Schlagzeilen |
Samstag, 01. Mai 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Wegen ihres Berufs musste Sara Macy so viele Corona-Tests machen, dass ihre Nase dauerhaft geschädigt ist. Nun wird die Zürcherin attackiert, weil sie keine Maske tragen kann.

Hammerschwenkende Schreinerinnen, Rechnungen ans Arbeitsamt und Demonstrationen trotz Verbot: Das war der Tag der Arbeit in Fotos.

Vermögende Amerikaner verstecken 20 Prozent ihres Einkommens vor dem Fiskus. Nun will Präsident Biden die Steuerbehörde stärken.

Die Entwicklung des Eishockeys macht die Arbeit der Schiedsrichter immer schwieriger. Trotz und auch wegen technisch immer besserer Hilfsmittel.

In der Pandemie haben Zahlen und Statistiken enorm an Bedeutung gewonnen. Aber sagen sie wirklich immer die Wahrheit oder nur das, was manche dafür halten?

Tausenden Australiern, die aus Indien in ihre Heimat zurückfliegen wollen, drohen hohe Strafen. Kritiker werfen der Regierung Versagen, Rassismus und Menschenrechtsverletzungen vor.

Für Google ist ein harmloses Spargelfoto nicht jugendfrei, das Inserat eines Gemüselieferanten wurde gesperrt. Auch andere hadern mit den automatisierten Filtern des Internetgiganten.

In «The Mosquito Coast» träumt ein Erfinder vom alternativen Leben – und stürzt seine Familie ins Verderben. Ein faszinierender Trip voller Versteckspiele und Fallen.

Die Femtech-Branche ist ein schlafender Gigant. Vor allem männliche Investoren sind zurückhaltend. Produkte wie Clue von Ida Tin zeigen, wie es geht.

Gerade erst wurde bekannt, dass André Marty die Bundesanwaltschaft verlässt und dass gegen ihn ermittelt wird. Nun hat er schon einen neuen Job.

Die Bundesrätin wollte mit der Corona-Impfung warten, bis die Risikogruppen dazu die Möglichkeit hatten.

100 Jahre lang blieb die Schweiz von Pandemien weitgehend verschont – bis Corona ausbrach. Ein Überblick der gefährlichsten Infektionskrankheiten seit 1889.

Der Verband Avenergy Suisse will die Wirkung des Klimagases CO₂ kleiner machen, als sie ist. Und setzt dabei auch Fehlinformationen ein.

«Ein Zufall reihte sich an den nächsten, alles fiel mir in den Schoss», sagte Liane Haid einmal. Ihr langes Leben endete in der Region Bern und war ein wilder Ritt zwischen Ruhm und Knechtschaft, zwischen Glamour und Nazi-Kino.

Wir wittern Morgenluft. Zahlreiche Wirtschaften wirtschaften wieder. Schön so, gut so, findet der Gastrojournalist Martin Jenni – und stattet den Restaurants, die ihm besonders ans Herz gewachsen sind, einen Besuch ab.

Die Basler empfangen zu Hause im St.-Jakob-Park die kriselnden St. Galler, die im Tabellenkeller jeden Punkt brauchen können. Die Partie hier live.

Das Team von Patrick Fischer gewinnt gegen die Russen 1:0. Torhüter van Pottelberghe gelingt in seinem Heimstadion ein Shutout, Verteidiger Heldner das Tor des Abends.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

ZSC-Sportchef Sven Leuenberger erklärt das 0:3 gegen Servette, resümiert die schwierige Coronasaison und sagt, wie er nächsten Winter angreifen will.

Der im «Tages-Anzeiger» traditionelle Schach-Problemteil feiert seine digitale Wiederauferstehung. Viel Spass beim Grübeln.

Im Kreis 4 fanden mehrere illegale Demonstrationen statt. Die Polizei hielt mit einem Grossaufgebot dagegen und verzeigte Hunderte.

Die Demonstrationen im Kreis 4 haben sich zerstreut. Noch laufen Personenkontrollen. Gleichzeitig säubern Jugendliche die Stadt.

Frank Marrenbach, Chef der Althoff-Hotels, über den Start in Zürich und weitere Schweizer Pläne.

