Schlagzeilen |
Donnerstag, 27. August 2020 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Schweiz denkt darüber nach, Frankreich wegen Covid auf die Rote Liste zu setzen. Grenzgänger müssten in Quarantäne. Die Auswirkungen auf die Wirtschaftsregion Basel wären verheerend.

Ciriaco Sforza ist als Trainer des FC Basel offiziell vorgestellt worden. Doch bei seiner Präsentation spricht vor allem Präsident Bernhard Burgener über die Geschehnisse im Club. Und gibt dabei Überraschendes preis.

Sechs ehemalige Postmanager werden angeklagt. Ihnen droht eine Gefängnisstrafe. Es reiche aber nicht, die direkt involvierten Kader vor Gericht zu stellen, finden Politiker.

Flordelis dos Santos hat fünfzig Kinder adoptiert. Deshalb galt die Gospelsängerin, evangelikale Predigerin und Abgeordnete vielen als guter Mensch. Bis ein schlimmer Verdacht aufkam.

Grossbritannien setzt die Schweiz auf seine Liste für Risikogebiete. Wann ziehen unsere Nachbarländer nach?

Einst galten sie als notwendiges Übel, mittlerweile werden sie gar zur Leistungsoptimierung genutzt. Sporteinlagen sind allgegenwärtig geworden.

Zudem: Zwei Fahrerflucht-Fälle am selben Tag in Basel.

Milliardäre aus dem Silicon Valley gehören zu den besten Spendern des demokratischen Präsidentschaftsduos. Dieses wird die Übermacht von Apple, Google, Facebook und Amazon weniger infrage stellen als Präsident Trump.

Nach den Protesten gegen Polizeigewalt sind teils schwer bewaffnete weisse Zivilisten in der Stadt Kenosha aufmarschiert. Unter ihnen der Mann, der zwei Demonstranten erschoss.

Der italienische Geschäftsmann und Playboy liegt mit Covid-19 im Spital. Ein Kapitel mehr in seinem skandalumwitterten Leben.

34 Erkrankte, 10 Tote: Als Daniel Koch vor zwei Jahren von einem «ungewöhnlichen Listerien-Ausbruch» sprach, tappte man im Dunkeln. Nun scheint der Fall gelöst. Rekonstruktion der Suche nach dem Erreger.

In ganz Paris gilt ab Freitag eine Maskenpflicht unter freiem Himmel. Deutschland untersagt Grossveranstaltungen bis Jahresende. Internationale News im Ticker.

Dank einer neuen öffentlichen Beleuchtung spart Riehen pro Jahr 50’000 Franken.

Zudem: Das Basler Unispital eröffnet riesiges Corona-Testzentrum.

Eine Mehrheit aus SP, Grünen und FDP setzt sich bei den Mietzinsbeiträgen durch, doch das letzte Wort hat das Volk.

Basler Versicherer hilft nach eigenen Angaben Tausenden von Geschäfts- und Privatkunden in der Krisenzeit.

Die Zeit der Ungleichbehandlung ist ab Samstag vorbei, dann werden alle ab der Schweiz Abfliegenden in Grossbritannien gleich behandelt – sie müssen in Quarantäne.

Impressionen aus der Sitzung des Baselbieter Parlaments.

Die Welt ist voller spannender Menschen und Tiere: Sie sind vom Aussterben bedroht.

Bei einer Begehung der Baurekurskommission am Schorenweg wird die Verzweiflung der Schoren-Mieter offensichtlich. Doch der Anwalt der Hausbesitzerin Credit Suisse reagiert knallhart.

Es ist eine Geste mit historischer Dimension: Nach Polizeischüssen auf den Schwarzen Jacob Blake in Wisconsin boykottiert ein NBA-Team sein Playoff-Spiel. Die Liga sagt daraufhin alle Spiele ab, weitere Sportarten folgen.

Wer morgens den Basler Aeschengraben entlang läuft, kommt an rumänischen Bettlern vorbei, die in Grünanlagen übernachten. Zuständig dafür ist vor allem das Bau- und Verkehrsdepartement. Doch dort ist man noch am Abwägen.

