Aktualisiert: Vor 2 Min.  ||   Schlagzeilen |  

Wed, 20:58 Rapperin Loredana Zefi hat über ihren Instagram-Account mitgeteilt, dass sie sämtliche Festivalauftritte für dieses Jahr abgesagt hat. In ihrem Video hat sich die 23-Jährige auch zu den aktuellen Betrugsvorwürfen geäussert.

Wed, 16:55 Die Behörden sollen im Umgang mit terroristischen Gefährdern mehr Möglichkeiten erhalten. Der Bundesrat hat am Mittwoch ein neues Gesetz zuhanden des Parlaments verabschiedet. Unter anderem ist Hausarrest vorgesehen. Auf Präventivhaft verzichtet der Bundesrat dagegen.

Wed, 16:12 Die Kreisschule Dorneckberg in Büren SO war am Mittwoch mehrere Stunden abgeriegelt. Ein ehemaliger Schüler bedrohte Kinder auf dem Pausenplatz. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Wed, 16:00 Die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) vergibt ihren Nachwuchspreis für herausragende wissenschaftliche Aufsätze erstmals an drei Bewerber: Pierre Pénet, Aniko Fehr und Juri Auderset erhalten zusammen 18'000 Franken.

Wed, 15:23 Ab dem 1. Juli gelten strengere Regeln für die Wiedergutmachung im Strafrecht. Täter können sich nur noch bei leichter Kriminalität von einer Strafe freikaufen.

Wed, 15:10 Wer kranke oder verunfallte Angehörige betreut, muss Einkommenseinbussen hinnehmen oder sogar den Job aufgeben. Das will der Bundesrat ändern. Er schlägt unter anderem einen Betreuungsurlaub von 14 Wochen für Eltern schwer beeinträchtigter Kinder vor.

Wed, 14:46 Die sieben Bundesräte waren im Jahr 2018 insgesamt fast 800 Stunden in der Luft, wie die neue Statistik des Bundes zeigt. Am meisten geflogen ist abermals Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann. Wer nach ihm kommt, überrascht auf den ersten Blick.

Wed, 14:40 Niederlage für Pierre Maudet: In Genf bleiben Generalstaatsanwalt Olivier Jornot sowie die Staatsanwälte Stéphane Grodecki und Yves Bertossa zuständig für das Strafverfahren gegen den Staatsrat. Die Strafkammer hat einen Rückweisungsantrag des Politikers abgelehnt.

Wed, 13:50 Der Ausbau des Hauptbahnhofs Bern dauert nicht wie bisher geplant bis 2025, sondern bis 2027 und bei einem Teil sogar bis 2029. Grund dafür ist der verspätete Baustart beim neuen Tiefbahnhof, der unter dem Hauptbahnhof eingefügt wird.

Wed, 11:59 Im Jahr 2016 wurden die «SVP Frauen Schweiz» aufgelöst. Nun treten sie als Co-Veranstalterinnen eines Klimaevents auf. Wurde die Frauenorganisation der SVP klammheimlich reaktiviert? Eine Spurensuche.

Wed, 10:44 Die Säntisbahn bringt ab Mittwoch, 29. Mai, wieder Gäste auf den Berg. Bis dann laufen die letzten Arbeiten am durch Lawinen beschädigten Masten.

Wed, 07:30 Nominationsversammlung am Dienstagabend: Die Grünen des Kantons Zürich haben unter anderem Topmodel Tamy Glauser auf ihre Liste für den Nationalrat gesetzt.

Wed, 06:05 In Industrieländern geht es mit der Spermienqualität bergab. Genfer Forschende haben das Ejakulat junger Schweizer untersucht und stellen fest, dass es auch hierzulande nicht besser aussieht.

Wed, 05:00 Überfüllte Notfallstationen, klamme Finanzen im Kinderspital: Der Druck auf die regionalen Spitäler wächst. Dabei ist eine Entlastung in kurzer Zeit nicht absehbar, wie der Basler Regierungsrat Lukas Engelberger sagt. Auch deshalb fordern die Kantone im ambulanten Bereich mehr Gewicht.

Wed, 04:30 Strafverfolger dürfen nun auch in Handys und Computern schnüffeln. Das Ausmass solcher Ermittlungen wird kaum fassbar – die Zahlen einzelner Kantone sind geheim.

