Schlagzeilen |
Sonntag, 21. Februar 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Der Bundesrat hat eine Strategie erarbeitet, wie die Schweiz zur Erreichung der UNO-Agenda 2030 beitragen kann. Dabei hat er dem Finanzplatz eine zentrale Rolle zugeschrieben. Die Bankiervereinigung begrüsst dies...

(neu: Mit weiterem Bitcoin-Rekordhoch aktualisiert.) - Die Rally bei den meisten Kryptowährungen hat sich am Wochenende fortgesetzt. So stieg der Bitcoin-Kurs am Sonntagabend auf der Handelsplattform Bitstamp bis auf ...

In einer Milliarde Masken steckt die Anti-Viren-Technologie des ETH-Spin-Offs HeiQ aus Schlieren ZH. CEO Carlo Centonze äussert sich im cash-Interview zur Firmen-Strategie und zur HeiQ-Aktie, die in London kotiert ist.

Die zunehmende Digitalisierung des Alltags in der Corona-Krise bringt nach Einschätzung des Amazon -Technikchefs Werner Vogels neue Herausforderungen für die Sicherheit im Netz. In der Pandemie seien viele unerfahren...

Das schöne Wetter und eine gewisse Corona-Müdigkeit in Teilen der Schweizer Bevölkerung haben am Wochenende mancherorts die behördlichen Pandemie-Regeln vergessen lassen. In mehreren Kantonen setzte die Polizei illeg...

Mehrere Kantone sind für raschere Lockerungen der Corona-Massnahmen. Definitive Entscheide will der Bundesrat am kommenden Mittwoch mitteilen.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

Der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Joe Biden hat China Versäumnisse bei der Aufarbeitung der Corona-Pandemie vorgeworfen. "Wir sind nicht der Ansicht, dass China ausreichend Originaldaten darüber zur V...

Die US-Regierung will auf den massiven Hackerangriff auf Regierungseinrichtungen und Firmen, hinter dem amerikanische Sicherheitsbehörden Russland vermuten, mit verschiedenen Massnahmen reagieren. "Es werden nicht ei...

Der britisch-schwedische Pharmakonzern Astrazeneca hat weniger Corona-Impfdosen als vorgesehen nach Italien geliefert und damit Unmut der Politik auf sich gezogen. Die Situation sei "inakzeptabel", sagte der Präsiden...

Eine Mehrheit der Kantone fordert, dass die Restaurants schon im März auf ihren Terrassen wieder Gäste bedienen können. Entgegen dem Plan des Bundesrats.

Die Tiroler regen sich auf, dass sie von der Welt abgeschnitten sind, und die Welt regt sich über die Tiroler auf. Unterwegs in einer sehr eigenwilligen Region.

Das neuste Produkt des Schweizer Schokoladeproduzenten muss «Kakaoerzeugnis» heissen. Denn was Schokolade ist, entscheiden Juristen.

Das bereits bestellte Vakzin wird in der Schweiz womöglich gar nicht mehr benötigt, da laut Plan ab Mai grosse Mengen an anderen hochwirksamen Impfstoffen zur Verfügung stehen.

Zweimal Gold, einmal Bronze: Die Tessinerin steht für den Erfolg der Schweizer Skination, die neun Medaillen holt. Die Peinlichkeiten des Events in Cortina gehen so fast vergessen.

Der Spaziergang der Hündin der Familie Canepa sorgt für Verwunderung und Lacher, derweil die FCZ-Spieler auf dem Platz gegen Sion enttäuschen.

Eigentlich sollten Heime Menschen mit psychischer Behinderung in die Gesellschaft integrieren. In der Pandemie geschieht das Gegenteil.

Manche Mamis und Papis wollen, dass ihre Kids so cool aussehen wie sie. Designer befriedigen das Bedürfnis nach Mini-Modeklonen. Obs den Kleinen gefällt, interessiert nicht.

Auch wenn die Sterblichkeitsrate während der Grossen Pest im 14. Jahrhundert viel höher war als heute, gibt es Parallelen. Historiker Volker Reinhardt weiss auch, wieso es damals in Mailand kaum Opfer gab.

Die Weissrussin Katerina Andrejewa hat geschildert, wie Polizisten gewaltsam gegen Demonstranten vorgingen. Dafür muss die 27-Jährige zwei Jahre ins Straflager.

Wegen Nawalny: In Brüssel gilt als sicher, dass Russland «politisch smart und rechtlich wasserdicht» sanktioniert wird.

Auf dem Fronalpstock im Kanton Schwyz geniessen die Wintersportler die Sonne – und Älplermagronen auf der Terrasse des Gipfelrestaurants.

