Schlagzeilen |
Dienstag, 04. Mai 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Noch nie wurden mehr Waffen und Munition aus der Schweiz verkauft. Recherchen zeigen jetzt, wer im lukrativen Geschäft alles mitmischt.

Der Stromverbrauch von Bitcoin ist längst mit dem grösserer Staaten vergleichbar. Das schadet dem Klima und trägt vielerorts zu Stromausfällen bei.

Die Scheidung von Bill und Melinda Gates wird die teuerste der Welt. Es ist nicht nur das Ende einer Ehe, sondern einer Institution. Die Frage ist vor allem, wie es mit ihrer Stiftung weitergeht.

Über 300’000 neue Fälle pro Tag, und jetzt nimmt die Verbreitung der Variante B.1.617 auch in anderen Ländern zu. Trotzdem gibt es Grund für Optimismus.

Der Motorenexperte in der Formel 1 Mario Illien sieht in der Elektrifizierung des Verkehrs nicht die Zukunft. Wir haben seine Argumente geprüft.

Der Brite Mark Selby gewinnt zum vierten Mal die WM – doch wegen seines Spielstils gibt es leise und laute Beschwerden.

Im einem neuen Videoclip will der Tennisstar die Hollywood-Legende für die Schweiz begeistern. Doch De Niro meint lapidar: Zu schön, zu wenig Drama dort.

Sie sind jung, männlich und fahren mit Autos, die fast so leistungsstark sind wie Boliden bei der Formel 1.

Ein 22 Tonnen schweres Raketenstück kann nicht kontrolliert werden und dürfte in Stücken auf die Erdoberfläche treffen. Die Esa sagt macht nun genauere Angaben dazu.

Seine ersten Biere braute Arthur Varnholt mit Hopfen, der im Innenhof des Schiffbaus wuchs. Kurz darauf gründete er seine erste Firma.

Erschreckend schön: Der Vierjährige unserer Bloggerin hat sich mit dem Tod beschäftigt.

Schweden hat in der ersten Welle auf einen Lockdown verzichtet. Wie hat sich das auf Infektionszahlen und Todesfälle ausgewirkt? Eine statistische Annäherung.

Als Corona die Stadt hart getroffen hat, wurden schon Abgesänge verfasst: New York sei am Ende, kaputt, tot. Von wegen: Unterwegs mit einem Makler, der gerade heulen könnte vor Glück.

Nie war die Regierung mächtiger, nie die Mehrheit wichtiger als in der Corona-Krise. Hinter den Kulissen herrscht ein Kampf um die Macht. Wer die besten Karten hat – und wer zittern muss.

Eine 33-jährige Kosovarin will sich einbürgern lassen. Obwohl sie einen Grossteil ihres Lebens in der Schweiz verbracht hat, bleiben drei Anläufe ohne Erfolg. Was steckt dahinter?

Sturmtief Eugen ist am Dienstag mit kräftigen Windböen übers Land gezogen. In Kloten wurde mit 83,9 km/h sogar der bisherige Mai-Rekord egalisiert.

Ein rumänischer Arbeiter wurde 2018 in Samstagern im Schlaf erstochen. Das Bezirksgericht Horgen hat jetzt einen Kollegen schuldig gesprochen.

Eine Initiative der Zürcher EDU verlangt: Eltern sollen mehr Geld für ihre Kinder bekommen. Das sollten Sie darüber wissen.

An der Limmatstrasse wurde ein 32-Jähriger unter einem Tram eingeklemmt. Verschiedene Linien waren beeinträchtigt.

Er soll einen Mann an der Herrligstrasse mit einer Stichwaffe getötet haben, nun ist die Identität des mutmasslichen Täters bekannt.

Der Kanton will Lehrpersonen nicht vor der allgemeinen Bevölkerung impfen. Dafür sollen sie einfacher Termine am Mittwochnachmittag erhalten.

