Schlagzeilen |
Mittwoch, 28. April 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Mitarbeiter des Bundesasylzentrums beim Bässlergut werden immer häufiger an den Pranger gestellt. Lokalpolitiker verurteilen die Taten scharf.

Nach langer Pause sollen ab Juli wieder Events mit Tausenden von Besuchern möglich sein – unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Was Sie dazu wissen müssen.

Der Schauspieler und Komiker findet die Aktion #allesdichtmachen daneben. Und als Satire handwerklich schlecht gemacht.

Die Stadtplanerin Nina Noblé möchte private Fahrten im Zentrum der Hauptstadt fast vollständig verbieten – und zwar per Gesetz.

Am Donnerstag beginnt in der Türkei ein 3-Wochen-Lockdown. Während dieser Zeit ist der Verkauf von Alkohol im ganzen Land verboten.

Genfs Gesundheitsdirektor zweifelt, dass der Plan der Waadt aufgeht. Er selbst hat gerade die Impfkadenz reduziert, weil sich bei Impfstoffhersteller Moderna schon wieder Probleme ankündigen.

Wegen der Erneuerung der SBB-Brücke wäre der Hardwald von Muttenz für zweieinhalb Jahre nur über grosse Umwege erreichbar. Der Robi-Spielplatz müsste schliessen. Und Velofahrer gingen bei der Planung der Brücke komplett vergessen.

Ein Journalist sieht seine Freunde sterben, Virologe Anthony Fauci klagt den Westen an und Christian Drosten beurteilt die neue Corona-Mutation. Eine Übersicht der Lage in Indien.

Schon die erste Impfdosis senkt das Corona-Übertragungsrisiko. «Eine fantastische Neuigkeit», sagt dazu der britische Gesundheitsminister.

Zudem: Maskenpflicht in Baselbieter Schulen bleibt bestehen

Der Leiter der Berner Fremdenpolizei hat den Basler Behörden das «Berner Modell» vorgestellt. Das Wissen, wie man gegen Bettlerbanden vorgeht, wäre auch am Rheinknie vorhanden.

Die Geschichte des Bundesasylzentrums und des Ausschaffungsgefängnisses an der Freiburgerstrasse ist eine Geschichte von menschlichen Dramen, Vandalenakten, Kriminalität und Mord.

Und: Baselbieter Feuerwehr löscht zwei Wald- und Wiesenbrände

Am Frühjahrstreffen der Zunftmeister hat der geschlechtsneutrale Begriff «Zunftmitglied» keine hohen Wellen geworfen.

Baselland setzt für die Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen mit Gedanken-Bänken in zwölf Gemeinden ein Zeichen der Erinnerung.

Das neue Buch von René Salathé beleuchtet zahlreiche historische und kulturelle Eigenheiten aus Basel-Stadt und Baselland.

Wie linke Politiker immer mehr versuchen, die Meinungen von Andersdenkenden zu unterdrücken.

Die Immobilienpreise in Basel haben sich in den letzten zehn Jahren um 60 Prozent erhöht. Eine Trendwende ist trotz grosser Versprechen nicht in Sicht.

Der Kanton Basel-Stadt als ein Arbeitgeber mit Steuereinnahmen von rund 2 Milliarden Franken pro Jahr beschäftigt ebenfalls Menschen unterhalb des geforderten Mindestlohns.

Die 8. Banknotenserie der Schweiz verliert per 30. April 2021 ihren Status als gesetzliches Zahlungsmittel.

Eine Rentnerin (91) freute sich auf ein Treffen mit der Familie. Doch dann musste sie wieder in Quarantäne, obwohl sie geimpft ist. Nur, weil sich ein Pfleger angesteckt hatte.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die Basler Polizei stellt seit Ostern Bettelei mit minderjährigen Kindern fest und spricht noch von Einzelfällen. Die Kesb will in solchen Fällen gegen die Roma in Basel aber «hartnäckig» vorgehen.

Unter den Preisträgerinnen und Preisträgern, die bei den Swiss Press Awards in Bern ausgezeichnet worden sind, befindet sich auch fünf Journalistinnen und Journalisten aus dem Hause Tamedia.

Die Schweizer sind so viel unterwegs wie im letzten Frühsommer. Das zeigen Mobilitätsdaten. Doch damals war die erste Pandemiewelle verebbt, während heute die Fallzahlen hoch sind.

Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum vergangenen Mittwoch gesunken. Nationale Pandemie-News im Ticker.

Der Bundesrat verzichtet zu Recht auf eine verbindliche Zusage für Grossveranstaltungen. Doch die Chancen sind gut, dass in einigen Monaten wieder vor Publikum gespielt wird.

Konzerte, Fussball, Openairs: Der Bundesrat präsentiert seine Pläne für Grossveranstaltungen. Wir berichteten live.

Für die Regierung ist eine Strafuntersuchung gegen den Alt-Bundesrat «nicht mit den Interessen des Landes vereinbar».

Eddie Jaku, 101-jährig, hat den Holocaust überlebt. Ein Gespräch über sein Buch, über Wut, Kartoffeln und Liebe.

Todesfälle nach Impfungen mit dem AstraZeneca-Vakzin haben die französische Justiz auf den Plan gerufen. Unter den Toten sind u.a. zwei Frauen unter 30 Jahren. Weltweite News zur Pandemie im Ticker.

Pensionierte Generäle warnen in einem offenen Brief vor einem angeblichen Bürgerkrieg. Davon will die Rechtspopulistin Marine Le Pen profitieren.

Arlene Foster will ihr Amt als First Minister Ende Juni abgeben. Die Parteichefin der DUP geriet zuletzt stark unter Druck.

Wenn Arbeitskollegen sich auf Social Media mit einem vernetzen wollen, kann das schnell zum Dilemma führen. Wir haben die wichtigsten Verhaltenstipps gesammelt.

Beide Firmen streiten um einen kostspieligen Brandschaden in der Uhrwerkfabrik ETA. Nun hat das Handelsgericht Bern einen ersten Entscheid gefällt.

Laut der «Financial Times» hat die CS neben den Hedgefond-Skandalen ein weiteres Problem. Mitglieder des US-Senats werfen der Bank vor, US-Bürgern weiter bei der Steuerhinterziehung geholfen zu haben.

Die Fahrdienst-Plattform gilt weiterhin nicht als Arbeitgeberin und ist daher nicht AHV-beitragspflichtig. Wegen hängiger Verfahren blieben andere wichtige Fragen aber unbeantwortet.

Ursula von der Leyen, die stärkste Frau der EU, erklärt, wie verletzend es war, beim Staatsbesuch in der Türkei als Frau aufs Sofa verwiesen zu werden. Das mag strategisch sein – es ist auch vorbildlich.

Die Menschen in Indien müssen nun durchleiden, was Populismus ausgelöst hat. Der Premier redet von einem «Sturm, der die Nation erschüttert». Und wer hat ihn begünstigt? Modi selbst.

Frauenrentenalter 65 hat im Volk nur eine Chance, wenn die Frauen in der Zweiten Säule besser abgesichert werden.

Das Anti-Terror-Gesetz, über das wir am 13. Juni abstimmen, erlaubt es, Kinder als Gefährder einzustufen.

Der Leiter der Sportabteilung sagt, weshalb Sportchefin Florence Schelling und Stratege Alex Chatelain in Bern keine Zukunft haben.

Im Eisbrecher-Podcast spricht der Schweizer Schiedsrichter-Chef Andreas Fischer über die gerade im Playoff grossen Herausforderungen der Referees.

+++ Roland Heri erstattet Strafanzeige +++ Marco Gadola bestätigt Kontakt zu David Degen +++ eSports-Nachwuchs für den FCB +++ FCB-Interesse an Sebastian Schonlau? +++

Als Marco Verratti aus der italienischen Provinz zu Paris St-Germain kam, kannte ihn niemand. Heute ist er eine der Symbolfiguren der katarischen Ära des Clubs.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Die Fussballclubs der englischen Premier League boykottieren am Wochenende jegliche Social-Media-Plattformen im Kampf gegen den dort auftretenden Rassismus.

Unkonventionell, ja sogar handgreiflich – so bekämpft eine Detektivin Zwangsprostitution, Drogenschmuggel und korrupte Polizisten an der Grenze in Südkalifornien.