Corona-Skeptiker werden radikaler, je länger die Pandemie dauert – vor allem in den sozialen Medien. Jetzt wurden mehrere Verfahren eröffnet.

Sie war der Star in den Videoclips von Sia. Jetzt spielt sie im Film «Music» eine Autistin – das kommt nicht überall gut an.

Die Schweiz importiert ihr Speiseöl aus den ärmsten Ländern der Welt, nicht aus Indonesien. Palmöl ist bloss der Aufhänger für den Kampf gegen das Handelsabkommen.

Der Berner Onlineshop Glamstore.ch sorgt für Ärger – mit Rechnungen für nicht gelieferte Waren und Anzeigen bei negativem Feedback. Kundinnen berichten.

Für 49 Millionen Franken will die Stadt Zürich eine Schule und einen Park unweit des Bucheggplatzes bauen. Damit holt sie in der verschlafenen Schulraumpolitik auf.

WM-unwürdige Rennen, grosse Enttäuschungen, emotionale Höhenflüge: Der Präsident sagt, was er vom Grossanlass in Cortina und der grossen Schweizer Figur hält.

Keine Medaille im Slalom. Dafür sind die Männer Erste in einer unrühmlichen Statistik dieser WM: Niemand kam seltener ins Ziel.

Früher verwirklichten sich Menschen mit Pionierdrang in Zürcher Abbruchhäusern. Heute tun sie es in der Halle der Genossenschaft Kalkbreite.

Der Berner Yannick Aellen, Gründer der Fashionplattform Mode Suisse, mag mehrere «züridütsche» Wörter, den Bullingerhof und gönnt sich gerne Profiteroles.

Zwei der drei kantonalen Vorlagen sind stark umstritten, und in der Stadt geht's um zwei Schulhäuser, eine kommunale Siedlung und viel Grünraum.

Baden in der Limmat, Cüpli auf dem Sechseläutenplatz: Das sonnige Wetter sorgte mancherorts für Grossandrang. Ob sich die Leute an die Regeln hielten und wo die Polizei einschreiten musste.

Die Stadtpolizei musste an diversen privaten Veranstaltungen wegen Covid-Verstössen eingreifen. Im Zürcher Oberland verhaftete die Polizei einen Autodieb, der einen Unfall gebaut hat.

Das Blackout am Flughafen, existent von 1969 bis 1996, war ein Pionier in Sachen Clubtechnik und Eventkultur – dennoch gingen vor allem die Halbcoolen hin.

Politische Umwälzungen, Kriminalität und die Auswirkungen der Corona-Krise – angesichts der Unwägbarkeiten in ihren Heimatländern zieht es reiche Familien aus aller Welt zunehmend in die Schweiz.

Die Restaurants und Bars sollen im Tessin spätestens am 22. März geöffnet werden. Weitere Kantone haben sich für eine schnellere Lockerung ausgesprochen. News aus der Schweiz im Ticker.

Mit einer neuen gemeinnützigen Gesellschaft will der Epidemiologe Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft digitalisieren.

Der Plan der SVP, die Landesregierung per Gesetz zu schnellen und unumkehrbaren Lockerungen des Corona-Regimes zu zwingen, droht zu scheitern.

Eine ETH-Studie zeigt, dass der R-Wert halbiert würde, wenn rund die Hälfte der Bevölkerung jede Woche einen Spucktest machen würde. Doch die Kantone haben andere Prioritäten.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Der Impfstoff von Biontech/Pfizer könnte einer unveröffentlichten Publikation zufolge auch vor einer Infektion schützen. Grossbritannien will bis Ende Juli allen Erwachsenen ein Impfangebot gegen das Coronavirus machen. Internationale News im Ticker.

Dank der einzigartigen Impfgeschwindigkeit: Israel lockert Corona-Einschränkungen – aber nur für Geimpfte, die sich mit einem digitalen Impfpass ausweisen können.

Unter seiner Herrschaft wurde Dubai zur Glitzermetropole. Doch privat ist Mohammed bin Rashid al-Maktoum ein Tyrann, der vor wenig zurückschreckt.

Am 21. Februar 2020 wurde der erste Italiener positiv auf das neuartige Coronavirus getestet: Mattia Maestri aus Codogno ist jetzt 39 – die Fernsehsender bieten ihm Geld für einen Auftritt.

Der Börsenbetreiber SIX würde mit dem Schuhhersteller einen weiteren attraktiven Kandidaten für eine Erstzeichnung verlieren.

Es sollte einer der schicksten Wohntürme der Stadt werden. Doch die Bewohner klagen über Wasserschäden, Lärm und immer weiter steigende Kosten.

