Aktualisiert: Vor 2 Min.  ||   Schlagzeilen |  

Thu, 12:20 Kantone, Gemeinden und NGO sind bei der Umsetzung von Massnahmen gegen Radikalisierung zwar übers Ganze zufriedenstellend unterwegs. Zu tun gibt es aber noch bei der Ausbildung von Personal in Asylunterkünften, beim Lehrmaterial und beim Einbezug von Frauen.

Thu, 11:41 Das Leservideo einer E-Rollstuhlfahrerin, die sich auf die A2 bei Basel verirrt hatte, ging in der ganzen Schweiz viral. Nur: Es stammte aus einem Polizeiauto, aufgenommen von einer Polizistin. Die Polizei hat den Vorfall nun untersucht.

Thu, 11:10 Im südbündnerischen Calancatal soll bis 2023 der erste regionale Naturpark der italienischen Schweiz entstehen. Der Parco Val Calanca umfasst auf etwas über 100 Quadratkilometern viel intakte Natur in einem etwas abgeschiedenen Tal.

Thu, 11:05 Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet hat ab Samstag Anspruch auf eine lebenslange Rente. Der von der Justiz wegen Vorteilsnahme verfolgte FDP-Politiker denkt aber nicht an einen Rücktritt, um diese Rente einstreichen zu können.

Thu, 10:40 2018 gab es vier Prozent mehr Scheidungen als im Vorjahr. "Bei unverändertem Scheidungsverhalten ist davon auszugehen, dass zwei von fünf Ehen eines Tages mit einer Scheidung enden", schreibt das Bundesamt für Statistik (BFS) in seinem definitiven Bericht.

Thu, 10:27 Kollegin Sophie Müller vom Zentralschweizer Tele 1 ist mutig und zum Glück auch körperlich gesund: Sie hat sich unter ärztlicher Aufsicht in der sengenden Hitze in eine Auto gesetzt. Erst stiegen die elektronischen Geräte aus und schliesslich war ihre Körpertemperatur im Fieber-Bereich.

Thu, 08:50 Die Schweiz hat eine weitere Tropennacht erlebt. Die wärmsten Temperaturen mass der Wetterdienst Meteonews in Vevey VD am Genfersee mit 25,3 Grad.

Thu, 07:20 Ein pauschal besteuerter Waffenhändler schuldet dem Schweizer Fiskus total rund 2,5 Millionen Franken. Der Kanton Bern hat am Mittwoch die Forderung im Amtsblatt publiziert. Demnach beglich der Wahl-Gstaader von 2006 bis 2013 keine einzige Steuerrechnung.

Thu, 04:30 In Schaffhausen bedroht der Klimawandel die grösste Schweizer Population dieser Fischart. Wie Flora und Fauna in der Schweiz durch die neuen Wetterextreme durcheinandergewirbelt werden.

Thu, 04:30 Der Klimawandel ist keine neue Erkenntnis und dringt doch erst jetzt ins Bewusstsein der Baubranche: Man sollte das Haus nicht nur energieeffizient heizen, sondern im Sommer auch kühlen können.

Wed, 23:05 Die Urner Regierungsrätin Heidi Z'graggen nimmt nach 2010 einen zweiten Anlauf: Die CVP Uri hat sie am Mittwochabend in Altdorf als Kandidatin für die Ständeratswahlen vom 20. Oktober nominiert.

Wed, 23:00 Die SVP des Kantons St. Gallen schickt Nationalrat Roland Rino Büchel in den Ständerats-Wahlkampf. Er soll im Oktober für die SVP einen Sitz in der Kleinen Kammer erobern - gegen starke Konkurrenz von CVP, SP und FDP.

Wed, 18:45 Trotz des sofortigen Einschreitens eines 63-jährigen Passanten ist am Mittwochabend ein unbekannter Mann offenbar im Rhein ertrunken. Berufsfeuerwehr, Kantonspolizei und Grenzwache konnten den Vermissten in einer fünfzigminütigen Rettungsaktion nicht orten.

