Aktualisiert: Vor 2 Min.  ||   Schlagzeilen |   

Fri, 20:51 Der Bundesrat hält an seinem Gegenentwurf zur Burka-Initiative fest. Schwierige Fragen wie ein Verhüllungsverbot an den Schulen bleiben offen.

Fri, 20:19 Nach der Postauto-Affäre sorgt die Berner BLS mit zu hohen Subventionen für Aufsehen. Die Beteiligten machen indes glaubhaft geltend, dass es sich nicht um Betrug handelt. Schlecht weg kommt das Bundesamt für Verkehr.

Fri, 18:58 Das Bundesgericht weist die Beschwerde eines abgewiesenen, an Diabetes leidenden Asylbewerbers ab. Er hatte eine Erhöhung der Nothilfe von 8 Franken 50 auf 16 Franken gefordert, um sich diabetesgerecht ernähren zu können.

Fri, 12:29 Der Bundesrat entscheidet am Freitag über die Burkaverbots-Initiative. Ob beim Bau von Minaretten oder bei der Einforderung des Handschlages: Solche Vorschriften sorgen für viele Emotionen – jedoch nur bedingt für viel Wirkung.

Fri, 11:58 Der Bundesrat lehnt die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» ab. Die Kantone sollen wie bisher selber über ein Verhüllungsverbot im öffentlichen Raum entscheiden.

Fri, 18:43 Schweizer Jugendliche fordern im Klimaschutz Taten statt Worte. Um ihrem Anliegen Nachdruck zu verleihen, gingen am weltweiten Protesttag unter dem Motto «Klimastreik» in über 23 Städten Zehntausende auf die Strasse.

Fri, 18:09 Randnotizen aus der Session: Die Grünen entdecken die Finanzpolitik, Bundesrat Berset löst im Traum die grössten Probleme, und Lukas Reimann hat Stress, weil die SP seine Telefonnummer kennt.

Fri, 16:09 Von wem stammten die Parteispenden, die 2017 beim AfD-Kreisverband der Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel ankamen? Die Schweiz will nun bei der Aufklärung helfen.

Fri, 18:23 Das Jugendwohnheim Phoenix in Weinfelden steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Weil die Firmen-Inhaberin Löhne schuldig blieb, erstatteten die Mitarbeiter Anzeige. Sie wollen das Heim weiterführen.

Fri, 11:21 Krankenversicherer dürfen künftig nicht mehr direkt oder indirekt über Makler oder Callcenter Kontakt mit potenziellen Kunden aufnehmen. Ob damit die lästigen Werbeanrufe verschwinden werden, ist zweifelhaft.

Fri, 05:30 Die Schweizer Jugend ist politisch durchaus interessiert. Das zeigt zumindest ihr Engagement bei den Klimastreiks. Mit der politischen Bildung in der Schule hat das allerdings wenig zu tun: Diese führt ein Mauerblümchendasein.

Tue, 05:30 Hunderte Schweizer Paare haben in den achtziger und neunziger Jahren ein Baby aus Sri Lanka adoptiert. Woher die Kinder kamen, wollte kaum jemand so genau wissen. Nun holt die Vergangenheit alle Beteiligten ein: die Kinder, die Behörden – und die Adoptiveltern.

Sat, 06:00 Tausende Schülerinnen und Schüler protestieren für mehr Klimaschutz. Und das nicht nur in Europa. Bereits im November 2018 fanden in Australien ähnliche Aktionen statt. Wie sich die Streiks in den letzten Monaten entwickelten, sehen Sie im Video.

Thu, 14:49 Der Goldstandard hat über einen langen Zeitraum zu stabilen Preisen geführt. Doch über kürzere Zeiträume gesehen, waren die Wirtschafts- und Teuerungsschwankungen mit dem Goldstandard viel grösser als mit der heutigen Geldpolitik. Im Video erklären wir die Zusammenhänge.

Mon, 11:56 Im Oktober wird das eidgenössische Parlament gewählt. Wer tritt in den Kantonen zurück? Wie sind die Aussichten für die Parteien? Hier unser Überblick, den wir laufend aktualisieren.