Wed, 04:30 Der Bund verbietet den Kantonen, Moratorien für 5G zu erlassen. Für die Kritiker stellt sich damit immer mehr die Frage: Wie lässt sich die Einführung des neuen Mobilfunkstandards überhaupt noch stoppen?

Wed, 04:00 Nora Scheidegger, Juristin und Expertin für das Schweizer Sexualstrafrecht an der Universität Bern, sieht ein zentrales Problem in der Gesetzgebung. Das hiesige Strafrecht sei heute schlicht unvollständig und müsse grundlegend reformiert werden. Sie fordert ein Modell wie in Schweden. Im Interview spricht sie über rücksichtlose Männer, klare Einwilligung und das Risiko falscher Anschuldigungen.

Wed, 04:00 Eine Studie zu sexuellen Übergriffen zeigt, wie hoch die Dunkelziffer ist: In der Schweiz erlebt jede fünfte Frau sexuelle Gewalt. Das entspricht 430'000 Betroffenen. Nur: Die meisten Taten kommen nicht zur Anzeige.

Tue, 18:50 Noch vor nicht allzu langer Zeit hat der SVP-Politiker Michael Frauchiger eigenen Parteigenossen Homophobie vorgeworfen. Nun steht er selbst am Pranger.

Tue, 18:45 Die beiden mutmasslichen Strippenzieher eines faulen Deals mit Kunstwerken haben sich am Dienstag vor Gericht gegenseitig Schuldzuweisungen gemacht. Beide sehen sich selber mehr als Opfer, denn als Täter.

Wed, 20:13 Der Direktor des Bundesamts für Informatik und Telekommunikation, Giovanni Conti, verlässt den Bund unerwartet. Er und Bundesrat Ueli Maurer trennen sich im gegenseitigen Einvernehmen. Eine Rolle könnte spielen, dass Maurer wegen der Digitalisierung mehr Stellen einsparen will.

Wed, 17:15 Der Bundesrat sieht von der Einführung einer Präventivhaft für verurteilte Jihadisten ab. Das führt zu Mehraufwand für die Sicherheitsbehörden. Doch der Polizei werden im Rechtsstaat zu Recht Grenzen gesetzt.

Wed, 15:08 Der Bundesrat schlägt dem Parlament neue Instrumente im Umgang mit Gefährdern vor. Damit soll die Polizei unter anderem Ausreisen in Konfliktgebiete verhindern können. Auf die umstrittene Präventivhaft will die Regierung jedoch verzichten.

Wed, 13:36 Es gibt kaum Schlimmeres für Eltern, als wenn ihre Kinder schwer erkranken oder verunfallen. Am Arbeitsplatz durften sie bisher nur drei Tage lang fehlen. Nun ist der Weg gebahnt für eine grosszügigere Lösung.

Wed, 14:02 Die Bundesräte haben 2018 für ihre Reisen häufiger den Bundesratsjet oder einen Helikopter genommen als im Vorjahr. Aber die Auslastungsprobleme des bundeseigenen Lufttransportdiensts bleiben bestehen.

Wed, 19:07 Der Standort der neuen Zentralredaktion des Medienunternehmens CH Media wird Aarau sein. Der Zusammenschluss der überregionalen Redaktionen von «St. Galler Tagblatt», «Luzerner Zeitung» und «Aargauer Zeitung» führt zu fünf Kündigungen.

Wed, 05:30 Immer mehr Deutschschweizer Rentner verlassen das Tessin und kehren in den Norden zurück. Die Gründe dafür sind meist gesundheitlicher und sprachlicher Art. Dennoch bleibt der Südkanton die beliebteste Destination für den Ruhestand an der Sonne.

Wed, 05:30 Trotz dem klaren Volks-Ja zum Paket Firmensteuern/AHV stiess die Verknüpfung der zwei sachfremden Themen auf viel Kritik. Ein Bundesjurist schlägt nun für solche Fälle ein Abstimmungsverfahren vor, mit dem die Bürger ihre Meinung besser ausdrücken können.

Wed, 10:12 Die Arbeiten zum Ausbau des Hauptbahnhofs Bern dauern nicht bis 2025, sondern bis 2027 und bei einem Teil sogar bis 2029. Grund dafür ist der verspätete Baustart beim neuen RBS-Tiefbahnhof.