Nach dem Auftritt in der «Sternstunde Philosophie» sieht sich der Schriftsteller als Opfer der Cancel Culture. Tamedia liegt jetzt seine Stellungnahme vor.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Die Doku «Life in Color» zeigt mit Hightech-Hilfe, wie Farben das Leben und Überleben in der Tierwelt bestimmen. Eine berauschende Serie.

Apple geht gegen Apps vor, die heimlich Daten sammeln. Facebook droht nun damit, Gebühren von Nutzern zu verlangen. Fragen und Antworten zu einer Entscheidung, die das Internet verändern könnte.

Heute kann jeder attraktiv sein – zumindest online. Immer extremer verändern bearbeitete Bilder unser Schönheitsideal. Das sind die Folgen.

Die Menschheit vernachlässigt die Freizeit, warnen Wissenschaftler und raten zu einem neuen Vorbild: der Steinzeit. Würden auch uns 15 Stunden Arbeit pro Woche reichen?

Die Antwort auf die Frage, ob man diese zwei Gefühle überhaupt trennen kann.

Das Schweizer Handbuch zum Gemüseanbau in Zeiten des Klimawandels wurde mit dem renommierten Deutschen Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Was treibt Frauen heute in ihren Vierzigern um – und was macht diesen Lebensabschnitt aus? Ein Gespräch mit Priska Amstutz, Co-Autorin des Buches «Das neue 40».

Seit Beginn der Pandemie führen sich viele Erwachsene wie Kinder auf, beobachtet unser Blogger. Das hat Auswirkungen auf die Entwicklung der zukünftigen Generation.

Der Hype rund um Bitcoin ist aus Sicht von Geldberater Martin Spieler ungesund. Worauf Anleger achten sollten, bevor sie in Kryptowährungen investieren.

Das Schlafmanko unserer Autorin hält sich trotz grösser werdender Kinder konstant. Eine Selbstdiagnose.

Die Alpen, Alaska und Island gehören zu jenen Eislandschaften der Welt, die am schnellsten schmelzen – das zeigen neue, präzise Berechnungen.

Wie Menschen bilden auch die Meeressäuger Gruppen. Dabei können sie sich merken, mit wem sie schon einmal zu tun hatten – und wen sie nicht ausstehen können.

Wer immunisiert ist, soll sich wieder freier bewegen dürfen als andere. Diese Idee steht hinter dem Impfpass. Aber ganz so einfach ist es leider nicht.

Drei Studien prangern die Verharmlosung und das Verschweigen des sogenannten Frühaborts an. Es brauche mehr Hilfen für die betroffenen Paare. In der Schweiz tut sich was.

Die neue iPhone-Software ist da und bringt zahlreiche Verbesserungen. Hier die wichtigsten im Überblick.

Mit dem neusten Software-Update klappt es mit der langersehnten Funktion, das macht den Corona-Alltag erträglicher. Wie man sie aktiviert und was nicht funktioniert.

Das PDF-Format ist das digitale Gegenstück eines Papierdokuments: äusserst vielseitig, aber nicht ganz einfach in der Anwendung. Doch mit unseren Tricks holen Sie das Maximum aus ihm heraus.

Der Philosoph Thomas Metzinger rang in der EU-Kommission um den fairen Einsatz von Algorithmen – und traf auf grossen Widerstand. Wie er über Gesichtserkennung und Deepfakes denkt.

Der ehemalige Nasa-Pilot starb im Alter von 90 Jahren an Krebs. Er war der dritte Mann im Bunde bei der spektakulären Mondlandung von Apollo 11 im Juli 1969.

Cheerleaderin Brandi Levy wurde von der Schule aus dem Team geworfen, nachdem sie ihrem Frust auf die Coaches auf Snapchat freien Lauf gelassen hatte. Die 14-Jährige zog infolge erfolgreich vor Gericht. Nun liegt der Fall beim Supreme Court.

Ein 79-Jähriger war für eine kurze Geisterfahrt mit seinem Traktor samt Anhänger auf der Autobahn bei Oberbüren unterwegs. Alle Fahrzeuge konnten ihm ausweichen.

Zum Zwist mit ihrem Vater hat sich der Popstar bisher nur selten geäussert. Nun tut sie das vor Gericht – auf eigenen Wunsch.

In Florida hat eine irregeleitete Kugel einen Knaben tödlich getroffen. Für Hinweise zur Ergreifung des Täters wurde eine Belohnung von 15’000 Dollar ausgesetzt.

