Schlagzeilen |
Samstag, 05. Juni 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Hypothekarinstitute belohnen Hauskäufer mit Zinsrabatten, wenn sie mehr als 20% Eigenkapital einbringen. Eine Analyse von HypoPlus zeigt allerdings: Ein Eigenkapitalanteil von mehr als einem Drittel der Finanzier...

Drei Jahre Credit Suisse sind genug, sagten sich Derivate-Händler Kyle Davies und Su Zhu 2012 und starteten am Küchentisch ihrer Wohngemeinschaft den Devisenfonds Three Arrows Capital.

Das Scheitern des Rahmenabkommens, das in den vergangenen Jahren massgeblich unter den Fittichen der FDP-Bundesräte stand, sei für die Freisinnigen kein Scherbenhaufen, sagt deren Präsidentin Petra Gössi. Man komme n...

In vielen Teilen Schottlands können sich die Menschen über weitere Corona-Lockerungen freuen. Seit Samstag können sich etwa in der grössten schottischen Stadt Glasgow, in der noch länger strengere Regeln galten, erst...

Nach jahrelangen Verhandlungen haben sich die führenden Industrienationen auf wichtige Pfeiler einer weltweiten Digitalsteuer geeinigt. Das teilte der britische Finanzminister Rishi Sunak nach dem Treffen mit seinen ...

Die Industrie in Deutschland fürchtet zunehmend die Folgen des Rohstoffmangels. "Zwei Drittel der Industriebetriebe sehen mittlerweile in Energie- und Rohstoffpreisen ein Risiko für ihre wirtschaftliche Entwicklung",...

Kinos, Museen, Theater und Restaurants - die Niederlande sind am Samstag mit der Wiedereröffnung von Kulturstätten und der Innengastronomie weitere Schritte in Richtung Normalität gegangen. Der Ausblick auf ein Leben...

Nach dem Scheitern des Rahmenabkommens mit der EU verlangt die Gewerkschaft Unia, dass in vier Bereichen "ein starkes Zeichen der Zusammenarbeit" an die EU gesendet wird. Die Schweiz soll etwa die Grundsätze der "Eur...

Hans Dieter Pötsch soll weitere fünf Jahre oberster Kontrolleur des VW-Konzerns bleiben. Wie ein Sprecher am Samstag nach Beratungen der Aufseher auf Anfrage mitteilte, wird der Vertrag des 70-Jährigen demnächst vora...

Nigerianischen Bürgern, die versuchen die Twitter-Sperre der Regierung zu umgehen, droht die sofortige Strafverfolgung. Dies gab Justizminister Abubakar Malami am Samstag auf Facebook bekannt. Zuvor hatte die Regieru...

Der Baselbieter trifft in seiner ersten Night Session vor leeren Rängen auf den deutschen Linkshänder Dominik Koepfer (ATP 59). Wir berichten live.

Am Samstag Ende Nachmittag gab es beim Schwellenmätteli in Bern eine grosse Suchaktion nach einer vermissten Person in der Aare – bislang ohne Erfolg.

Der Sänger der Toten Hosen ist der bekannteste Rockstar Deutschlands – und selber ein fanatischer Anhänger des FC Liverpool. Ein Gespräch über die Liebe zwischen Stars und ihren Fans.

Während fast fünfzig Jahren wurde der Schriftsteller vom Schweizer Geheimdienst überwacht. Das zeigt Friedrich Dürrenmatts Fiche, die wir heute erstmals veröffentlichen.

Am Samstag musste die Feuerwehr im Kanton Bern 39 Mal ausrücken – wegen vollgelaufenen Hauskellern, Bäumen auf Fahrbahnen und überschwemmten Strassen.

Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen – und das Schweizer Hotel des Jahres 2021: Das grosse Rating von Hotelexperte Karl Wild.

Urs Lehmann wird nicht FIS-Präsident. Enttäuscht ist er aber vor allem darüber, dass sich Verbände, die ihm ihre Stimmen zugesichert hatten, dann doch anders entschieden.

Cornelia Mellenberger dürfte bei EWB 20 bis 30 Prozent weniger verdienen als zuvor bei den SBB. «Ergänzend zum Lohn» sei anderes entscheidend gewesen, sagt sie.

