Schlagzeilen |
Freitag, 08. Januar 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Nach den Ausschreitungen in Washington muss sich manch ein Republikaner nun eine Frage stellen, die er zuvor vier Jahre verdrängt hat: Mit oder gegen Donald Trump?

Während Chaoten im Capitol in der US-Hauptstadt wüteten, drang eine andere Gruppe im Bundesstaat Washington bis zum Haus des Gouverneurs vor – und posierte dort mit Waffen und Trump-Flaggen.

Mit neuen Verschärfungen will der Bund auf die Ausbreitung des mutierten Coronavirus reagieren. Übers Wochenende können sich die Kantone dazu äussern.

Der neue US-Präsident hat wenig Spielraum für eine progressive Wirtschaftspolitik. Schlüsselfigur in Bidens Regierung ist ein Ex-Gewerkschaftschef.

Die Mehrheit der Menschen, die in der Schweiz an Corona sterben, haben in einem Heim gelebt. Ist das Virus einmal eingeschleppt, sind die Bewohner nicht mehr sicher.

Der Kanton Zürich habe für die Schulen mehrere Eskalationskonzepte griffbereit, sagt Silvia Steiner. Fernunterricht will sie verhindern.

Der Schauspieler ist unerschütterlicher Schalke-Fan. Jetzt leidet er, weil der Club seit 30 Spielen sieglos ist. Und er möchte die Telefonnummer von Christian Gross.

Die ZSC Lions revanchieren sich mit einem 2:0 gegen Biel für die Niederlage in der Altjahreswoche. Mit Chris Baltisberger verlieren sie aber den Vorkämpfer.

In den Sozialen Medien ging ein Foto viral, auf dem Mitarbeiterinnen des US-Kongresses Wahlurnen tragen. Die Geschichte hinter dem Bild.

Die Corona-Pandemie hat viele Museen in die Krise gestürzt – Anlass für Museumsdirektoren weltweit, sich grundsätzliche Gedanken über die Zukunft zu machen.

Wegen der dramatischen Situation rief Bürgermeister Sadiq Khan einen «major incident» aus. In der britischen Hauptstadt droht ein akuter Mangel an freien Spitalbetten.

Die Autokraten dieser Welt lachen über das politische Chaos in den USA. Dazu haben sie keinen Grund, denn sie selber sind miserable Krisenmanager.

Sie hatte nur eine Aufgabe: das Capitol zu verteidigen. Weshalb die Polizei nicht vorbereitet war und was Vorurteile dem Mob gegenüber damit zu tun haben.

In Telegram-Gruppen wird zum Missachten der Corona-Massnahmen aufgerufen. Nun rüsten sich tatsächlich Beizer für die Wiedereröffnung. Eine von ihnen ist Daniela Liebi.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Tommy Chang will mit seiner Erfindung den Fitnessmarkt aufmischen. Er ist überzeugt, dass viele Gym-Kunden auch nach Corona zu Hause trainieren werden.

Ein Rentner in Winterthur-Seen verkaufte über Jahre hinweg Koks. Nicht nur wegen Drogenhandels musste er sich nun vor Gericht verantworten.

In den kommenden Tagen wird das Thermometer nicht über null Grad klettern. Solche Eistage sind in den letzten Jahren im Winter seltener geworden – Grund ist die Klimaerwärmung.

7,5 Zimmer mit Pool, Wellness und spiralförmig angelegter Bibliothek – die Villa des ehemaligen CS-Bankers bietet allerlei Annehmlichkeiten.

Mit manchen Speisen kommt man dem Gefühl eines Restaurantbesuches näher als mit anderen. Etwa mit diesem gelieferten Abendessen.

Benjamin besucht in Kloten die Rekrutenschule. Und gerät in einen Albtraum.

Bund und teilweise auch die Kantone haben bei den Finanzhilfen Hürden eingebaut. Deshalb kommen Fitnesszentren und Lokale kaum an die Gelder heran.