Der Lenker prallte mit seinem Fahrzeug in einen Lastwagen. Der Walliser starb noch auf der Unfallstelle.

Adolf Muschg wird für seinen Auschwitz-Vergleich harsch kritisiert. Ist das bereits ein Beweis für die von ihm beklagte Cancel Culture? Antworten im Podcast «Apropos».

Warum schwebt der FC Zürich in Abstiegsgefahr? Wie verhindern die Young Boys, dass sie durch ihre Erfolge langweilig werden? Und ist beim FC Basel der Belzebub am Werk? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Wer eine Vergewaltigung anzeigt, hat schlechte Karten: Schweizweit enden rund 3 von 4 der angezeigten Fälle ohne Strafe, im Kanton Zürich sogar 12 von 13. Was hätte ein neues Sexualstrafrecht für Folgen?

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Möglich, dass es Ihnen anders geht, aber die Idee des «Kontakteknüpfens» hat uns nie richtig gefallen.

Achtzehn Jahre lang schützte Raul Rodriguez die Grenze der USA, schob Tausende ab. Nun soll er selbst abgeschoben werden.

Das ist die unkonventionellste und spannendste Dreiecksbeziehung, die der Autorin je begegnet ist. Was nur soll sie als Nächstes lesen?

Unser Kolumnist verrät seine acht liebsten Kinofilme, in denen es ums Essen geht. Und nicht vergessen: Vor dem Ansehen Serviette umbinden!

Die Sommersaison steht vor der Tür, doch die Lage ändert sich täglich. Wir sagen, welche Reiseländer offen sind, welche Ein- und Rückreisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

Ein neues Angebot im Oberbaselbiet und Laufental bietet Wanderlustigen ein aussergewöhnliches Erlebnis.

Wie jeden April bereiten sich Velofans in Playa de Muro auf Mallorca auf die Saison vor. Mit Freiheitsgefühlen, aber ohne Absacker an der Bar.

Annette Weber-Hadorn hat in 30 Jahren den Werd & Weber Verlag in Thun aufgebaut. Dessen Velo-, Wander- und Erlebnisführer gehören schon fast zum helvetischen Kulturgut.

Der Bund erwartet im Mai über 2 Millionen Impfdosen. In Zürich können sich jetzt auch 50-Jährige anmelden, doch die Zahl der Impfungen sinkt.

Genfs Gesundheitsdirektor zweifelt, dass der Plan der Waadt aufgeht. Er selbst hat gerade die Impfkadenz reduziert, weil sich bei Impfstoffhersteller Moderna schon wieder Probleme ankündigen.

Nach langer Pause sollen ab Juli wieder Events mit Tausenden von Besuchern möglich sein – unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Was Sie dazu wissen müssen.

Am Donnerstag beginnt in der Türkei ein 3-Wochen-Lockdown. Während dieser Zeit ist der Verkauf von Alkohol im ganzen Land verboten.

Der Schauspieler und Komiker findet die Aktion #allesdichtmachen daneben. Und als Satire handwerklich schlecht gemacht.

Die Stadt hat an der Hohlstrasse erstmals die Dezibel jener Typen gemessen, die mit teuren Autos protzen – und war überrascht über «die extrem hohen Messwerte».

Die Stadtplanerin Nina Noblé möchte private Fahrten im Zentrum der Hauptstadt fast vollständig verbieten – und zwar per Gesetz.

Die Mitgliedsstaaten unterstützen den Kurs der EU-Kommission im Konflikt mit der Schweiz und warnen vor einer Erosion der bilateralen Beziehungen.

Wenn Arbeitskollegen sich auf Social Media mit einem vernetzen wollen, kann das schnell zum Dilemma führen. Wir haben die wichtigsten Verhaltenstipps gesammelt.

Christoph Metzelder wurde für sein Engagement für benachteiligte Kinder vielfach ausgezeichnet. Nun wird ihm vorgeworfen, er habe Bilder von sexualisierter Gewalt gegen Kinder verschickt.

Unkonventionell, ja sogar handgreiflich – so bekämpft eine Detektivin Zwangsprostitution, Drogenschmuggel und korrupte Polizisten an der Grenze in Südkalifornien.