Wed, 18:25 Wer nach dem 60. Altersjahr von der Arbeitslosenversicherung ausgesteuert wird, soll bis zur Pensionierung eine Überbrückungsrente erhalten. Das schlägt der Bundesrat vor. Er will damit die soziale Sicherheit von älteren Arbeitslosen verbessern.

Wed, 18:15 Die ganz grossen "Hitzekracher" blieben am Mittwoch aus. Die Topwerte lagen am späten Nachmittag bei knapp 36 Grad. Zahlreiche Stationen in der Höhe meldeten allerdings Allzeitrekorde oder Juni-Rekorde. Die Temperaturen werden frühestens kommende Woche etwas sinken.

Wed, 17:14 Alt Bundesrat Moritz Leuenberger (SP) ortete mehrere Fehler über sich im neuen Bundesratslexikon. Verlangt er eine Korrektur oder sogar die Einstampfung des Buches?

Wed, 17:10 Menschen mit psychischen Problemen sollen einfacher zu einer Psychotherapie auf Kosten der Krankenkasse kommen. Der Bundesrat schlägt einen Systemwechsel vor: Psychologinnen und Psychologen sollen künftig auf ärztliche Anordnung selbständig tätig sein können.

Wed, 17:01 Schülern und Arbeitnehmenden geht es in diesen Tagen gleich. Beide hoffen darauf, den Tag in der Badi zu verbringen, statt im Schulzimmer, im Büro oder auf der Baustelle vor sich hin zu dampfen. Dieser Wunsch dürfte jedoch bei den meisten unerfüllt bleiben.

Wed, 16:55 Das Thermometer steigt in dieser Woche auf bis zu 39 Grad. Die Schweiz schwitzt. Wie die Menschen die Hitze bewältigen, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Wed, 16:40 Kontrastprogramm während der Rekordhitze auf der Corviglia im Oberengadin auf über 2400 Metern über Meer: Freiwillige befreiten die Moutainbikerouten am Mittwoch am Weltschneeschaufeltag von den letzten Resten des Winters.

Thu, 12:09 Schüler schiessen sich mit Bällen gegenseitig ab: Stärkt das den Charakter – oder ist es das reinste Mobbing? Kanadische Forscher haben eine heftige Debatte ausgelöst.

Thu, 11:46 Die Einführung des digitalen Urnengangs stockt. Statt eines regulären Betriebs will der Bundesrat vorerst die Versuche weiterführen. Denn die Probleme beim E-Voting häufen sich.

Thu, 05:30 Simonetta Sommaruga hätte sich vor den Medien gerne als grüne Umweltministerin präsentiert. Für den Bundesrat roch dies jedoch nach wahltaktischem Kalkül. Er liess Sommaruga mit ihrem Klima-Massnahmenbündel für die Bundesverwaltung auflaufen.

Thu, 05:30 Die Erhöhung der Grimsel-Talsperre ist eines der wichtigsten Wasserkraftprojekte und für die Stromversorgung im Winter von nationalem Interesse. Doch Umweltverbände ziehen jetzt vor Bundesgericht, um sie zu verhindern. Dennoch wird an der Grimsel bereits an einer neuen Staumauer gebaut.

Wed, 20:37 Der Schlag der EU gegen die Schweizer Börse zeigt, dass Brüssel unfreundliche Massnahmen nicht nur ankündigt, sondern auch vollzieht. In Bern laufen keine Versuche mehr, die Anerkennung der Börse zu retten. Stattdessen wird sich die Schweiz diesen Sommer mit sich selber beschäftigen.

Wed, 23:12 Die Urner Regierungsrätin Heidi Z'graggen tritt für die CVP Uri als Kandidatin für die Ständeratswahlen an. Die Wahl der einstigen Bundesratskandidatin dürfte reine Formsache sein.