Der Nationalrat will die Echtheit der Fluchtgeschichten besser überprüfen – mit freiwilligen Handykontrollen. Den Kantonen geht das zu wenig weit.

Der Nationalrat will neue Ermittlungsmethoden zulassen. Mit der Auswertung von DNA-Spuren sollen Täterkreise eingegrenzt werden können.

Das BAG meldet die neusten Pandemie-Zahlen. Die Zahl der Ansteckungen gegenüber letzter Woche geht zurück. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die Gegner der Pestizidinitiative sagen, die Vorlage liesse Menschen mit tiefen Einkommen im Stich. Die Initianten halten dagegen – und greifen die Detailhändler an.

Eine Bundesrätin hat die CVP Oberwallis schon, ebenfalls einen der einflussreichsten Ständeräte. Und jetzt hat die Partei auch noch den mächtigsten Posten im Nationalrat im Visier.

In den USA sollen bis zum 4. Juli 70 Prozent aller Erwachsenen geimpft sein. Deutschland plant Lockerungen für Geimpfte und Genesene. Internationale Meldungen im Ticker.

Seit die Regierung eine Steuererhöhung ankündigte, erschüttern Ausschreitungen das Land. Jetzt zog Präsident Duque die Pläne zurück – doch die Proteste gehen weiter.

Nach der Mahnung des höchsten Gerichts wollen die Regierungsparteien in Windeseile ihr Klimaschutzgesetz verschärfen.

Frankreichs Präsident verneigt sich vor dem Kaiser, der vielen Konservativen heute ein Held ist. Damit lanciert Emmanuel Macron den Kampf um seine Wiederwahl in einem Jahr. Sollte er scheitern, zahlt Europa einen hohen Preis.

Warum hilft frieren, um aus einer Krise zu finden? Was muss sich beim FC Zürich auf die kommende Saison hin ändern? Ist in Basel die Zeit reif für einen Rahmenvertrag? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Seit Monaten betteln Menschen aus Rumänien in der Stadt. Die SP will ihnen langfristig Unterkünfte anbieten. Kann das funktionieren?

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Eine Frau im Macho-Business: Tana Douglas tourte in den 70ern als erste weibliche Roadie mit den Rockstars um die Welt – und trank sie (fast) alle unter den Tisch.

Mit ihrer Scheidung tritt Melinda Gates aus dem grossen Schatten des Microsoft-Gründers.

Ein St. Galler Start-up will dafür sorgen, dass Angestellte sich auch dann informell austauschen, wenn alle von zu Hause aus arbeiten.

Trotz Verlusten wegen der Corona-Pandemie verzichten Transportfirmen und Tarifverbünde auf Preiserhöhungen im ÖV. Den Reisenden mag es recht sein.

Über 3 km hoch und 130 km/h schnell soll Soldaten dankdem Jetpack fliegen. Eine Firma lässt den Traum vom Fliegen wahr werden – auch für Private.

Zwei Covid-Infektionen, eine Gehirnerschütterung, leere Hallen: ZSC-Stürmer Simon Bodenmann blickt auf die härtesten Monate seiner Karriere zurück.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

US-Forscher zeigen: Wir nehmen je nach Zeitpunkt des Trainings bei gleichem Aufwand und gleicher Zahl an Kilokalorien massiv unterschiedlich Gewicht ab.

Intensiv, aber torarm: Der EV Zug gewinnt Finalspiel 1 gegen Servette 1:0. Es braucht ungewöhnliche Umstände für das einzige Tor.

Von einem Lungeninfekt gebremst, nimmt Julien Wanders nun Kurs auf Tokio. Sein neuer Trainer pocht auf Erholung, der Ausrüster löchert ihn – und er hat zwei Tempomacher.

Der Nationalrat hat eine Änderung des DNA-Profil-Gesetzes beschlossen, das so nicht zum Gesetz werden darf.