Ein Journalist sieht seine Freunde sterben, Virologe Anthony Fauci klagt den Westen an und Christian Drosten beurteilt die neue Corona-Mutation. Eine Übersicht der Lage in Indien.

Nach dem Auftritt in der «Sternstunde Philosophie» sieht sich der Schriftsteller als Opfer der Cancel Culture. Tamedia liegt jetzt seine Stellungnahme vor.

Die Alpen, Alaska und Island gehören zu jenen Eislandschaften der Welt, die am schnellsten schmelzen – das zeigen neue, präzise Berechnungen.

Der Co-Präsident der SP schlägt vor, dass die Schweiz den EU-Bürgern mehr soziale Sicherheit finanziert – und so die Verhandlungen mit Brüssel rettet.

In Zürich-Nord kursieren dubiose Flyer, die für eine «Fake-Impfung» werben. Die Polizei warnt vor Urkundenfälschung.

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwoch in den Bezirken Bülach, Dielsdorf und Dietikon verschiedene kriminalpolizeiliche Kontrollen durchgeführt.

Das Teegetränk mit gummiartigen Kügelchen aus Taiwan ist besonders bei Teenagern beliebt. Im Wochentakt werden neue Läden eröffnet. Warum?

Es fängt an mit kleinen Beträgen und endet in Millionen: Online-Anlagebetrüger folgen einem Muster. In den letzten zwei Jahren erbeuteten sie so 40 Millionen Franken.

Diese Woche sitzt unsere Kolumnistin auf dem Kanzleiareal und tröstet einen Freund, dessen Herz gebrochen wurde.

Eine neue Beratungsstelle hilft muslimischen Menschen, die von den Islam-Verbänden nicht abgeholt werden: emanzipierte Frauen, Homosexuelle, Konvertitinnen.

Der 34-jährige Vater, der seinen Sohn erstickt und seine Tochter misshandelt haben soll, schweigt vor Gericht. Seine Mutter ist von seiner Unschuld überzeugt.

Unter den Preisträgerinnen und Preisträgern, die bei den Swiss Press Awards in Bern ausgezeichnet worden sind, befindet sich auch fünf Journalistinnen und Journalisten aus dem Hause Tamedia.

Die Zahl der Neuinfektionen ist im Vergleich zum vergangenen Mittwoch gesunken. Nationale Pandemie-News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die Schweizer sind so viel unterwegs wie im letzten Frühsommer. Das zeigen Mobilitätsdaten. Doch damals war die erste Pandemiewelle verebbt, während heute die Fallzahlen hoch sind.

Der Bundesrat verzichtet zu Recht auf eine verbindliche Zusage für Grossveranstaltungen. Doch die Chancen sind gut, dass in einigen Monaten wieder vor Publikum gespielt wird.

Todesfälle nach Impfungen mit dem AstraZeneca-Vakzin haben die französische Justiz auf den Plan gerufen. Unter den Toten sind u.a. zwei Frauen unter 30 Jahren. Weltweite News zur Pandemie im Ticker.

Eddie Jaku, 101-jährig, hat den Holocaust überlebt. Ein Gespräch über sein Buch, über Wut, Kartoffeln und Liebe.

Pensionierte Generäle warnen in einem offenen Brief vor einem angeblichen Bürgerkrieg. Davon will die Rechtspopulistin Marine Le Pen profitieren.

Arlene Foster will ihr Amt als First Minister Ende Juni abgeben. Die Parteichefin der DUP geriet zuletzt stark unter Druck.

Adolf Muschg wird für seinen Auschwitz-Vergleich harsch kritisiert. Ist das bereits ein Beweis für die von ihm beklagte Cancel Culture? Antworten im Podcast «Apropos».

Warum schwebt der FC Zürich in Abstiegsgefahr? Wie verhindern die Young Boys, dass sie durch ihre Erfolge langweilig werden? Und ist beim FC Basel der Belzebub am Werk? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Wer eine Vergewaltigung anzeigt, hat schlechte Karten: Schweizweit enden rund 3 von 4 der angezeigten Fälle ohne Strafe, im Kanton Zürich sogar 12 von 13. Was hätte ein neues Sexualstrafrecht für Folgen?

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Beide Firmen streiten um einen kostspieligen Brandschaden in der Uhrwerkfabrik ETA. Nun hat das Handelsgericht Bern einen ersten Entscheid gefällt.