Die Klimastreikbewegung will mit einem Aktionsplan belegen, dass die Schweiz bis 2030 klimaneutral werden kann. Eine Volksinitiative plant sie nicht.

Das Virus ist wieder auf dem Vormarsch: Die Reproduktionszahl ist am 29. Dezember auf 1,04 geklettert. Nationale Corona-News im Ticker.

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet musste sein Departement abgeben, ehemalige Mitarbeiter schildern chaotische Zustände. Nun will er «Verwaltungsopfer der Corona-Krise» beraten.

Politexperte Ian Bremmer erwartet weitere Demonstrationen am Tag von Joe Bidens Amtseinführung. Ob Trump ein politischer Faktor bleibe, würden die Social-Media-Bosse entscheiden.

Die Regierung in Athen beschloss, die Einschränkungen wegen der Pandemie um eine Woche hinauszuschieben. Internationale Corona-News im Ticker.

Nach den nationalen Alleingängen zu Beginn der Corona-Krise will die EU es bei der Impfstrategie besser machen und gemeinsam einkaufen. Doch geht die Strategie auf?

Lange wollte sich Amsterdam das Geschäft mit den Coffeeshop-Touristen nicht verderben, nun denkt die Stadt um – und will an ihrem Image arbeiten.

Impeachment, Rücktritt, Begnadigung, Neustart: Auch die Endphase von US-Präsident Donald Trump wird kaum normal verlaufen. Die Szenarien.

Trotz der schlimmsten Wirtschaftskrise seit den 1970er-Jahren blieb der Schweizer Arbeitsmarkt 2020 relativ stabil – vor allem wegen der Kurzarbeit.

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat bis Ende 2020 Kurzarbeitsentschädigungen in der Höhe von 9,2 Milliarden ausbezahlt. Der grösste Anteil davon ging an das Verarbeitende Gewerbe.

Rindfleisch und Kuhmilch gehören zu den Klimagas-Verursachern, weil Kühe beim Rülpsen und Furzen Methan ausstossen. Nun zeichnet sich eine Lösung ab.

Obwohl die Zeit dafür knapp ist, fordern führende Wirtschaftsvertreter die Amtsenthebung des US-Präsidenten. Er sei ein Risiko für das Land, so der Tenor.

Marco Odermatt (3.), Justin Murisier (5.) und Loïc Meillard (6.) sorgen für ein starkes Schweizer Teamergebnis am Chuenisbärgli. Doch über allen steht Alexis Pinturault.

Tanno mit Weltcupsieg im Big Air +++ So geht es Mauro Caviezel — Corona-Fall im Weltverband +++ Cologna und Fähndrich verpassen Top Ten knapp +++ FCZ-Talent wird ausgeliehen +++

Hier lesen Sie alles zur Bundesliga, Premier League, Ligue 1, La Liga sowie Serie A in der Übersicht und erfahren, wie sich die Schweizer in den Top-Ligen schlagen.

Etliche Spieler des SC Bern befinden sich zum dritten Mal in Quarantäne. Laut Teamarzt Martin Schär erhöht sich die Verletzungsgefahr.

Bei der Handball-WM in Ägypten sollen 20 Prozent der Zuschauer in die Hallen gelassen werden – trotz massiv steigender Corona-Zahlen. Das führt zu heftiger Kritik.

Schalke und Christian Gross greifen nach dem legendären Bundesliga-Negativrekord von Tasmania Berlin aus dem Jahr 1966. Aber es geht noch schlimmer.

Das Virus findet auch beim besten Schutzkonzept seinen Weg ins Heim. Bis alle geimpft sind, die dies wollen, gibt es nur eines: Bewohner und Personal regelmässig testen.

Donald Trump wird von mehreren Social-Media-Diensten gesperrt. Das ist nicht nur erfreulich.

