Schlagzeilen |
Freitag, 19. Februar 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Weil bei einem Ja der gesamte Hirschengraben neu gestaltet werden soll, will die Stadt nicht nur die störenden Bäume um das Bubenbergdenkmal fällen.

Bis Ende März soll die Wölfin F78 nicht mehr leben: Sie hat nachweislich zu viele Nutztiere gerissen. Das Jagdinspektorat hat diesen Entscheid gefällt.

Am 22. März sollen alle Restaurants, Fitnesscenter und Clubs wieder öffnen – auch im Innenbereich. Das wollen SVP-, FDP- und Mitte-Politiker per dringlicher Gesetzesänderung durchdrücken.

Die Young Boys sind so gut wie Meister, und ihr Vorsprung provoziert die Frage nach der Qualität der Super League. Einspruch kommt von Servette-Trainer Alain Geiger.

Seit 17 Jahren unterhält der Blog «Zum Runden Leder» Fussballfans in der ganzen Schweiz. Im Podcast «BZ us dr Box» sprechen wir mit Chefredaktor Herr Rrr.

In der Pandemie erlangt Simon Berger Bekanntheit: Er bekommt einen Auftrag aus den USA und porträtiert Kamala Harris in Glas.

Wegen Spannungen: Auch Lea Périat von der Geschäftsleitung verlässt das Casino in Bern nach sieben Jahren.

Wir erklären Nicht-Bernerinnen und -Bernern, wie sie Fettnäpfchen vermeiden. Dritte Lektion: Nehmen Sie Rücksicht auf die empfindliche Berner Seele.

Zweiter gegen Dritter: Die Berner Oberländer müssen heute Abend in Schaffhausen ran. Das Spiel live bei uns.

Am Wochenende soll es in der Schweiz noch wärmer werden als am Freitag. Zudem wird eine Staub- und Sandwolke aus der Sahara in Europa erwartet.

Der 18-jährige Alastair Fraser-Urquhart hat sich zusammen mit 90 weiteren Probanden in London für ein ungewöhnliches Experiment gemeldet. Seinen «Lohn» will er spenden.

Erstmals über 10 Millionen Franken Gewinn. Der AEK Bank 1826 konnte Corona 2020 wenig anhaben. Die Bilanzsumme hat sich auf knapp 5 Milliarden Franken erhöht.

Die Notfallteams des Spitals Emmental haben letztes Jahr mehr als 18’000 Patientinnen und Patienten behandelt. Etwas mehr als im Vorjahr.

Während eines Monats liegt das Vorhaben nun öffentlich auf. In dieser Zeit können Einsprachen eingereicht werden. Der Kanton ist überzeugt, dass die Umfahrung landschafts- und umweltverträglich ist.

Seit 2004 hat er mit einer Stadtpräsidentin und zwei -präsidenten zusammengearbeitet, New Public Management und Führungsinstrumente eingeführt: Jetzt geht Stadtschreiber Roman Schenk in Pension.

Fachexperten haben darüber getüftelt, wie der Raum rund um den Berner Bahnhof neu gestaltet werden könnte. Darunter sind ein paar kühne Visionen.

In Wengen müssen am Samstag die Angestellten sämtlicher Hotels zum Corona-Test antraben. Im Skiort sind mehrere Ansteckungen mit mutierten Viren aufgetreten.

Für Noel von Grünigen enden die Heimrennen doch noch mit Zählbarem. Der 25-jährige Schönrieder wird im zweiten Rennen Neunter.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres läuft. Hier erfahren Sie alles, was in Melbourne auf aber auch neben dem Platz passiert.

Nach schwierigen Jahren mit vielen Verletzungen erhält Katja Grossmann aus Brienz, einst Vizejuniorenweltmeisterin in der Abfahrt, die Chance, sich für die grosse Bühne zu empfehlen.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Welche Transfergerüchte kursieren? Alles dazu in unserem Fussball-Ticker.

2016 wurde er mit Bern Meister. 2020 schlug er ein Angebot der Mutzen aus. 2021 spielt der Kanadier (31) wieder für den SCB – und trifft heute auf sein Ex-Team Lausanne.

Birdlife Schweiz will dem bedrohten Steinkauz im Seeland Lebensraum zurückgeben. Fürs bislang einzigartige Projekt müssen Bäume weichen.