Während andere Kantone die Gefängnisse schon durchgeimpft haben, wurden in Zürich viele Insassen noch nicht immunisiert.

In Spreitenbach (AG) rückte die Polizei mit einem Grossaufgebot aus. In Dällikon brannte eine Scheune.

Das Verreisen ist immer noch eher schwierig. Unsere Kolumnistin hat aber eine gute Idee, wie man trotzdem zu einem Tapetenwechsel kommt.

Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum vergangenen Freitag gesunken. Kurz vor Ablauf des Monats wird Moderna die letzten für April vereinbarten Impfdosen liefern. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Ungewöhnlich sauberer 1. Mai in Zürich | Demos in mehreren Schweizer Städten | Erdöllobby redet CO2-Wirkung klein – das war der Tag.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

In verschiedenen Schweizer Städten kam es zu 1.-Mai-Demonstrationen. Die befürchtete Konfrontation mit Corona-Skeptikern blieb aus. Wir berichten laufend.

Genesene gelten nur drei Monate lang als immun, impfen lassen sollen sie sich aber erst nach sechs Monaten. Berset mahnt: «Es darf keine Lücke geben.»

Eine verknöcherte, mutlose Polit-Elite ist dabei, die Verhandlungen um das Rahmenabkommen in den Abgrund zu fahren. Wir sollten offenere Geister wählen – und endlich unsere Einstellung zur Personenfreizügigkeit entkrampfen.

In Sibirien brennt der Wald, in Moskau fordert Präsident Putin Fortschritte beim Umweltschutz. Doch beim Thema Klimawandel bleibt er auffällig vage.

Verlässlich, vertraut: Mit ihrem Spitzenkandidaten Olaf Scholz zielt die SPD vor allem auf Merkel-Wähler. Doch der Mann fürs Kanzleramt könnte im Wettstreit zwischen Union und Grünen untergehen.

Wegen hoher Infektionszahlen verschieben die Niederlande geplante Öffnungen. In Grossbritannien gab es eine legale Party ohne Abstand und Masken. Meldungen aus dem Ausland im Ticker.

Infrastruktur, Migration, Impfprogramm: Joe Biden hat seine Vizepräsidentin stark eingebunden. Was lässt sich daraus für ihre Zukunft ablesen?

Eine Frau im Macho-Business: Tana Douglas tourte in den 70ern als erste weibliche Roadie mit den Rockstars um die Welt – und trank sie (fast) alle unter den Tisch.

Adolf Muschg wird für seinen Auschwitz-Vergleich harsch kritisiert. Ist das bereits ein Beweis für die von ihm beklagte Cancel Culture? Antworten im Podcast «Apropos».

Warum schwebt der FC Zürich in Abstiegsgefahr? Wie verhindern die Young Boys, dass sie durch ihre Erfolge langweilig werden? Und ist beim FC Basel der Belzebub am Werk? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Eine neue Untersuchung der ETH zeigt: Die Corona-Pandemie trifft auch Lernende. Sie wählen andere Berufe und haben mit teilweise ungerechten Bedingungen zu kämpfen.

Economiesuisse stellte schon im Februar ein Phasenmodell vor. Der Lockerungsplan des Bundesrats sieht diesem erstaunlich ähnlich. Ein Vergleich.

Der Knall kam schon vor dem Anlass. CS-Verwaltungsrat Andreas Gottschling trat schon vor der GV ab. Für die anderen Top-Shots gab es einen Denkzettel. Rohners Nachfolger verspricht einen Kulturwandel.

Mitarbeitende, die sich gegen das Coronavirus impfen lassen möchten, werden von der Migros Aare unterstützt. Sobald genügend Impfstoff verfügbar ist, wird sie voraussichtlich eine betriebseigene Impfmöglichkeit anbieten.

Rang 5 und Halbfinal-Aus, die Zürcher haben nicht erfüllt. Dem Team fehlte die nötige Dynamik, Coach Rikard Grönborg ist gefordert.

Die Vermessung von 200’000 Gletschern zeigt, dass die Folgen des Klimawandels weltweit verortet werden können. Die Bevölkerung hat damit ein Instrument um erfolgreich mangelnden Klimaschutz zu klagen.

