Aktualisiert: Vor 2 Min.  ||   Schlagzeilen |   

Wed, 22:16 Nachdem in Zürich 2016 eine Frau vom Zug mitgeschleift wurde, soll das Bundesamt für Verkehr Abklärungen versäumt haben.

Wed, 21:52 Väter bekommen künftig zwei Wochen bezahlten Urlaub nach der Geburt ihres Kindes. Mehrere Initianten fordern bereits ein Vielfaches davon.

Wed, 19:06 Der Nationalrat sichert die zweiwöchige Auszeit. Die Initiative für vier Wochen Urlaub lehnt das Parlament hingegen ab.

Wed, 21:05 Das Bundesparlament hat zwei Wochen Vaterschaftsurlaub beschlossen. Ist der Entscheid richtig?

Wed, 20:30 Der Schweizer Firmenchef will offenbar sein Kapital aus dem T-Shirt-Handel abziehen, der das rechtsextreme Label White Rex vertreibt.

Wed, 19:47 Hans Rudolf Sennhauser ist ein Pionier der Kirchenarchäologie. Nun streitet der 88-jährige Professor mit den Kantonen um sein Forschungsarchiv – vor Gericht.

Wed, 21:57 Er betrieb islamistische Propaganda und rekrutierte Kämpfer. Jetzt soll ein Doppelbürger das Bürgerrecht verlieren.

Wed, 14:24 Alle Schweizer Bohrungen endeten im Fiasko. Jetzt gibt der Bund der Zukunftstechnologie eine neue Chance. Im Jura stellt er 64 Millionen Franken bereit.

Wed, 15:31 Die Ratslinke war in der kleinen Kammer chancenlos. Eine Vorlage die weniger Zivildienstleistende vorsieht, wurde klar angenommen.

Wed, 10:41 Eine Mitte-links-Allianz macht die FDP weiterhin zum Sündenbock in der Klimadebatte.

Wed, 16:06 9 von 10 Schweizern verreisen mindestens einmal im Jahr. In den Reisebüros ist Übertourismus das wichtigere Thema als der Klimawandel.

Wed, 15:32 Griffig, plump oder zu überladen? Politberater Louis Perron sagt, was er von den aktuellen Kampagnen der Parteien hält.

Wed, 15:04 Bis zu 50 Millionen Franken werden pro Jahr für die Betreuung von Migranten bereit gestellt. Der Dienstleister aus Zürich erhält nun ein Mandat dafür.

Wed, 09:02 Über 100 ausländische Websites sollten aus der Schweiz nicht mehr erreichbar sein. Doch die Netzsperren erweisen sich als löchrig wie Emmentaler Käse.

Wed, 22:16 Nachdem in Zürich 2016 eine Frau vom Zug mitgeschleift wurde, soll das Bundesamt für Verkehr Abklärungen versäumt haben.

Wed, 21:52 Väter bekommen künftig zwei Wochen bezahlten Urlaub nach der Geburt ihres Kindes. Mehrere Initianten fordern bereits ein Vielfaches davon.

Wed, 19:06 Der Nationalrat sichert die zweiwöchige Auszeit. Die Initiative für vier Wochen Urlaub lehnt das Parlament hingegen ab.

Wed, 21:05 Das Bundesparlament hat zwei Wochen Vaterschaftsurlaub beschlossen. Ist der Entscheid richtig?

Wed, 20:30 Der Schweizer Firmenchef will offenbar sein Kapital aus dem T-Shirt-Handel abziehen, der das rechtsextreme Label White Rex vertreibt.

Wed, 19:47 Hans Rudolf Sennhauser ist ein Pionier der Kirchenarchäologie. Nun streitet der 88-jährige Professor mit den Kantonen um sein Forschungsarchiv – vor Gericht.

Wed, 14:24 Alle Schweizer Bohrungen endeten im Fiasko. Jetzt gibt der Bund der Zukunftstechnologie eine neue Chance. Im Jura stellt er 64 Millionen Franken bereit.

Wed, 16:06 9 von 10 Schweizern verreisen mindestens einmal im Jahr. In den Reisebüros ist Übertourismus das wichtigere Thema als der Klimawandel.

Wed, 21:57 Er betrieb islamistische Propaganda und rekrutierte Kämpfer. Jetzt soll ein Doppelbürger das Bürgerrecht verlieren.

Wed, 15:04 Bis zu 50 Millionen Franken werden pro Jahr für die Betreuung von Migranten bereitgestellt. Die Mandate wurden nun an zwei neue Dienstleister vergeben.