Gastrosuisse-Präsident Casimir Platzer spricht über Kritik aus den eigenen Reihen, den Wirbel um seine Person und seine Unversöhnlichkeit gegenüber dem Bundesrat.

Man hat sich in der Lagunenstadt an die Ruhe während der Pandemie gewöhnt. Nach gut eineinhalb Jahren Pause hat nun wieder ein schwimmender Koloss abgelegt.

Und wie häufig die Bettwäsche waschen? Ernst Tabori, Facharzt für Hygiene, gibt Auskunft über irrationale Sauberkeitsvorstellungen, gesellschaftliche Normen – und sagt, wo die Keime wirklich lauern.

Im Juli werden die Bauarbeiten an der Notumfahrung Mitholz beginnen. Das Verkehrsaufkommen am Blausee war ebenfalls Thema an der Gemeindeversammlung Kandergrund.

Die Gemeinde kann den Dorfplatz als Begegnungsort realisieren. Der Souverän bewilligte dazu einstimmig einen Kredit von 382’000 Franken.

Über die vermeintlich emotionale Rückkehr an die Bartheke.

Ein Emoji mit herausgestreckter Zunge lässt die Emotionen in Muri hochgehen: Hat Werbung für einen Saunaclub im öffentlichen Raum etwas verloren?

Es ist ein stetes Farbenspiel: Verschiedenste Weiss-, Blau- und Grüntöne begleiten die Wanderung über die Blasenfluh nach Grosshöchstetten.

Auf dramatische Weise schied die Schweizer Nationalmannschaft an der Hockey-WM aus. Der Grindelwalder Hans Boss war mit seiner Kamera nahe am Team dabei.

Der Südtiroler ist Teamchef bei Haas und hat mit Nikita Masepin und Michael Schumachers Sohn Mick zwei Fahrer, die für Aufsehen sorgen. So wie er. Als Netflix-Star.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Vom 30. Mai bis 13. Juni findet in Roland Garros das French Open statt. Die wichtigsten News, Resultate und Kuriositäten aus Paris lesen Sie hier.

Wie bei den Männern gewinnt der FC Luzern den Fussballcup auch bei den Frauen. Überragende Figur war die erst 18-jährige Stürmerin bei ihrer Abschiedsvorstellung.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Jedes Jahr mit Roger Federer sei ein Geschenk, sagt der Pariser Turnierdirektor Guy Forget. In Wimbledon zählt er den 39-Jährigen wieder zu den Favoriten.

Wir erklären Nicht-Bernerinnen und -Bernern, wie sie Fettnäpfchen vermeiden. 18. Lektion: Eignen Sie sich das Berner Lebensgefühl an.

Die warme Jahreszeit ist endlich da. Nicht nur das sorgt für rote Köpfe bei den Stadtberner Beizern. Sie klagen über Bevorteilung der temporären Sommerbars.

Auf Social Media laufen gross angelegte Desinformations­kampagnen gegen die Vakzine westlicher Hersteller. Manchmal geht es auch um viel Geld.

Höhen und Tiefen und viel Leidenschaft: Roger Federer zeigte auf dem Weg zum 6:2, 2:6, 7:6, 6:2 über Marin Cilic viele Facetten.

Im Walliser Pionierdorf Unterbäch wurde 50 Jahre Frauenstimmrecht gefeiert. Anwesend waren auch Bundesrätin Simonetta Sommaruga und die ehemalige Bundesrätin Ruth Metzler.

Die Partei sei weder Schuld am Ende der Verhandlungen mit der EU, noch sei das Scheitern ein Scherbenhaufen, erklärt Chefin Petra Gössi.

Jann Billeter verlässt das SRF und geht zu MySports. Vor Jahren undenkbar, zeigt der Wechsel den grundsätzlichen Wandel der Branche. Weitere Abgänge könnten folgen.

Brüssel hat in den Verhandlungen über den Rahmenvertrag eine verquere Logik an den Tag gelegt. Damit hat die EU die Position der SVP gestärkt.

Im Vallée de Joux darf unter speziellen Bedingungen ein Triathlon stattfinden. In Deutschland gelten acht Schweizer Kantone nicht mehr als Risikogebiete. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

So scharf hat man die Grünliberalen noch nie gehört: Parteichef Jürg Grossen zeigt sich schockiert über den Europa-Entscheid des Bundesrats. Mit der FDP geht er hart ins Gericht: Sie trage die Hauptverantwortung – und sei nicht mehr regierungstauglich.

