Schlagzeilen |
Sonntag, 29. August 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Premiere im «Club»: Alle drei amtierenden Bundesrätinnen sind zu Gast bei Barbara Lüthi. Am Dienstag geht es um Frauen in der Politik, um weibliche Vorbilder und um den langen Weg bis zur Gleichstellung. «Club»-Produzentin Samira Matta über eine etwas spezielle Sendung.

Der Nebelspalter ist nun bald ein halbes Jahr unterwegs. Hauptaktionär und Chefredaktor Markus Somm zieht Zwischenbilanz. Er spricht über die Neuerungen auf nebelspalter.ch und sagt, wie es mit der Printausgabe läuft.

Der Ex-Radiomann ist 80 Jahre alt geworden. Er war fast 40 Jahre lang beim Schweizer Radio.

Der Leiter Publikumszeitschriften geht nach zwölfjähriger Tätigkeit per Ende 2021 auf eigenen Wunsch und orientiert sich beruflich neu. Die operative Leitung des Bereichs übernimmt ab 1. September CEO Alexander Theobald.

Die Wogen über die Zukunft des Zürcher Schauspielhauses gehen hoch. Die Mehrheit der Tagi-Userinnen und User ist gegen den Abriss. Vorausgegangen war ein Streitgespräch zwischen Abrissgegner Matthias Ackeret und Befürworter David Schärer im Tages-Anzeiger.

Geheime Klausel: Der Schweizer Tennisstar könnte sich laut SonntagsZeitung bald noch stärker bei On engagieren. Darauf deutet ein neuer Eintrag im Handelsregister hin.

Im November beginnen in Basel die Dreharbeiten. Im Herbst 2022 soll die erste Staffel ausgestrahlt werden.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga will gemeinsam mit der Medienbranche Lösungen für die Zukunft erarbeiten.

Das lange Warten hat ein Ende: Am 28. September – zwei Tage vor dem offiziellen Kinostart – wird «No Time to Die» im Kongresshaus Zürich gezeigt. Gleichentags ist in London auch Weltpremiere.

Der Umsatz ist im ersten Halbjahr um 3,9 Prozent auf 499,2 Millionen Franken gestiegen.

Die Young Boys agieren schwungvoll, dominant und führen in Basel 1:0. Dann werden sie durch einen sehr fragwürdigen Platzverweis ausgebremst.

Die frisch gewählte Regierungsstatthalterin Ladina Kirchen will sich das Vertrauen der Landbevölkerung mit Offenheit erarbeiten. Und mit Gummistiefeln.

Das Militär bombardiert mutmassliche Mitglieder der Terrormiliz IS in Flughafennähe. Letzte Evakuierungsflüge verlassen die Stadt. Taliban übernehmen die Kontrolle an Airport-Toren.

Vier Wochen vor der Bundestagswahl liefern sich die Spitzenkandidaten von SPD, Grünen und Union einen ersten Schlagabtausch im Fernsehen. Wir berichten live ab 20.10 Uhr.

Heinrich von Grünigen ist am Freitagabend im Alter von 80 Jahren gestorben. Nach seiner erfolgreichen Zeit beim Radio meisterte er einen langen und schwierigen Weg mit der Krankheit Adipositas.

Die Kornhausbrücke wird seit Sonntag wieder für den Verkehr frei gemacht. Sechs Wochen lang hat Tereq Timmers hier sein Sommerprojekt durchgeführt.

Der Anlass wurde am Rand Berns statt in der Innenstadt durchgeführt. Die Sportlerinnen kamen gern, möchten aber zurück auf den Bundesplatz.

Mitglieder des Sportfischervereins Schwarzenburg und Umgebung putzten den Dorfbach. Ausgiebiger Regen hatte einen Teil der Arbeit bereits erledigt.

Sowohl die USA wie Russland verlangen die Auslieferung eines Kreml-Mitarbeiters. Der Häftling in Sitten wird streng bewacht, wie seine Akte zeigt.

Das Wetter verunmöglicht ein Rennen in Belgien – eigentlich. Versucht wird es trotzdem. Es kommt nicht gut.

Infolge des gefährlich starken Hurrikans sind im südlichen US-Bundesstaat bereits Zehntausende Haushalte ohne Strom.

Der Serbe greift am US Open nach dem Kalender-Grand-Slam. Doch so oft er gewinnt, viele Herzen bleiben ihm verschlossen. Daran ist er nur teilweise schuldig.