Die übrig gebliebenen Verantwortlichen des FC Basel haben sich am Ende einer abermals selbstzerstörerisch anmutenden Trainer-Evaluation für Ciriaco Sforza entschieden. Das ist so spannend wie riskant.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Einreisende aus der Schweiz müssen ab kommenden Samstag in Grossbritannien für 14 Tage in Quarantäne. Belgien setzt drei weitere Kantone auf Warnliste. Schweizer Corona-News im Ticker.

Am 27. September entscheidet das Schweizer Stimmvolk. Von der Zuwanderung bis zu den Kampfjets: Sagen Sie uns Ihre Meinung, und machen Sie bei unserer Umfrage mit.

Bund und Kantone sind sich einig, dass Fussball- und Eishockeymatchs ab Oktober wieder vor grossem Publikum stattfinden. Uneins sind sie in der Frage, wie viele Leute in die Stadien sollen und wie man sie platziert.

Einst als Anwärter auf das Parteipräsidium gehandelt, überraschte der plötzliche Rückzug seiner Kandidatur an der SVP-Delegiertenversammlung. Nun meldete sich Fredi Heer erstmals zu Wort.

In einer Schwyzer Käserei sind Listerien gefunden worden. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und Körperverletzung sowie Widerhandlung gegen das Lebensmittelgesetz.

Russland sei bereit, seinem Nachbarn und Verbündeten bei einer weiteren Zuspitzung der Lage mit Einsatzkräften zu helfen, sagt der russische Präsident.

Mit ihren bewegenden Aussagen haben die Opfer des Anschlags und ihre Angehörigen im Prozess gegen den Täter gezeigt, wie man dem Terror die Stirn bieten kann. Das Urteil wird Neuseeland helfen, wieder seinen Frieden zu finden.

Bund und Länder haben sich auf eine Mindestbusse für Maskenverweigerer, ein schärferes Vorgehen gegen Reiserückkehrer und «Geisterspiele» bis mindestens Ende Oktober geeinigt.

Die Demokraten halten diese Woche ihren Parteitag in Milwaukee ab. Der US-Präsident greift sie verbal an. Wir berichten laufend.

Fred Guttenberg und Andrew Pollack verloren ihre Töchter beim Attentat an einer Schule. Nun finden sie sich an den US-Parteitagen in ganz unterschiedlichen politischen Lagern wieder.

Anfang Juli hob die Stadt Basel das Bettelverbot auf, seither fühlen sich viele in der Stadt belästigt. Sie durchleben Erfahrungen, die schon Genf, Lausanne oder Bern gemacht haben.

Bahnunternehmer Peter Spuhler mag nichts über das weissrussische Regime sagen und begründet das mit der Neutralität. Das ist nicht nur feige, sondern verlogen.

Milliardengewinne schreiben und fast 400 meist ältere Mieter auf die Strasse stellen: Die Credit Suisse schafft sich so kein gutes Image.

Der Bund sollte seine Finanzierung längst angepasst haben, um die Umwelt zu schützen. Weitere Verzögerungen sind nicht hinnehmbar.

Spieler im Streik, der Meisterschaftsbetrieb in Gefahr – und das zu Recht. Denn viele Athleten im amerikanischen Sport kennen Rassismus und Polizeigewalt aus eigener Erfahrung.

Frei im Top-Team der Europa League +++ Van Wolfswinkel verlässt den FCB +++ Sforza: «Der FCB ist ein grossartiger Verein» +++ Wil bestätigt Sforzas Wechsel-Absicht

Am liebsten hätte der Präsident des FC Basel an diesem Donnerstag nur über seinen neuen Trainer Ciriaco Sforza und den Sport gesprochen. Das war dann aber nicht der Fall.

Vaduz scheitert in der Europa-League-Quali früh +++ Bundesliga startet ohne Fans +++ GC holt leihweise einen jungen Portugiesen +++ Teichmann startet gegen Bolsova, Vögele trifft auf Weltnummer 21 +++ Osaka spielt nach Protest doch weiter +++

Ciriaco Sforza spricht bei seiner Präsentation über die Ziele mit dem FC Basel — und muss erkennen, dass es bei seinem neuen Arbeitgeber derzeit längst nicht nur um sportliche Fragen geht.