In Serien wie «Bridgerton» und «The Flight Attendant» erklären die Figuren ständig, dass sie diskriminiert werden. Als hätten wir es nicht kapiert.

Sie haben ihm geholfen, die amerikanische Demokratie zu erschüttern, nun flüchten die republikanischen Gefolgsleute vor ihrem Chef. Der Schaden ist angerichtet.

Nackte Puppen, haarige Filmstars und renitente Christbäume: Eine etwas andere Sicht auf Zürich.

Israel impfe am besten und die Schweiz habe komplett versagt: Warum wir diese Ländervergleiche besser lassen sollten.

Wenn Kinder eines Tages wieder Daumen lutschen oder lispeln, sollten Eltern den Stress reduzieren. Hier sind Tipps.

Oder: Wie man mithilfe von freiwilligen Einkäufen in die Pensionskasse der Steuerprogression ein Schnippchen schlägt.

War es ein versuchter Staatsstreich? Oder doch nur eine Demonstration, die leicht aus dem Ruder gelaufen ist? Willkommen zu einer neuen Folge des Amerika-Podcasts zum Sturm auf das Capitol.

Im Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring» sprechen Prominente über Tabuthemen. In der neuen Folge verrät Renato Kaiser, dass er nie ein Schwarm war und warum er zu viel trank.

Was bringt Blerim Dzemaili dem FC Zürich? Lebt der FC Basel allein von der individuellen Klasse seiner Einzelspieler? Und kann jemand noch YB stoppen? Die Halbzeitbilanz der «Dritten Halbzeit».

Was bleibt vom Jahr 2020 in Erinnerung? Antworten aus unserer Redaktion in der Weihnachtsfolge von «Und jetzt? Der Corona-Podcast».

Die amerikanische Bildungsministerin Betsy DeVos hat alles getan, um öffentliche Schulen zu schwächen. Nichts konnte ihren Glauben an Trump erschüttern – doch dann kam der Sturm auf das Capitol.

Kühn, nachhaltig, multifunktional sind die Museen, Parks und Bibliotheken diverser Star-Architektur-Teams, die in den kommenden Monaten umgesetzt werden. Wählen Sie Ihren Favoriten.

Die Fahnenträger, der halbnackte Schamane: Ihren Ursprung haben die Bilder der Randalierer im Capitol in der amerikanischen Ölmalerei, die schon Jahrhunderte vor Trump ein idealisiertes Zerrbild des Landes feierte.

Die neue Widmerzeile geht in die Tiefe. Hauchen Sie Ihr Leben ein – mit der besten Bildlegende!

In den nächsten Wochen könnte es in der Schweiz und in Europa zu weiteren Kälteeinbrüchen kommen. Der Grund: Der Polarwirbel über der Arktis ist dieses Jahr schwach ausgebildet.

Safran, Johanniskraut und Lavendel können durchaus gegen den «Winterblues» helfen – doch auch rezeptfreie Mittel sollten nicht unkontrolliert eingenommen werden.

Der amerikanische Roboterhersteller Boston Dynamics schickt Atlas, Handle und Spot zum Song «Do You Love Me» auf die Tanzfläche. Ähnlich agil bewegen sich auch die Roboter der ETH Zürich.

Die Kindheit hinterlässt Spuren – aber welche? Es gibt Einflussfaktoren und Tendenzen, aber keine Zwangsläufigkeit. Vier Forscher sind dem komplexen Thema nachgegangen.

Was, wenn die Spritze gegen die viel ansteckendere Corona-Variante nichts nützt? Die Angst davor ist gross. Nun liegen erstmals Zahlen dazu vor.

Im 19. Jahrhundert wurden manche Bücher in die Haut von Toten gebunden. Die amerikanische Bibliothekarin Megan Rosenbloom ist der Praxis nachgegangen.

Er war Küchenchef im Stucki, im Les Trois Rois und im Club de Bâle: Jean-Claude Wicky.