Seit 2013 kannte das Bundesamt für Verkehr die Pläne von Postauto, eine Holdingstruktur mit Transferpreisen einzuführen. Diese wurde dem Amt sogar zur Genehmigung vorgelegt. Das zeigen bisher unveröffentlichte Dokumente und E-Mails.

Die traditionellen Banken verlangen immer mehr Geld für immer schlechtere Dienstleistungen. Neue Anbieter graben ihnen bei den wichtigen jungen Kunden Marktanteile ab.

Mujinga Kambundji und Alex Wilson fehlten – Spitzenleistungen gab es in Magglingen dennoch zuhauf. Das lässt für die Hallen-EM in zwei Wochen vieles erhoffen.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Welche Transfergerüchte kursieren? Alles dazu in unserem Fussball-Ticker.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Der Serbe lässt Medwedew bei seinem 18. Grand-Slam-Titel keine Chance. Und beeindruckt auch seinen Coach Goran Ivanisevic schwer.

Mit 22 Jahren unterschreibt der Zürcher seinen ersten Profivertrag und engagiert sich gegen die geplante Erhöhung des Ausländerkontingents.

Auch Servette kann die Young Boys nicht stoppen. Die Berner gewinnen nach einem Servette-Eigentor und einem Treffer von Nsame ungefährdet 2:0.

Die Schweiz muss sich entscheiden: Entweder nehmen wir am europäischen Binnenmarkt teil. Oder wir setzen ganz auf den Freihandel.

Mann, wie hast du es mit der Penetration? In der Webserie «Libres!» gibt es witzige Sex-Aufklärung von einer feministischen Ex-Pornodarstellerin und Philosophin.

Solidarität mit älteren Menschen – das war die berechtigte Forderung nach dem Ausbruch von Corona. Wenn sich die über 65-Jährigen dank Impfung bald wieder freier bewegen können, sollten sie etwas davon zurückgeben.

Der Streit darum, ob die Corona-Einschränkungen für Geimpfte aufgehoben werden sollen, geht erst richtig los.

Eine Stylistin, eine Fotografin und eine Bloggerin verraten Ihre Tipps für die vielen Stunden zu Hause.

Wer konservativ investiert, muss sich mit einem geringen Ertrag zufrieden geben. Je nach Konstellation kann sich auch eine Teilamortisation der Hypothek lohnen.

Es gibt viele Übeltäter, die uns die Nachtruhe rauben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Tag-Nacht-Rythmus über die Ernährung in den Griff bekommen.

Beissen kommt bei kleinen Kindern häufig vor. Elternberaterin Daniela Melone erklärt, warum es sich lohnt, diese Situationen aber doch etwas genauer zu betrachten.

In der Schweiz verbreiten sich mehrere Varianten des Coronavirus. Was weiss man über sie? Können wir sie in den Griff kriegen – oder steht uns eine dritte Welle bevor? Antworten im Corona-Podcast «Und jetzt?».

«Diktator Berset»: Mit ihrem Frontalangriff auf den SP-Gesundheitsminister hat die SVP sogar ihre eigenen Bundesräte provoziert. Wird ihr das schaden? Oder werden ihr schon bald die Wähler zufliegen? Antworten im neuen «Politbüro».

Dominic Wuillemin kritisiert den FC Basel, Kay Voser verteidigt ihn, und das Erstaunliche passiert: Ausgerechnet Samuel Burgener versucht, sich in der diplomatischen Mitte zu positionieren. Das und noch mehr in der 76. Folge der «Dritten Halbzeit».

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Finden Sie heraus, wie gut Sie die Schweiz kennen: Das neuste Geoquiz.

Das Projekt kam 2017 auf leisen Sohlen daher – aber jetzt ist klar, dass es den traditionellen Kunstmarkt vollständig umkrempeln wird.

Der serbische Musiker sang gegen Milošević und den Krieg. Danach half er, die Wunden zu heilen. Nun gehen Zehntausende auf die Strassen, um gemeinsam zu trauern – und zu singen.

Die US-Weltraumbehörde hat mehrere Tonnen Nachschub zur internationalen Raumstation geschickt. Darunter befindet sich Equipment für Weltraumspaziergänge und mehrere Experimente.

Viele Vogelhalter unterschätzen, was auf sie zukommt. Masturbierende Vögel sind dabei noch das geringste Problem.

Gegen eine satte Entschädigung wollen britische Forscher Dutzende Personen mit Sars-CoV-2 anstecken. Ist das ethisch vertretbar?