Wed, 05:30 Fast die Hälfte der 46 Ständeratsmitglieder wird bei den Wahlen im Oktober nicht mehr antreten. Ein Überblick zeigt, dass vor allem der SP Sitzverluste drohen.

Mon, 11:50 Frauen sind im Parlament stark unterrepräsentiert. Mehrere Kantone haben noch nie eine Frau nach Bundesbern geschickt. Eine überparteiliche Bewegung will Abhilfe schaffen. Mit dabei: eine engagierte SVP-Nationalrätin.

Mon, 05:30 Im März 1963 wütet im Wintersportparadies Zermatt eine Typhusepidemie mit über 400 Erkrankten und drei Toten. Die Katastrophe bringt die Schweiz weltweit in Verruf – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Ein Dokumentarfilm von Niklaus Meienberg lanciert 1976 eine monatelange Kontroverse über Schuld, Sühne und Staatsverantwortung im Zweiten Weltkrieg. Am Ende entscheidet der Bundesrat, was subventionierte Kultur zeigen darf und was nicht – ein Blick zurück.

Mon, 06:46 Am 24. Februar 1970 traf eine riesige Lawine das Oberwalliser Dorf Reckingen. Die Katastrophe, die 30 Menschen in den Tod riss, wäre vermeidbar gewesen.

Mon, 06:13 Er liebte die Berge und den Schneesport: Der britische Feldmarschall und Weltkriegsheld Bernard L. Montgomery kam regelmässig für Ferien ins Berner Oberland. Doch bei seinen Besuchen in der Schweiz ging es auch um Militärallianzen im Kalten Krieg – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Ab dem 1. Februar 1979 dürfen die Schweizer Spitzendiplomaten Albert Weitnauer und Paul R. Jolles den Titel «Staatssekretär» verwenden. So erhalten sie im Ausland Zugang zu ebenbürtigen Verhandlungspartnern und entlasten den Bundesrat – ein Blick zurück.

Mon, 06:00 Er ist einer der schauerlichsten Fälle der schweizerischen Kriminalgeschichte: 1966 bringen religiöse Fanatiker auf bestialische Weise eine 17-Jährige um, die angeblich «vom Teufel besessen» ist. Drei Jahre später wird ihnen der Prozess gemacht – ein Blick zurück.

Tue, 11:30 Heute hat in Basel mit dem Morgestraich um vier Uhr die Fasnacht begonnen. Dankbare Sujets lieferten die Interventionen gegenüber den Guggen «Mohrekopf» und «Negro-Rhygass», die bei Facebook als rassistisch gelten.

Fri, 05:30 Am 1. März 1969 demonstrierten über 5000 Frauen und Männer in Bern für das Frauenstimmrecht. Zwei Jahre später wurde es schliesslich eingeführt.

Sat, 05:30 Die Freisinnigen haben 1848 den Schweizer Bundesstaat begründet, sich aber erst 1894 zu einer nationalen Partei konstituiert. Bis zum Ende des Kalten Kriegs blieb die FDP die dominante Kraft im Land – einige Impressionen aus ihrer Geschichte.

Wed, 11:00 Im Skigebiet von Crans-Montana im Kanton Wallis hat am Dienstag eine Lawine mehrere Personen mitgerissen. In der Region galt eine mässige Lawinengefahr.

Mon, 05:30 Die Internetplattform Airbnb zur Vermittlung privater Unterkünfte erfreut sich steigender Beliebtheit – unter Nutzern wie Vermietern. Was man als Stockwerkeigentümer und potenzieller Vermieter beachten sollte.

Mon, 07:56 Mit der Einführung der neuen Mobilfunktechnologie 5G wird das Internet der Dinge, also die allumfassende Vernetzung, eine Tatsache. Das birgt Gefahren, deren sich Wirtschaft und Gesellschaft schnell bewusst werden müssen. Wie sich Unternehmen und der Staat besser vor Cyberattacken schützen können.

Mon, 05:30 Wer in einem Eigenheim wohnt, muss den Eigenmietwert als Einkommen versteuern. Nun debattiert die Politik darüber, ihn abzuschaffen. Ein Systemwechsel würde die interkantonalen Besteuerungsgrundsätze beeinflussen.