Wed, 15:31 Die Ratslinke war in der kleinen Kammer chancenlos. Eine Vorlage die weniger Zivildienstleistende vorsieht, wurde klar angenommen.

Wed, 12:13 Am Abend, nachdem Aktivisten die Limmat in Zürich grün eingefärbt hatten, diskutierten Vertreter aller Parteien am Tamedia-Wahlpodium.

Wed, 10:48 Die Swiss Sign Group präsentierte ihr Konzept für die E-ID ausgerechnet am Digitaltag des Bundes. Das stösst Kritikern sauer auf.

Wed, 09:02 Über 100 ausländische Websites sollten aus der Schweiz nicht mehr erreichbar sein. Doch die Netzsperren erweisen sich als löchrig wie Emmentaler Käse.

Wed, 21:19 Väter in der Schweiz erhalten künftig zwei Wochen Ferien nach der Geburt ihres Kindes: Nach dem Ständerat stimmt auch der Nationalrat diesem Anliegen zu. Ein Referendum scheint wenig wahrscheinlich.

Wed, 17:43 Über ein Drittel der Zivildienstgesuche wird nach dem Ende der RS gestellt – immer wieder auch von hochrangigen Militärangehörigen. Diesen Wechsel will der Ständerat erschweren, was aber Widerstand weckt.

Wed, 16:59 Eine deutliche Mehrheit des Ständerats will den Wechsel von Armeeangehörigen in den Zivildienst erschweren.

Wed, 06:00 Unter dem Druck einer Initiative ist der Vaterschaftsurlaub mehrheitsfähig geworden. Jetzt soll dieselbe Strategie einer viel grosszügigeren Elternzeit zum Erfolg verhelfen.

Wed, 06:06 Am Mittwoch entscheidet das Parlament über eines der zentralsten Themen der Gleichstellungspolitik: den Vaterschaftsurlaub. Hier verteidigen die Parteipräsidenten ihre Positionen. Zudem verraten sie, ob sie sich selbst schon einmal aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert gefühlt haben.

Wed, 18:18 Der Nationalrat hat einem zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub nach rund sechsstündiger Debatte deutlich zugestimmt.

Wed, 17:04 Das Staatssekretariat für Migration (SEM) entzieht einem 34-Jährigen erstmals die Schweizer Staatsbürgerschaft. Es handelt sich um einen Tessiner, der auch die türkische Staatsbürgerschaft besitzt.

Wed, 11:24 

Wed, 05:30 In den USA pumpt der Staat Milliarden in Versicherungen gegen Ernteausfälle. Nach den Hitzeperioden der letzten Jahre will der Bundesrat ein ähnliches Modell in der Schweizer Landwirtschaft verankern. Ein ETH-Experte warnt davor.

Wed, 05:30 Am Mittwoch berät der Ständerat über Änderungen im Zivildienstgesetz. Der Wechsel zum Zivildienst soll deutlich an Attraktivität verlieren.

Wed, 05:30 Pietro Vernazza entdeckt die Politik – mit 63 Jahren. Für die Grünliberalen des Kantons St. Gallen kandidiert er als National- und Ständerat. Ein politisches Greenhorn mit internationalem Renommee.

Mon, 05:00 Der Ron Orp-Gründer spricht über Startups, das Zürcher «Gewusel» und den verbreiteten Irrtum, dass es Kinder auf dem Land besser hätten.

Mon, 01:45 Luisa Poggi singt alte Lieder aus dem Tessin und rettet sie so vor dem Vergessen. Ein Podcast über schlechte Nachbarn, das Tabu Menstruation und ein düsteres, aber ehrliches Tessin.

Mon, 05:00 Die Appenzeller Vorzeige-Unternehmerin Gabriela Manser spricht über das Frausein in Appenzell, den Wert der Heimat und Umwege in der Karriere.

Tue, 05:30 Als schlitzohriger SP-Präsident reizte er die Bürgerlichen einst bis aufs Blut, dann wurde Peter Bodenmann erfolgreicher Hotelier. Bis heute weiss er fast alles besser. Ein Besuch beim «Orakel von Brig».

Tue, 05:30 Als Sprecher der «Tagesschau» brachte Hansjörg Enz in den neunziger Jahren das Weltgeschehen in die Stuben der Schweiz. Dann folgte der unschöne Bruch: Enz musste sich neu erfinden. Und ging als Entwicklungshelfer nach Afrika.