Wed, 10:56 Die Schweiz wird Mitglied des Abwehrzentrums für Cyberangriffe (CCDCOE) im estnischen Tallinn. Damit erhalten die zuständigen Behörden Zugang zu Wissen und Informationen sowie Forschungs- und Ausbildungsaktivitäten des Abwehrzentrums.

Tue, 21:21 Die bürgerlichen Parteien haben es in der Hand, eine schnelle und schlanke AHV-Reform auf den Weg zu bringen, wenn sie auf Maximalforderungen verzichten. Die Arbeitgeber gehen voran.

Fri, 05:30 Die Schweiz unterscheidet zwischen meldepflichtigen, bewilligungspflichtigen und verbotenen Waffen. Mit der Teilrevision des Waffenrechts ändert sich die Klassierung einiger Waffen.

Fri, 16:05 Pünktlich um 13 Uhr trafen sich heute in Zürich bei der Polyterrasse der ETH rund 10 000 Schüler trotz Regenwetter. Demonstriert wurde für einen besseren Klimaschutz.

Tue, 05:30 Hunderte Schweizer Paare haben in den achtziger und neunziger Jahren ein Baby aus Sri Lanka adoptiert. Woher die Kinder kamen, wollte kaum jemand so genau wissen. Nun holt die Vergangenheit alle Beteiligten ein: die Kinder, die Behörden – und die Adoptiveltern.

Fri, 17:08 Die kantonalen Wahlen der vergangenen Monate haben Erfolge für Grüne und GLP gebracht, die SVP hingegen musste Niederlagen einfahren. Setzt sich dieser Trend bei den Nationalratswahlen am 20. Oktober fort? Hier unser schweizweiter Überblick, den wir laufend aktualisieren.

Thu, 12:18 Fast die Hälfte der 46 Ständeratsmitglieder wird bei den Wahlen im Oktober nicht mehr antreten. Ein Überblick zeigt, dass vor allem der SP Sitzverluste drohen. Viele prominente Politikerinnen streben den Sprung ins Stöckli an.

Sun, 15:12 Karin Keller-Sutters Nachfolger im Ständerat heisst Benedikt Würth: Der sankt-gallische CVP-Regierungsrat rückt in den Ständerat nach. Er bleibt in der Stichwahl deutlich vor der Konkurrenz.

Mon, 08:00 Lange haben Politik und Banken beste Beziehungen zum zairischen Despoten Mobutu gepflegt. Der Sturz des Kleptokraten im Mai 1997 setzt die eidgenössischen Behörden unter Zugzwang – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Seinen Reichtum verdankt der Kunsthändler Pieter Menten Kriegsverbrechen. In den 1970er-Jahren wird seine dunkle Vergangenheit bekannt. Menten flüchtet in die Schweiz – aber der Bundesrat weist ihn später aus. Ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Er ist während Jahrzehnten der ungekrönte König im Kanton Obwalden: Die Landsgemeinde vom April 1982 bereitet der politischen Karriere von Jost Dillier ein jähes Ende – ein Blick zurück.

Mon, 07:30 Ein nicht beachtetes Signal ist am 23. April 1924 Auslöser eines der schwersten Eisenbahnunglücke auf der Gotthardstrecke. Unter den 15 Toten befindet sich auch einer der profiliertesten Rechtsaussen-Politiker Deutschlands – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Er war während Jahrzehnten der berüchtigtste Einbrecher und der berühmteste Ausbrecher der Schweiz: Im April 1981 entkam Walter Stürm spektakulär aus der Strafanstalt in Regensdorf – ein Blick zurück.

Mon, 07:50 Am 8. April 1969 ereignet sich im Aargauer Freiamt einer der schwersten Sprengstoffunfälle der Schweizer Geschichte: Das Areal der «Pulveri» wird dem Erdboden gleichgemacht. Die Ursache kann nie restlos geklärt werden – ein Blick zurück.

Tue, 10:47 Im Sommer 1946 überflogen amerikanische Bomber in friedlicher Mission die Schweiz: Sie machten Luftbilder. 73 Jahre später werden die Aufnahmen veröffentlicht. Sie zeigen ein einzigartiges Bild einer verschwundenen Schweizer Landschaft.