Laut der «Financial Times» hat die CS neben den Hedgefond-Skandalen ein weiteres Problem. Mitglieder des US-Senats werfen der Bank vor, US-Bürgern weiter bei der Steuerhinterziehung geholfen zu haben.

Die Fahrdienst-Plattform gilt weiterhin nicht als Arbeitgeberin und ist daher nicht AHV-beitragspflichtig. Wegen hängiger Verfahren blieben andere wichtige Fragen aber unbeantwortet.

Die 8. Banknotenserie der Schweiz verliert per 30. April 2021 ihren Status als gesetzliches Zahlungsmittel.

Ursula von der Leyen, die stärkste Frau der EU, erklärt, wie verletzend es war, beim Staatsbesuch in der Türkei als Frau aufs Sofa verwiesen zu werden. Das mag strategisch sein – es ist auch vorbildlich.

Die EKZ zahlen immer weniger für Solarstrom. Damit bremsen sie die Energiewende und verärgern die Besitzer von Solaranlagen.

Die Menschen in Indien müssen nun durchleiden, was Populismus ausgelöst hat. Der Premier redet von einem «Sturm, der die Nation erschüttert». Und wer hat ihn begünstigt? Modi selbst.

Frauenrentenalter 65 hat im Volk nur eine Chance, wenn die Frauen in der Zweiten Säule besser abgesichert werden.

Der Leiter der Sportabteilung sagt, weshalb Sportchefin Florence Schelling und Stratege Alex Chatelain in Bern keine Zukunft haben.

Im Eisbrecher-Podcast spricht der Schweizer Schiedsrichter-Chef Andreas Fischer über die gerade im Playoff grossen Herausforderungen der Referees.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Alles dazu und die aktuellen Resultate und Tabellen lesen Sie hier.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Als Marco Verratti aus der italienischen Provinz zu Paris St-Germain kam, kannte ihn niemand. Heute ist er eine der Symbolfiguren der katarischen Ära des Clubs.

Trainieren dürfen wieder alle, an Wettkämpfe aber ist nicht zu denken. Das eidgenössische Jubiläumsfest in Appenzell dürfte ins nächste Jahr verlegt werden.

Was treibt Frauen heute in ihren Vierzigern um – und was macht diesen Lebensabschnitt aus? Ein Gespräch mit Priska Amstutz, Co-Autorin des Buches «Das neue 40».

Seit Beginn der Pandemie führen sich viele Erwachsene wie Kinder auf, beobachtet unser Blogger. Das hat Auswirkungen auf die Entwicklung der zukünftigen Generation.

Der Hype rund um Bitcoin ist aus Sicht von Geldberater Martin Spieler ungesund. Worauf Anleger achten sollten, bevor sie in Kryptowährungen investieren.

Das Schlafmanko unserer Autorin hält sich trotz grösser werdender Kinder konstant. Eine Selbstdiagnose.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Die Doku «Life in Color» zeigt mit Hightech-Hilfe, wie Farben das Leben und Überleben in der Tierwelt bestimmen. Eine berauschende Serie.

In unserer Agenda finden Sie Inspirationen für Ihre Freizeit - Konzerte, Theater-Aufführungen, Events und vieles mehr.

Bei der zur Ikone stilisierten Schriftstellerin Judith Hermann bewegt sich das Personal zwischen Gewalterinnerungen und drohender Apokalypse.

Wie Menschen bilden auch die Meeressäuger Gruppen. Dabei können sie sich merken, mit wem sie schon einmal zu tun hatten – und wen sie nicht ausstehen können.

Wer immunisiert ist, soll sich wieder freier bewegen dürfen als andere. Diese Idee steht hinter dem Impfpass. Aber ganz so einfach ist es leider nicht.

Drei Studien prangern die Verharmlosung und das Verschweigen des sogenannten Frühaborts an. Es brauche mehr Hilfen für die betroffenen Paare. In der Schweiz tut sich was.

Das macht Hoffnung: Unter strengen Auflagen besuchten vor einem Monat Tausende die Show der Band «Love of Lesbian». Nun wurde Bilanz gezogen.

Apple geht gegen Apps vor, die heimlich Daten sammeln. Facebook droht nun damit, Gebühren von Nutzern zu verlangen. Fragen und Antworten zu einer Entscheidung, die das Internet verändern könnte.