Der Schweizer Agrarchemiekonzern konnte den Export von Saatgut und Pestiziden nach Brasilien erheblich steigern. Zahlen zeigen, dass dies mit der Urwaldabholzung zusammenhängt – auch wenn Syngenta es bestreitet.

Einreisenden aus Risikoländern soll die Selbstisolation erlassen werden, wenn sie einen negativen Befund vorweisen können. Das würde das schleppende Geschäft ankurbeln.

Unter dem Druck von Corona will Fed-Chef Jerome Powell seine geldpolitische Strategie fundamental erneuern – mit Konsequenzen für die ganze Welt.

Der ehemalige «Sanierer der Nation» soll nicht nur bei Insidergeschäften, sondern auch beim Verkauf einer Tochterfirma an einen ausländischen Käufer abkassiert haben.

Wenn die First Lady mit ihrer Garderobe tatsächlich nonverbale Botschaften sendet, dann sagte ihre khakifarbene Uniform unüberhörbar: Let’s fight.

Am Mittwoch traten das Lea Maria Fries Quartett und Hildegard Lernt Fliegen im Volkshaus Basel auf.

Zum 250. Geburtstag des Philosophen: Die Denkerin und Gender-Theoretikerin Judith Butler erklärt, warum Hegel so wichtig für sie und die politischen Bewegungen ist – und wie wir ihn lesen sollten.

Diese Woche legen Yello mit «Point» ihr 14. Album vor. 2020 zeigen Boris Blank und Dieter Meier einmal mehr, wie gut ihre gar unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten ineinander greifen.

Mamabloggerin Sabine Sommer fragt sich, ob sie als Mutter Regeln verteidigt, die gar nicht mehr in die heutige Zeit passen. Und kommt zu einem klaren Schluss.

Für diese einfachen aber speziellen Rezepte müssen Sie weder gross einkaufen noch über grossartige Kochkünste verfügen.

Wer in Rohöl und Edelmetalle anlegen möchte, tut dies am besten über Fonds – allerdings sind die Risiken und Schwankungen hoch.

Einen Götti brauche heute niemand mehr, sagt unser Papablogger. Seine Ablehnung gegenüber dem Brauch hat allerdings ganz persönliche Gründe.

Gartenkunst? Ist doch nur etwas für Erwachsene! Wie man auch Kinder für die Schönheit von Parkanlagen gewinnen kann, zeigt ein neues Buch.

Die Hängematte ist mehr als eine mobile Schlaf- und Sitzgelegenheit, sie symbolisiert ein ganzes Lebensgefühl. Aber wie findet man darin eigentlich eine bequeme Schlafposition?

Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Regierungen weltweit auf ganz unterschiedliche Massnahmen – mit bisweilen kuriosen Folgen.

Dürfen Frauen in Frankreich sich am Strand oben ohne sonnen? Diese Frage erregt die Gemüter – und hat nun sogar den Innenminister des Landes auf den Plan gerufen.

Shootingstar Alexandria Ocasio-Cortez offeriert ein Schminktutorial der besonderen Art.

Dank verschiedener Milchsäure-fressenden Mikroorganismen lassen sich aus nicht-essbaren Pflanzen etliche chemische Produkte herstellen.

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat ein neues Gesetz zur Einführung einer zusätzlichen Steuer für ungesunde Getränke unterzeichnet.

Nur unter dem Mikroskop sichtbare Bakterien helfen den Milchzucker Laktose abzubauen – das macht die Milch besser verdaulich.

Der Klimawandel führt dazu, dass sich der tropische Bösewicht in Mitteleuropa immer wohler fühlt. Das bedeutet, dass die Zahl des «gemeinen Holzbocks» und die übertragenen Krankheiten zunehmen werden.

Apple hat seinen Alles-drin-Computer noch mal auf den neusten Stand gebracht. Doch bald kommen rundum neue Macs. Warten oder kaufen?

Bleiben darf, wer spurt: Der Spielehersteller Epic («Fortnite») wirft Apple und Google monopolistische Praktiken in den App-Stores vor. Dort gibt es noch weiteren Nachholbedarf.

Wer im Homoffice oder unterwegs seine Ruhe möchte, kommt an Noise-Cancelling-Kopfhörern nicht vorbei. Wir haben das neue Topmodell von Sony getestet und mit dem halb so teuren Vorgänger verglichen.

