Schlagzeilen |
Samstag, 05. Juni 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Der Sänger der Toten Hosen ist der bekannteste Rockstar Deutschlands – und selber ein fanatischer Anhänger des FC Liverpool. Ein Gespräch über die Liebe zwischen Stars und ihren Fans.

Der Baselbieter trifft in seiner ersten Night Session vor leeren Rängen auf den deutschen Linkshänder Dominik Koepfer (ATP 59). Wir berichten live.

Während fast fünfzig Jahren wurde der Schriftsteller vom Schweizer Geheimdienst überwacht. Das zeigt Friedrich Dürrenmatts Fiche, die wir heute erstmals veröffentlichen.

Sinkende Infektionszahlen im einstigen Corona-Hotspot: Die Millionenstädte Delhi und Mumbai wagen erste Lockerungen. Internationale Meldungen im Ticker.

Constantin Schreiber, Moderator der ARD-«Tagesschau», sorgt als Autor eines Romans für Aufregung. Darin beschreibt er so gnadenlos wie lustvoll Deutschland als Diktatur der guten Absichten.

Bisher galten UFOs als Hobby von Exzentrikern, Forscher wurden ausgelacht. Doch nun veröffentlicht das Pentagon sein UFO-Dossier – und auch die Schweiz hat ihre Akten freigegeben.

Ein 19-jähriger Ostschweizer wird beschuldigt, Attentate auf Schweizer Muslime geplant zu haben. Er ist auf der Flucht und wird international gesucht. Nun hat er sich via Videoanruf gemeldet.

Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen – und das Schweizer Hotel des Jahres 2021: Das grosse Rating von Hotelexperte Karl Wild.

Es sei wie ein Schweizer Armeemesser, meinte der republikanische Richter, der entschieden hat, dass das seit 1989 geltende Verbot nicht verfassungsgemäss sei. Nun bekommt er heftigen Gegenwind. Die Berufung folgt.

Und wie häufig die Bettwäsche waschen? Ernst Tabori, Facharzt für Hygiene, gibt Auskunft über irrationale Sauberkeitsvorstellungen, gesellschaftliche Normen – und sagt, wo die Keime wirklich lauern.

«Hatfishing» heisst das Phänomen, wenn Männer ihre kahlen Stellen möglichst lange verbergen. Und tatsächlich: Es lohnt sich. Zumindest für heterosexuelle.

Der Dorfkern von Mels wird neu gestaltet. Architekt Beat Loosli erklärt, wie das neu gebaute Kultur- und Kongresshaus Verrucano den Anfang macht.

Das «Bürohr» der SonntagsZeitung ist eine Institution. Gerüchte, Possen, Erfolgsmeldungen: Hier lesen Sie, was abseits der grossen Schlagzeilen in der Wirtschaft passiert.

Mit viel Aufwand wurde in der Schweiz der Massnahmenvollzug ausgebaut. Jetzt drohen die Kosten aus dem Ruder zu laufen.

Der Turbo für die Herstellung der Impfstoffe ist gezündet: Bis Ende Jahr wird es 20 Milliarden Dosen geben. Nun tut sich eine neue Frage auf.

Es dauerte, bis unserem Autor aufging, wie sehr er sich abrackerte, ein ganzer Kerl zu sein. Und dass es hilft, offen über Männernormen zu sprechen.

Eine E-Mail-Unterhaltung mit dem Zürcher Schriftsteller über alltäglichen Antisemitismus und die Vertracktheit des Nahostkonflikts.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Mit Nayel Nassar setzt sich beim Grossen Preis der Schweiz in St. Gallen unerwartet ein Ägypter durch. Das freut auch den 126-Milliarden-Dollar-Mann.

Urs Lehmann wird nicht FIS-Präsident. Enttäuscht ist er aber vor allem darüber, dass sich Verbände, die ihm ihre Stimmen zugesichert hatten, dann doch anders entschieden.

Wie bei den Männern gewinnt der FC Luzern den Fussballcup auch bei den Frauen. Überragende Figur war die erst 18-jährige Stürmerin bei ihrer Abschiedsvorstellung.