Ständig hat man den Eindruck, zu kurz zu kommen. Zum Beispiel beim Termin im Impfzentrum. Über ein Gefühl namens «Fear of Missing Out», kurz: «Fomo».

Im gesamten Lebenszyklus ist das E-Auto schon heute sauberer als Diesel oder Benziner. Aber die Debatte darüber lenkt von der eigentlichen Herausforderung ab.

Es gibt Gemeinsamkeiten zwischen dem rechten Poltern am Stammtisch und der linken Moralkeule im Seminar. Beide haben neuen Spielraum in Sozialen Medien gefunden.

Diese zehn Beispiele zeigen, wie gut edle Holzmöbel der Wohnung tun.

Anleger laufen Gefahr, die zweitwichtigste Volkswirtschaft der Welt zu unterschätzen. Hier sind einige Tipps.

Jeden Dienstag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Der Mai bringt bestimmt das langersehnte schöne Wetter. Finden Sie hier die schönsten Ideen für ein Essen im Garten – und gleich noch passende Rezepte dazu.

Danger Dan bestätigt seinen starken Eindruck auf Albumlänge. Ausserdem: Girl in Red liefert das vielleicht aufregendste Debütalbum seit Billie Eilish, und Cro entdeckt den Disco-Dancefloor.

Wenn sich Autorinnen und Autoren auf Social Media präsentieren, heisst es, man könne sie nicht ernst nehmen. Warum diese antiquierte Sicht dem Image der Literatur schadet.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Die besten Serien und Filme, die Sie jetzt streamen können. Auf Netflix, aber nicht nur.

Experten warnen vor einem unkontrollierten Wiedereintritt des 20 Tonnen schweren Flugkörpers in die Erdatmosphäre. Der Fall erinnert an Skylab im Jahr 1979.

Korallenriffe im Golf von Akaba sind besonders widerstandsfähig gegen Hitze. Forschern zufolge dürfte sie das noch für lange Zeit vor der globalen Erwärmung schützen.

Für unter 16-Jährige gibt es hierzulande noch kein Vakzin – aber erste Studien im Ausland zeigen vielversprechende Resultate. Die Kinder-Impfung könnte den Verlauf der Pandemie verändern.

Wer von einer geliebten Person verlassen wird, kann leiden wie auf Drogenentzug. Eine Psychotherapeutin beschreibt, wie man wieder aus dem Loch herausfindet.

Die Antwort des Psychoanalytikers auf eine Frage zum expliziten Medienkonsum.

101 Folgen lang versuchte «der Restauranttester» in seiner Reality-TV-Show Gastrobetriebe zu retten. Heute ist Schluss. Welche Lektionen fürs Leben haben wir von ihm gelernt?

Kälte und Regen bis in die Niederungen: Wir haben genug.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Weltweit probieren Designer, aus Abfall echte Schätze zu machen. Wie Zigarettenstummel zu Schüsseln werden – und gebrauchte Gesichtsmasken zu Möbeln.

Im Hightech-Land Südkorea dominieren patriarchale Rollenbilder. Der K-Pop gibt das Schönheitsideal vor. Doch nicht alle machen mit.

Sie helfen, verlorene Gegenstände zu finden, und sehen schick aus: Wir haben das neue Produkt einem Härtetest unterzogen.

Ein Berliner Rettungsdienst testet eine Methode, um Schaulustige von ihrem oft gefährlichen Tun abzubringen.

Neugierde ist eine Tugend, die sich per Smartphone fördern lässt: Die passenden Apps verhelfen zu erstaunlichen Entdeckungen in der nahen und ganz fernen Umgebung und erweitern den Horizont.

Das Ladegerät der Marke M2-Tec wird von Fachleuten einer Bundesbehörde als potenziell gefährlich eingestuft. Konsumentinnen und Konsumenten sollen es auf keinen Fall mehr benutzen.

Die 39-Jährige hat ein Kinderbuch über das enge Band zwischen Vätern und Söhnen geschrieben. Meghan wird auch ein Hörbuch einsprechen.

