Schlagzeilen |
Mittwoch, 14. Juli 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Vergleiche man die Ergebnisse der EZB-Strategierevision mit der Umstellung der Fed-Strategie in Jackson Hole vor knapp einem Jahr, so fielen die Veränderungen bescheiden aus, kommentiert Martin Lück von BlackRock...

Als erster Vermögensverwalter lancierte Bellevue Asset Management eine auf Nachhaltigkeitskriterien basierte Healthcare-Strategie. Der BB Adamant Sustainable Healthcare Fonds wurde als bisher einziger Themenfonds...

Die Migros Bank wird die Finanzierungspartnerin von gowago.ch, dem grössten Onlinebieter für Autoleasing und -abos in der Schweiz.

Die Weltwirtschaft scheint schneller und stärker als erwartet wieder anzuziehen. Laut einer neuen Umfrage von SIX erwarten Händler der Schweizer Börse, dass die Handelsaktivität im zweiten Halbjahr 2021 zunimmt.

Die Wohnimmobilienmärkte in Europa und der Schweiz haben gemäss Mark Pamin von Aberdeen Standard Investments die Pandemie vergleichsweise gut überstanden, wobei sich insbesondere der Markt in der Schweiz als sehr...

Die US-Börsen haben sich am Mittwoch stabil gezeigt. Zeitweise übersprang der Dow Jones Industrial erneut die Hürde von 35 000 Punkten, bald darauf aber bröckelten die Gewinne wieder etwas ab. Stützend wirkten einers...

Am Flughafen Genf haben Mitarbeitende des Bodenabfertigers Swissport am Mittwoch die Arbeit niedergelegt. Die Aktion wurde von den Gewerkschaften Avenir Syndical und SSP organisiert. Swissport verurteilt die Aktion....

(Ausführliche Fassung) - Die wirtschaftliche Lage in den USA hat sich nach Einschätzung der US-Notenbank Fed zuletzt weiter verbessert. Die Wirtschaft sei im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juli mit einem moderaten b...

Der Ferienhaus-Marktplatz HomeToGo heimst bei seinem Börsengang mittels einer Börsenhülle eine Milliardenbewertung ein. Der geplante Zusammenschluss mit dem Börsenganghilfsvehikel Lakestar Spac bewertet den Airbnb-Ko...

In Grossbritannien ist am Mittwoch mit mehr als 42 000 Neuinfektionen die höchste Zahl an Ansteckungen mit dem Coronavirus seit Mitte Januar verzeichnet worden. Das Land hatte zum Jahreswechsel den Höhepunkt der zwei...

Alain Sahli ist der Kommandant der Feuerwehr Bern. Er ist überzeugt, dass diese alles vorgekehrt hat, um eine Überschwemmung der Matte abzuwenden.

Wegen Dauerregen: Der Bund erhöht die Hochwassergefahr am Bieler- und Thunersee auf die Stufe 5. Es drohen Pegelstände wie 2005. Alle News zum Hochwasser im Kanton Bern im Ticker.

Der Hochwassermonitor zeigt die aktuelle Situation an besonders exponierten Standorten. Die Messdaten werden regelmässig aktualisiert.

Die Wasserpegel der Schweizer Flüsse und Seen steigen weiter an, die Situation erinnert immer stärker an die verheerenden Hochwasser von 2005. Aufnahmen von damals und heute im Vergleich.

Heute Mittwoch hätte das Gurtenfestival beginnen sollen. Aber die Pandemie verhindert Berns Volksfest zum zweiten Mal in Folge. Das Virus führte das Gurten-Team aber auch auf neue Wege.

Vier Wochen Vorbereitung sind vorbei, eine Woche bleibt bis zum ersten Pflichtspiel: Bei den Young Boys wird mit dem und am Kader gearbeitet.

In Bern steht ein Gastronom und Liegenschaftsverwalter wegen Veruntreuung vor Gericht. Verklagt hat ihn ein Immobilienkönig von der Zürcher Langstrasse.

Die Niederlande sind gleich weit mit dem Impfen wie die Schweiz, haben die Massnahmen gelockert – und kämpfen jetzt mit einer neuen Corona-Welle. Womit wir hierzulande rechnen müssen.

Die 29-jährige Ärztin und Radfahrerin aus Hindelbank gewährt bis zu den Olympischen Spielen Einblick in ihre Gedankenwelt und ihr Profi-Leben.