Ursula von der Leyen, die stärkste Frau der EU, erklärt, wie verletzend es war, beim Staatsbesuch in der Türkei als Frau aufs Sofa verwiesen zu werden. Das mag strategisch sein – es ist auch vorbildlich.

Die EKZ zahlen immer weniger für Solarstrom. Damit bremsen sie die Energiewende und verärgern die Besitzer von Solaranlagen.

Wer einen Fonds mit erhöhtem Aktienanteil hält, muss starke Kursschwankungen in Kauf nehmen und einen Anlagehorizont von acht bis zehn Jahren haben.

Eine internationale Meta-Analyse von 17 Langzeitstudien mit über 40’000 Probanden hat den Einfluss von Omega-3-Fettsäuren auf die Lebenserwartung untersucht. Die Resultate.

Kommen Sie mit in ein besonderes Haus, in dem sich Farben mit der Architektur und der Einrichtung zu einem inspirierenden Ganzen vereinen.

Die Raiffeisenbank Bern lockt Genossenschafter mit einer attraktiven Verzinsung. Doch was ist mit den Risiken? Eine Einschätzung unseres Geldberaters.

Zum Entsetzen der Kunstkritik etablieren sich nach der Corona-Krise neue Künstler – der erfolgreichste nennt sich KAWS und macht eine Art Mickey-Mouse-Figuren.

Totenköpfe in Plastiktüten, Sexpuppen im Müll: Lars Eidinger zeigt in seinem ersten Fotobuch «Autistic Disco» tiefgründige Momentaufnahmen.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Die besten Serien und Filme, die Sie jetzt streamen können. Auf Netflix, aber nicht nur.

Kennen Sie sich in Südtirol aus? Dann können Sie Ferien im Passeiertal gewinnen

Die Mission der Drohne auf dem Roten Planeten wird verlängert. Nun soll er den Mars-Rover bei der Suche nach mikrobiellen Leben unterstützen.

Seit 16 Monaten forscht die Welt zum Coronavirus. Aber auf eine Frage gibt es immer noch keine Antwort. Über die heikle Suche nach dem Ursprung von Sars-CoV-2.

In den letzten Jahren war der April im Grossraum Zürich geprägt von Trockenheit. Der Blick ins Datenarchiv zeigt aber: Das gab es schon öfters.

Camping, Trekking, Velotouren: Jetzt ruft die Natur. Was gibts Schöneres, als draussen zu nächtigen? Fünf Varianten mobiler Unterkünfte, die flugs aufgebaut sind.

Sonntagsausflug nach Mogelsberg im Neckertal, wo der erste Baumwipfelpfad der Schweiz den Wald auf ungewöhnliche Art erschliesst.

Die Gesundheitskommission des Nationalrats will die Vorschriften zum Kiffen an die gesellschaftliche Realität anpassen. Ein regulierter Markt soll zudem für besseren Schutz und Prävention sorgen.

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben, sagt man. Meins ist gerade voller Teigwaren.

Seit zehn Jahren sind Prinz William und Herzogin Kate verheiratet, ebenso lange treiben sie die Klatschpresse zur Verzweiflung. Ein Überblick über alle Nicht-Skandale ihrer Ehe.

Cafés und Restaurants sind eingeschränkt geöffnet oder geschlossen. Doch wer Essen bestellt oder dem Pöstler die Tür öffnet, ist einer Studie zufolge jetzt spendabler als sonst. Wieso?

Eine Festnahme mit dem Roboter Digidog hatte in den USA viele Menschen in Rage versetzt. Jetzt reagiert die Polizei auf den Vorwurf der zunehmenden Militarisierung.

Apple geht gegen Apps vor, die heimlich Daten sammeln. Facebook droht nun damit, Gebühren von Nutzern zu verlangen. Fragen und Antworten zu einer Entscheidung, die das Internet verändern könnte.

Mit dem neusten Software-Update klappt es mit der langersehnten Funktion, das macht den Corona-Alltag erträglicher. Wie man sie aktiviert und was nicht funktioniert.

Die neue iPhone-Software ist da und bringt zahlreiche Verbesserungen. Hier die wichtigsten im Überblick.

In Gossau SG erlitt eine junge Frau einen tödlichen Stromschlag, nachdem ihr beim Baden das am Ladekabel angeschlossene Handy ins ins Wasser fiel.