Nach starken Windböen erreicht in der Nacht auf Mittwoch die Kaltfront des Sturmtiefs die Schweiz. Es wird trüb und nass.

Der Zug wurde in zwei Teile zerrissen und hing anschliessend V-förmig über der Strasse. Über 20 Menschen starben, dutzende wurden verletzt. Offenbar war ein Stützbalken eingebrochen.

Bei einer Übung am Simplonpass wurden vier Männer verletzt. Sie mussten mit Kohlenmonoxidvergiftungen ins Spital eingeliefert werden.

Die fünf französischen Staatsangehörigen im Alter von 31 bis 42 Jahren sollen Anfang Dezember 2019 im Kanton Waadt einen Raubüberfall auf offener Strasse verübt haben.

Die genaueren Umstände des Vorfalls sind noch nicht bekannt. Die iranische Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet.

Weil es bedeutet, aufmerksam zu sein. Und noch vieles mehr.

Fast mein ganzes Leben lang wurde ich von Männern unterdrückt. Was hat das mit mir gemacht?

Der berühmteste aller ungelesenen Schriftsteller schreibt über die Liebe. Und nimmt dabei einen interessanten Umweg: über den Hass.

Lukas Gloor, Direktor der Bührle-Stiftung, über die problematische Herkunft der Gemälde, die ab Herbst 2021 im Kunsthaus Zürich gezeigt werden sollen.

Wer das Tessin abseits der Touristenströme entdecken will, schnürt die Wanderschuhe. Perfekt für den Spätfrühling: das Centovalli und das Ufer der Maggia

Auf Mallorca erwarteten uns Frauen in Schutzanzügen, die unsere PCR-Tests genau unter die Lupe nahmen. Zurück in Zürich, kümmert sich niemand darum. Was ist da los?

Frank Marrenbach, Chef der Althoff-Hotels, über den Start in Zürich und weitere Schweizer Pläne.

Camping, Trekking, Velotouren: Jetzt ruft die Natur. Was gibts Schöneres, als draussen zu nächtigen? Fünf Varianten mobiler Unterkünfte, die flugs aufgebaut sind.

Ein Bericht der GPK zeigt: Das Missmanagement im Amt für Grundstücke und Gebäude hat den Kanton Bern in den letzten Jahren Hunderte Millionen Franken gekostet.

Ab Montag sind die ersten Mika-Züge der BLS unterwegs. Die Fahrgäste dürfen sich freuen, wenn auch mit Abzügen in der S-Bahn-Variante.

Im Dezember 2018 verunglückte ein 9-jähriger Bub im Ostermundiger O’Bloc tödlich. Sein damaliger Begleiter wurde nun vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen.

Über 300’000 neue Fälle pro Tag, und jetzt nimmt die Verbreitung der Variante B.1.617 auch in anderen Ländern zu. Trotzdem gibt es Grund für Optimismus.

Der Motorenexperte in der Formel 1 Mario Illien sieht in der Elektrifizierung des Verkehrs nicht die Zukunft. Wir haben seine Argumente geprüft.

Schweden hat in der ersten Welle auf einen Lockdown verzichtet. Wie hat sich das auf Infektionszahlen und Todesfälle ausgewirkt? Eine statistische Annäherung.

Die Gegner der Pestizidinitiative sagen, die Vorlage liesse Menschen mit tiefen Einkommen im Stich. Die Initianten halten dagegen – und greifen die Detailhändler an.

Nach starken Windböen erreicht in der Nacht auf Mittwoch die Kaltfront des Sturmtiefs die Schweiz. Es wird trüb und nass.

Weil der Kanton den denkmalpflegerischen Wert des Gebäudes höher gewichtet als dessen Wirtschaftlichkeit, darf die Eigentümerin es nicht abreissen.