Die Zürcher Uni-Professorin Elisabeth Bronfen kennt Amerika. Sie erklärt sechs Szenen: Von der Aufmachung der Trump-Anhänger bis zum Grausen von Nancy Pelosi.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Die Chefin des Restaurants Stucki in Basel kann auch unkompliziert kochen. Und fleischlos sowieso.

Das Leben von Stephanie Schwarzmüller dreht sich ums Bier. Wie es dazu gekommen ist, was ihr Lieblingsbier ist – und warum sie die Frage, wie es als Frau unter Männern ist, nicht mag.

In einer neuen Doku-Serie von Amazon Prime wird das deutsche Boulevard-Blatt «Bild» mit der Kamera begleitet. Erkenntnis: Die grösste Tageszeitung Europas ist frauenfreie Zone und die Zeit dort stehen geblieben.

Trotz Corona-Unsicherheit zeichnet sich bereits ab, bei welchen Technologien und Konzernen es heuer besonders ereignisreich wird.

Wer dieser Tage Whatsapp öffnet, muss erst mal neue Bedingungen akzeptieren. Wir erklären die Hintergründe – und ob man wirklich zustimmen muss.

30 Jahre mobiles Internet: Wie gross waren die ersten SIM-Karten? Wieso ging Nokia im Smartphone-Markt unter? Was bedeutet 5G? Testen Sie Ihr Wissen.

Unsere beiden Digitalredaktoren sind sich fundamental uneins über die Aussichten in der Welt der Technik im Jahr 2021.

In der Stadt am Vesuv hat sich auf einem Parkplatz ein Loch von 20 Meter tiefe aufgetan. Die Ursache ist noch unklar.

Der Luzerner Staatsanwalt will den Senior hinter Gitter bringen. Der Verteidiger fordert wegen des amateurhaften Vorgehens des Täters eine bedingte Freiheitsstrafe.

Bei der Messung der Eisdicke ist auf dem Oeschinensee im Berner Oberland ein Kleinfahrzeug eingebrochen. Die zwei Männer auf dem Fahrzeug konnten sich retten.

Die Kantonspolizei Waadt hat am Strassenrand in der Nähe von Vallorbe eine junge Raubkatze aufgefunden. Die Mutter des Luchses lag tot daneben.

Vor einem Jahr kehrten Prinz Harry und Herzogin Meghan dem Königshaus den Rücken, um ein neues Leben zu beginnen. Wie ist es den beiden seither ergangen? Eine Jahresbilanz.

Kurz vor seinem Lehrabschluss soll ein 18-Jähriger aus Frankreich abgeschoben werden. Sein Chef protestiert – und setzt dabei seine Gesundheit aufs Spiel.

Für unseren Autor ist «Stand by Me» der beste Film aller Zeiten. Er kann gar nicht sagen, warum. Hier versucht er es dennoch.

Warum unsere Autorin seit Jahren nur noch Romane von Schriftstellerinnen liest.

Lesen ist immer gut. Kochen auch. Lesen und danach kochen noch besser: im neuen Jahr mit diesen Büchern.

Er ist ein genialer Musiker und dank dem «Köln Concert» selbst Jazzbanausen ein Begriff. Eine Verneigung vor einem der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit.

Der Tourismus kam 2020 fast zum Stillstand – die Art, wie wir reisen, dürfte sich durch Corona verändern. Hier sind die acht wichtigsten Trends.

Das Fischen auf gefrorenen Gewässern findet hierzulande immer mehr Anhänger. Diverse Seen locken im Winter aufs Eis – zum Beispiel auf dem Garichtisee oberhalb von Schwanden.

Drei Einheimische erzählen von ihrer Passion für die Region am Achensee und den vielfältigen Aktivitäten im Schnee.