Vom 30. Mai bis 13. Juni findet in Roland Garros das French Open statt. Die wichtigsten News, Resultate und Kuriositäten aus Paris lesen Sie hier.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Der Südtiroler ist Teamchef bei Haas und hat mit Nikita Masepin und Michael Schumachers Sohn Mick zwei Fahrer, die für Aufsehen sorgen. So wie er. Als Netflix-Star.

Mit dem Rohstofflager und der Toni-Molkerei hat Walter Hügli Zürichs Clubbing revolutioniert. Nun ist der umtriebige Kulturchoreograf 64-jährig verstorben.

Die Spielautomaten kommen sowieso. Umso wichtiger ist es, Ja zu sagen zu einer gut ausgebauten Prävention.

Trotz Drittelslösung und Lockerungen: Viele Corona-Mietstreitigkeiten gehen weiter. Die Fronten ziehen sich mitten durchs bürgerliche Lager.

Zwei der drei kantonalen Vorlagen sind stark umstritten. Und in der Stadt gehts um einen umfunktionierten Autotunnel und viel Geld für erneuerbare Energien.

In einer Grosskontrolle fanden Fahnder 50’000 Euro Falschgeld. Ausserdem mussten vier Personen ihren Führerausweis abgeben

Eltern sind empört über eine seltsame Erziehungsmassnahme im Klassenzimmer. Die Schulpflege nimmt klar Stellung und lässt den Fall nun extern untersuchen.

An Gymis und Berufsschulen soll Schluss sein mit Masken auf dem Pausenplatz. Diesen Vorschlag stellt der Bundesrat nächste Woche zur Debatte. Die SVP fordert die sofortige Aufhebung der «absurden» Vorschrift.

Bei der umstrittenen Reform der KV-Lehre werden die Fehler des Lehrplans 21 wiederholt. Es genügt nicht, dass der Bund den Start jetzt verschoben hat.

Heute sind Kinder und Jugendliche kaum vor Online-Angeboten geschützt. Das will der Bundesrat mit einem neuen Gesetz ändern. Doch es regt sich Widerstand.

Im Vallée de Joux darf unter speziellen Bedingungen ein Triathlon stattfinden. In Deutschland gelten acht Schweizer Kantone nicht mehr als Risikogebiete. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Der Vorstand des Hauseigentümerverbands kommt mit seiner aggressiven Kampagne gegen das CO₂-Gesetz auch intern unter Druck

Die eidgenössischen Räte kommen in den nächsten drei Wochen zur Sommersession zusammen. Wir berichten laufend.

Mit der Forderung nach einem EU-Beitritt versucht die SP-Führung, die lavierende Partei wieder auf einen klaren Kurs zu bringen.

Ein Bagger hat am Samstag begonnen, die illegale Kirche nahe Srebrenica abzureissen. Damit wird ein Urteil aus Strassburg umgesetzt. Die Überreste werden für den Bau eines neuen Gotteshauses genutzt.

Es ist der schwerste Angriff seit sechs Jahren in dem Land, das immer wieder von Gewalt heimgesucht wird. Die Angreifer sollen in dem betroffenen Dorf auch Gebäude und den Markt in Brand gesetzt haben.

Nach einem Bericht über Vorgänge rund um die Beschaffung von Corona-Schutzmasken im letzten Jahr wird der CDU-Politiker von allen Seiten kritisiert.

Nicht erst seit dem Abbruch der Verhandlungen mit der EU ist «Souveränität» zum Kampfbegriff in der Schweizer Politik geworden. Warum? Und was heisst das eigentlich?

Ab 2023 kann die Schweiz nur noch digital Radio hören. UKW wird abgeschaltet, viele Autofahrer müssen ihre Geräte austauschen. Nun lanciert Roger Schawinski dagegen eine Politkampagne. Hat er Chancen?

Zürich lässt problematische Häusernamen entfernen. Seither herrscht eine Kontroverse: Wie soll eine Stadt mit ihren kolonialen Altlasten umgehen?