Wed, 20:34 Um den Widerstand gegen die Personenfreizügigkeit zu schmälern, will der Bundesrat eine Überbrückungsrente für ältere Arbeitslose einführen. Er beziffert nun erstmals die Kosten. Der Leistungsausbau kostet 200 bis 350 Millionen Franken im Jahr, gleichzeitig dürfte der Staat anderweitig rund 70 Millionen sparen.

Wed, 16:44 Der Bundesrat will den Psychologen ermöglichen, künftig eigene Therapiepraxen zu betreiben. Das ist richtig, auch wenn die Kosten für die Prämienzahler hoch sind. Denn eine rechtzeitige Behandlung erspart viel Leid und Geld.

Wed, 13:39 Parlamentarier von CVP, FDP und SVP sind sich bei mehreren Fragen zum Kampfjet-Kauf uneinig. In der Armee weckt das ungute Erinnerungen an das Scheitern des Gripen 2014. Im Parlament kursiert sogar die Idee, die Kosten aus der Abstimmungsvorlage zu streichen, die der Bundesrat jetzt vorgelegt hat.

Wed, 17:31 Der Bundeshaushalt soll nächstes Jahr trotz dem Inkrafttreten der Unternehmenssteuerreform und der AHV-Finanzierung ausgeglichen bleiben. Der Bundesrat hat den Voranschlag mit integriertem Aufgaben- und Finanzplan 2021 bis 2023 verabschiedet.

Wed, 05:30 Politiker denken selten über die nächsten Wahlen hinaus. Bei Herausforderungen wie dem demografischen Wandel und der Europapolitik wäre aber eine längerfristige Perspektive nötig. Der fehlende Mut zu schwierigen Debatten kommt einer politischen Bankrotterklärung gleich.

Thu, 05:30 Im «Aiglon» in der Waadt lernen Rich Kids aus aller Welt nach einem ausgefeilten Programm. Aus der Reihe tanzen will hier niemand. Im Gegenteil: Beim Mittagessen mit dem Direktor sprechen sie auch einmal über «geografischen Determinismus».

Thu, 05:30 Home-Schooling ist politisch unter Druck. Die privateste aller Privatschulen hat mit Misstrauen und Vorurteilen zu kämpfen. Dabei kann sie sehr erfolgreich sein.

Thu, 05:30 Mittagstisch, Tagesschule, Flexibilität: Manchmal entscheiden sich Eltern aus überaus praktischen Überlegungen für eine Privatschule. Doch haben ihre Kinder gegenüber den Schülern an öffentlichen Einrichtungen wirklich einen Vorteil?

Thu, 05:30 Im 19. Jahrhundert entreisst der liberale Staat die Volksschule den Kirchen und macht sie zum Instrument der Integration. Katholiken und Reformierte gründen daraufhin eigene Schulen. Heute dominieren Evangelikale die religiöse Szene.

Fri, 21:08 Sie nennen sich «alte Frauen» und provozieren damit bewusst. Die Organisation «GrossmütterRevolution» engagierte sich am Frauenstreik.

Wed, 15:45 Am 14. Juni 1991 beteiligten sich Hunderttausende Frauen am ersten Frauenstreik mit dem Motto: «Wenn Frau will, steht alles still.» Der Schweizerische Gewerkschaftsbund dokumentierte den Tag mit der Videokamera. Auszüge aus dem Film: «Der Aufstand gilt dem Patriarchat».

Fri, 05:30 Die Schweiz unterscheidet zwischen meldepflichtigen, bewilligungspflichtigen und verbotenen Waffen. Mit der Teilrevision des Waffenrechts ändert sich die Klassierung einiger Waffen.

Fri, 17:09 Die kantonalen Wahlen der vergangenen Monate haben Erfolge für Grüne und GLP gebracht, die SVP hingegen musste Niederlagen einfahren. Setzt sich dieser Trend bei den Nationalratswahlen am 20. Oktober fort? Hier unser schweizweiter Überblick, den wir laufend aktualisieren.