Fri, 05:30 Ständerat Philipp Müller ist einer der wenigen Politiker, die sich ohne Wenn und Aber für das institutionelle Abkommen einsetzen. Der Aargauer sagt, warum Bern in seinen Augen recht gut verhandelt hat.

Thu, 17:58 Beim Ausbau des Schienennetzes herrscht im Ständerat seltene Harmonie. Die kleine Kammer hat das Budget für den nächsten Ausbau auf 12,8 Milliarden Franken aufgestockt – und weitere Forderungen gestellt.

Tue, 10:23 Nur rund 300 Personen haben im ersten Jahr nach der Gesetzesänderung von den erleichterten Einbürgerungen für Ausländer der dritten Generation profitiert. Die Migrationskommission empfiehlt eine Gesetzesanpassung, doch die zuständige Stelle beim Bund hält dagegen.

Fri, 10:30 Die Zürcher Bundesparlamentarier politisieren mehrheitlich auf Fraktionslinie. Einige Ausreisser gibt es aber.

Mon, 14:58 Wie sich die Links-rechts-Positionierungen im Nationalrat seit dem letzten Jahr verändert haben und welche Politiker auffallen: Das interaktive Parlamentarier-Rating.

Thu, 05:30 Wie positionieren sich die Fraktionen im Nationalrat auf der Links-rechts-Skala? Und wie hat sich das politische Spektrum der Parteien verändert? Das zeigt unser Parlamentarierrating 2017.

Fri, 19:15 Grosses Glück im Unglück hatte ein Lieferwagenfahrer in Thayngen SH: Starke Winde in der Gegend brachten am Freitag einen Baum zu Fall. Dieser stürzte direkt auf das vorbeifahrende Fahrzeug. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer unverletzt.

Fri, 17:16 Bei den Bauarbeiten für das 470 Millionen Franken teure V-Bahn-Projekt der Jungfraubahnen ist am Freitag ein wichtiger Zwischenschritt erreicht worden. Bauarbeiter feierten den Durchstich von zwei Stollen für die künftige Bergstation der neuen Eigerexpress-Seilbahn.

Fri, 16:49 Wahlbetrug und Bestechung: SVP-Kantonsratskandidat Stefan Locher tappte in eine Falle des Jugendmagazins «Izzy». Als er sich am Freitag vor den Medien entschuldigt, platzt der verantwortliche Redaktor und Komiker herein. Und verkauft T-Shirts für allfällige Anwaltskosten.

Fri, 15:55 Postautos haben im vergangenen Jahr 900'000 Fahrgäste mehr befördert als 2017. Insgesamt nutzten 155,5 Millionen Fahrgäste landesweit 901 Linien (Vorjahr 897).

Fri, 15:15 In Basel sind am Freitag erneut weit über tausend junge Menschen für den Klimaschutz auf die Strasse gegangen. Schon am Vortag hatten einige von ihnen das Kasernenareal besetzt und dort ein Klimacamp errichtet.

Fri, 15:00 Schweizer Jugendliche fordern im Klimaschutz Taten statt Worte. Um ihrem Anliegen Nachdruck zu verleihen, gingen sie am weltweiten Protesttag vom Freitag unter dem Motto "Klimastreik" in vielen Städten auf die Strasse.

Fri, 14:30 Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) haben beim Grenzübergang Rafz-Solgen ZH einen fast durchgerosteten Lieferwagen aus dem Verkehr gezogen.

Fri, 13:00 Der Bundesrat will die Burkainitiative mit einem Gegenvorschlag bekämpfen. Behörden können neu, unter Androhung von Busse, die Enthüllung verlangen. Faktisch bleibt damit fast alles beim Alten.

Fri, 12:39 Bei der Nordtangente im Bereich Freiburgerstrasse drohte einem Kran der Arm abzufallen – eine Windböe hatte ihn bei Demontage-Arbeiten weggerissen. Wegen Bergungsarbeiten war die Autobahnzufahrt über mehrere Stunden blockiert.