Sonntagsausflug ins Küsnachter Tobel, wo die Zeitenwende spürbar wird. Wer lieber in der Höhe bleibt, gelangt zur schönsten Aussicht im Kanton Zürich.

Dass sich Betagte gegen den Eintritt ins Alterspflegeheim wehren, sei ein bekanntes Phänomen, sagt ein Experte. Durch die Corona-Krise spitzt sich die Situation jedoch zu.

Die Mehrheit der Menschen, die in der Schweiz an Corona sterben, haben in einem Heim gelebt. Ist das Virus einmal eingeschleppt, sind die Bewohner nicht mehr sicher.

Mit neuen Verschärfungen will der Bund auf die Ausbreitung des mutierten Coronavirus reagieren. Übers Wochenende können sich die Kantone dazu äussern.

Während Chaoten im Capitol in der US-Hauptstadt wüteten, drang eine andere Gruppe im Bundesstaat Washington bis zum Haus des Gouverneurs vor – und posierte dort mit Waffen und Trump-Flaggen.

Impeachment, Rücktritt, Begnadigung, Neustart: Auch die Endphase von US-Präsident Donald Trump wird kaum normal verlaufen. Die Szenarien.

Zudem: Ausgangssperre im Elsass ab 18 Uhr

Bis zu 800 Dosen sollen pro Tag in die Oberarme gespritzt werden. Doch weil sich die Lieferung verzögert, erfolgt der Start erst am 22. Januar. Bis dahin wollen die Lörracher die Halle richtig beheizen.

Der Schauspieler ist unerschütterlicher Schalke-Fan. Jetzt leidet er, weil der Club seit 30 Spielen sieglos ist. Und er möchte die Telefonnummer von Christian Gross.

Wegen der dramatischen Situation rief Bürgermeister Sadiq Khan einen «major incident» aus. In der britischen Hauptstadt droht ein akuter Mangel an freien Spitalbetten.

Die Autokraten dieser Welt lachen über das politische Chaos in den USA. Dazu haben sie keinen Grund, denn sie selber sind miserable Krisenmanager.

Trotz der schlimmsten Wirtschaftskrise seit den 1970er-Jahren blieb der Schweizer Arbeitsmarkt 2020 relativ stabil – vor allem wegen der Kurzarbeit.

Mit einer Interpellation verlangt SVP-Nationalrat Christian Imark vom Bundesrat Auskunft zu Subventionen an «dubiose Firmen für zweifelhafte Projekte».

Ausserdem: Spendenaktion im "Fall Nathalie"

Ein Rückblick und ein Ausblick eines 97-jährigen Exil-Tschechen, der in Basel heimisch wurde und seit kurzem im Altersheim lebt.

Der Bundesrat ging davon aus, dass es bei den Hilfskrediten zur Abfederung der Covid-Massnahmen zu keinen grossen Missbräuchen kommt. Nun verfolgen aber die beiden Basel bereits über 50 Fälle.

Als Buschauffeur richtet sich der BaZ-Kolumnist nach dem Fahrplan. So genau müsste der Plan der Politiker im Kampf gegen das Coronavirus nicht sein. Aber ein Konzept, auch nur ein kleines, wäre wünschenswert.

Wegen des ersten Lockdown hat Basel bisher zwei Millionen Franken an Härtefall-Unterstützung ausbezahlt. Insgesamt sollen 74,5 Millionen ausgeschüttet werden, doch aufgrund des erneuten Lockdown kommt das zu spät.

Thomas Aegerter setzt sich für möglichst verträgliche Laufzeiten bei den Corona-Krediten ein. Zinsen sollen, wenn überhaupt, nur moderat erhoben werden. Hart ins Gericht geht der Basler UBS-Chef mit den Klimaaktivisten.

Drei der fünf wählerstärksten Parteien stellen keinen Regierungsrat. Droht in Basel nun die grosse Referendumsflut?