Das BAG meldet eine steigende Zahl neuer Corona-Ansteckungen im Vergleich zu vergangener Woche. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Fünf Erkrankte befinden sich im Spital, das ist eine Person mehr als letzte Woche. Seit Dienstagmorgen wurden im Kanton Bern 51 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Alle News im Ticker.

1:0 für die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz. Die Gemeinde verzichtet auf die geplante Asphaltierung eines Flurweges im Lindachwald.

Vor zweieinhalb Jahren starb der Bruder von Laura S. in Polizeigewahrsam. Die 28-Jährige spricht über falsche Bilder, eine diffuse Wut und den andauernden juristischen Kampf ihrer Familie.

Eine feingliedrige Fensterfront, ein Glasgemälde und viel Holz – das Gemeindehaus von Muri gibt seine Reize nicht sofort preis. Erhaltenswert ist es trotzdem.

Beim Testessen im Gurnigel-Berghaus war nicht nur der Himmel verhangen – auch das Essen musste sich Abzüge gefallen lassen.

Abkochen heisst das Gebot der Stunde, wenn man Wasser konsumieren möchte.

Gegen Corona kann man sich bald auch bei grossen Einkaufszentren impfen lassen. Der Kanton kündigt zwei erste Aktionen an.

In der zweiten Sommerferienwoche steht unser Camper in Rüschegg-Heubach, wo sich Dauercamper und Wohnwägeler vom durchzogenen Wetter nicht stressen lassen.

Die Wälder rund um Rüschegg-Heubach sind auch bei Sommerhitze für eine leichte Wanderung geeignet. Von den Wiesen und Weiden zwischen den Waldabschnitten geniesst man schöne Ausblicke ins Gantrischgebiet und zum Jura.

Von Revoluzzern bis zu Oldtimern – nach der ersten Woche auf dem Zeltplatz in Gampelen hat die BZ-Redaktion spannende Bekanntschaften gemacht.

Im äussersten Zipfel der Gemeinde Gampelen liegt ein Campingplatz, auf dem alle nackt sind. Zwei langjährige Gäste erzählen vom Geist, der dort herrscht.

In Thun und Bern erreichen die Pegelstände die Schadensgrenze. Noch sind wir laut Seeregulierer Bernhard Wehren aber weit entfernt von der Flut von 2005.

Was sie an der Schweiz stört, an sich attraktiv findet, sie übers Fremdgehen denkt oder sie nicht essen kann – die 29-Jährige im etwas anderen Interview.

Das Betreibungsamt Bern-Mittelland ist Schauplatz eines internationalen Handelsstreits. Es geht um zwei in Bern registrierte Patente für ein Medikament.

Neue Studien zeigen, dass beide mRNA-Impfstoffe auch gegen die Delta-Variante gut vor einer symptomatischen Erkrankung schützen – offenbar der eine besser als der andere.

Bei der schwersten Bergankunft des Rennens holt sich Gesamtleader Tadej Pogacar souverän den Sieg. Dahinter wird die Hackordnung immer klarer.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Einst reichte den Radprofis der Puls als Leistungsindikator. Heute werden sie 24 Stunden überwacht. Warum das? Und sollen Hobbysportler das ebenfalls tun?

Italiens Fussballverband hatte versprochen, den EM-Titel nicht mit einer Strassenparade zu feiern – und tat es doch. Die Guerillaaktion verärgert nicht nur die Politik.

Nach dem Penaltyschiessen im EM-Final werden die drei Fehlschützen rassistisch beleidigt. Wieder einmal im Fussball auf der Insel – diesmal aber ist die Solidarität mit den Spielern überwältigend.

Drei Italiener, zwei Engländer und sogar zwei Schweizer: Unser Team der Euro – natürlich ohne jeden Lokalpatriotismus ausgewählt.

Noch einmal Italien Feiern. Noch einmal mit den Engländern leiden. Und dann blicken wir in der «Dritten Halbzeit» auf die ersten Transfers in der Super League.

Die EM ist vorbei, Italien ist Europameister. Wir schauen zurück auf einen Monat Fussball – das sind die grössten Momente dieses denkwürdigen Turniers.

