der täglichen Fälle wieder höher, am 1. Juli wurden erstmals wieder mehr als 100 neue Fälle gemeldet; am 30. Juli waren es sogar wieder über 200. Die aktuellsten Zahlen zur Coronakrise finden Sie hier.

Als Parteipräsident gründete Maurer unzählige Ortssektionen. Im Tessin wurde er dabei bereits vor 15 Jahren auf Marco Chiesa aufmerksam.

Die Delegierten der SVP wählten den Tessiner Ständerat zum neuen Präsidenten. Die Delegiertenversammlung in Brugg stand ganz im Zeichen der Wahl und der Begrenzungsinitiative.

Wenn sich Marco Chiesa nicht vorsieht, könnte seine Krönung der beste Tag seiner Karriere als SVP-Chef gewesen sein.

Beamte aus China dürfen hierzulande «ohne offiziellen Status» gegen die eigenen Landsleute ermitteln. Das Gesetz soll nun verlängert werden – doch jetzt regt sich Widerstand.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Angesichts steigender Fallzahlen wünscht sich der Zürcher Stadtrat weitergehende Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Darüber entscheiden muss allerdings der Kanton.

Das BAG vermeldet am Sonntag 276 Neuinfektionen. Schweizer Corona-News im Ticker.

Nicht nur Covid: Mehr als 10’000 Menschen erkranken in der Schweiz jährlich an Krankheiten, die von Tieren übertragen werden.

Normalerweise meiden die Schweizerinnen und Schweizer das Jungfraujoch. Diesen Sommer aber nehmen sie den Berg in Beschlag. Mit einer Schweizer Reisegruppe auf 3500 Metern über Meer.

Um diesen Winter das Gesundheitswesen zu entlasten, lanciert der Bund eine neue Grippekampagne. Auch Kinder ab sechs Monaten sollen jetzt geimpft werden.

Anders als bei Covid-19 gibt es bei der Influenza eine Impfung und dadurch die Möglichkeit, die Schwächsten zu schützen. Worauf warten wir also noch?

Beton, Ausländer und Räuber: SVP-Nationalrat Thomas Matter, der Financier des umstrittenen Propaganda-Videos zur Begrenzungsinitiative, wehrt sich gegen den Vorwurf des Rassismus und findet Zürich plötzlich wunderschön.