Wie gut sind die Chancen von Fabio Celestini, Trainer der Young Boys zu werden? Welche Fragen stellen sich beim FC Basel? Und was sagt der USA-Test über das Schweizer Nationalteam? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Die Grossen diktieren den Kleinen die Preise und Spielregeln, wie sich exemplarisch in der Garagistenbranche zeigt. Dagegen will die neue Stiftung KMU für Rechtsdurchsetzung ankämpfen.

Die sieben grössten westlichen Industriestaaten wollen Multis mit mindestens 15 Prozent besteuern.

Hinterbliebene lehnen zunehmend das Erbe ab – meist aus Angst vor Überschuldung. Falls wider Erwarten etwas übrig bleibt, erhalten sie das Geld trotzdem. Konkursbeamte fühlen sich dabei als billige Arbeitskräfte missbraucht.

Die Organisation, die zurzeit vehement gegen die Trinkwasser- und die Pestizidinitiative kämpft, wird vor allem von Wirtschaftsverbänden finanziert. Konsumentinnen und Konsumenten als Mitglieder hat sie kaum.

Viele Firmen feiern derzeit die regenbogenfarbene Diversität . Doch meistens ist das nicht mehr als eine billige PR-Masche.

Hat sich seit dem nationalen Frauenstreik 2019 etwas verbessert? Nein, die Unterschiede und Ungerechtigkeiten sind unverändert da. Deshalb braucht es dieses Jahr einen neuen Anlauf.

Die beiden jungen Zürcher, die mit ihren Masken-Deals zu Beginn der Pandemie viel Geld verdienten, werden von allen Seiten angegriffen. Zu unrecht. Denn sie haben unternehmerisch klug gehandelt – und der Schweiz geholfen.

Sie bringen sich schon wieder in Stellung, die Kuss-Enthusiasten. Man muss ihnen rechtzeitig Einhalt gebieten, damit das gar nicht wieder einreissen kann. Wir zeigen, welche Alternativen was taugen.

Der Ölpreis ist deutlich gestiegen und birgt doch Gefahren +++ für Aryzta und U-Blox läuft es rund +++ und die BLKB will mit neuen Angeboten punkten.

Einen Kapitalbezug bei der Pensionskasse sollte man nur in Betracht ziehen, wenn man bereit ist, das Anlage- und Langlebigkeitsrisiko zu tragen.

Bei vielen Menschen über 50 Jahren nimmt der Bauchumfang stetig zu – das kann verheerende Folgen haben. Wie Tai Chi dagegen helfen kann.

Bei der Einschätzung zur Teuerung scheiden sich die Geister. Andreas Neinhaus sagt, inwieweit die Lohnentwicklung ausschlaggebend sein wird.

Die besten Serien und Filme, die Sie jetzt streamen können. Auf Netflix, aber nicht nur.

Mit ihren Bildern von Frauen bewegt sich Kate Bellm exakt in der Mitte zwischen Sexismus und weiblichem Empowerment.

Die grosse Dichterin Friederike Mayröcker ist 96-jährig in Wien gestorben. Ihre Empfindungskunst war unvergleichlich, die Rechtschreibung ignorierte sie gerne.

In unserer Agenda finden Sie Inspirationen für Ihre Freizeit - Konzerte, Theater-Aufführungen, Events und vieles mehr.

Es gibt mittlerweile Indizien für beide Theorien – für diejenige eines natürlichen Ursprungs sowie für die eines Laborunfalls. Welche stimmt, ist völlig offen.

Kennen Sie sich beim Thema Fussball-Europameisterschaften aus? Dann können Sie eine Auszeit im Tirol gewinnen

Neue Untersuchungen aus Israel zeigen, dass die Pfizer-Impfung in seltenen Fällen eine Herzmuskel-Entzündung hervorrufen kann. Vorkommen kann das auch in Folge einer Covid-19-Erkrankung. Was bedeutet das für junge Menschen?