Gut fünf Monate nach dem Tod der argentinischen Fussball-Legende werfen Gutachter seinen Ärzten schwere Versäumnisse vor.

Auf Hinweis einer Entführung finden Polizeibeamte in Houston, im US-Bundesstaat Texas 91 Frauen und Männer ohne gültige Aufenthaltspapiere.

Schauspielerin Esmé Bianco leitet rechtliche Schritte gegen den US-Schock-Rocker wegen Missbrauchs ein. Bereits zuvor haben Frauen gegen den 52-Jährigen ähnliche Vorwürfe erhoben.

Tausende Pilger versuchten offenbar in das Innere der Wallfahrtstätte zu gelangen, während andere nicht mehr hinaus konnten.

Im April 2020 wurde die Leiche eines 24-Jährigen in einer Höhle oberhalb von Brugg gefunden. Der in diesem März festgenommene Tatverdächtige ist geständig.

Fast mein ganzes Leben lang wurde ich von Männern unterdrückt. Was hat das mit mir gemacht?

Der berühmteste aller ungelesenen Schriftsteller schreibt über die Liebe. Und nimmt dabei einen interessanten Umweg: über den Hass.

Lukas Gloor, Direktor der Bührle-Stiftung, über die problematische Herkunft der Gemälde, die ab Herbst 2021 im Kunsthaus Zürich gezeigt werden sollen.

…und dazu den Podcast «Song Exploder» hören. Oder «Home Cooking», um sich von einer Lawine der guten Laune mitreissen zu lassen.

Wo ist es schön? Und wer hat bietet was? Diese lokalen Plattformen bieten Schützenhilfe bei der Wahl von Plätzen und Fahrzeugen.

Social Distancing gilt weiterhin – auch in den Ferien. In diesen aussergewöhnlichen Unterkünfte bleibt man problemlos unter sich.

Das neue Ranking der meistgenutzten Strecken ist voller Überraschungen. Europa spielt keine Rolle mehr.

Die Sommersaison steht vor der Tür, doch die Lage ändert sich täglich. Wir sagen, welche Reiseländer offen sind, welche Ein- und Rückreisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

Wegen ihres Berufs musste Sara Macy so viele Corona-Tests machen, dass ihre Nase dauerhaft geschädigt ist. Nun wird die Zürcherin attackiert, weil sie keine Maske tragen kann.

Am Samstag zogen mehrere Hundert Linksautonome durch die Stadt. Zum befürchteten Zusammenstoss mit den Corona-Skeptikern kam es nicht.

In der Pandemie haben Zahlen und Statistiken enorm an Bedeutung gewonnen. Aber sagen sie wirklich immer die Wahrheit oder nur das, was manche dafür halten?

Tausenden Australiern, die aus Indien in ihre Heimat zurückfliegen wollen, drohen hohe Strafen. Kritiker werfen der Regierung Versagen, Rassismus und Menschenrechtsverletzungen vor.

Wegen hoher Infektionszahlen verschieben die Niederlande geplante Öffnungen. In Grossbritannien gab es eine legale Party ohne Abstand und Masken. Meldungen aus dem Ausland im Ticker.

Für Google ist ein harmloses Spargelfoto nicht jugendfrei, das Inserat eines Gemüselieferanten wurde gesperrt. Auch andere hadern mit den automatisierten Filtern des Internetgiganten.

In den letzten 24 Stunden ist eine infizierte Person gestorben. Neben Mitarbeitenden von Bernmobil, BLS und SBB können sich auch Berner Lehrpersonen übernächste Woche impfen lassen. Alle News im Ticker.

Die Femtech-Branche ist ein schlafender Gigant. Vor allem männliche Investoren sind zurückhaltend. Produkte wie Clue von Ida Tin zeigen, wie es geht.

Ein Fehler bei der grössten Internet-Suchmaschine lässt die Marketingabteilung des Freilichtmuseums verzweifeln.

Die Bundesrätin wollte mit der Corona-Impfung warten, bis die Risikogruppen dazu die Möglichkeit hatten.

Ehemalige Mitarbeitende kritisieren die Clabi-Tagesschule im Marzili. Nun brauchen wir Ihre Hilfe, liebe Leserinnen und Leser.