Der Bundesrat plant Lockerungen. Was darf man wieder im Kanton Bern und was nicht? Die Antworten auf neun Fragen.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Drei Forscherinnen der Uni Bern erhalten nach der SRF-Sendung «Einstein» beleidigende Kommentare. Für Astrophysikerin Susanne Wampfler ist das «schockierend».

Das Virus ist sowohl in der Schweiz als auch weltweit auf dem Rückzug. Wir zeigen, welche Gründe für eine deutliche Eindämmung der Pandemie sprechen – und was den Menschen zusätzlich Hoffnung macht.

Die Virus-Kennzahlen sinken trotz mehr Mutationen weiter. Die neuste Reproduktionszahl (R-Wert) liegt bei 0,82. Die News im Ticker.

Mehr Freiheiten für doppelt Geimpfte? Die Forderung des Freisinns ist ein politisches Minenfeld – und noch ist gar nicht klar, ob eine Impfung die Übertragung des Virus verhindert.

Der Bundesrat will möglichst rasch alle Altersheime durchtesten – dafür hat er Millionen gesprochen. Er wird aber noch länger nicht wissen, ob das auch gemacht wird.

Der vorsichtige Öffnungsplan des Bundesrats könnte es bei den Kantonen schwer haben, wie erste Reaktionen zeigen – sie fordern schnellere Lockerungen.

Es ist auffällig, wie oft der Begriff «Witz» im Zusammenhang mit dem Burkaverbot fällt. «Next-Level-Realsatire» nennt Satirikerin Patti Basler die Initiative, deren Inhalt man durchaus ernst nehmen muss.

Markus Flück leitet die schweizweit einzigartige Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Er arbeitet besonders gerne mit der Kettensäge.

Sein Zylinder verkörpert für Roland Morgenthaler Berufsstolz. Der Kaminfegermeister aus Münsingen ist auch im Simmental und in Bern unterwegs.

Thomas Wälti baut Orgeln, aber keine wie jede andere. Eines seiner grössten Instrumente steht unweit der Werkstatt in der Kirche Gümligen.

Mischu Wirth hat die höchsten Berge der sieben Kontinente dieser Erde erklommen. Wegen Corona kann der Berner aktuell nicht in die Ferne schweifen

Die Herrscherfamilie aus Dubai reagiert auf Berichte, wonach Prinzessin Latifa in ihrer Heimat eine Gefangene sei. Diese Artikel spiegeln nicht die wahre Situation wieder, heisst es aus offiziellen Kreisen des Emirs.

Die Putschisten gehen gegen Wahrsager vor, die versuchen, mit alten spirituellen Ritualen das Militär zu vertreiben. Der Junta sind diese Geisterbeschwörungen offenbar nicht geheuer.

Eine breite Mehrheit des Rates unterstützte am Donnerstagabend in Den Haag den Gesetzesvorschlag der Regierung zur Ausgangssperre. Internationale News im Ticker.

Der neue amerikanische Präsident bekennt sich klar zum transatlantischen Militärbündnis. Und äussert sich kritisch zu Wladimir Putins Russland.

Tash Sultana beherrscht zwölf Instrumente und schreibt Songs, die sich wie Trips anfühlen. Heute erscheint das neue Album des Ausnahmetalents. Dahinter steckt eine Leidensgeschichte.

Gestern gab es in der «Tagesschau»-Hauptausgabe ein Problem mit dem Studiomonitor. Was lief schief? Ein fiktiver Dialog.

Urs Gredig begrüsste den Rennfahrer Romain Grosjean, der einen grässlichen Unfall gehabt hat. Eine halbe Stunde, die zeigte, wohin sich die Sendung entwickelt.

Schon als 13-Jähriger hatte Lucky Wüthrich ein grosses Vorbild: Philipp Fankhauser. Jetzt spannen die beiden Thuner Blues-Musiker zusammen. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft.

Leserinnen und Leser äussern sich zu aktuellen Themen. Unter anderem zu den vom Bund erlassenen Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Damit man an der Wärme bleiben kann, zeigen wir hier die schönsten Fotos aus der Natur, die dem «Forum» zugeschickt wurden.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Leserinnen und Leser erzählen von der Reise ihres Lebens: Hanna Wymann erfüllte sich mit Mitte sechzig ihren Kindheitstraum – einmal das Nordkap sehen.