In Brasilien sind im dritten Monat in Folge Höchstwerte bei der Abholzung des Regenwalds erreicht worden. Der wertvolle CO₂-Speicher wird zusehends zerstört.

Vielfalt auf kleinstem Raum: Liechtenstein bietet Kunstfreunden, Wanderern und Naturfreaks jede Menge Kostbarkeiten und Erlebnisse.

Mal hochalpin, mal traditionell oder exklusiv: Schweizer Golfanlagen mit speziellen Kulissen und ganz besonderen Geschichten.

Die Schweiz schaut optimistisch dem Sommer entgegen. Wird alles wieder so, wie es früher war? Oder ganz anders?

Stylish, jugendlich, digital: Sieben Herbergen für ein neues Zeitalter in der Schweizer Hotellerie.

Architektur, Kleidung und sogar Influencer: Immer mehr reale Dinge werden durch rein virtuelle Gegenstücke ersetzt.

Zizi Hattab vom gefeierten Zürcher Restaurant Kle hat tierischen Produkten abgeschworen – ausser bei Mami. Sie glaubt, Corona habe viele Geniesser zum Umdenken gebracht.

Die Online-Plattform sperrt den früheren US-Präsidenten für zwei Jahre. Seit dem Capitol-Sturm ist er von grossen Netzwerken ausgeschlossen.

Die gebührenfreie Antwort auf Ebay und Amazon ruft Brüssel auf den Plan: Wegen des Verdachts auf Wettbewerbsverstösse bei «Facebook Marketplace» wird ein Verfahren eröffnet.

Die neue TV-Box des iPhone-Konzerns unterscheidet sich kaum vom Vorgänger und kann auch nicht viel mehr als ein moderner Fernseher – wäre da nicht die neue Fernbedienung. Wir haben beide im Alltag geprüft.

Sichern, online ansehen und mit Freunden teilen: Mit welchen Diensten sich diese Aufgaben komfortabel, sicher und günstig erledigen lassen.

Man hat sich in der Lagunenstadt an die Ruhe während der Pandemie gewöhnt. Nach gut eineinhalb Jahren Pause hat nun wieder ein schwimmender Koloss abgelegt.

Die ausserordentlich warmen Tage mit viel Sonnenschein sind vorerst vorbei. Am Abend zogen heftige Gewitter über die Schweiz. Lokal kam es zu Hagel und Sturmböen.

Mitten in einem Feld in Santa Maria Zacatepec hat sich ein mit Wasser gefülltes Erdloch aufgetan. Innert Tagen wuchs es von fünf auf fast 100 Meter Durchmesser – und wird immer grösser.

Corona-Pandemie und politische Entwicklungen lassen den Immobilienmarkt in Hongkong offenbar unbeeindruckt. So hat ein Parkplatz einen Rekordpreis erzielt.

Ein Containerschiff mit rund 350 Tonnen Öl und 25 Tonnen teils gefährlichen Chemikalien an Bord hat fast zwei Wochen im Meer gebrannt. Hunderte Meerestiere sind bereits verendet.

Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger und andere Berühmtheiten fordern in einem offenen Brief an Italiens Regierung, dass keine grossen Schiffe mehr in die Lagune einfahren dürfen.

Sie ist die herausragende Schweizer Fussballerin (Männer sind mit gemeint), am Sonntag steht sie ein letztes Mal auf dem Rasen. Würdigung einer beispiellosen Karriere.

Ein Buch, das nicht die Sicht aufs Leben verändert, sondern auf das Internet

Und wenn Sie nach Italien reisen, sagen Sie dort nie «Pisthatschio». Es heisst «Pistakkjo». Capito?

Droht uns eine Rückkehr in die schlechte alte Zeit?

Wir stellen drei Hotels jenseits des Ceneri für unterschiedliche Geldbeutel und Ansprüche vor – jedes auf seine Art einmalig und eindrücklich.

So spannend wird der Sommer: Sechs neue Attraktionen, die es in sich haben – von der Puschlaver Schlucht über einen grandiosen Höhenweg bis zur Walliser Welle.