Thu, 13:49 Als sie noch Basler Juso-Präsidentin war, sorgte Sarah Wyss mit unkontrollierten Tweets im Trump-Style für Entsetzen. Mittlerweile ist Wyss SP-Grossrätin – und hat gute Aussichten auf einen Sitz im Nationalrat.

Mon, 01:45 Im Oktober wählt die Schweiz, und wir fragen: Was macht dieses Land eigentlich aus? Wir besuchen 7 Menschen aus 7 Regionen. Das sind ihre Geschichten.

Wed, 05:30 Die Grünen und die Grünliberalen feiern in den Kantonen Erfolge, während das Thema Klimapolitik der FDP zu schaffen macht. Bei den eidgenössischen Wahlen vom Oktober könnte es zu einem Linksrutsch kommen. Der grosse NZZ-Überblick zu den Parteien.

Mon, 07:00 Seine letzten Lebensjahre verbrachte der weltberühmte Komponist in der Schweiz. Bundesräte, Bankpräsidenten und Diplomaten scheuten keinen Aufwand, um seine Alltagssorgen zu lindern – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Mit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs begann die Schweiz, Zivilflüchtlinge nach Deutschland auszuliefern. Die meisten starben in Konzentrationslagern. Einer hatte doppelt Glück – ein Blick zurück.

Mon, 06:09 Der Volksschauspieler Alfred Rasser bringt als Theophil Läppli das Publikum zum Lachen. 1967 wird er auf der Aargauer Landesring-Liste in den Nationalrat gewählt. Im Parlament bleibt der Kabarettist ein Aussenseiter – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Aufrufe zum Massenmord, Macheten und das obskure Verhalten eines Schweizer Chefbeamten: Die Affäre um den Rwander Félicien Kabuga bringt den Bundesrat im August 1994 in Erklärungsnotstand – ein Blick zurück.

Mon, 06:30 Der Wettbewerb für das Wandbild am neuen Bundesbriefarchiv löst 1935 einen hässlichen Kunststreit aus. «Fundamentum», der Siegerentwurf des Urner Künstlers Heinrich Danioth, sorgt in der Innerschweiz für Empörung. Erst mit der Einweihung des Archivs und des Freskos Anfang August 1936 kehrt Ruhe ein. Ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Ende Juli 1940 erleiden über 70 Soldaten der Schweizer Armee eine schwere Lebensmittelvergiftung mit bleibenden Schäden. Der Grund ist eine fatale Verwechslung von Speise- und Maschinenöl – ein Blick zurück.

Fri, 12:44 Regelmässig randalieren Hooligans an Fussballspielen in der Schweizer Super League. Pyro-Fackeln, Gewalt und Sachbeschädigungen machen kostspielige Polizeieinsätze nötig, führen zu Spielabbrüchen und schaden dem Image des Sports.

Fri, 05:30 Zwei Sportler ringen sich nach festen Regeln zu Boden, dann klopft der Sieger dem Unterlegenen freundschaftlich das Sägmehl von den Schultern. Der Schwingsport ist Ausdruck typisch schweizerischer Wesenszüge wie Fleiss, Fairness und Konkordanz. Zum Schwingfest 2019 in Zug ein Blick zurück ans «Eidgenössische» 1964 in Aarau.

Mon, 10:31 Messerstecher, Minarett-Raketen, braune Hände: Die SVP pflegt seit langem mit Plakaten zu provozieren. Das zeigt ein Rückblick auf Wahl- und Abstimmungskämpfe der vergangenen Jahre.

Sat, 05:30 Am 27. Juli 1999 kamen bei einer Canyoning-Tour im Saxetbach bei Interlaken 21 Menschen ums Leben. Sie wurden von einem lokalen Gewitter überrascht und von einer Wasserwalze getötet.

Fri, 21:08 Sie nennen sich «alte Frauen» und provozieren damit bewusst. Die Organisation «GrossmütterRevolution» engagierte sich am Frauenstreik.

Wed, 15:45 Am 14. Juni 1991 beteiligten sich Hunderttausende Frauen am ersten Frauenstreik mit dem Motto: «Wenn Frau will, steht alles still.» Der Schweizerische Gewerkschaftsbund dokumentierte den Tag mit der Videokamera. Auszüge aus dem Film: «Der Aufstand gilt dem Patriarchat».