Der Fahrdienstvermittler hat im Vereinigten Königreich einen wichtigen Rechtsstreit verloren. Der Entscheid könnte für andere europäische Länder wegweisend sein.

Präzisionsmotoren von Maxon aus Obwalden sind an Bord der Mars-Rovers. Sie werden für die Gesteinsentnahmen gebraucht. Und sie steuern den Mars-Helikopter.

Der Schweizer Rückversicherer hat im letzten Jahr einen Verlust von 878 Millionen Dollar eingefahren – nicht nur wegen Corona.

Ökonom Mathias Binswanger zeigt fünf Tatsachen auf, welche helfen, die Auswirkungen von erhöhten Staatsschulden richtig einzuschätzen.

Die atemberaubende Gamestop-Aktienrally vom Januar erhitzt weiter die Gemüter. Nun hat sich auch der US-Kongress damit befasst.

Erste Länder akzeptieren gegenseitig Impfausweise, um immunisierten Touristen die Einreise zu erleichtern.

Die Steinbruch-Betreiberin Vigier veröffentlicht den Zwischenstand ihrer internen Untersuchungen.

Stefan Linder, Präsident der Blausee AG, hat einen Journalisten des Sonntagsblicks angezeigt – unter anderem wegen Verleumdung und übler Nachrede.

Zuerst ging es nur um Bahnschotter, dann um Abfall aus dem Kanton Zürich – jetzt wird bekannt, dass auch verschmutzter Betonschlamm in den Steinbruch Mitholz gebracht wurde.

Bei der Sanierung des Lötschberg-Scheiteltunnels gibt es Sicherheitsprobleme. Bereits mehrfach kam es zu gefährlichen Vorfällen.

65 Jahre vor den Schweizerinnen konnten die Frauen Finnlands erstmals bei den Parlamentswahlen mitstimmen und kandidieren. Wie gelang es dem Land im hohen Norden, zum Vorbild der internationalen Frauenbewegung zu werden?

Doris Ryser wurde 1969 in Erlach erste Gemeindepräsidentin der Deutschschweiz. Obwohl das ein historischer Schritt war, ist die Quellenlage über sie dürftig.

Überall in der Schweiz werden die 50 Jahre Frauenstimmrecht zelebriert – mit Veranstaltungen und Online-Events, Filmen, Ausstellungen, Spielen und Büchern. Hier sind zahlreiche Tipps.

Vor 50 Jahren hat Doris Gisler Truog (93) geschafft, woran viele gescheitert waren: skeptische Männer von einem Ja zu überzeugen. Kritisiert wurde sie trotzdem.

Menschen erfrieren am Strassenrand, gefrorene Hydranten behindern die Feuerwehr bei Löscheinsätzen und geplatzte Wasserrohre überschwemmen Häuser: Die Kältewelle der letzten Tage hat gravierende Folgen.

Das Paar zieht sich definitiv von den Royals zurück und gibt alle militärischen Ehrentitel ab. Das teilt der Buckingham-Palast mit.

Nach dem Briefbomben-Anschlag gegen den Discounter Lidl wurde eine weitere explosive Postsendung beim Flughafen München abgefangen. Es ist schon der dritte Fall innerhalb einer Woche.

Zum Absturz eines Kleinflugzeugs in den Bodensee sind neue Details bekannt geworden. Der Pilot versuchte die Landung in Altenrhein SG trotz dichtem Nebel – alle anderen Flüge wurden abgesagt.

Der Bürgermeister der Stadt sprach von einem «grossartigen Tag». Schaulustige konnten sich in Zimmern mit Ausblick einmieten, um das Geschehen zu verfolgen.

Bisher hatte das Essen im Gehen ein Imageproblem, es galt als Unart einer effizienzsuchenden Gesellschaft. Seit aber Restaurants geschlossen haben, tun es alle. Eine Neubewertung.

Was hilft Leserinnen und Lesern während der Pandemie? Hier sind die besten Tipps.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Der Mars-Rover ist am Donnerstag erfolgreich auf dem Roten Planeten gelandet. Nun kann die Mission erst richtig beginnen – doch was passiert in nächster Zeit eigentlich genau?