In Savognin GR eröffnet die Jufa-Gruppe ihr erstes Familienhotel in der Schweiz. Die Region kann neue Impulse gut gebrauchen.

Klein, unverwechselbar, charmant: Das sind Unterkünfte für Liebhaber des Besonderen.

Der Sänger der Toten Hosen ist der bekannteste Rockstar Deutschlands – und selber ein fanatischer Anhänger des FC Liverpool. Ein Gespräch über die Liebe zwischen Stars und ihren Fans.

Bisher galten UFOs als Hobby von Exzentrikern, Forscher wurden ausgelacht. Doch nun veröffentlicht das Pentagon sein UFO-Dossier – und auch die Schweiz hat ihre Akten freigegeben.

Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen – und das Schweizer Hotel des Jahres 2021: Das grosse Rating von Hotelexperte Karl Wild.

Nach einem Bericht über Vorgänge rund um die Beschaffung von Corona-Schutzmasken im letzten Jahr wird der CDU-Politiker von allen Seiten kritisiert.

Während fast fünfzig Jahren wurde der Schriftsteller vom Schweizer Geheimdienst überwacht. Das zeigt Friedrich Dürrenmatts Fiche, die wir heute erstmals veröffentlichen.

Gastrobetriebe können wieder öffnen. Doch was fehlt, sind die Mitarbeitenden. Gastronomen klagen über massiven Personalmangel.

Und wie häufig die Bettwäsche waschen? Ernst Tabori, Facharzt für Hygiene, gibt Auskunft über irrationale Sauberkeitsvorstellungen, gesellschaftliche Normen – und sagt, wo die Keime wirklich lauern.

Der erste Freitagabend mit neu gewonnenen Freiheiten hat die Menschen in die Bars gelockt. Trotz Regen herrschte in der Steinenvorstadt reger Betrieb. Auch am Rhein wurde gefeiert.

Der Baselbieter SVP-Regierungsrat wurde freigesprochen. Das mag juristisch korrekt sein, politisch ist er jedoch sehr wohl mitverantwortlich.

Nizza interessiert sich für Cabral +++ Bernhard Heusler an Podiumsdiskussion +++ Wechselt Von Moos nach Holland?

Und: BOTANICA startet am 12. Juni - auch in Basel

Marcello Schumacher, erster Präsident der Aids-Hilfe beider Basel, blickt zurück auf die frühen Achtzigerjahre.

Primeo Energie beteiligt sich als Sponsor am Radsportevent. Innerhalb von vier Jahren kommt es dadurch bereits zu zwei Etappenankünften im Unteren Baselbiet.

Und: Corona kann Diabetes auslösen.

40 Jahre ist es her, dass in den USA Ärzte erstmals über Aids berichteten. Welche Folgen hatte das für Basel? BaZ-Kolumnist -minu über die 80er-Jahre, als Aids auch bei uns zur traurigen Realität wurde.

Vor der Mindestlohn-Abstimmung vom 13. Juni neigen sowohl Befürworter wie auch Gegner zu einer einseitigen Betrachtung der Faktenlage. Die BaZ ordnet ein.

Die Baselbieter Politik stützt den freigesprochenen Regierungsrat Thomas Weber (SVP). Doch Zeugenaussagen verleihen der Angelegenheit neue Brisanz.

Das Strafgericht zeigt sich besorgt über die Machenschaften im Kanton Baselland und empfiehlt, die Affäre Wirtschaftskammer politisch aufzuarbeiten.

Das Baselbieter Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit sieht keinen Grund für einen Baustellenstopp. Die Gewerkschaft ist enttäuscht.

Ab Montag gibt der Bund die ersten Corona-Zertifikate heraus. Bis Ende Juni sollen alle Berechtigten eines erhalten – die meisten per Direktdownload.

Eine Praktikumsstelle der SP Schweiz sorgt bei den Basler Mindestlohngegnern für Kopfschütteln. Die Partei mache das, was sie kritisiere, lautet der Vorwurf. Grossrat Pascal Pfister (SP) widerspricht.