Fri, 12:15 Der Rassismus-Vorwurf an die beiden Guggenmusiken Negro Rhygass und Mohrenkopf hat Spuren hinterlassen. Plötzlich finden sich die Guggen im Politischen wieder – aus ihrer Sicht ein Minenfeld, das sie am liebsten meiden.

Fri, 11:45 Die Nothilfe von 8.50 Franken für einen an Diabetes mellitus leidenden abgewiesenen Asylbewerber wird nicht wie von ihm gewünscht auf 16 Franken erhöht. Das hat das Bundesgericht entschieden.

Fri, 11:33 Die SVP Aargau braucht mehr Zeit, um ihre Position zur umstrittenen Regierungsrätin Franziska Roth zu definieren. Die für heute angekündigte Stellungnahme der Partei wird verschoben, laut Präsident Thomas Burgherr will die SVP nun am Montag informieren.

Fri, 11:30 In Südbaden ist sie beliebt – doch bundesweit kann sich das Schweizer Nationalgetränk nicht behaupten: Der Rivella-Konzern gibt den Versuch auf, seine Milchsäurebrause im deutschen Handel zu vertreiben.

Fri, 11:30 Der Vater wollte seine Kinder impfen, die von ihm getrennt lebende Mutter nicht. Ein Gericht gibt ihr Recht. Impfgegner erhalten damit ein Vetorecht. Immunologe Beda Stadler kritisiert das Urteil scharf. Er spricht von Kindesmissbrauch.

Fri, 04:45 Welch ein Durcheinander gestern Donnerstag im Bundeshaus. Bürgerliche Exponenten der Gesundheitskommission des Nationalrats (SGK-N) versuchten fieberhaft, ihre eigene Motion abzuschiessen. Das war ein hartes Stück Arbeit.

Fri, 04:30 Wenn nicht alles täuscht, lässt sich in Zürich gerade verfolgen, wie sich eine bürgerliche Mehrheit im Parlament auflöst. Grün in seiner roten wie seiner liberalen Schattierung befindet sich im Aufwind – und zwar so sehr, dass etwa die FDP hart darum kämpfen muss, am 24. März ihren zweiten Sitz in der Regierung zu halten.

Thu, 18:30 In der Unia Waadt rumort es, seit die Gewerkschaft am Montag einen ihrer Sekretäre entlassen und freigestellt hat. Zusammen mit weiteren Kollegen hatte dieser seine Gehaltseinstufung angefochten.

Thu, 17:06 Bis zu 1500 Franken Provision erhalten Makler für den Abschluss einer Krankenversicherung. Kein Wunder, klingeln sie am Telefon Sturm. Dem will das Parlament nun einen Riegel schieben.

Thu, 17:01 Während sich der Streit zwischen Stammverein und Alter Garde der Alte Stainlemer legt, drohen zumindest den «Harus-Waagis» Konsequenzen. Die anonyme Gruppe hatte fremdenfeindliche Zeedel verteilt.

Thu, 16:30 Ein höherer Selbstbehalt bei den Prämien, Transparenz bei den Ärztelöhnen oder teure Krebsmedikamente – der Nationalrat nimmt Korrekturen am Gesundheitswesen vor.

Fri, 17:34 In Lausanne, Zürich, Bern und weiteren Städten nehmen Zehntausende Jugendliche am Klimastreik teil. Weltweit sind es Hunderttausende.

Fri, 18:31 Erstmals sollen schweizweite Jugendschutz-Regeln für Filme, Videos und Games gelten. Die Pläne des Bundesrats halten Branchenvertreter allerdings für kaum umsetzbar.

Fri, 18:21 Die Antwort des Bundesrates auf seine Interpellation befriedigt SVP-Nationalrat Adrian Amstutz nicht. Er plant schon einen nächsten Vorstoss.

Fri, 17:11 Speziell giftige Pestizide sind in der Schweiz zwar verboten, dürfen aber exportiert werden. Nun will der Bund die Hürden dafür erhöhen.

Fri, 13:32 Die Regierung lehnt die Burka-Initiative ab, will aber die Regeln verschärfen.

Fri, 13:33 Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat ein Rechtshilfegesuch genehmigt. Es geht um ein Verfahren unter anderem gegen die Politikerin Alice Weidel.