Das BAG meldet die neusten Pandemie-Zahlen. Die Zahl der Ansteckungen gegenüber letzter Woche geht zurück. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Mit ihrer Scheidung tritt Melinda Gates aus dem grossen Schatten des Microsoft-Gründers.

Die Probleme im Amt für Grundstücke und Gebäude sind riesig, der Handlungsbedarf ist gross. Die Frage ist, ob Baudirektor Neuhaus diesen Aufgaben gewachsen ist.

Jetzt ist es definitiv: Die Ecole Française Internationale de Berne zieht im Sommer ins Kirchenfeld.

Das kantonale Verwaltungsgericht hat die Rekurse gegen das Windparkprojekt in Tramelan für ungültig erklärt.

Die Filiale am Bahnhof schliesst per Ende November. Die BLS AG als Besitzerin der Ladenfläche ist zurzeit auf der Suche nach einem Nachmieter.

Der Vorfall ereignete sich Mitte März: Im Thuner Luftraum kam ein Helikopter zwei Armee-Jets gefährlich nahe.

Einsprachen gegen das Umbauprojekt am Bahnhof Erlenbach führen zu einer Aufspaltung des Gesamtvorhabens: Der Bahnhof wird umgebaut – der Umschlagplatz muss separat genehmigt werden.

Ein Spiel aus der Lachenhalle wird vom SRF übertragen, und der Trainer des Gegners ist Olympiasieger: Was Sie vor dem Auftakt wissen müssen.

Der Brite Mark Selby gewinnt zum vierten Mal die WM – doch wegen seines Spielstils gibt es leise und laute Beschwerden.

Joonas Pylsy von Wiler-Ersigen ist zum wertvollsten Unihockey-Spieler gewählt worden. Auch die Titel der besten Trainer und Goalies gingen bei den Männern und Frauen in den Kanton Bern.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Zwei Covid-Infektionen, eine Gehirnerschütterung, leere Hallen: Simon Bodenmann blickt auf die härtesten Monate seiner Karriere zurück.

Seit Montag führt der Kanton Bern bei Schülerinnen und Schülern Spucktests durch. Das sind die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von SVP und FDP werden wohl ausschliesslich Männer aufs bürgerliche Ticket kommen. Das stellt Die Mitte unter Zugzwang für eine Frauenkandidatur.

Vor gut einem Jahr hiess es, der SCB wolle beim Umbruch auf Einheimische setzen. Nun ziehen junge Berner wie Heim und Burren weiter. Sie sprechen darüber.

Der Bündner ist der «Motorenpapst» der Formel 1 – und versteht nicht, wieso Elektroautos gefördert werden. Der 71-Jährige sieht viel bessere Alternativen.

Eine Bundesrätin hat die CVP Oberwallis schon, ebenfalls einen der einflussreichsten Ständeräte. Und jetzt hat die Partei auch noch den mächtigsten Posten im Nationalrat im Visier.

Der Nationalrat will neue Ermittlungsmethoden zulassen. Mit der Auswertung von DNA-Spuren sollen Täterkreise eingegrenzt werden können.

Eine 33-jährige Kosovarin will sich einbürgern lassen. Obwohl sie einen Grossteil ihres Lebens in der Schweiz verbracht hat, bleiben drei Anläufe ohne Erfolg. Was steckt dahinter?

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Nie war die Regierung mächtiger, nie die Mehrheit wichtiger als in der Corona-Krise. Hinter den Kulissen herrscht ein Kampf um die Macht. Wer die besten Karten hat – und wer zittern muss.

Eine 33-jährige Kosovarin will sich in Hochdorf LU einbürgern lassen und scheitert ein ums andere Mal. Sie ist dort aufgewachsen und sagt: «Wo sonst gehöre ich hin, wenn nicht hierher?»

Die Scheidung von Bill und Melinda Gates wird die teuerste der Welt. Es ist nicht nur das Ende einer Ehe, sondern einer Institution. Die Frage ist vor allem, wie es mit ihrer Stiftung weitergeht.