Warum Adele Uetake, eine 79-jährige Bewohnerin des Hochhauses am Hochbergerplatz 1, zwar ein bisschen traurig, aber dennoch zufrieden ist.

Das geplante CO₂-Gesetz stellt Easyjet vor grosse Herausforderungen. CEO Jean-Marc Thévenaz über die grüne Fliegerei und die Corona-Probleme der Gegenwart.

Wie bei den Männern gewinnt der FC Luzern den Fussballcup auch bei den Frauen. Überragende Figur war die erst 18-jährige Stürmerin bei ihrer Abschiedsvorstellung.

Urs Lehmann wird nicht FIS-Präsident. Enttäuscht ist er aber vor allem darüber, dass sich Verbände, die ihm ihre Stimmen zugesichert hatten, dann doch anders entschieden.

Der Südtiroler ist Teamchef bei Haas und hat mit Nikita Masepin und Michael Schumachers Sohn Mick zwei Fahrer, die für Aufsehen sorgen. So wie er. Als Netflix-Star.

Wilson kann sich nicht steigern +++ Ein Neuzugang und zwei Vertragsverlängerungen beim EHC +++ Basel Regio verstärkt sich mit vier Finnen

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Vom 30. Mai bis 13. Juni findet in Roland Garros das French Open statt. Die wichtigsten News, Resultate und Kuriositäten aus Paris lesen Sie hier.

Im Walliser Pionierdorf Unterbäch wurde 50 Jahre Frauenstimmrecht gefeiert. Anwesend waren auch Bundesrätin Simonetta Sommaruga und die ehemalige Bundesrätin Ruth Metzler.

Die Partei sei weder Schuld am Ende der Verhandlungen mit der EU, noch sei das Scheitern ein Scherbenhaufen, erklärt Chefin Petra Gössi.

Jann Billeter verlässt das SRF und geht zu MySports. Vor Jahren undenkbar, zeigt der Wechsel den grundsätzlichen Wandel der Branche. Weitere Abgänge könnten folgen.

Brüssel hat in den Verhandlungen über den Rahmenvertrag eine verquere Logik an den Tag gelegt. Damit hat die EU die Position der SVP gestärkt.

Im Vallée de Joux darf unter speziellen Bedingungen ein Triathlon stattfinden. In Deutschland gelten acht Schweizer Kantone nicht mehr als Risikogebiete. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

So scharf hat man die Grünliberalen noch nie gehört: Parteichef Jürg Grossen zeigt sich schockiert über den Europa-Entscheid des Bundesrats. Mit der FDP geht er hart ins Gericht: Sie trage die Hauptverantwortung – und sei nicht mehr regierungstauglich.

Nach der Entdeckung eines Massengrabs mit den Überresten von 215 Kindern verlangen Menschenrechtsexperten in Genf eine umfassende Untersuchung zu den Todesumständen und zu Verantwortlichen.

Sinkende Infektionszahlen im einstigen Corona-Hotspot: Die Millionenstädte Delhi und Mumbai wagen erste Lockerungen. Internationale Meldungen im Ticker.

Das Flüchtlingsrettungsschiff «Sea-Eye 4» darf den Hafen in Palermo nicht verlassen. Die Behörden verweisen auf «technische Gründe».

Nach dem Ryanair-Vorfall haben die EU-Staaten Sanktionen gegen Weissrussland beschlossen.

Die G7-Finanzminister haben sich auf auf eine globale Unternehmenssteuer geeinigt. ETH-Wirtschaftsprofessor Jan-Egbert Sturm über die Folgen für die Schweiz.

Der amerikanische Anthropologe David Graeber setzt sich in seinem neuen Buch mit der Bürokratie auseinander. Sein Befund: Vieles ist überflüssig und gehört eliminiert.

Beim Handeln mit Aktien und anderen Wertschriften können unbewusste Verhaltensmuster teuer werden. Wie Anlegerinnen und Anleger diese vermeiden können.