Das neue Unterwassermuseum vor Ayia Napa macht Zypern definitiv zur erstklassigen Tauchdestination. Der Schöpfer der märchenhaften Meereswelt hat eine klare Botschaft.

Der Brasilianer ist der spektakulärste Stürmer der Liga. Trotz seiner beeindruckenden Torquote könnte es sein, dass er der Schweiz noch etwas erhalten bleibt.

Ein neuer Persönlichkeitstest kann angeblich unseren Modestil erkennen und passende Kleider, Schuhe und Taschen empfehlen. Funktionierts? Wir haben es ausprobiert.

Trotz kurzfristiger Umbesetzung gab es kein Halten: Vincenzo Bellinis Oper «I Puritani» ergoss sich am Menuhin Festival als Sinnenfest über ein begeistertes Publikum.

Der Verein Burgfreunde Tellenburg lud Mitglieder und Freunde zum Burgfest auf die Tellenburg.

Das zweitägige Generationenfestival war gefragt: Über 6000 Personen nahmen das Angebot an Infoständen, Bühnen und Workshops in Anspruch.

Mit einem Geschiebesammler am Lammbach beugen Brienz, Schwanden und Hofstetten Murgängen vor. Rund 80 Erwachsene und etliche Kinder besuchten die Baustelle.

In der Nacht auf Sonntag wurde in einem Einfamilienhaus in Burgdorf ein mutmasslicher Einbrecher festgenommen, als er über die Terrasse fliehen wollte.

Die SP setzt sich gegen die FDP durch: Ladina Kirchen ist die neue Regierungsstatthalterin im Verwaltungskreis Bern-Mittelland.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Kein Sieger zwischen dem FC Basel und den Young Boys. Nach dem 1:1 bleiben die Basler sechs Punkte vor YB. Knackpunkt ist die Gelb-Rote Karte gegen einen Berner.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Christian Fassnacht soll Medienberichten zufolge vor einem Wechsel zu Werder Bremen stehen. Die Gerüchte können aus mehreren Gründen nicht stimmen.

Anna Kiesenhofer forscht an der ETH Lausanne und gewann in Tokio Strassen-Gold auf dem Velo. Zur Sportlerin wurde sie, weil andere noch gescheiter waren als sie.

Das Bundesamt für Gesundheit möchte das Team mit Xhaka, Shaqiri und Sommer für die Impfkampagne einspannen. Doch die Nationalmannschaft ziert sich.

Partys ohne Grenzen, gefälschte PCR-Tests und kaum Geimpfte. Im Kosovo explodierten im Sommer die Fallzahlen. Die Schweiz war nicht auf die Rückkehrer vorbereitet.

Warum ging sie mit und nicht ich? Was die Tat mit dem Leben meiner Freundin gemacht hat. Und mit meinem.

Die Comedystars Ursus & Nadeschkin blieben auf ihren Tickets sitzen und sagen die Berner Shows ab. Das droht auch anderen Events. Und wieso bleibt das Wankdorf halb leer?

Gastro Bern + Umgebung wehrt sich gegen die Haltung von Gastro Suisse, dass es keine Zertifikatspflicht in Restaurants geben solle. Im Vorfeld gabs von den Chefs in Zürich einen Maulkorb.

Verbrannte Akten, eine Flucht in gepanzerten Autos, Schweizer Elitesoldaten am Flughafen: Hans-Peter Lenz schildert den schwierigen Schweizer Einsatz in Afghanistan.

Glücklich, wer dem Chaos und der Panik des Kabuler Flughafens entkommen ist. Doch die Flüchtlinge wissen auch, dass sie nun bei null anfangen müssen. Und wie viel sie verloren haben.

Der Anschlag am Kabuler Flughafen galt nicht nur den USA, sondern auch den Taliban. Der IS verhöhnt sie als «Handlanger der Amerikaner». Droht ein Bürgerkrieg?

Journalisten berichten von einer neuen Explosion, die sich rund zwei Kilometer vom Flughafen Kabul entfernt ereignet haben soll. News und Entwicklungen im Ticker.

Wenn die Homosexuellen heiraten dürfen, sind sie den Heteros gleichgestellt. Aber die Alleinstehenden werden dadurch noch stärker benachteiligt. Die Parteien kümmert das nicht.

Der Gesundheitsminister sieht angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen zum Ende der Sommerferien eine Reisequarantäne für die Herbstferien als Möglichkeit. Corona-News aus dem Inland im Ticker.