Das erste in der Milchstrasse entdeckte Schwarze Loch ist grösser und weiter entfernt als erwartet. Astronomen liefert das neue Erkenntnisse.

Hinter dem Streit von Facebook und Australien steht ein Kräftemessen zweier Goliaths: Tech-Gigant gegen Industrienation. Nun hat der Social-Media-Riese den Streit eskalieren lassen – und der Konflikt könnte richtungsweisend sein.

913 Personen sind letztes Jahr in der Schweiz mit Exit-Hilfe aus dem Leben geschieden. Zwei Diagnosen waren die häufigsten Beweggründe.

Der charmante Engländer, der mir in Moskau beim Tee gegenübersitzt, war KGB-Agent und hat unzählige Menschenleben auf dem Gewissen. Wieso hat er getan, was er getan hat?

Warum sind diese Billigstkleider überhaupt noch erlaubt?

Was sagt der Inhalt einer Geldbörse über den Besitzer? Ein Selbstversuch.

Am Beispiel von Gerhard Richter.

«Diktator Berset»: Mit ihrem Frontalangriff auf den SP-Gesundheitsminister hat die SVP sogar ihre eigenen Bundesräte provoziert. Wird ihr das schaden? Oder werden ihr schon bald die Wähler zufliegen? Antworten im neuen «Politbüro».

Dominic Wuillemin kritisiert den FC Basel, Kay Voser verteidigt ihn, und das Erstaunliche passiert: Ausgerechnet Samuel Burgener versucht, sich in der diplomatischen Mitte zu positionieren. Das und noch mehr in der 76. Folge der «Dritten Halbzeit».

Für Teenager ist der zweite Lockdown besonders einschneidend – persönlich und beruflich. Was tun? Antworten im Corona-Podcast «Und jetzt?».

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

Der charmante Engländer, der mir in Moskau beim Tee gegenübersitzt, war KGB-Agent und hat unzählige Menschenleben auf dem Gewissen. Wieso hat er getan, was er getan hat?

Hinter dem Streit von Facebook und Australien steht ein Kräftemessen zweier Goliaths: Tech-Gigant gegen Industrienation. Nun hat der Social-Media-Riese den Streit eskalieren lassen – und der Konflikt könnte richtungsweisend sein.

Am 22. März sollen alle Restaurants, Fitnesscenter und Clubs wieder öffnen – auch im Innenbereich. Das wollen SVP-, FDP- und Mitte-Politiker per dringlicher Gesetzesänderung durchdrücken.

«Diktator Berset»: Mit ihrem Frontalangriff auf den SP-Gesundheitsminister hat die SVP sogar ihre eigenen Bundesräte provoziert. Wird ihr das schaden? Oder werden ihr schon bald die Wähler zufliegen? Antworten im neuen «Politbüro».

Das Virus ist sowohl in der Schweiz als auch weltweit auf dem Rückzug. Wir zeigen, welche Gründe für eine deutliche Eindämmung der Pandemie sprechen – und was den Menschen zusätzlich Hoffnung macht.

Die Putschisten gehen gegen Wahrsager vor, die versuchen, mit alten spirituellen Ritualen das Militär zu vertreiben. Der Junta sind diese Geisterbeschwörungen offenbar nicht geheuer.

Am Wochenende soll es in der Schweiz noch wärmer werden als am Freitag. Zudem wird eine Staub- und Sandwolke aus der Sahara in Europa erwartet.

Die Herrscherfamilie aus Dubai reagiert auf Berichte, wonach Prinzessin Latifa in ihrer Heimat eine Gefangene sei. Diese Artikel spiegeln nicht die wahre Situation wieder, heisst es aus offiziellen Kreisen des Emirs.

Tash Sultana beherrscht zwölf Instrumente und schreibt Songs, die sich wie Trips anfühlen. Heute erscheint das neue Album des Ausnahmetalents. Dahinter steckt eine Leidensgeschichte.

Säule 3a-Lösungen bei Versicherungen bieten zusätzlich eine Absicherung gegen Todesfall und Invalidität. Diese gibt es aber nicht kostenlos.

Die Young Boys sind so gut wie Meister, und ihr Vorsprung provoziert die Frage nach der Qualität der Super League. Einspruch kommt von Servette-Trainer Alain Geiger.