Fri, 09:41 Wenn plötzlich Beamte vor der Tür auftauchen: Jurist Walter Hauser prangert Behörden- und Justizwillkür an.

Fri, 09:00 FDP-Ständerat Ruedi Noser will seine Partei ins grüne Land führen – und stolpert dabei über banalste Fakten.

Thu, 22:12 Schon wieder ein Masernausbruch in der Schweiz. Betroffen sind meist die Ungeimpften. Um die Viren zu eliminieren, muss die Impfquote steigen.

Fri, 08:40 Immer mehr Ehen brechen auseinander, wie neue Daten zeigen – bei Schweizer Paaren sinkt die Scheidungsrate allerdings rasant.

Thu, 16:57 Kein Chefunterhändler oder Top-Diplomat stand jemals so in der Kritik wie Roberto Balzaretti, der den EU-Vertrag verantwortet.

Thu, 14:54 Die Franchisen steigen voraussichtlich um 50 Franken. Eine Erhöhung um 200 Franken lehnt der Nationalrat ab.

Thu, 14:35 Das Parlament fordert, dass die Regeln gegen Sozialversicherungsmissbrauch verschärft werden müssen.

Thu, 13:04 Gesundheitsdirektorin Franziska Roth (SVP) steht seit längerer Zeit in der Kritik. Nun hat die Aargauer Regierung gehandelt.

Fri, 09:10 Die Hochschule hat beim ETH-Rat die Entlassung einer Astronomie-Professorin beantragt – und entschuldigt sich.

Fri, 17:11 Speziell giftige Pestizide sind in der Schweiz zwar verboten, dürfen aber exportiert werden. Nun will der Bund die Hürden dafür erhöhen.

Fri, 14:04 Um Terroranschläge wie in Neuseeland zu verhindern, sollten extremistische Hetzer jeglicher Couleur stärker überwacht werden – auch in der Schweiz.

Fri, 18:31 Erstmals sollen schweizweite Jugendschutz-Regeln für Filme, Videos und Games gelten. Die Pläne des Bundesrats halten Branchenvertreter allerdings für kaum umsetzbar.

Fri, 18:21 Die Antwort des Bundesrates auf seine Interpellation befriedigt SVP-Nationalrat Adrian Amstutz nicht. Er plant schon einen nächsten Vorstoss.

Fri, 17:34 In Lausanne, Zürich, Bern und weiteren Städten nehmen Zehntausende Jugendliche am Klimastreik teil. Weltweit sind es Hunderttausende.

Fri, 13:33 Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat ein Rechtshilfegesuch genehmigt. Es geht um ein Verfahren unter anderem gegen die Politikerin Alice Weidel.

Fri, 09:00 FDP-Ständerat Ruedi Noser will seine Partei ins grüne Land führen – und stolpert dabei über banalste Fakten.

Thu, 22:12 Schon wieder ein Masernausbruch in der Schweiz. Betroffen sind meist die Ungeimpften. Um die Viren zu eliminieren, muss die Impfquote steigen.

Fri, 09:41 Wenn plötzlich Beamte vor der Tür auftauchen: Jurist Walter Hauser prangert Behörden- und Justizwillkür an.

Fri, 13:32 Die Regierung lehnt die Burka-Initiative ab, will aber die Regeln verschärfen.

Thu, 16:57 Kein Chefunterhändler oder Top-Diplomat stand jemals so in der Kritik wie Roberto Balzaretti, der den EU-Vertrag verantwortet.

Fri, 08:40 Immer mehr Ehen brechen auseinander, wie neue Daten zeigen – bei Schweizer Paaren sinkt die Scheidungsrate allerdings rasant.

Thu, 09:42 Die Einführung der 3. Klasse bei den SBB bleibt nur ein Vorschlag. Aber einer, der an Ängste rührt.

Thu, 14:54 Die Franchisen steigen voraussichtlich um 50 Franken. Eine Erhöhung um 200 Franken lehnt der Nationalrat ab.

Thu, 14:35 Das Parlament fordert, dass die Regeln gegen Sozialversicherungsmissbrauch verschärft werden müssen.

Samstag, 23.03.2019 02:21:26