Sie hatte nur eine Aufgabe: das Capitol zu verteidigen. Weshalb die Polizei nicht vorbereitet war und was Vorurteile dem Mob gegenüber damit zu tun haben.

Mit einer sanften Rede versucht Donald Trump offenbar ein neues Amtsenthebungsverfahren zu vermeiden. Die Demokraten werden es ihm wohl nicht abkaufen.

Die zweitgrösste Schweizer Bank muss für mehrere Rechtsfälle vorsorgen und erwartet deshalb für das vierte Quartal rote Zahlen.

Der Tourismus kam 2020 fast zum Stillstand – die Art, wie wir reisen, dürfte sich durch Corona verändern. Hier sind die acht wichtigsten Trends.

Das Virus ist wieder auf dem Vormarsch: Die Reproduktionszahl ist am 29. Dezember auf 1,04 geklettert. Nationale Corona-News im Ticker.

Die Klimastreikbewegung will mit einem Aktionsplan belegen, dass die Schweiz bis 2030 klimaneutral werden kann. Eine Volksinitiative plant sie nicht.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet musste sein Departement abgeben, ehemalige Mitarbeiter schildern chaotische Zustände. Nun will er «Verwaltungsopfer der Corona-Krise» beraten.

Aufgrund der Corona-Krise dürfen rund 40 Prozent der neuen Rekruten erst im Februar einrücken. Für sie beginnt die RS zu Hause mit «Distance Learning».

Nach den nationalen Alleingängen zu Beginn der Corona-Krise will die EU es bei der Impfstrategie besser machen und gemeinsam einkaufen. Doch geht die Strategie auf?

Die Regierung in Athen beschloss, die Einschränkungen wegen der Pandemie um eine Woche hinauszuschieben. Internationale Corona-News im Ticker.

In den Sozialen Medien ging ein Foto viral, auf dem Mitarbeiterinnen des US-Kongresses Wahlurnen tragen. Die Geschichte hinter dem Bild.

Lange wollte sich Amsterdam das Geschäft mit den Coffeeshop-Touristen nicht verderben, nun denkt die Stadt um – und will an ihrem Image arbeiten.

Die Demokraten übernehmen laut Prognosen auch die Macht im US-Senat. Beide Kandidaten haben bei den Stichwahlen in Georgia einen Sieg errungen. Wir berichten laufend.

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat bis Ende 2020 Kurzarbeitsentschädigungen in der Höhe von 9,2 Milliarden ausbezahlt. Der grösste Anteil davon ging an das Verarbeitende Gewerbe.

Rindfleisch und Kuhmilch gehören zu den Klimagas-Verursachern, weil Kühe beim Rülpsen und Furzen Methan ausstossen. Nun zeichnet sich eine Lösung ab.

Obwohl die Zeit dafür knapp ist, fordern führende Wirtschaftsvertreter die Amtsenthebung des US-Präsidenten. Er sei ein Risiko für das Land, so der Tenor.

Der Bund will, dass die Krankenkassen die Prämien senken können, indem sie nicht benötigte Reserven auflösen. Nun ist unter den Kassen ein Streit darüber entbrannt.

Die Basler trennen sich vom Leiter der Athletikabteilung und verpflichten einen Nachfolger, der in den vergangenen Jahren schon zahlreiche Titel mit dem Club gewonnen hat.

Marco Odermatt (3.), Justin Murisier (5.) und Loïc Meillard (6.) sorgen für ein starkes Schweizer Teamergebnis am Chuenisbärgli. Doch über allen steht Alexis Pinturault.

Etliche Spieler des SC Bern befinden sich zum dritten Mal in Quarantäne. Laut Teamarzt Martin Schär erhöht sich die Verletzungsgefahr.