Warum sind diese Billigstkleider überhaupt noch erlaubt?

Was sagt der Inhalt einer Geldbörse über den Besitzer? Ein Selbstversuch.

Am Beispiel von Gerhard Richter.

Kennen Sie «1169 Yens»? Unser Autor auch nicht. Also reiste er hin.

Bestens ausgestattete Häuser, funktionierende Infrastruktur und Hahnenkämpfe zur Unterhaltung: Eine neue Untersuchung bietet Überraschendes zu Zürich in der römischen Zeit.

Wohnen auf möglichst wenigen Quadratmetern liegt schon seit längerem im Trend. Auch Ferien lassen sich so verbringen, etwa in diesen ausgewählten Schweizer Mini-Häuschen.

Nach einem spektakulären Anflug landet das US-Roboterfahrzeug «Perseverance» unbeschadet auf dem Roten Planeten. Die Nasa jubelt, doch die eigentliche Arbeit beginnt nun erst.

Instagram-Promis wie Loredana oder Xenia Tchoumi zelebrieren den Luxus von Dubai. Wenn man ihnen Fragen zu den Menschenrechten im Emirat stellt, sagen sie nichts. Das hat Gründe.

Zürich Tourismus bereitet sich auf die Zeit vor, wenn die Leute wieder reisen können. Die Verantwortlichen präsentieren Ideen – auch solche, die provozieren.

Vor über acht Jahren hat ein Fluglotse eine Situation am Flughafen Zürich falsch eingeschätzt. Nun wurde seine Verurteilung aufgehoben. Ausschlaggebend für den Freispruch ist ein Urteil des Bundesgerichts.

Der nicht verwertbare Restabfall solle in einer Schweizer Entsorgungsanlage zur Erzeugung von Strom und Wärme verwendet werden.

Johannes Block von der Mutterkirche der deutschen Reformation in Wittenberg wird Pfarrer am reformierten Fraumünster.

Zwei der drei kantonalen Vorlagen sind stark umstritten, und in der Stadt geht's um zwei Schulhäuser, eine kommunale Siedlung und viel Grünraum.

Ausländerfeindlichkeit lässt sich nicht bekämpfen, indem man den Informationsfluss von der Polizei zu den Medien und der Bevölkerung einschränkt.

Die Virus-Kennzahlen sinken trotz mehr Mutationen weiter. Die neuste Reproduktionszahl (R-Wert) liegt bei 0,82. Die News im Ticker.

Mehr Freiheiten für doppelt Geimpfte? Die Forderung des Freisinns ist ein politisches Minenfeld – und noch ist gar nicht klar, ob eine Impfung die Übertragung des Virus verhindert.

Der Bundesrat will möglichst rasch alle Altersheime durchtesten – dafür hat er Millionen gesprochen. Er wird aber noch länger nicht wissen, ob das auch gemacht wird.

Der vorsichtige Öffnungsplan des Bundesrats könnte es bei den Kantonen schwer haben, wie erste Reaktionen zeigen – sie fordern schnellere Lockerungen.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Es ist auffällig, wie oft der Begriff «Witz» im Zusammenhang mit dem Burkaverbot fällt. «Next-Level-Realsatire» nennt Satirikerin Patti Basler die Initiative, deren Inhalt man durchaus ernst nehmen muss.

Eine breite Mehrheit des Rates unterstützte am Donnerstagabend in Den Haag den Gesetzesvorschlag der Regierung zur Ausgangssperre. Internationale News im Ticker.

Der neue amerikanische Präsident bekennt sich klar zum transatlantischen Militärbündnis. Und äussert sich kritisch zu Wladimir Putins Russland.

Ein Drittel der US-Schulkinder hat seit Beginn der Pandemie keinen Präsenzunterricht mehr. Kinder aus benachteiligten Familien drohen abgehängt zu werden.

Nach der Verhaftung des umstrittenen Künstlers folgt in mehreren spanischen Städten eine Krawallnacht auf die andere.

Der Fahrdienstvermittler hat im Vereinigten Königreich einen wichtigen Rechtsstreit verloren. Der Entscheid könnte für andere europäische Länder wegweisend sein.

Präzisionsmotoren von Maxon aus Obwalden sind an Bord der Mars-Rovers. Sie werden für die Gesteinsentnahmen gebraucht. Und sie steuern den Mars-Helikopter.