In den USA sollen bis zum 4. Juli 70 Prozent aller Erwachsenen geimpft sein. Deutschland plant Lockerungen für Geimpfte und Genesene. Internationale Meldungen im Ticker.

Seit die Regierung eine Steuererhöhung ankündigte, erschüttern Ausschreitungen das Land. Jetzt zog Präsident Duque die Pläne zurück – doch die Proteste gehen weiter.

Als Corona die Stadt hart getroffen hat, wurden schon Abgesänge verfasst: New York sei am Ende, kaputt, tot. Von wegen: Unterwegs mit einem Makler, der gerade heulen könnte vor Glück.

Matthias Koschahre ist der neue Brauereileiter im Alten Tramdepot. Der gebürtige Deutsche über Kreativität im Bett, seine Brau-Crew und kuriose Biermischungen.

Kurz nach der Pensionierung machte Marianna Reinhard aus Stettlen ein Praktikum als Bestatterin. In der Begleitung von Trauernden hat sie ihre Berufung gefunden.

Markus Flück leitet die schweizweit einzigartige Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Er arbeitet besonders gerne mit der Kettensäge.

Sein Zylinder verkörpert für Roland Morgenthaler Berufsstolz. Der Kaminfegermeister aus Münsingen ist auch im Simmental und in Bern unterwegs.

Im einem neuen Videoclip will der Tennisstar die Hollywood-Legende für die Schweiz begeistern. Doch De Niro meint lapidar: Zu schön, zu wenig Drama dort.

Wenn sich Autorinnen und Autoren auf Social Media präsentieren, heisst es, man könne sie nicht ernst nehmen. Warum diese antiquierte Sicht dem Image der Literatur schadet.

Das römische Amphitheater soll einen Holzboden bekommen, eine Bühne also. Die Polemik ist laut.

Da tut sich etwas auf dem Waisenhausplatz: Am Montagmorgen startete der Aufbau des Theaterfestivals Auawirleben.

Wer in einer Beziehung ohne Trauschein lebt, ist beim Erben und in der Vorsorge schlechter gestellt als Verheiratete. Folgendes gilt es zu beachten.

Jeden Tag erreicht das «Forum» eine Vielzahl an Leserbildern. Zahlreiche Fotos finden Sie hier.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zu den leer stehenden Büroräumen in der Stadt Bern.

Jeden Tag erreicht das «Forum» eine Vielzahl an Leserbildern. Zahlreiche Fotos finden Sie hier.

Ende 2020 wollte der Kanton den Fall Blausee verwaltungsintern ad acta legen. Die neuesten Erkenntnisse stellen der Arbeit der Baudirektion kein gutes Zeugnis aus.

Die Steinbruch-Betreiberin Vigier veröffentlicht den Zwischenstand ihrer internen Untersuchungen.

Stefan Linder, Präsident der Blausee AG, hat einen Journalisten des Sonntagsblicks angezeigt – unter anderem wegen Verleumdung und übler Nachrede.

Zuerst ging es nur um Bahnschotter, dann um Abfall aus dem Kanton Zürich – jetzt wird bekannt, dass auch verschmutzter Betonschlamm in den Steinbruch Mitholz gebracht wurde.

Ein St. Galler Start-up will dafür sorgen, dass Angestellte sich auch dann informell austauschen, wenn alle von zu Hause aus arbeiten.

Trotz Verlusten wegen der Corona-Pandemie verzichten Transportfirmen und Tarifverbünde auf Preiserhöhungen im ÖV. Den Reisenden mag es recht sein.

Über 3 km hoch und 130 km/h schnell soll Soldaten dankdem Jetpack fliegen. Eine Firma lässt den Traum vom Fliegen wahr werden – auch für Private.

Der vierteljährlich herausgegebene Index ist im April deutlich höher als bei der letzten Erfassung. Die Bevölkerung hat wieder Lust auf grössere Anschaffungen.