Constantin Schreiber, Moderator der ARD-«Tagesschau», sorgt als Autor eines Romans für Aufregung. Darin beschreibt er so gnadenlos wie lustvoll Deutschland als Diktatur der guten Absichten.

Ein Bagger hat am Samstag begonnen, die illegale Kirche nahe Srebrenica abzureissen. Damit wird ein Urteil aus Strassburg umgesetzt. Die Überreste werden für den Bau eines neuen Gotteshauses genutzt.

Es ist der schwerste Angriff seit sechs Jahren in dem Land, das immer wieder von Gewalt heimgesucht wird. Die Angreifer sollen in dem betroffenen Dorf auch Gebäude und den Markt in Brand gesetzt haben.

Sinkende Infektionszahlen im einstigen Corona-Hotspot: Die Millionenstädte Delhi und Mumbai wagen erste Lockerungen. Internationale Meldungen im Ticker.

Bisher galten UFOs als Hobby von Exzentrikern, Forscher wurden ausgelacht. Doch nun veröffentlicht das Pentagon sein UFO-Dossier – und auch die Schweiz hat ihre Akten freigegeben.

Die afroamerikanische Künstlerin zeigt erstmals in Europa ihre erschütternden Zeichnungen, in denen sie sich mit ihrem Leben in einer rassistischen Gesellschaft befasst.

Die Schauspielerin hat Retuschen verweigert und zeigt so, was in TV-Serien fehlt: Frauen im mittleren Alter, die bitter und aggressiv sein können.

Die grosse Dichterin Friederike Mayröcker ist 96-jährig in Wien gestorben. Ihre Empfindungskunst war unvergleichlich, die Rechtschreibung ignorierte sie gerne.

Hunde, Katzen, Kaninchen – und über 30 Ratten. Sie alle warten im Tierheim. Wir helfen bei der Vermittlung.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Jeden Tag erreicht das «Forum» eine Vielzahl an Bildern von Leserinnen und Lesern. Zahlreiche Fotos finden Sie hier.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zum Interview mit Historiker Thomas Maissen über das Ende des EU-Deals.

Die G7-Finanzminister haben sich auf auf eine globale Unternehmenssteuer geeinigt. ETH-Wirtschaftsprofessor Jan-Egbert Sturm über die Folgen für die Schweiz.

Der amerikanische Anthropologe David Graeber setzt sich in seinem neuen Buch mit der Bürokratie auseinander. Sein Befund: Vieles ist überflüssig und gehört eliminiert.

Beim Handeln mit Aktien und anderen Wertschriften können unbewusste Verhaltensmuster teuer werden. Wie Anlegerinnen und Anleger diese vermeiden können.

Die führenden sieben Industrieländer haben sich auf eine globale Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen geeinigt.

Gastrobetriebe können wieder öffnen. Doch was fehlt, sind die Mitarbeitenden. Gastronomen klagen über massiven Personalmangel.

Das Geständnis eines Mitarbeiters könnte für die Schweizer Firma Folgen haben. Wie stark das betroffene Land unter solchen Geschäften leidet, zeigt ein neuer Bericht.

Die ausserordentlich warmen Tagen mit viel Sonnenschein sind vorbei. Am Abend zogen heftige Gewitter über die Schweiz.

Mitten in einem Feld in Santa Maria Zacatepec hat sich ein mit Wasser gefülltes Erdloch aufgetan. Innert Tagen wuchs es von fünf auf fast 100 Meter Durchmesser – und wird immer grösser.

Corona-Pandemie und politische Entwicklungen lassen den Immobilienmarkt in Hongkong offenbar unbeeindruckt. So hat ein Parkplatz einen Rekordpreis erzielt.

Ein Containerschiff mit rund 350 Tonnen Öl und 25 Tonnen teils gefährlichen Chemikalien an Bord hat fast zwei Wochen im Meer gebrannt. Hunderte Meerestiere sind bereits verendet.