Die Menschheit vernachlässigt die Freizeit, warnen Wissenschaftler und raten zu einem neuen Vorbild: der Steinzeit. Würden auch uns 15 Stunden Arbeit pro Woche reichen?

Die Antwort auf die Frage, ob man diese zwei Gefühle überhaupt trennen kann.

Das Schweizer Handbuch zum Gemüseanbau in Zeiten des Klimawandels wurde mit dem renommierten Deutschen Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet.

Endlich Frühling! Man könnte meinen, jetzt sei alles erwacht. Tatsächlich aber herrscht momentan die kargste Zeit bei unserer Gartenkolumnistin.

Jedes Jahr tauchen neue, teils von weit her stammende Obst- und Beerenpflanzen auf dem Schweizer Markt auf. Sind sie einen Versuch wert?

Mit dem neusten Software-Update klappt es mit der langersehnten Funktion, das macht den Corona-Alltag erträglicher. Wie man sie aktiviert und was nicht funktioniert.

Die neue iPhone-Software ist da und bringt zahlreiche Verbesserungen. Hier die wichtigsten im Überblick.

Die Digital-Experten Matthias Schüssler und Rafael Zeier geben den Leserinnen und Lesern des «Tages-Anzeigers» im Livestream Auskunft zu Fragen rund um den digitalen Alltag.

Das PDF-Format ist das digitale Gegenstück eines Papierdokuments: äusserst vielseitig, aber nicht ganz einfach in der Anwendung. Doch mit unseren Tricks holen Sie das Maximum aus ihm heraus.

Der ehemalige Nasa-Pilot starb im Alter von 90 Jahren an Krebs. Er war der dritte Mann im Bunde bei der spektakulären Mondlandung von Apollo 11 im Juli 1969.

Cheerleaderin Brandi Levy wurde von der Schule aus dem Team geworfen, nachdem sie ihrem Frust auf die Coaches auf Snapchat freien Lauf gelassen hatte. Die 14-Jährige zog infolge erfolgreich vor Gericht. Nun liegt der Fall beim Supreme Court.

Ein 79-Jähriger war für eine kurze Geisterfahrt mit seinem Traktor samt Anhänger auf der Autobahn bei Oberbüren unterwegs. Alle Fahrzeuge konnten ihm ausweichen.

Zum Zwist mit ihrem Vater hat sich der Popstar bisher nur selten geäussert. Nun tut sie das vor Gericht – auf eigenen Wunsch.

In Florida hat eine irregeleitete Kugel einen Knaben tödlich getroffen. Für Hinweise zur Ergreifung des Täters wurde eine Belohnung von 15’000 Dollar ausgesetzt.

Der Lenker prallte mit seinem Fahrzeug in einen Lastwagen. Der Walliser starb noch auf der Unfallstelle.

Möglich, dass es Ihnen anders geht, aber die Idee des «Kontakteknüpfens» hat uns nie richtig gefallen.

Achtzehn Jahre lang schützte Raul Rodriguez die Grenze der USA, schob Tausende ab. Nun soll er selbst abgeschoben werden.

Unser Kolumnist verrät seine acht liebsten Kinofilme, in denen es ums Essen geht. Und nicht vergessen: Vor dem Ansehen Serviette umbinden!

Sieben vergeudete Jahre beim Rahmenabkommen. Die einzige «Leistung» des Bundesrats in dieser Zeit: Er hat das Wort Europa zum Unwort gemacht.

Die Sommersaison steht vor der Tür, doch die Lage ändert sich täglich. Wir sagen, welche Reiseländer offen sind, welche Ein- und Rückreisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

Wie jeden April bereiten sich Velofans in Playa de Muro auf Mallorca auf die Saison vor. Mit Freiheitsgefühlen, aber ohne Absacker an der Bar.

Annette Weber-Hadorn hat in 30 Jahren den Werd & Weber Verlag in Thun aufgebaut. Dessen Velo-, Wander- und Erlebnisführer gehören schon fast zum helvetischen Kulturgut.

Noch bleiben Paris, Berlin oder London touristische Sperrzonen. Aber in Zeiten der Reiserestriktionen bieten sich kleinere Schweizer Städte durchaus für Entdeckungstouren an. Sieben frühlingshafte Vorschläge.