Antoinette Hunziker-Ebneter berät Anleger zum Thema Nachhaltigkeit. Für sie kommen Aktien von Grossbanken nicht infrage. Versicherer allerdings schon.

Die blockierten Verhandlungen über ein Rahmenabkommen der Schweiz mit der Europäischen Union haben Folgen für die Bundesbahnen.

Diese zehn Beispiele zeigen, wie gut edle Holzmöbel der Wohnung tun.

Erschreckend schön: Der Vierjährige unserer Bloggerin hat sich mit dem Tod beschäftigt.

Anleger laufen Gefahr, die zweitwichtigste Volkswirtschaft der Welt zu unterschätzen. Hier sind einige Tipps.

Jeden Dienstag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Der Zug wurde in zwei Teile zerrissen und hing anschliessend V-förmig über der Strasse. Über 20 Menschen starben, dutzende wurden verletzt. Offenbar war ein Stützbalken eingebrochen.

Bei einer Übung am Simplonpass wurden vier Männer verletzt. Sie mussten mit Kohlenmonoxidvergiftungen ins Spital eingeliefert werden.

Ein Berliner Rettungsdienst testet eine Methode, um Schaulustige von ihrem oft gefährlichen Tun abzubringen.

Die fünf französischen Staatsangehörigen im Alter von 31 bis 42 Jahren sollen Anfang Dezember 2019 im Kanton Waadt einen Raubüberfall auf offener Strasse verübt haben.

101 Folgen lang versuchte «der Restauranttester» in seiner Reality-TV-Show Gastrobetriebe zu retten. Heute ist Schluss. Welche Lektionen fürs Leben haben wir von ihm gelernt?

Kälte und Regen bis in die Niederungen: Wir haben genug.

Meist geht es auch ohne Antibiotika: Pflanzliche Heilmittel schonen die Darmflora und verhindern die Bildung von Resistenzen.

Wer von einer geliebten Person verlassen wird, kann leiden wie auf Drogenentzug. Eine Psychotherapeutin beschreibt, wie man wieder aus dem Loch herausfindet.

Ein 22 Tonnen schweres Raketenstück kann nicht kontrolliert werden und dürfte in Stücken auf die Erdoberfläche treffen. Die Esa sagt macht nun genauere Angaben dazu.

Im gesamten Lebenszyklus ist das E-Auto schon heute sauberer als Diesel oder Benziner. Aber die Debatte darüber lenkt von der eigentlichen Herausforderung ab.

Sie helfen, verlorene Gegenstände zu finden, und sehen schick aus: Wir haben das neue Produkt einem Härtetest unterzogen.

Experten warnen vor einem unkontrollierten Wiedereintritt des 20 Tonnen schweren Flugkörpers in die Erdatmosphäre. Der Fall erinnert an Skylab im Jahr 1979.

Warum hilft frieren, um aus einer Krise zu finden? Was muss sich beim FC Zürich auf die kommende Saison hin ändern? Ist in Basel die Zeit reif für einen Rahmenvertrag? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Seit Monaten betteln Menschen aus Rumänien in der Stadt. Die SP will ihnen langfristig Unterkünfte anbieten. Kann das funktionieren?

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Eine Frau im Macho-Business: Tana Douglas tourte in den 70ern als erste weibliche Roadie mit den Rockstars um die Welt – und trank sie (fast) alle unter den Tisch.

Weil es bedeutet, aufmerksam zu sein. Und noch vieles mehr.

Der berühmteste aller ungelesenen Schriftsteller schreibt über die Liebe. Und nimmt dabei einen interessanten Umweg: über den Hass.

Lukas Gloor, Direktor der Bührle-Stiftung, über die problematische Herkunft der Gemälde, die ab Herbst 2021 im Kunsthaus Zürich gezeigt werden sollen.

…und dazu den Podcast «Song Exploder» hören. Oder «Home Cooking», um sich von einer Lawine der guten Laune mitreissen zu lassen.