Thu, 12:56 Auf dem Flugplatz von Payerne (VD) sind derzeit Kampfjets zu sehen, die in der Schweiz sonst kaum in die Luft steigen. Die Schweizer Armee führt Testflüge durch, um den geeigneten Nachfolger für die nicht mehr zeitgemässe F/A-18 zu finden.

Sun, 17:19 Die Innerrhoder Landsgemeinde wählt den abtretenden Landammann Daniel Fässler neu in den Ständerat. Die Landsgemeinde ist trotz kühlem Wetter gut besucht.

Wed, 11:29 Der Zoologische Garten Basel plant das grösste Aquarium der Schweiz. Etwa 40 Aquarien und mehrere tausend Tiere soll es beherbergen. Die geplanten Kosten belaufen sich auf 100 Millionen Franken. Visualisierungen zeigen, womit das Riesenaquarium jährlich 70 000 Besucher anlocken soll.

Mon, 09:57 Die allgemeine Beschwerdebefugnis Dritter ist im öffentlichen Verfahrensrecht nicht geregelt. Gefordert ist deshalb die Rechtsprechung: Sie muss überzeugende Kriterien erarbeiten, an denen sich betroffene Drittpersonen wie Nachbarn, Konkurrenten oder Verkehrsteilnehmer orientieren können.

Mon, 05:30 Die Schweiz und das Vereinigte Königreich suchen nach gemeinsamen Lösungen für die Zeit nach dem Brexit. Ein bilaterales Abkommen soll die künftigen Rechte und Pflichten regeln – etwa im Bereich der Migration.

Mon, 05:30 Die Internetplattform Airbnb zur Vermittlung privater Unterkünfte erfreut sich steigender Beliebtheit – unter Nutzern wie Vermietern. Was man als Stockwerkeigentümer und potenzieller Vermieter beachten sollte.

Sun, 13:10 Nach der Zustimmung zur AHV-Steuer-Vorlage ist die Finanzierung der Renten für einige Jahre gesichert. Doch ab 2025 drohen schon wieder Defizite. Der Bundesrat will rasch die Mehrwertsteuer und das Rentenalter der Frauen erhöhen. Doch offen ist, ob das Parlament nun bummelt.

Fri, 05:30 Bundesrätin Viola Amherd muss die Armee zukunftstauglich machen. Auf sie warten viele Stolpersteine.

Wed, 13:56 Die Bundesanwaltschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen einen früheren Vorbeter der Winterthurer An-Nur-Moschee. Er soll heimliche Finanztransaktionen für den Islamischen Staat getätigt und Terrorpläne geschmiedet haben.

Fri, 10:30 Die Zürcher Bundesparlamentarier politisieren mehrheitlich auf Fraktionslinie. Einige Ausreisser gibt es aber.

Mon, 14:58 Wie sich die Links-rechts-Positionierungen im Nationalrat seit dem letzten Jahr verändert haben und welche Politiker auffallen: Das interaktive Parlamentarier-Rating.

Thu, 05:30 Wie positionieren sich die Fraktionen im Nationalrat auf der Links-rechts-Skala? Und wie hat sich das politische Spektrum der Parteien verändert? Das zeigt unser Parlamentarierrating 2017.

Wed, 16:45 Spekulationen über Urheber des Ibiza-Videos, schwache Spermien, und zwei Frauen übernehmen im Schweizer «Tatort» – der Tag im Überblick.

Wed, 15:23 Der Bundesrat will Erwerbstätigen die Betreuung kranker oder verunfallter Angehöriger erleichtern. Insbesondere Eltern mit schwer beeinträchtigten Kindern sollen profitieren.

Wed, 16:41 Tabubruch: Die Parteispitze will notfalls mit Verboten das Klima retten. Das zeigt ein noch unveröffentlichtes Positionspapier.

Wed, 14:27 Die Polizei soll zusätzliche Instrumente zur Terrorismusbekämpfung bekommen. Als ultimatives Mittel sieht der Bundesrat nun doch keine Haft vor.

Wed, 08:21 In fünf Monaten wählt die Schweiz. Welche Partei wählen Sie? Und welche Noten stellen Sie der Regierung aus? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

Wed, 16:31 Die Fête des Vignerons in Vevey VD operiert mit einem 100-Millionen-Franken-Budget. Die Erwartungen an das Kulturspektakel sind genauso enorm wie das finanzielle Risiko.