Fri, 16:31 Fast die Hälfte der 46 Ständeratsmitglieder wird bei den Wahlen im Oktober nicht mehr antreten. Ein Überblick zeigt, dass vor allem der SP Sitzverluste drohen. Viele prominente Politikerinnen streben den Sprung ins Stöckli an.

Sun, 15:12 Karin Keller-Sutters Nachfolger im Ständerat heisst Benedikt Würth: Der sankt-gallische CVP-Regierungsrat rückt in den Ständerat nach. Er bleibt in der Stichwahl deutlich vor der Konkurrenz.

Mon, 06:00 

Tue, 05:30 Trotz einer Angstmacher-Kampagne der Gegner wird im Juni 1981 die Vorlage «Gleiche Rechte für Mann und Frau» angenommen. Sie ist eine wichtige Wegmarke für die Gleichberechtigung in der Schweiz, löst aber längst nicht alle Probleme – ein Blick zurück.

Mon, 07:30 Im Zuge von «1968» startet die Schweizer Armee vor 50 Jahren eine Reform, die den Leerlauf beseitigen und die Ausbildung verbessern soll. Von konservativen Generälen bekämpft, gilt sie heute als Markstein der Militärgeschichte – ein Blick zurück.

Mon, 07:00 In der Nacht auf den 1. Juni 1894 wird die Schweiz in die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ) eingebunden. Der Entscheid des Bundesrats provoziert heftigen Widerstand – ein Blick zurück.

Mon, 08:00 Lange haben Politik und Banken beste Beziehungen zum zairischen Despoten Mobutu gepflegt. Der Sturz des Kleptokraten im Mai 1997 setzt die eidgenössischen Behörden unter Zugzwang – ein Blick zurück.

Mon, 05:30 Seinen Reichtum verdankt der Kunsthändler Pieter Menten Kriegsverbrechen. In den 1970er-Jahren wird seine dunkle Vergangenheit bekannt. Menten flüchtet in die Schweiz – aber der Bundesrat weist ihn später aus. Ein Blick zurück.

Fri, 18:01 Warum verdienen Frauen weniger als Männer? Weshalb gibt es in der Schweiz keine bezahlte Elternzeit? Und müssen Tampons so teuer sein? Der Frauenstreik vom 14. Juni fordert Gender-Gerechtigkeit.

Thu, 09:32 Auf dem Flugplatz von Payerne (VD) sind in diesen Tagen Kampfjets zu sehen, die in der Schweiz sonst kaum in die Luft steigen. Die Schweizer Armee führt Testflüge durch, um den Nachfolger für die nicht mehr zeitgemässe F/A-18 zu finden. Der Gripen ist nicht mehr dabei, der schwedische Hersteller Saab steigt aus.

Sun, 16:52 Der amerikanische Aussenminister Mike Pompeo verweilt drei Tage in der Schweiz. Nach einem Besuch in Bern und Montreux trifft er sich am Sonntag in Bellinzona mit seinem Amtskollegen Ignazio Cassis, um über wichtige Themen der Nahost- und Rüstungspolitik zu sprechen.

Tue, 10:47 Im Sommer 1946 überflogen amerikanische Bomber in friedlicher Mission die Schweiz: Sie machten Luftbilder. 73 Jahre später werden die Aufnahmen veröffentlicht. Sie zeigen ein einzigartiges Bild einer verschwundenen Schweizer Landschaft.

Mon, 05:30 Die Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung ist für die Schweiz zentral, denn es geht auch um Reputation und Integrität des Finanzplatzes. Die heutigen Ressourcen reichen dafür allerdings kaum aus.

Mon, 09:57 Die allgemeine Beschwerdebefugnis Dritter ist im öffentlichen Verfahrensrecht nicht geregelt. Gefordert ist deshalb die Rechtsprechung: Sie muss überzeugende Kriterien erarbeiten, an denen sich betroffene Drittpersonen wie Nachbarn, Konkurrenten oder Verkehrsteilnehmer orientieren können.