Der Schweizer Rückversicherer hat im letzten Jahr einen Verlust von 878 Millionen Dollar eingefahren – nicht nur wegen Corona.

Ökonom Mathias Binswanger zeigt fünf Tatsachen auf, welche helfen, die Auswirkungen von erhöhten Staatsschulden richtig einzuschätzen.

Nach drei Ausfällen schon im 1. Lauf kann es Loïc Meillard in der Entscheidung für die Schweiz nicht mehr richten. Faivre gewinnt unerwartet.

Urs Gredig begrüsste den Rennfahrer Romain Grosjean, der einen grässlichen Unfall gehabt hat. Eine halbe Stunde, die zeigte, wohin sich die Sendung entwickelt.

Die Berner führen im Sechzehntelfinal der Europa League gegen den Bundesligisten zur Pause 3:0, verspielen dann den Vorsprung. Um am Ende doch noch zu gewinnen.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Die Riesenslalom-Weltmeisterin von 2001 ist angetan von ihrer Nachfolgerin. Gut-Behrami habe unter Kritik gelitten, sich aber nicht beirren lassen, schreibt Sonja Nef in ihrer Kolumne.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Welche Transfergerüchte kursieren? Alles dazu in unserem Fussball-Ticker.

Nach 23 Jahren als Präsident von Gastro Zürich tritt Ernst Bachmann zurück. Gegen den Kandidaten des Verbands gibts nun Opposition aus der Stadt – zu Recht.

Wenn der Westen den russischen Impfstoff will, ohne sich damit erpressbar zu machen, muss er auf mehr Zusammenarbeit und weniger Konfrontation setzen.

Warum faszinieren uns die Abstürze der Anderen? Und warum können diese nicht aufhören, davon zu erzählen?

US-Präsident Joe Biden lässt Israels Premierminister Benjamin Netanyahu schmoren, weil dieser ein enges Verhältnis zu Trump pflegte. Aber nicht nur deswegen.

Beissen kommt bei kleinen Kindern häufig vor. Elternberaterin Daniela Melone erklärt, warum es sich lohnt, diese Situationen aber doch etwas genauer zu betrachten.

Klein und fein oder gross und bunt: Frühlingsblumen verschönern unser Zuhause gerade auf wunderbare Weise.

Abschweifende Gedanken sind bei der Arbeit verpönt. Zu Unrecht, denn Gedanken brauchen Freiraum.

Bei Jugendlichen mit ADHS führen Homeschooling, die Isolation und die vielen Einschränkungen zu einem erhöhten Leidensdruck. Eine Psychotherapeutin berichtet von ihren Erfahrungen.

Dominic Wuillemin kritisiert den FC Basel, Kay Voser verteidigt ihn, und das Erstaunliche passiert: Ausgerechnet Samuel Burgener versucht, sich in der diplomatischen Mitte zu positionieren. Das und noch mehr in der 76. Folge der «Dritten Halbzeit».

Für Teenager ist der zweite Lockdown besonders einschneidend – persönlich und beruflich. Was tun? Antworten im Corona-Podcast «Und jetzt?».

Verrat, Lohn, Tod und Selbstbefriedigung – in diesem Podcast sprechen Schweizer Prominente in einer Bar offen und ehrlich über Tabuthemen. Hier gibt’s alle Folgen der zweiten Staffel.

In Washington findet das zweite Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump statt. Dabei wird mehr als der Sturm auf das Capitol verhandelt. Es geht um die Frage: Darf ein Präsident alles sagen?

Die neue Schaadzeile macht sich ein Bild von … nun, wovon eigentlich? Schreiben Sie Ihre Legende dazu!

Gestern gab es in der «Tagesschau»-Hauptausgabe ein Problem mit dem Studiomonitor. Was lief schief? Ein fiktiver Dialog.

ETH-Philosoph Lutz Wingert ist Teil des neuen Netzwerks Wissenschaftsfreiheit. Er kritisiert den ideologischen Druck auf Forschung und die «Cancel-Culture».

Nachrichten, Personalien und Fundstücke aus der realen und digitalen Welt der Kultur. Rund um die Uhr aktualisiert.