Wie dehnen gegen Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen helfen kann und was im Muskel passiert, wenn er verspannt ist, erklärt der Sportwissenschaftler Stephan Geisler von der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf.

Der Branchenverband Jardin Suisse hat Basilikum zur Pflanze des Jahres 2021 ernannt. Doch es will nicht immer so gedeihen, wie wir möchten. Ein paar Pflegetipps.

Entrümpeln, das war Lockdown erste Welle. Jetzt shoppen wir. Warum das fast immer gut tut, schildern unsere Autorinnen und Autoren.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Ein «Grey’s Anatomy»-Star ist zurück und warum Sie besser keine Impfselfies machen sollten – die exklusive Liste für das gepflegte Tischgespräch.

Neuerdings kann man sich das Recht erkaufen, Auserwählte auch ohne Match zu kontaktieren. Frauen finden das wenig prickelnd.

Nach vier Jahren hinter Gitter ist die Hochstaplerin Anna «Delvey» Sorokin frühzeitig frei und schürt das riesige Interesse an ihr. Eine Netflix-Serie ist nur der Anfang.

Hinter dem Streit von Facebook und Australien steht ein Kräftemessen zweier Goliaths: Tech-Gigant gegen Industrienation. Nun hat der Social-Media-Riese den Streit eskalieren lassen – und der Konflikt könnte richtungsweisend sein.

Das US-Big-Tech-Unternehmen hat mit einer harten Konfrontation auf ein geplantes Mediengesetz in Australien reagiert und unangekündigt sämtliche Newsinhalte blockiert. Das sorgt für Aufruhr und Zorn.

Epic Games beschwert sich bei der EU-Kommission über Apple. Die beiden Unternehmen überziehen sich seit dem Sommer mit Klagen. Für Apple steht viel auf dem Spiel.

Apple-Expertinnen und -Experten gibt es unzählige. Gehören Sie dazu? Hier, unsere 10 Fragen, viel Glück!

Grossbritannien sorgt sich um den Gatten der Queen. Denn der zuerst nur als «Vorsichtsmassnahme» bezeichnete Klinikaufenthalt des 99-Jährigen wird nun doch ausgedehnt. Sohn Charles konnte ihn nun jetzt besuchen.

Der 99-jährige Herzog von Edinburgh ist seit Dienstag in einer Klinik in London. Woran er genau leidet, gibt das Königshaus nicht bekannt.

Noch vor einer Woche lag eine Schneedecke über dem Land. Jetzt sorgen frühlingshaft warme Temperaturen für T-Shirt-Wetter. Und das Wetter bleibt nun eine Weile schön.

Zwei 15-Jährige wurden nach einer Geisterfahrt in der englischen Grossstadt Birmingham wegen des Verdachts auf Kidnapping festgenommen.

Bei einer Boeing 777 der US-Fluggesellschaft United Airlines ist kurz nach dem Start in Denver ein Triebwerk explodiert. Am selben Tag gab es in den Niederlanden einen ähnlichen Vorfall.

Auch wenn die Fabrik geschlossen ist: Die Fernseh-Werbung für Fischer Bettwaren lockt Kunden wie eh und je. Warum?

Nikab und Burka werden in der Schweiz oft als Symbole der Unterdrückung dargestellt – doch was sagen Musliminnen und Muslime dazu? Wir haben mit ihnen gesprochen.

Einsamkeit ist nicht Alleinsein. Und Letzteres hat zu Unrecht einen schlechten Ruf. Gespräch mit der Fachfrau Cordula Reimann.

Der charmante Engländer, der mir in Moskau beim Tee gegenübersitzt, war KGB-Agent und hat unzählige Menschenleben auf dem Gewissen. Wieso hat er getan, was er getan hat?

Sechs Freiwillige berichten von den schrecklichen Zuständen in den Flüchtlingslagern auf den ägäischen Inseln.

Bernd Rosenthal hat grosse Pläne mit dem einsam gelegenen Relais d’Arpette. Aber Corona zwingt auch den frischgebackenen Hotelier zur Geduld.

Der Tourismus in aller Welt steht still: Drei Schweizerinnen, die in Schweden, Patagonien und auf Kuba Gäste betreuen, erzählen vom Weg durch die Pandemie.

Zwei Tage im Tiefschnee am Titlis: Bergführer Sämi Speck und ein Snow-&-Safety-Kurs geben Freeridern Sicherheit. Ein Selbstversuch.

Wohnen auf möglichst wenigen Quadratmetern liegt schon seit längerem im Trend. Auch Ferien lassen sich so verbringen, etwa in diesen ausgewählten Schweizer Mini-Häuschen.