Mon, 05:30 Die Schweiz und das Vereinigte Königreich suchen nach gemeinsamen Lösungen für die Zeit nach dem Brexit. Ein bilaterales Abkommen soll die künftigen Rechte und Pflichten regeln – etwa im Bereich der Migration.

Mon, 18:11 Wie erfolgreich sind die Maturanden verschiedener Schweizer Gymnasien im Studium? Das Parlament will Daten dazu unter Verschluss halten. Damit verpasst es eine wichtige Chance, die Kantone und Gymnasien in Zugzwang zu bringen. Ihr Umgang mit Bildungsdaten ist zu konservativ.

Tue, 20:33 Die EU erhöht beim Rahmenvertrag den Druck auf die Schweiz. Feuerwehrübungen sind im hiesigen Politsystem schwierig. Die Regierung sollte aber auch ihre aussenpolitische Verantwortung wahrnehmen.

Wed, 14:50 Fast jede zweite jihadistisch radikalisierte Person in der Schweiz bezieht Fürsorgeleistungen. Das zeigt eine Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Nicht selten läuft die Radikalisierung kaum bemerkt ab: «Einige können scheinbar normale Beziehungen unterhalten und Schweinefleisch essen.»

Fri, 10:30 Die Zürcher Bundesparlamentarier politisieren mehrheitlich auf Fraktionslinie. Einige Ausreisser gibt es aber.

Mon, 14:58 Wie sich die Links-rechts-Positionierungen im Nationalrat seit dem letzten Jahr verändert haben und welche Politiker auffallen: Das interaktive Parlamentarier-Rating.

Thu, 05:30 Wie positionieren sich die Fraktionen im Nationalrat auf der Links-rechts-Skala? Und wie hat sich das politische Spektrum der Parteien verändert? Das zeigt unser Parlamentarierrating 2017.

Thu, 11:36 Im Zürcher Stadt- und Kantonsparlament soll es künftig eine Politiker-Ersatzbank geben. SVP-Politiker sprechen von «Verluderung».

Thu, 10:57 Nach massiver Kritik hat der Bund beschlossen, E-Voting vorerst nicht als ordentlichen Stimmkanal zuzulassen.

Wed, 16:59 Der Bundesrat will den Zugang zu Therapieplätzen erleichtern, um Langzeitfolgen zu vermindern.

Wed, 23:10 Die Schweiz diskutiert endlich einen Elternzeit-Vorschlag, aber auch dieser vernachlässigt die Gleichstellung von Müttern und Vätern.

Thu, 11:48 Der Genfer Staatsrat hätte ab Samstag Anspruch auf eine lebenslange Rente. Noch läuft ein Strafverfahren wegen einer Luxusreise nach Abu Dhabi gegen ihn.

Wed, 23:19 Hinter den Kulissen tobte ein monatelanger Machtkampf. Jetzt ist der Entscheid gefallen: Der Bund verbietet den Pilatus Flugzeugwerken ihre Dienstleistungen in Saudiarabien und den Emiraten.

Thu, 09:28 Der Entscheid des EDA zu den Dienstleistungen der Pilatus Flugzeugwerke wirft ein paar Fragen auf.

Wed, 13:04 Das Aussendepartement hat Anzeige gegen den Flugzeugbauer erstattet. Es geht um mögliche Verstösse gegen das sogenannte Söldnergesetz.

Wed, 20:51 Über 60-jährige Ausgesteuerte sollen bis zur Pensionierung eine Überbrückungsrente erhalten. Der Bundesrat will ihnen so den Gang zur Sozialhilfe ersparen.

Thu, 08:52 Die FDP macht auf grün. Wer eine freiheitliche Gesellschaft will, hat plötzlich keine Partei mehr.

Wed, 15:26 VBS-Chefin Viola Amherd hat ihren Plan in der Regierung durchgebracht. Daran ist Ex-Astronaut Claude Nicollier nicht unschuldig.