Im Kornhaus in Herzogenbuchsee entsteht ein neuer und zentraler Impfstandort. Zudem soll gerade an Schulen breit getestet werden.

2001 fielen die Tierpräsentationen an der OGA einer Seuche zum Opfer. 2021 hat Corona gleich die ganze Messe verhindert.

Die Grünen wollen, dass jedes Jahr jemand anderes Chef der Gemeinde ist – und das Volk nicht mehr mitreden kann. Beim Experten fällt die Idee durch.

Heute demonstrierten in der Berner Innenstadt Linksautonome. Eine Ansammlung von Corona-Skeptikern wurde von der Polizei aufgelöst. Zum Zusammentreffen der beiden Gruppen kam es nicht.

Nach den ersten 140 Betriebstagen wurde das Zugseils gekürzt. Am 1. und 2. Mai fährt die Bahn wieder; danach stehen nochmals fünf Revisionstage an.

Weniger Kantonspolizei und mehr günstigere Ortspolizisten: So will Berns Sicherheitsdirektor Reto Nause den Sparauftrag erfüllen. Sein Amtskollege beim Kanton hat wenig Freude daran.

Chinas digitale Seidenstrasse fordert die USA heraus. Wer die Seekabel besitzt, kontrolliert die Datenströme.

In Sibirien brennt der Wald, in Moskau fordert Präsident Putin Fortschritte beim Umweltschutz. Doch beim Thema Klimawandel bleibt er auffällig vage.

Verlässlich, vertraut: Mit ihrem Spitzenkandidaten Olaf Scholz zielt die SPD vor allem auf Merkel-Wähler. Doch der Mann fürs Kanzleramt könnte im Wettstreit zwischen Union und Grünen untergehen.

Gerade erst wurde bekannt, dass André Marty die Bundesanwaltschaft verlässt und dass gegen ihn ermittelt wird. Nun hat er schon einen neuen Job.

Das 14-jährige Engagement des Wacker-Trainers endet bald. Dank der Berner Handballlegende wurde die Sensation in Thun vorübergehend Alltag.

Die Entwicklung des Eishockeys macht die Arbeit der Schiedsrichter immer schwieriger. Trotz und auch wegen technisch immer besserer Hilfsmittel.

Das Team von Patrick Fischer gewinnt gegen die Russen 1:0. Nächste Woche werden weitere Spieler zur Nationalmannschaft stossen.

Die Basler empfangen zu Hause im St.-Jakob-Park die kriselnden St. Galler, die im Tabellenkeller jeden Punkt brauchen können. Die Partie hier live.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Während der Kanton eisern an der Reihenfolge festhält, wird in den Arztpraxen mehr als ein Auge zugedrückt. So wird eine 41-Jährige (Impfgruppe N) in der ersten Maiwoche geimpft.

Der frühere Sportchef muss den SC Bern ebenfalls verlassen. Chatelain sagt, welche Grundhaltung ihn stört – und welche Werte im Club zuletzt vernachlässigt worden sind.

Wir erklären Nicht-Bernerinnen und -Bernern, wie sie Fettnäpfchen vermeiden. 13. Lektion: Inoffizielles Geografie-Wissen macht Sie zum Insider.

Seit rund sechs Wochen sind in Bern mehr ausländische Bettler unterwegs. Passanten berichten, dass diese teilweise ausfällig werden.

100 Jahre lang blieb die Schweiz von Pandemien weitgehend verschont – bis Corona ausbrach. Ein Überblick der gefährlichsten Infektionskrankheiten seit 1889.

Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum vergangenen Freitag gesunken. Kurz vor Ablauf des Monats wird Moderna die letzten für April vereinbarten Impfdosen liefern. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

In verschiedenen Schweizer Städten kam es zu 1.-Mai-Demonstrationen. Die befürchtete Konfrontation mit Corona-Skeptikern blieb aus. Wir berichten laufend.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Genesene gelten nur drei Monate lang als immun, impfen lassen sollen sie sich aber erst nach sechs Monaten. Berset mahnt: «Es darf keine Lücke geben.»