Der Euro-2020-Final hat diverse Promis ins Wembley-Stadion gelockt, englische Fans zu Tränen und fast ganz Italien hupend auf die Strasse gebracht. Was ausserhalb des Spielfeldes geschah.

Der ehemalige FDP-Präsident Franz Steinegger kennt sich aus mit Unwettern. Er spricht über den Umgang mit solchen Krisen – und warnt die «Klimapäpste».

Die EU will auf Importwaren eine CO₂-Steuer erheben. Strittig ist, ob die Schweiz das neue Regime übernehmen soll. Der Bund hat Brüssel kontaktiert.

Die Europäische Union behandelt die Schweiz künftig als nicht-assoziierter Drittstaat. Die Schweiz will Top-Forschende nun selber finanzieren.

Das Sturmtief Bernd hat Zürich mit voller Wucht getroffen. Jetzt bereitet man sich in der übrigen Schweiz auf die Katastrophe vor.

Der Bundesrat verweigert den Herstellern komplementärmedizinischer Heilmittel kostendeckende Preise und macht dabei einen Denkfehler.

Obwohl Komplementärmedizin von der Grundversicherung bezahlt wird, gibt es immer weniger kassenpflichtige Präparate. Ärzte warnen vor einer Zweiklassenmedizin.

Dina Stars wurde vor laufender Kamera von Sicherheitskräften mitgenommen. Zuvor hatte sie sich zu den anhaltenden Protesten gegen die autoritäre Regierung Kubas geäussert.

Der geplante Bau einer chinesischen Universität mobilisiert die Opposition gegen Viktor Orbán. Viele haben Angst vor dem Einfluss der autoritären Macht aus Fernost.

Im Ferienland breitet sich die Delta-Variante rasant aus, die Wut auf die Regierung wächst.

In Grossbritannien sind am Mittwoch mehr als 42'000 Neuinfektionen gemeldet worden. Internationale Meldungen im Ticker.

Millionen schauen ihre Videos über Therapiesitzungen und Wohnungssuche im Mittelalter: Die Schottin Eleanor Morton trifft mit ihren Videos offensichtlich einen Nerv.

In Cannes tummeln sich nicht nur Stars: In den Luxushotels wird immer wieder Schmuck aus den Zimmern entwendet. Auch dieses Jahr sorgt ein Diebstahl für Aufsehen.

Ein grausamer Gewalttäter will im Thriller «Der Rächer» von Tony Kent alle umbringen, die dazu beigetragen haben, ihn hinter Gitter zu bringen.

Am Set der TV-Serie «Andor» in England soll es Covid-Fälle geben. Das Drehen unter pandemischen Bedingungen bringt ganz neue Herausforderungen.

Die Wanderung auf die Alp Suls bot den Teilnehmenden einiges an Abwechslung: Das verträumte Sulsseeli, Ziegengemecker und blühende Alpweiden.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zur Schliessung der Geburtenstation in Münsingen.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zur Eingabe des 2. Referendums gegen das Covid-19-Gesetz.

Die US-Regierung möchte Pekings Druck auf die Finanzmetropole mit neuen Massnahmen kontern. Schweizer Banken reagieren, indem sie das Geschäft verstärkt nach Festland-China verlagern.

Seit die Banken aus Burslem abgezogen sind, hatten die rund 20’000 Einwohnerinnen und Einwohner keinen Zugang mehr zu Cash. Nun hat ein Fintech-Start-up aus Zürich das Problem gelöst.

Die Kommission der Europäischen Union hat ihren Klimaplan vorgestellt. Dieser soll das Ende des Verbrennermotors ab dem Jahr 2035 einläuten.

Die Schweizer Gemüsebauern klagen über geringere Erntemengen und Totalausfälle. Das dürften auch die Konsumenten spüren. Zumindest wenn sie auf regionale Produkte setzen.

Die starken Niederschläge haben Einflüsse auf die Gewässer im Land. Und am Nachmittag soll es weitere Regengüsse geben. Meldungen zum Wetter im Ticker.

Jetzt treten die Flüsse und Seen über die Ufer

Die Rekordhitze hat in mehreren US-Bundesstaaten und in Kanada massive Waldbrände verursacht. Das Feuer bedroht nun auch einen der bekanntesten Nationalparks.

Auf einer Covid-19-Station im Süden des Landes sind mindestens 83 Personen gestorben. Viele Menschen suchen noch nach Angehörigen.