Die führenden sieben Industrieländer haben sich auf eine globale Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen geeinigt.

Die Konflikte zwischen Israel und den Palästinensern stellen die Medien vor eine Bewährungsprobe: Wie können sie im aufgeladenen Meinungsklima fair berichten?

Die Schweiz schaut optimistisch dem Sommer entgegen. Wird alles wieder so, wie es früher war? Oder ganz anders?

Ein weissrussischer TV-Sender führt den Blogger Protassewitsch in einer Art Schauprozess vor. Das wird für den Schweizer Konzern zum Problem, der beim Sender Werbung schaltet.

Er habe seine Artikel aus psychischen Störungen heraus erfunden, sagt der ehemalige Journalist Claas Relotius. Warum hatte er mit seinen Täuschungen solchen Erfolg?

Die afroamerikanische Künstlerin zeigt erstmals in Europa ihre erschütternden Zeichnungen, in denen sie sich mit ihrem Leben in einer rassistischen Gesellschaft befasst.

Ausserdem: Kammerorchester mit Klezmer-Klängen am Rhein

Die Schauspielerin hat Retuschen verweigert und zeigt so, was in TV-Serien fehlt: Frauen im mittleren Alter, die bitter und aggressiv sein können.

Die Goncourt-Preisträgerin Leïla Slimani taucht mit einer Romantrilogie in die Geschichte ihrer Familie ein. Ihre Grossmutter wuchs in Blotzheim auf.

«Hatfishing» heisst das Phänomen, wenn Männer ihre kahlen Stellen möglichst lange verbergen. Und tatsächlich: Es lohnt sich. Zumindest für heterosexuelle.

Vielfalt auf kleinstem Raum: Liechtenstein bietet Kunstfreunden, Wanderern und Naturfreaks jede Menge Kostbarkeiten und Erlebnisse.

Mal hochalpin, mal traditionell oder exklusiv: Schweizer Golfanlagen mit speziellen Kulissen und ganz besonderen Geschichten.

Stylish, jugendlich, digital: Sieben Herbergen für ein neues Zeitalter in der Schweizer Hotellerie.

Architektur, Kleidung und sogar Influencer: Immer mehr reale Dinge werden durch rein virtuelle Gegenstücke ersetzt.

Zizi Hattab vom gefeierten Zürcher Restaurant Kle hat tierischen Produkten abgeschworen – ausser bei Mami. Sie glaubt, Corona habe viele Geniesser zum Umdenken gebracht.

Der Ölpreis ist deutlich gestiegen und birgt doch Gefahren +++ für Aryzta und U-Blox läuft es rund +++ und die BLKB will mit neuen Angeboten punkten.

Einen Kapitalbezug bei der Pensionskasse sollte man nur in Betracht ziehen, wenn man bereit ist, das Anlage- und Langlebigkeitsrisiko zu tragen.

Bei vielen Menschen über 50 Jahren nimmt der Bauchumfang stetig zu – das kann verheerende Folgen haben. Wie Tai Chi dagegen helfen kann.

Bei der Einschätzung zur Teuerung scheiden sich die Geister. Andreas Neinhaus sagt, inwieweit die Lohnentwicklung ausschlaggebend sein wird.

Kennen Sie sich beim Thema Fussball-Europameisterschaften aus? Dann können Sie eine Auszeit im Tirol gewinnen

Neue Untersuchungen aus Israel zeigen, dass die Pfizer-Impfung in seltenen Fällen eine Herzmuskel-Entzündung hervorrufen kann. Vorkommen kann das auch in Folge einer Covid-19-Erkrankung. Was bedeutet das für junge Menschen?

In Brasilien sind im dritten Monat in Folge Höchstwerte bei der Abholzung des Regenwalds erreicht worden. Der wertvolle CO₂-Speicher wird zusehends zerstört.

Eine Elefantenherde ist bereits 500 Kilometer durch das Land gewandert und hat schon grosse Schäden angerichtet. Das staatliche Fernsehen folgt ihr nun auf Schritt und Tritt.