Eine verknöcherte, mutlose Polit-Elite ist dabei, die Verhandlungen um das Rahmenabkommen in den Abgrund zu fahren. Wir sollten offenere Geister wählen – und endlich unsere Einstellung zur Personenfreizügigkeit entkrampfen.

Infrastruktur, Migration, Impfprogramm: Joe Biden hat seine Vizepräsidentin stark eingebunden. Was lässt sich daraus für ihre Zukunft ablesen?

Noch kontrolliert die Türkei die Zufahrt zum Gewässer. Nun plant Erdogan einen Kanal, der das Montreux-Abkommen in Frage stellen könnte.

Acht Beamte aus Brüssel dürfen nicht mehr nach Russland reisen. Dieser Akt ist als Revanche aus dem Kreml zu verstehen.

Dreissig Jahre nach der Unabhängigkeit von Somalia ist Somaliland zu einem der sichersten Staaten Afrikas geworden. Was das Land so erfolgreich und stabil macht.

Matthias Koschahre ist der neue Brauereileiter im Alten Tramdepot. Der gebürtige Deutsche über Kreativität im Bett, seine Brau-Crew und kuriose Biermischungen.

Kurz nach der Pensionierung machte Marianna Reinhard aus Stettlen ein Praktikum als Bestatterin. In der Begleitung von Trauernden hat sie ihre Berufung gefunden.

Markus Flück leitet die schweizweit einzigartige Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Er arbeitet besonders gerne mit der Kettensäge.

Sein Zylinder verkörpert für Roland Morgenthaler Berufsstolz. Der Kaminfegermeister aus Münsingen ist auch im Simmental und in Bern unterwegs.

Zum Entsetzen der Kunstkritik etablieren sich nach der Corona-Krise neue Künstler – der erfolgreichste nennt sich KAWS und macht eine Art Mickey-Mouse-Figuren.

In «The Mosquito Coast» träumt ein Erfinder vom alternativen Leben – und stürzt seine Familie ins Verderben. Ein faszinierender Trip voller Versteckspiele und Fallen.

Berner Kulturschaffende um Till Könneker wollen die Kulturförderung neu erfinden. Dafür haben sie das Amt für Ermöglichung gegründet.

In ihrem neusten Song verarbeitet die Musikerin eine persönliche Geschichte. Und spielt dabei ihre eigene Macht aus.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem einer Studie, die zeigt, warum Schweizer schlechtere Spermien haben.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Jeden Tag erreicht das «Forum» eine Vielzahl an Leserbildern. Zahlreiche Fotos finden Sie hier.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zur Entlassung der Sportchefin des SC Bern Florence Schelling.

Ende 2020 wollte der Kanton den Fall Blausee verwaltungsintern ad acta legen. Die neuesten Erkenntnisse stellen der Arbeit der Baudirektion kein gutes Zeugnis aus.

Die Steinbruch-Betreiberin Vigier veröffentlicht den Zwischenstand ihrer internen Untersuchungen.

Stefan Linder, Präsident der Blausee AG, hat einen Journalisten des Sonntagsblicks angezeigt – unter anderem wegen Verleumdung und übler Nachrede.

Zuerst ging es nur um Bahnschotter, dann um Abfall aus dem Kanton Zürich – jetzt wird bekannt, dass auch verschmutzter Betonschlamm in den Steinbruch Mitholz gebracht wurde.

Vermögende Amerikaner verstecken 20 Prozent ihres Einkommens vor dem Fiskus. Nun will Präsident Biden die Steuerbehörde stärken.

Eine neue Untersuchung der ETH zeigt: Die Corona-Pandemie trifft auch Lernende. Sie wählen andere Berufe und haben mit teilweise ungerechten Bedingungen zu kämpfen.

Economiesuisse stellte schon im Februar ein Phasenmodell vor. Der Lockerungsplan des Bundesrats sieht diesem erstaunlich ähnlich. Ein Vergleich.

Der Knall kam schon vor dem Anlass. CS-Verwaltungsrat Andreas Gottschling trat schon vor der GV ab. Für die anderen Top-Shots gab es einen Denkzettel. Rohners Nachfolger verspricht einen Kulturwandel.

Aktionärsdemokratie? Fehlanzeige an der heutigen Generalversammlung der Credit Suisse. Dabei wärs so wichtig gewesen.