Anfang August hatte US-Präsident Trump angekündigt, die Plattform in den USA zu verbieten. Jetzt wehrt sich der Konzern dagegen.

Eine Gruppe Alipinisten hörte per auf dem Grenzgletscher unweit der Monte-Rosa-Hütte per Zufall eine Frau um Hilfe rufen. Die in Deutschland wohnhafte Touristin konnte unverletzt geborgen werden.

In den von Laura getroffenen Gebieten in den USA sind die Auswirkungen sichtbar geworden. Im Bundesstaat Louisiana sterben mehrere Menschen – darunter auch eine 14-Jährige.

In einem Restaurant in Nordfrankreich griff ein betrunkener Gast einen Kellner an, nachdem er aufgefordert wurde, eine Atemschutzmaske zu tragen.

Eine damals Dreijährige wurde von ihrem Vater nach Ägypten entführt, um es dort islamisch zu erziehen. Die Rückkehr gelang erst, nachdem sich Bundesrat Cassis persönlich eingeschaltet hatte.

Das Sturmtief «Kirsten» über der Nordsee sorgt in der Schweiz für Wetterkapriolen.

14’000 Feuerwehrleute kämpfen in Kalifornien gegen zwei Dutzend Waldbrände. 1400 Gebäude sind bereits zerstört worden. Es könne aber noch schlimmer werden.

Der Spätsommer ist oft die beste Zeit, um sich den langen Felsgraten in den Alpen zu widmen. Zum Beispiel dem Ostgrat auf den Gross Diamantstock. Ein luftiges Vergnügen im Berner Oberland.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.

Im dichten Grün wandern, über seltene Pflanzen staunen und sich energetisch aufladen: Ausflüge in sieben der speziellsten Wälder der Welt.

2020 sind nah und fern unzählige neue Hotels eröffnet worden oder stehen vor der Vollendung. Ob man in Zeiten von Corona tatsächlich dahin reisen kann, steht aber manchenorts noch in den Sternen.

Neue Marken haben es in der Autobranche schwer. Polestar setzt beim Einstieg in den elektrischen Volumenmarkt auf einen Mix aus Erfahrung und Start-up-Spirit. Ein Gespräch mit Sascha Heiniger, dem Managing Director von Polestar Schweiz.

Angelo Modena hat sein Leben der italienischen Bahn gewidmet. Aber er liebt auch die RhB und motiviert Kinder.

In den Cinque Terre, den berühmten Fischerdörfern an der ligurischen Küste, macht der hier sonst übliche Massentourismus eine Pause. Die Natur erholt sich, die vom Tourismus abhängigen Einheimischen beten und hoffen.

Der Rote Pfeil der italienischen Bahn macht das Land zum Paradies für Zugfans. Protokoll einer Reise nach Bologna und Rom.

Über die Illusion der perfekten Planbarkeit im 21. Jahrhundert – oder was eine Geschirrspülmittel-Vergiftung auslösen kann.

Die Covid-19-Pandemie macht keinen Sinn. Daher bemühen wir Bilder und Geschichten, um sie greifbar und begreifbar zu machen.

Einen Tag lang SRF 2 zu schauen, das ist wie eine Simulation des Daseins in einer Welt ohne euch.

Wie Donald Trump seit bald vier Jahren die Demokratie, den Staat und dessen Institutionen beschädigt. Das erschütternde Resultat seiner Präsidentschaft.

Die Wankdorf-City soll leben. So wollen es nebst Beizern und Bürolisten auch die Bauherren. Auf dem dritten Baufeld sollen keine Fehler wiederholt werden, weshalb der Wohnanteil deutlich gesteigert wird.

Grossbritannien setzt die Schweiz auf seine Liste für Risikogebiete. Wann ziehen unsere Nachbarländer nach?

Tötungsdelikte geschehen oft innerhalb von nahen Beziehungen, sagt Michael Liebrenz. Ob ein Täter vergessen kann, dass er getötet hat, ist umstritten.

Ein Staffmitglied der ersten Mannschaft des BSC Young Boys sowie zwei Staffmitglieder des Nachwuchses wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

Der konservative Analyst Henry Olsen über die Rolle der weissen Arbeiter bei den Wahlen, die Angst vor den Demokraten – und Trumps neuen Versuch, Wähler in der Mitte anzusprechen.