Das Leihgeschäft von Kaly Sene ist schon wieder beendet +++ Kehrt Oberlin nach Österreich zurück? +++ Jorge bleibt vorerst in Brasilien +++ De Mol wechsel nach Wil +++

So geht es Mauro Caviezel — Corona-Fall im Weltverband +++ Cologna und Fähndrich verpassen Top Ten knapp +++ FCZ-Talent wird ausgeliehen +++ UAE Emirates geimpft +++ Schweizerinnen im zweiten Abfahrtstraining mit viel Rückstand +++

Das Virus findet auch beim besten Schutzkonzept seinen Weg ins Heim. Bis alle geimpft sind, die dies wollen, gibt es nur eines: Bewohner und Personal regelmässig testen.

Donald Trump wird von mehreren Social-Media-Diensten gesperrt. Das ist nicht nur erfreulich.

In Serien wie «Bridgerton» und «The Flight Attendant» erklären die Figuren ständig, dass sie diskriminiert werden. Als hätten wir es nicht kapiert.

Sie haben ihm geholfen, die amerikanische Demokratie zu erschüttern, nun flüchten die republikanischen Gefolgsleute vor ihrem Chef. Der Schaden ist angerichtet.

Die amerikanische Bildungsministerin Betsy DeVos hat alles getan, um öffentliche Schulen zu schwächen. Nichts konnte ihren Glauben an Trump erschüttern – doch dann kam der Sturm auf das Capitol.

Kühn, nachhaltig, multifunktional sind die Museen, Parks und Bibliotheken diverser Star-Architektur-Teams, die in den kommenden Monaten umgesetzt werden. Wählen Sie Ihren Favoriten.

Die Fahnenträger, der halbnackte Schamane: Ihren Ursprung haben die Bilder der Randalierer im Capitol in der amerikanischen Ölmalerei, die schon Jahrhunderte vor Trump ein idealisiertes Zerrbild des Landes feierte.

Die Dichte eines chemischen Elements ist ausschlaggebend für dessen Gewicht.

Safran, Johanniskraut und Lavendel können durchaus gegen den «Winterblues» helfen – doch auch rezeptfreie Mittel sollten nicht unkontrolliert eingenommen werden.

Die Zürcher Uni-Professorin Elisabeth Bronfen kennt Amerika. Sie erklärt sechs Szenen: Von der Aufmachung der Trump-Anhänger bis zum Grausen von Nancy Pelosi.

Die Chefin des Restaurants Stucki in Basel kann auch unkompliziert kochen. Und fleischlos sowieso.

Hier finden Sie Inspirationen, Kochtipps und Lieblingsrezepte – zusammengestellt von unserer Foodredaktion.

Das Leben von Stephanie Schwarzmüller dreht sich ums Bier. Wie es dazu gekommen ist, was ihr Lieblingsbier ist – und warum sie die Frage, wie es als Frau unter Männern ist, nicht mag.

Die Kindheit hinterlässt Spuren – aber welche? Es gibt Einflussfaktoren und Tendenzen, aber keine Zwangsläufigkeit. Vier Forscher sind dem komplexen Thema nachgegangen.

Was, wenn die Spritze gegen die viel ansteckendere Corona-Variante nichts nützt? Die Angst davor ist gross. Nun liegen erstmals Zahlen dazu vor.

Im 19. Jahrhundert wurden manche Bücher in die Haut von Toten gebunden. Die amerikanische Bibliothekarin Megan Rosenbloom ist der Praxis nachgegangen.

Partnergarnelen schliessen sich mit anderen Tieren zu Putztrupps zusammen, um Fische zu reinigen.

Trotz Corona-Unsicherheit zeichnet sich bereits ab, bei welchen Technologien und Konzernen es heuer besonders ereignisreich wird.

Wer dieser Tage Whatsapp öffnet, muss erst mal neue Bedingungen akzeptieren. Wir erklären die Hintergründe – und ob man wirklich zustimmen muss.

30 Jahre mobiles Internet: Wie gross waren die ersten SIM-Karten? Wieso ging Nokia im Smartphone-Markt unter? Was bedeutet 5G? Testen Sie Ihr Wissen.