Einige Medikamente, die gegen Bluthochdruck eingesetzt werden, scheinen sich positiv auf die Gehirnfunktion auszuwirken.

Die Antwort auf die Frage nach einer Begrifflichkeit aus der Geisteswissenschaft.

Ich weiss nicht, wie es Ihnen geht. Aber ich hatte letzte Nacht Angst. Heute Morgen spüre ich ein neues Gefühl der Verwundbarkeit.

Das aktuelle Wetter ist nur einer der Gründe, warum Gummistiefel angesagt sind. Lassen Sie sich inspirieren.

Sollte man massenhaft Menschen umsiedeln, bevor der Klimawandel ihr Leben gefährdet? In den USA werden gerade erste Ortschaften aufgegeben, ehe das Meer sie endgültig verschlingt.

Google sieht im chinesischen Konkurrenten eine ernsthafte Gefahr für Youtube. Darum lanciert der Konzern einen eigenen Dienst für Kürzestvideos. Die wichtigsten Fragen zu Youtube Shorts – und unsere Antworten.

Nach einer Corona-Infektion ist man nicht gleich stark vor allen Virusvarianten geschützt: Schweizer Forscher haben einen Test entwickelt, mit dem sich die Wirksamkeit der Antikörper neu bestimmen lässt.

Gesichtserkennung zählt zu den Spezialitäten von Homo sapiens. Warum Menschen so oft Gesichter in unbelebten Dingen und Gegenständen sehen.

Wie viele Sonnenbrände sind gefährlich? Und ist die Sonne in den letzten Jahren wirklich gefährlicher geworden? Der Dermatologe Felix Bertram gibt Auskunft.

Graut Ihnen vor der Musikwahl der Kinder während der Fahrt in die Ferien? Blogger Tschannen präsentiert zwei persönliche Tipps.

Mit den Negativzinsen drängt Postfinance viele Sparer in Anlageprodukte. Was Kundinnen und Kunden dazu wissen müssen.

Eindrückliche Bilder der Zerstörung durch den nächtlichen Hagelsturm.

In seinem Atelier in der Hammerschmiede Worblaufen verhilft Künstler Gamelle alten gebrauchten Dingen zu einem zweiten Leben. Bei ihm lief es ähnlich.

Matthias Koschahre ist der neue Brauereileiter im Alten Tramdepot. Der gebürtige Deutsche über Kreativität im Bett, seine Brau-Crew und kuriose Biermischungen.

Kurz nach der Pensionierung machte Marianna Reinhard aus Stettlen ein Praktikum als Bestatterin. In der Begleitung von Trauernden hat sie ihre Berufung gefunden.

Markus Flück leitet die schweizweit einzigartige Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Er arbeitet besonders gerne mit der Kettensäge.

Eine Sturmnacht und viel Regen hinterlassen am Dienstag Schäden in der ganzen Schweiz, besonders heftig in und um Zürich. Rückblick auf eine Stadt – und eine Redaktion – im Ausnahmezustand.

Die G-20 befürworten die Einführung einer weltweiten Mindeststeuer und sagen damit Steuer-Schlupflöchern den Kampf an. Verliert die Schweiz ihren grössten Trumpf als Firmenstandort?

Einen Sommerabend an der Sonne geniessen und den Schirm zu Hause lassen? Dazu gab es die letzten Wochen selten Gelegenheit. Im Gegenteil. Erklärungen zu einer gefühlt verrückten Wetterlage – im Podcast «Apropos».

Die Sommerferien stehen vor der Tür, das soziale Leben läuft wieder – und die Ansteckungen nehmen zu. Wie viel Sorgen sollte uns das bereiten? Antworten im Podcast «Apropos».

Es ist meist ratsam, auf Ärzte zu hören. Unsere Autorin macht es sogar bei Buchtipps – und wurde mit der aussergewöhnlichen Liebeserklärung zweier Seelenverwandten belohnt.

Fussballerisch sind sie entthront worden, aber in der Küche bleiben die Franzosen die Könige. Gerade auch beim Dessert – obwohl dieses wie das Penaltyschiessen am Schluss kommt.

…und was er über unser Land aussagt.

Mit dieser alten Weisheit hadere ich gerade, beziehungsweise ich richte sie als Vorwurf gegen mich selbst.