Ärzte, die keine Maske tragen wollen und von einer Impfung abraten: Für den Berufsverband FMH sind dies Einzelfälle – trotzdem belasten sie den Ruf der Ärzteschaft.

Die Bürgerlichen kämpfen immer mit den gleichen Argumenten - diesmal gegen die 99-Prozent-Initiative.

Restaurants, Kinos oder Theater sollen nur noch mit Covid-Zertifikat zugänglich sein, sagt der Präsident der Impfkommission. Es brauche jetzt «etwas Druck» auf Impftrödler.

Trotz steigender Infektionszahlen gibt es auch Lichtblicke.

Die in Kabul getöteten Soldaten konfrontieren die USA mit der Realität eines lange Zeit verdrängten Krieges.

Wegen stark steigender Infektionszahlen wird der Schulstart im Kosovo um zwei Wochen verschoben. Zwei US-Geheimdienste gehen mit «mittlerer» Sicherheit davon aus, dass ein Laborunfall zur Pandemie führte. Internationale News im Ticker.

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Welche Partei liegt vorn? Hier finden Sie immer aktuell alle Umfragen und Ergebnisse.

Der Präsident von PSG hat sich zur obersten Ordnungsmacht im europäischen Fussball gewandelt – im Dienst des Emirs aus Doha und des katarischen «Nation Branding».

«The Chair» auf Netflix thematisiert die Krisen der Geisteswissenschaften – Cancel Culture und Budgetkürzungen inklusive.

Der Icherzähler in Peter Stamms Roman «Das Archiv der Gefühle» ist eine Provokation. Während er zaudert, trifft die Frau Entscheidungen.

Das Kunsthaus Zürich bringt sein Publikum mit der riesigen Bodeninstallation «The 2000 Sculpture» von Walter De Maria ins Staunen.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Zum Thema Familienrecht haben zwei Anwältinnen und ein Anwalt unserer Leserschaft Fragen beantwortet. Hier eine Auswahl der Antworten.

Jeden Tag erreicht das «Forum» eine Vielzahl an Leserbildern. Zahlreiche Fotos finden Sie hier.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zur YB-Gruppe in der Champions League.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Eine Reihe Camping-Neulinge berichtete aus dem fahrenden Büro. Zum Abschluss der Sommerserie: Pleiten, Pech und Pannen. Sowie nasse und blutige Erlebnisse.

Als Novizin mit drei Kindern auf den Campingplatz – kann das gut gehen? Eigentlich nicht.

Maria Jans Bickel aus Bern verbringt mit ihrer Familie jeden Sommer ein paar Tage auf dem Campingplatz Eichholz. «Das sind die besten Ferien», sagt sie.

Sie prägten die letzten Jahrzehnte auf dem Stadtberner Campingplatz Eichholz: Das Anlagenchef-Paar Barbara und Beat Müller. Ende Saison ziehen sich die beiden zurück.

Gewerbeverbandspräsident Fabio Regazzi erklärt, warum es ein gewisses Mass an Ungleichheit braucht und wie die Juso-Vorlage den KMU schaden könnte.

Elizabeth Holmes galt als weiblicher Steve Jobs. Barack Obama zeichnete sie für ihre angebliche Wundererfindung aus. Dann flog auf, dass alles ein Schwindel ist. Jetzt drohen ihr 20 Jahre Gefängnis.

Manuela Beer eröffnet ein Geschäft nach dem anderen und setzt auf Männermode. Sie erzählt, warum Hundenäpfe bei PKZ Standard sind und wie sie von der Neuausrichtung von Globus profitiert.

Vincent Ducrot hofft, dass der Bund seine Liquiditätsprobleme löst – er braucht 1 Milliarde dieses Jahr und nochmals eine 2022.

Rund 20 Menschen seien ohne Probleme aus dem Hochhaus in der Mailänder Peripherie gekommen, sagt der Bürgermeister der italienischen Metropole.

Auf der Süd-Halbkugel neigt sich gerade der Winter dem Ende zu, Schneefälle sind vor allem in den Höhenlagen des Kap-Staates zu dieser Jahreszeit nicht selten.

Zwischen St.Gallen-Winkeln und Gossau ging vergangene Nacht auf der Autobahn A1 nichts mehr: Ein Lastwagen hat bei Teerarbeiten eine Signalisationsanlage beschädigt.