Wed, 07:16 Stefan Brupbacher gab als Topbeamter vertrauliche Informationen weiter. Politiker sind empört über das Manöver.

Wed, 10:56 Noch bevor das Volk über den Vaterschaftsurlaub entscheidet, wird schon die nächste Initiative lanciert.

Wed, 11:21 Jacques de Watteville ist Schweizer EU-Chefunterhändler gewesen. Seine Ratschläge zum Dossier «Rahmenabkommen».

Tue, 20:18 Anders als die FDP wird die SVP auf die Eidgenössischen Wahlen hin keinen klimafreundlicheren Kurs fahren.

Wed, 13:54 So genanntes Medizinalcannabis kann zum Beispiel gegen chronische Schmerzen von Krebspatienten eingesetzt werden. Nun soll der Zugang erleichtert werden.

Thu, 11:36 Im Zürcher Stadt- und Kantonsparlament soll es künftig eine Politiker-Ersatzbank geben. SVP-Politiker sprechen von «Verluderung».

Thu, 10:57 Nach massiver Kritik hat der Bund beschlossen, E-Voting vorerst nicht als ordentlichen Stimmkanal zuzulassen.

Wed, 16:59 Der Bundesrat will den Zugang zu Therapieplätzen erleichtern, um Langzeitfolgen zu vermindern.

Thu, 08:52 Die FDP macht auf grün. Wer eine freiheitliche Gesellschaft will, hat plötzlich keine Partei mehr.

Wed, 16:45 Die SBB schaffen das beliebte «Gleis 7» ab und ersetzen es durch ein teureres Abo. Die umweltbewusste Jugend wird damit vergrault.

Thu, 11:48 Der Genfer Staatsrat hätte ab Samstag Anspruch auf eine lebenslange Rente. Noch läuft ein Strafverfahren wegen einer Luxusreise nach Abu Dhabi gegen ihn.

Thu, 09:28 Der Entscheid des EDA zu den Dienstleistungen der Pilatus Flugzeugwerke wirft ein paar Fragen auf.

Wed, 17:02 Dem Nationalrat scheint es egal zu sein, dass auch radikale Initiativen bei Volk und Ständen durchaus Chancen haben könnten. Schliesslich hat der Souverän das letzte Wort. Jedoch scheint nicht nur das in Vergessenheit geraten zu sein.

Wed, 11:21 Jacques de Watteville ist Schweizer EU-Chefunterhändler gewesen. Seine Ratschläge zum Dossier «Rahmenabkommen».

Wed, 23:19 Hinter den Kulissen tobte ein monatelanger Machtkampf. Jetzt ist der Entscheid gefallen: Der Bund verbietet den Pilatus Flugzeugwerken ihre Dienstleistungen in Saudiarabien und den Emiraten.

Wed, 20:51 Über 60-jährige Ausgesteuerte sollen bis zur Pensionierung eine Überbrückungsrente erhalten. Der Bundesrat will ihnen so den Gang zur Sozialhilfe ersparen.

Wed, 23:10 Die Schweiz diskutiert endlich einen Elternzeit-Vorschlag, aber auch dieser vernachlässigt die Gleichstellung von Müttern und Vätern.

Wed, 15:06 Der Berner Regierungsrat bedauert, dass seine Delegation nicht bei der Jubiläumsfeier des Kantons Jura teilnehmen konnte.

Wed, 13:04 Das Aussendepartement hat Anzeige gegen den Flugzeugbauer erstattet. Es geht um mögliche Verstösse gegen das sogenannte Söldnergesetz.

Wed, 15:26 VBS-Chefin Viola Amherd hat ihren Plan in der Regierung durchgebracht. Daran ist Ex-Astronaut Claude Nicollier nicht unschuldig.

Wed, 13:54 So genanntes Medizinalcannabis kann zum Beispiel gegen chronische Schmerzen von Krebspatienten eingesetzt werden. Nun soll der Zugang erleichtert werden.

Donnerstag, 27.06.2019 13:09:32