Die Schweizer Wirtschaftsentwicklung dürfte vor einem kräftigen Schub stehen. Das Konjunkturbarometer steigt im April erneut deutlich in die Höhe.

Die unmittelbare Zukunft ist ungewiss. Die Sommerferienplanung kann zu Spannungen führen.

Wer einen Fonds mit erhöhtem Aktienanteil hält, muss starke Kursschwankungen in Kauf nehmen und einen Anlagehorizont von acht bis zehn Jahren haben.

Eine internationale Meta-Analyse von 17 Langzeitstudien mit über 40’000 Probanden hat den Einfluss von Omega-3-Fettsäuren auf die Lebenserwartung untersucht. Die Resultate.

Kommen Sie mit in ein besonderes Haus, in dem sich Farben mit der Architektur und der Einrichtung zu einem inspirierenden Ganzen vereinen.

In Gossau SG erlitt eine junge Frau einen tödlichen Stromschlag, nachdem ihr beim Baden das am Ladekabel angeschlossene Handy ins ins Wasser fiel.

In der Nacht auf Samstag ist auf einem unbewohnten Bauernhof in Heitenried ein Feuer ausgebrochen. Es wurde niemand verletzt.

Gut fünf Monate nach dem Tod der argentinischen Fussball-Legende werfen Gutachter seinen Ärzten schwere Versäumnisse vor.

Auf Hinweis einer Entführung finden Polizeibeamte in Houston, im US-Bundesstaat Texas 91 Frauen und Männer ohne gültige Aufenthaltspapiere.

Frank Marrenbach, Chef der Althoff-Hotels, über den Start in Zürich und weitere Schweizer Pläne.

Camping, Trekking, Velotouren: Jetzt ruft die Natur. Was gibts Schöneres, als draussen zu nächtigen? Fünf Varianten mobiler Unterkünfte, die flugs aufgebaut sind.

Wir wittern Morgenluft. Zahlreiche Wirtschaften wirtschaften wieder. Schön so, gut so, findet der Gastrojournalist Martin Jenni – und stattet den Restaurants, die ihm besonders ans Herz gewachsen sind, einen Besuch ab.

Sonntagsausflug nach Mogelsberg im Neckertal, wo der erste Baumwipfelpfad der Schweiz den Wald auf ungewöhnliche Art erschliesst.

Kennen Sie sich in Südtirol aus? Dann können Sie Ferien im Passeiertal gewinnen

Eine Festnahme mit dem Roboter Digidog hatte in den USA viele Menschen in Rage versetzt. Jetzt reagiert die Polizei auf den Vorwurf der zunehmenden Militarisierung.

Die Mission der Drohne auf dem Roten Planeten wird verlängert. Nun soll er den Mars-Rover bei der Suche nach mikrobiellen Leben unterstützen.

Der Verband Avenergy Suisse will die Wirkung des Klimagases CO₂ kleiner machen, als sie ist. Und setzt dabei auch Fehlinformationen ein.

Eine Frau im Macho-Business: Tana Douglas tourte in den 70ern als erste weibliche Roadie mit den Rockstars um die Welt – und trank sie (fast) alle unter den Tisch.

Adolf Muschg wird für seinen Auschwitz-Vergleich harsch kritisiert. Ist das bereits ein Beweis für die von ihm beklagte Cancel Culture? Antworten im Podcast «Apropos».

Warum schwebt der FC Zürich in Abstiegsgefahr? Wie verhindern die Young Boys, dass sie durch ihre Erfolge langweilig werden? Und ist beim FC Basel der Belzebub am Werk? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Der berühmteste aller ungelesenen Schriftsteller schreibt über die Liebe. Und nimmt dabei einen interessanten Umweg: über den Hass.

Lukas Gloor, Direktor der Bührle-Stiftung, über die problematische Herkunft der Gemälde, die ab Herbst 2021 im Kunsthaus Zürich gezeigt werden sollen.

…und dazu den Podcast «Song Exploder» hören. Oder «Home Cooking», um sich von einer Lawine der guten Laune mitreissen zu lassen.

Basel ärgert sich über die vielen Bettler in der Stadt. Daran zeigt sich exemplarisch: Es ist nicht immer einfach, nach den eigenen progressiven Werten zu leben.