Fri, 05:30 Die Schweiz unterscheidet zwischen meldepflichtigen, bewilligungspflichtigen und verbotenen Waffen. Mit der Teilrevision des Waffenrechts ändert sich die Klassierung einiger Waffen.

Mon, 05:30 Die Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung ist für die Schweiz zentral, denn es geht auch um Reputation und Integrität des Finanzplatzes. Die heutigen Ressourcen reichen dafür allerdings kaum aus.

Mon, 09:57 Die allgemeine Beschwerdebefugnis Dritter ist im öffentlichen Verfahrensrecht nicht geregelt. Gefordert ist deshalb die Rechtsprechung: Sie muss überzeugende Kriterien erarbeiten, an denen sich betroffene Drittpersonen wie Nachbarn, Konkurrenten oder Verkehrsteilnehmer orientieren können.

Mon, 05:30 Die Schweiz und das Vereinigte Königreich suchen nach gemeinsamen Lösungen für die Zeit nach dem Brexit. Ein bilaterales Abkommen soll die künftigen Rechte und Pflichten regeln – etwa im Bereich der Migration.

Mon, 14:58 Wie sich die Links-rechts-Positionierungen im Nationalrat seit dem letzten Jahr verändert haben und welche Politiker auffallen: Das interaktive Parlamentarier-Rating.

Mon, 15:00 Der Schwyzer SVP-Ständerat politisiert im Rat am weitesten rechts. Die am weitesten links stehende Vertreterin der Kantone ist Liliane Maury Pasquier.

Mon, 15:00 Der Parlamentsschnitt ist wieder ziemlich genau in der Mitte angekommen. Die SVP wird immer rechter, die SP wird immer linker. Zwei Jahrzehnte Nationalrat im Überblick.

Wed, 19:06 Der Nationalrat sichert die zweiwöchige Auszeit. Die Initiative für vier Wochen Urlaub lehnt das Parlament hingegen ab.

Wed, 21:57 Er betrieb islamistische Propaganda und rekrutierte Kämpfer. Jetzt soll ein Doppelbürger das Bürgerrecht verlieren.

Wed, 22:16 Nachdem in Zürich 2016 eine Frau vom Zug mitgeschleift wurde, soll das Bundesamt für Verkehr Abklärungen versäumt haben.

Wed, 21:52 Väter bekommen künftig zwei Wochen bezahlten Urlaub nach der Geburt ihres Kindes. Mehrere Initianten fordern bereits ein Vielfaches davon.

Wed, 21:05 Das Parlament hat zwei Wochen Vaterschaftsurlaub beschlossen. Ist der Entscheid richtig?

Wed, 20:30 Der Schweizer Firmenchef will offenbar sein Kapital aus dem T-Shirt-Handel abziehen, der das rechtsextreme Label White Rex vertreibt.

Wed, 19:47 Hans Rudolf Sennhauser ist ein Pionier der Kirchenarchäologie. Nun streitet der 88-jährige Professor mit den Kantonen um sein Forschungsarchiv – vor Gericht.

Tue, 22:09 Der zweite Tag im Mordprozess gegen ein Berner Ehepaar und einen Solothurner Garagisten endete mit einer Überraschung. Das Gericht will nun mildere Tatbeurteilungen in Betracht ziehen.

Tue, 22:13 Der Ständerat hat entschieden: Die SRG kann Radio machen, wo sie will. Damit sind auch die Zugeständnisse an den Standort Bern nicht mehr in Stein gemeisselt.

Wed, 14:24 Alle Schweizer Bohrungen endeten im Fiasko. Jetzt gibt der Bund der Zukunftstechnologie eine neue Chance. Im Jura stellt er 64 Millionen Franken bereit.

Wed, 16:06 9 von 10 Schweizern verreisen mindestens einmal im Jahr. In den Reisebüros ist Übertourismus das wichtigere Thema als der Klimawandel.

Wed, 15:04 Bis zu 50 Millionen Franken werden pro Jahr für die Betreuung von Migranten bereitgestellt. Die Mandate wurden nun an zwei neue Dienstleister vergeben.

Wed, 15:31 Die Ratslinke war in der kleinen Kammer chancenlos. Eine Vorlage die weniger Zivildienstleistende vorsieht, wurde klar angenommen.

Wed, 09:02 Über 100 ausländische Websites sollten aus der Schweiz nicht mehr erreichbar sein. Doch die Netzsperren erweisen sich als löchrig wie Emmentaler Käse.

Samstag, 21.09.2019 01:20:31