«Hatfishing» heisst das Phänomen, wenn Männer ihre kahlen Stellen möglichst lange verbergen. Und tatsächlich: Es lohnt sich. Zumindest für heterosexuelle.

Vielfalt auf kleinstem Raum: Liechtenstein bietet Kunstfreunden, Wanderern und Naturfreaks jede Menge Kostbarkeiten und Erlebnisse.

Mal hochalpin, mal traditionell oder exklusiv: Schweizer Golfanlagen mit speziellen Kulissen und ganz besonderen Geschichten.

Die Schweiz schaut optimistisch dem Sommer entgegen. Wird alles wieder so, wie es früher war? Oder ganz anders?

Kennen Sie sich beim Thema Fussball-Europameisterschaften aus? Dann können Sie eine Auszeit im Tirol gewinnen

Die Online-Plattform sperrt den früheren US-Präsidenten für zwei Jahre. Seit dem Capitol-Sturm ist er von grossen Netzwerken ausgeschlossen.

Neue Untersuchungen aus Israel zeigen, dass die Pfizer-Impfung in seltenen Fällen eine Herzmuskel-Entzündung hervorrufen kann. Vorkommen kann das auch in Folge einer Covid-19-Erkrankung. Was bedeutet das für junge Menschen?

In Brasilien sind im dritten Monat in Folge Höchstwerte bei der Abholzung des Regenwalds erreicht worden. Der wertvolle CO₂-Speicher wird zusehends zerstört.

Der Ölpreis ist deutlich gestiegen und birgt doch Gefahren +++ für Aryzta und U-Blox läuft es rund +++ und die BLKB will mit neuen Angeboten punkten.

Einen Kapitalbezug bei der Pensionskasse sollte man nur in Betracht ziehen, wenn man bereit ist, das Anlage- und Langlebigkeitsrisiko zu tragen.

Bei vielen Menschen über 50 Jahren nimmt der Bauchumfang stetig zu – das kann verheerende Folgen haben. Wie Tai Chi dagegen helfen kann.

Bei der Einschätzung zur Teuerung scheiden sich die Geister. Andreas Neinhaus sagt, inwieweit die Lohnentwicklung ausschlaggebend sein wird.

Matthias Koschahre ist der neue Brauereileiter im Alten Tramdepot. Der gebürtige Deutsche über Kreativität im Bett, seine Brau-Crew und kuriose Biermischungen.

Kurz nach der Pensionierung machte Marianna Reinhard aus Stettlen ein Praktikum als Bestatterin. In der Begleitung von Trauernden hat sie ihre Berufung gefunden.

Markus Flück leitet die schweizweit einzigartige Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Er arbeitet besonders gerne mit der Kettensäge.

Sein Zylinder verkörpert für Roland Morgenthaler Berufsstolz. Der Kaminfegermeister aus Münsingen ist auch im Simmental und in Bern unterwegs.

Eine E-Mail-Unterhaltung mit dem Zürcher Schriftsteller über alltäglichen Antisemitismus und die Vertracktheit des Nahostkonflikts.

Es dauerte, bis unserem Autor aufging, wie sehr er sich abrackerte, ein ganzer Kerl zu sein. Und dass es hilft, offen über Männernormen zu sprechen.

Ein Buch, das nicht die Sicht aufs Leben verändert, sondern auf das Internet

Und wenn Sie nach Italien reisen, sagen Sie dort nie «Pisthatschio». Es heisst «Pistakkjo». Capito?

Nicht erst seit dem Abbruch der Verhandlungen mit der EU ist «Souveränität» zum Kampfbegriff in der Schweizer Politik geworden. Warum? Und was heisst das eigentlich?

Ab 2023 kann die Schweiz nur noch digital Radio hören. UKW wird abgeschaltet, viele Autofahrer müssen ihre Geräte austauschen. Nun lanciert Roger Schawinski dagegen eine Politkampagne. Hat er Chancen?

Zürich lässt problematische Häusernamen entfernen. Seither herrscht eine Kontroverse: Wie soll eine Stadt mit ihren kolonialen Altlasten umgehen?

Wie gut sind die Chancen von Fabio Celestini, Trainer der Young Boys zu werden? Welche Fragen stellen sich beim FC Basel? Und was sagt der USA-Test über das Schweizer Nationalteam? Antworten in der «Dritten Halbzeit».