Unsere beiden Digitalredaktoren sind sich fundamental uneins über die Aussichten in der Welt der Technik im Jahr 2021.

War es ein versuchter Staatsstreich? Oder doch nur eine Demonstration, die leicht aus dem Ruder gelaufen ist? Willkommen zu einer neuen Folge des Amerika-Podcasts zum Sturm auf das Capitol.

Im Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring» sprechen Prominente über Tabuthemen. In der neuen Folge verrät Renato Kaiser, dass er nie ein Schwarm war und warum er zu viel trank.

Was bringt Blerim Dzemaili dem FC Zürich? Lebt der FC Basel allein von der individuellen Klasse seiner Einzelspieler? Und kann jemand noch YB stoppen? Die Halbzeitbilanz der «Dritten Halbzeit».

Was bleibt vom Jahr 2020 in Erinnerung? Antworten aus unserer Redaktion in der Weihnachtsfolge von «Und jetzt? Der Corona-Podcast».

In der Stadt am Vesuv hat sich auf einem Parkplatz ein Loch von 20 Meter tiefe aufgetan. Die Ursache ist noch unklar.

Der Luzerner Staatsanwalt will den Senior hinter Gitter bringen. Der Verteidiger fordert wegen des amateurhaften Vorgehens des Täters eine bedingte Freiheitsstrafe.

Die Kantonspolizei Waadt hat am Strassenrand in der Nähe von Vallorbe eine junge Raubkatze aufgefunden. Die Mutter des Luchses lag tot daneben.

Vor einem Jahr kehrten Prinz Harry und Herzogin Meghan dem Königshaus den Rücken, um ein neues Leben zu beginnen. Wie ist es den beiden seither ergangen? Eine Jahresbilanz.

Kurz vor seinem Lehrabschluss soll ein 18-Jähriger aus Frankreich abgeschoben werden. Sein Chef protestiert – und setzt dabei seine Gesundheit aufs Spiel.

Rapper Kanye West und Reality-Star Kim Kardashian stecken Medienberichten zufolge in einer handfesten Ehekrise.

Nackte Puppen, haarige Filmstars und renitente Christbäume: Eine etwas andere Sicht auf Zürich.

Israel impfe am besten und die Schweiz habe komplett versagt: Warum wir diese Ländervergleiche besser lassen sollten.

Wenn Kinder eines Tages wieder Daumen lutschen oder lispeln, sollten Eltern den Stress reduzieren. Hier sind Tipps.

Oder: Wie man mithilfe von freiwilligen Einkäufen in die Pensionskasse der Steuerprogression ein Schnippchen schlägt.

Für unseren Autor ist «Stand by Me» der beste Film aller Zeiten. Er kann gar nicht sagen, warum. Hier versucht er es dennoch.

Warum unsere Autorin seit Jahren nur noch Romane von Schriftstellerinnen liest.

Lesen ist immer gut. Kochen auch. Lesen und danach kochen noch besser: im neuen Jahr mit diesen Büchern.

Er ist ein genialer Musiker und dank dem «Köln Concert» selbst Jazzbanausen ein Begriff. Eine Verneigung vor einem der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit.

Das Fischen auf gefrorenen Gewässern findet hierzulande immer mehr Anhänger. Diverse Seen locken im Winter aufs Eis – zum Beispiel auf dem Garichtisee oberhalb von Schwanden.

Drei Einheimische erzählen von ihrer Passion für die Region am Achensee und den vielfältigen Aktivitäten im Schnee.

Sonntagsausflug ins Küsnachter Tobel, wo die Zeitenwende spürbar wird. Wer lieber in der Höhe bleibt, gelangt zur schönsten Aussicht im Kanton Zürich.

Der aktuelle Boom gefährdet die Tierwelt. Wildhüter Bruno Dauwalder mahnt zu Rücksicht.