Die Online-Plattform sperrt den früheren US-Präsidenten für zwei Jahre. Seit dem Capitol-Sturm ist er von grossen Netzwerken ausgeschlossen.

Die gebührenfreie Antwort auf Ebay und Amazon ruft Brüssel auf den Plan: Wegen des Verdachts auf Wettbewerbsverstösse bei «Facebook Marketplace» wird ein Verfahren eröffnet.

Die neue TV-Box des iPhone-Konzerns unterscheidet sich kaum vom Vorgänger und kann auch nicht viel mehr als ein moderner Fernseher – wäre da nicht die neue Fernbedienung. Wir haben beide im Alltag geprüft.

Sichern, online ansehen und mit Freunden teilen: Mit welchen Diensten sich diese Aufgaben komfortabel, sicher und günstig erledigen lassen.

Man hat sich in der Lagunenstadt an die Ruhe während der Pandemie gewöhnt. Nach gut eineinhalb Jahren Pause hat nun wieder ein schwimmender Koloss abgelegt.

Die ausserordentlich warmen Tage mit viel Sonnenschein sind vorerst vorbei. Am Abend zogen heftige Gewitter über die Schweiz. Lokal kam es zu Hagel und Sturmböen.

Mitten in einem Feld in Santa Maria Zacatepec hat sich ein mit Wasser gefülltes Erdloch aufgetan. Innert Tagen wuchs es von fünf auf fast 100 Meter Durchmesser – und wird immer grösser.

Corona-Pandemie und politische Entwicklungen lassen den Immobilienmarkt in Hongkong offenbar unbeeindruckt. So hat ein Parkplatz einen Rekordpreis erzielt.

Ein Containerschiff mit rund 350 Tonnen Öl und 25 Tonnen teils gefährlichen Chemikalien an Bord hat fast zwei Wochen im Meer gebrannt. Hunderte Meerestiere sind bereits verendet.

Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger und andere Berühmtheiten fordern in einem offenen Brief an Italiens Regierung, dass keine grossen Schiffe mehr in die Lagune einfahren dürfen.

Nicht erst seit dem Abbruch der Verhandlungen mit der EU ist «Souveränität» zum Kampfbegriff in der Schweizer Politik geworden. Warum? Und was heisst das eigentlich?

Ab 2023 kann die Schweiz nur noch digital Radio hören. UKW wird abgeschaltet, viele Autofahrer müssen ihre Geräte austauschen. Nun lanciert Roger Schawinski dagegen eine Politkampagne. Hat er Chancen?

Zürich lässt problematische Häusernamen entfernen. Seither herrscht eine Kontroverse: Wie soll eine Stadt mit ihren kolonialen Altlasten umgehen?

Wie gut sind die Chancen von Fabio Celestini, Trainer der Young Boys zu werden? Welche Fragen stellen sich beim FC Basel? Und was sagt der USA-Test über das Schweizer Nationalteam? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Eine E-Mail-Unterhaltung mit dem Zürcher Schriftsteller über alltäglichen Antisemitismus und die Vertracktheit des Nahostkonflikts.

Es dauerte, bis unserem Autor aufging, wie sehr er sich abrackerte, ein ganzer Kerl zu sein. Und dass es hilft, offen über Männernormen zu sprechen.

Ein Buch, das nicht die Sicht aufs Leben verändert, sondern auf das Internet

Und wenn Sie nach Italien reisen, sagen Sie dort nie «Pisthatschio». Es heisst «Pistakkjo». Capito?

Wir stellen drei Hotels jenseits des Ceneri für unterschiedliche Geldbeutel und Ansprüche vor – jedes auf seine Art einmalig und eindrücklich.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.

So spannend wird der Sommer: Sechs neue Attraktionen, die es in sich haben – von der Puschlaver Schlucht über einen grandiosen Höhenweg bis zur Walliser Welle.

In Savognin GR eröffnet die Jufa-Gruppe ihr erstes Familienhotel in der Schweiz. Die Region kann neue Impulse gut gebrauchen.