Bei der Rhätischen Bahn hat sich am Samstagnachmittag ein Vorfall ereignet. Verletzt hat sich dabei niemand, der Personenverkehr ist aber beeinträchtig worden.

Spät kam der Sommer vorbei – und mit ihm die Gartenernte. Unsere Gartenkolumnistin wünscht sich, sie wäre immer im Leben mit so wenig zufrieden.

Wie aufräumen, welcher Lidschatten, Pilze als Handtasche und der grösste Ärger der Woche. Unsere Liste für das beschwingte Tischgespräch.

Er erfand einen lärmenden Cocktail aus Provokation, Selbstüberschätzung und Drogen. Alan McGees Autobiografie zeigt, wie sehr die Welt sich seither verändert hat.

Die Schweizer Gletscher schmelzen, aber sie bleiben urtümliches Naturphänomen und Touristenattraktion. Fünf spätsommerliche Gletscherziele für jedermann.

Männliche Weissnackenkolibris sehen hübscher aus als weibliche – zumindest für menschliche Betrachter. Das ist aber nicht der Grund dafür, dass einige Weibchen dieser Art die Gefiedertracht der Männchen anlegen.

Als junger Mann war Heinrich von Grünigen ein Leichtgewicht. Heute berät er Menschen mit Übergewicht, unter dem er selbst leidet. Jetzt hofft er, endlich die richtige Diät gefunden zu haben.

Der US-Konzern hat sich mit kleineren Entwicklern aussergerichtlich geeinigt. Die Klage des Spieleentwicklers Epic ist damit nicht vom Tisch.

Die neue «Hycean»-Planetenklasse sorgt aktuell bei Astronomen für Euphorie. Forscher der Universität Cambridge haben den nicht erdähnlichen Planeten «K2-18 b» untersucht, der bewohnbar sein könnte.

Ein kleiner Indoorgarten, charmante Erbstücke und Aussicht auf die Alpen: Das Haus von Maria Bezzola-Lorez vereint alles, was der Familie wichtig ist.

Die Risikoabschätzung bei Investments in Privatfirmen ist extrem schwierig. Welche Fragen sich Anleger stellen sollten.

Haben Sie Ferienhäuser oder Hotels während dem Sommer zu Neuem inspiriert? Diese einfachen Tipps zeigen, wie Sie dieses entspannte Gefühl mit nach Hause nehmen.

Preisexplosionen und Lieferengpässe: Die aktuelle Flaschenhals-Konjunktur ist ein komplett neues Phänomen. Und die Delta-Variante könnte den bisherigen Boom ins Gegenteil kehren.

In seinem Atelier in der Hammerschmiede Worblaufen verhilft Künstler Gamelle alten gebrauchten Dingen zu einem zweiten Leben. Bei ihm lief es ähnlich.

Matthias Koschahre ist der neue Brauereileiter im Alten Tramdepot. Der gebürtige Deutsche über Kreativität im Bett, seine Brau-Crew und kuriose Biermischungen.

Kurz nach der Pensionierung machte Marianna Reinhard aus Stettlen ein Praktikum als Bestatterin. In der Begleitung von Trauernden hat sie ihre Berufung gefunden.

Markus Flück leitet die schweizweit einzigartige Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Er arbeitet besonders gerne mit der Kettensäge.

Das Tagebuch eines der grössten Popstars der Neunziger liest sich unglaublich – nämlich wie das echte Tagebuch eines Popstars.

Unsere Autorin leidet unter Anthropomorphismus. So nennt man die Zuschreibung menschlicher Eigenschaften auf Nicht-Menschliches.

Links oder rechts? Wie politische Präferenzen entstehen.

Nein, liebe Männer: Wichtig ist, was darauf liegt, nicht was darunter ist.

Im Studio seines verstorbenen Vaters findet Tamedia-Fotograf Patrick Gutenberg handgeschriebene Briefe einer ihm unbekannten Frau. Damit startet für ihn eine Reise in die Vergangenheit.

Nur noch geimpft oder mit Test in die Beiz oder zum Fest – während die Tests kosten: Warum wechselt der Bundesrat die Strategie?

Ein Offizier wird wegen sexueller Nötigung einer Soldatin verurteilt. Der Fall zeigt: Im Umgang mit sexueller Gewalt hat die Armee Nachholbedarf.

«Kassensturz»-Moderator Ueli Schmezer ist nicht das erste bekannte TV-Gesicht, das Leutschenbach verlässt. Was steckt hinter den Abgängen?