Der Mars-Rover ist am Donnerstag erfolgreich auf dem Roten Planeten gelandet. Nun kann die Mission erst richtig beginnen – doch was passiert in nächster Zeit eigentlich genau?

Das erste in der Milchstrasse entdeckte Schwarze Loch ist grösser und weiter entfernt als erwartet. Astronomen liefert das neue Erkenntnisse.

Der 18-jährige Alastair Fraser-Urquhart hat sich zusammen mit 90 weiteren Probanden in London für ein ungewöhnliches Experiment gemeldet. Seinen «Lohn» will er spenden.

913 Personen sind letztes Jahr in der Schweiz mit Exit-Hilfe aus dem Leben geschieden. Zwei Diagnosen waren die häufigsten Beweggründe.

Der Bürgermeister der Stadt sprach von einem «grossartigen Tag». Schaulustige konnten sich in Zimmern mit Ausblick einmieten, um das Geschehen zu verfolgen.

Bisher hatte das Essen im Gehen ein Imageproblem, es galt als Unart einer effizienzsuchenden Gesellschaft. Seit aber Restaurants geschlossen haben, tun es alle. Eine Neubewertung.

Was hilft Leserinnen und Lesern während der Pandemie? Hier sind die besten Tipps.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Es gab sie schon einmal: Vor fast hundert Jahren kroch sie über den Bundesplatz in Bern. Jetzt hat Bäcker Patrik Bohnenblust eine neue erschaffen. Sie ist kräftig im Geschmack und auch ein wenig süss.

Im Alltag schlafen viele von uns schlecht. Warum guter Schlaf kein Luxus ist, welche Rolle die innere Uhr spielt – und warum wir nicht nur in Homeoffice-Zeiten ausschlafen sollten.

Das US-Big-Tech-Unternehmen hat mit einer harten Konfrontation auf ein geplantes Mediengesetz in Australien reagiert und unangekündigt sämtliche Newsinhalte blockiert. Das sorgt für Aufruhr und Zorn.

Epic Games beschwert sich bei der EU-Kommission über Apple. Die beiden Unternehmen überziehen sich seit dem Sommer mit Klagen. Für Apple steht viel auf dem Spiel.

Apple-Expertinnen und -Experten gibt es unzählige. Gehören Sie dazu? Hier, unsere 10 Fragen, viel Glück!

Smarte Uhren helfen, das Leben positiver zu gestalten. Das kann ganz schön anstrengend sein. Sechs Probleme, die sich im Alltag mit Smartwatch stellen – und was Sie dagegen tun können.

Die Behörden wollen nicht mehr länger zusehen. Das Tier hat 36 Nutztiere gerissen – zu viele für das Jagdinspektorat.

Menschen erfrieren am Strassenrand, gefrorene Hydranten behindern die Feuerwehr bei Löscheinsätzen und geplatzte Wasserrohre überschwemmen Häuser: Die Kältewelle der letzten Tage hat gravierende Folgen.

Das Paar zieht sich definitiv von den Royals zurück und gibt alle militärischen Ehrentitel ab. Das teilt der Buckingham-Palast mit.

Nach dem Briefbomben-Anschlag gegen den Discounter Lidl wurde eine weitere explosive Postsendung beim Flughafen München abgefangen. Es ist schon der dritte Fall innerhalb einer Woche.

Zum Absturz eines Kleinflugzeugs in den Bodensee sind neue Details bekannt geworden. Der Pilot versuchte die Landung in Altenrhein SG trotz dichtem Nebel – alle anderen Flüge wurden abgesagt.

Ein 56-jähriger Vater ist am frühen Morgen bei einem Brand gestorben. Die übrigen Familienmitglieder konnten sich retten.

In der Bündner Surselva sorgt Thomas Castelberg mit seinem «Husky» Nacht für Nacht dafür, dass Langlauf-Fans voll auf ihre Kosten kommen.

Im Radisson Blu am Flughafen Zürich unterstützt «Jeeves» die Mitarbeitenden – als rollende Minibar und im Room Service. Fünf Fragen und Antworten zum Corona-konformen Pilotprojekt.

In renommierten Wintersportgebieten schlummert man in Schnee und Eis. Corona kann dem Kälteexperiment im Iglu nicht viel anhaben.

Manche mögens heiss: Dreimal Badefreuden für besonders kalte Tage.