Wed, 07:17 Die Gefahren hormonaktiver Chemikalien in Alltagsprodukten und der Landwirtschaft müssen endlich aktiver untersucht werden.

Tue, 21:37 Sexuelle Belästigung und Gewalt in der Schweiz sind weit verbreitet. Das hat auch mit dem veralteten Sexualstrafrecht zu tun. Dieses soll nun modernisiert werden.

Wed, 15:38 Verkehrskreisel sind für Velofahrer besonders gefährlich. Jetzt reagiert die Politik.

Tue, 18:54 Die AHV-Diskussion nimmt immer mehr Fahrt auf: Jetzt wurde ein neues Reformprojekt vorgestellt.

Tue, 18:21 Ist die Atomenergie ein guter Weg, um das Klima zu schützen? Eine Einschätzung vom ehemaligen Direktor des Bundesamtes für Energie.

Tue, 11:26 Das klare Bekenntnis des Schweizer Stimmvolks zu Europa ist nicht genug: Brüssel fordert, dass sich der Bundesrat vor dem Sommer hinter das Rahmenabkommen stellt.

Mon, 15:39 Ein Seklehrer muss ins Gefängnis, doch auf der schwarzen Liste steht er nicht. Der Fall zeigt: Der Schutz vor pädophilen Lehrern hat Lücken.

Wed, 15:23 Der Bundesrat will Erwerbstätigen die Betreuung kranker oder verunfallter Angehöriger erleichtern. Insbesondere Eltern mit schwer beeinträchtigten Kindern sollen profitieren.

Wed, 16:41 Tabubruch: Die Parteispitze will notfalls mit Verboten das Klima retten. Das zeigt ein noch unveröffentlichtes Positionspapier.

Wed, 14:27 Die Polizei soll zusätzliche Instrumente zur Terrorismusbekämpfung bekommen. Als ultimatives Mittel sieht der Bundesrat nun doch keine Haft vor.

Wed, 08:21 In fünf Monaten wählt die Schweiz. Welche Partei wählen Sie? Und welche Noten stellen Sie der Regierung aus? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

Wed, 19:58 Während der Fête des Vignerons explodieren die Hotelzimmerpreise teilweise. Dem Festkomitee gefällt das nicht.

Wed, 16:31 Die Fête des Vignerons in Vevey VD operiert mit einem 100-Millionen-Franken-Budget. Die Erwartungen an das Kulturspektakel sind genauso enorm wie das finanzielle Risiko.

Tue, 21:37 Sexuelle Belästigung und Gewalt in der Schweiz sind weit verbreitet. Das hat auch mit dem veralteten Sexualstrafrecht zu tun. Dieses soll nun modernisiert werden.

Wed, 07:17 Die Gefahren hormonaktiver Chemikalien in Alltagsprodukten und der Landwirtschaft müssen endlich aktiver untersucht werden.

Tue, 18:54 Die AHV-Diskussion nimmt immer mehr Fahrt auf: Jetzt wurde ein neues Reformprojekt vorgestellt.

Tue, 18:21 Ist die Atomenergie ein guter Weg, um das Klima zu schützen? Eine Einschätzung vom ehemaligen Direktor des Bundesamtes für Energie.

Tue, 11:26 Das klare Bekenntnis des Schweizer Stimmvolks zu Europa ist nicht genug: Brüssel fordert, dass sich der Bundesrat vor dem Sommer hinter das Rahmenabkommen stellt.

Tue, 12:55 Roger Blum tritt in einem Jahr ordnungsgemäss ab. In Zukunft soll sein Job in Pensen aufgeteilt werden.

Tue, 10:58 Die SP stellt im Wahljahr Kernforderungen zur Gleichstellung in einem Sechspunkteplan vor. Das soll in Bälde Früchte tragen.

Mon, 23:00 Bürgerliche Jungparteien wollen keine Reform zulasten der Jungen und die Juso fordern den Ausbau der AHV zur Volksrente.

Wed, 15:38 Verkehrskreisel sind für Velofahrer besonders gefährlich. Jetzt reagiert die Politik.

Mittwoch, 22.05.2019 21:42:11