Zumindest solange die Untersuchungen gegen sie laufen, will die Sigriswiler SVP-Gemeindepräsidentin ihre Fraktion im Grossen Rat nicht mehr präsidieren.

Der Kanton Bern meldet seit Mittwoch 19 neue Coronafälle. Da kein Zibelemärit stattfindet, haben die Schulkinder am 23. November nicht frei. Alle News im Ticker.

Einreisende aus der Schweiz müssen ab kommenden Samstag in Grossbritannien für 14 Tage in Quarantäne. Belgien setzt drei weitere Kantone auf Warnliste. Schweizer Corona-News im Ticker.

Seit dem vergangenen Jahr sorgen zwei Häuser in der Berner Altstadt für Gesprächsstoff. Vermüllte Wohnungen, zwielichtige Bewohner und Polizeieinsätze waren an der Tagesordnung. Nun wird eine Liegenschaft verkauft.

Fünf Jahre und vier Monate Gefängnis wegen versuchter Tötung: Ein 24-Jähriger holte sich eine Hanfpflanze zurück und stach mit einem Messer zu.

Kleininserate und Angebote aus der Region

Das von der Coronakrise gebeutelte Berner Kleingewerbe soll Hilfe von der Stadt erhalten. Der Stadtrat hat am Donnerstag einen entsprechenden Vorstoss gutgeheissen.

Auch Menschen mit Sehbeeinträchtigung sollen dank einer neuen App die Kulturgeschichte der Stadt Bern erkunden können. Wenn sie denn funktionieren würde.

Die Planungsarbeiten zum Entwicklungsschwerpunkt Bahnhof Langenthal schreiten voran. Ein Informationsanlass gab Antworten auf drei zentrale Fragen.

Der Gemeinderat hat ein Entwicklungskonzept für die Innenstadt in Auftrag gegeben. Zentrales Element ist das zukünftige Verkehrsregime.

Eine Umfrage zur Lärmbelastung durch den geplanten My-Post-24-Automaten. Das wollte der Regierungsstatthalter der Post auferlegen. Diese wehrte sich – und bekam vom Kanton recht.

Am 3. September kommt der Dokumentarfilm «Verdinger» in die Schweizer Kinos. Er erzählt die Geschichte von Alfred Ryter, dem im Berner Oberland als Verdingbub grausames Leid zugefügt wurde.

Einst galten sie als notwendiges Übel, mittlerweile werden sie gar zur Leistungsoptimierung genutzt. Sporteinlagen sind allgegenwärtig geworden.

Bundesliga startet ohne Fans +++ GC holt leihweise einen jungen Portugiesen +++ Teichmann startet gegen Bolsova, Vögele trifft auf Weltnummer 21 +++ Osaka spielt nach Protest doch weiter +++

Ciriaco Sforza spricht bei seiner Präsentation über die Ziele mit dem FC Basel — und muss erkennen, dass es bei seinem neuen Arbeitgeber derzeit längst nicht nur um sportliche Fragen geht.

Die Bernerinnen verlieren gegen Leader Servette unglücklich 0:1. Mit einem Tor in der 93. Minute verpassten die Genferinnen den YB-Frauen den K.o.-Schlag.

Doc Rivers trainiert das Basketball-Team der Los Angeles Clippers. Das Porträt eines Mannes, der sich fragt, warum sein Land ihn nicht zurückliebt.

Miguel Peralta vom FC Aarau ist erst 24, aber er hat bereits eine dicke Krankenakte. Nun steht er am Scheideweg seiner Karriere.

Aktuell erlaubt der Kanton Bern Schullager. Trotzdem haben einige Könizer Schulen ihre Landschulwochen abgesagt – nachdem sich die Politik eingeschaltet hatte.

Erst als sie Stunk machen, lenkt der Arbeitgeber ein: Zwei Frauen erzählen, wie sie am Arbeitsplatz für mehr Schutz vor Corona kämpfen.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Hausbesitzer erhalten Post von der Steuerverwaltung: Die Liegenschaften werden neu bewertet. Dagegen wehren sich 1800 Saanenländer mit einer Petition.

Bund und Kantone sind sich einig, dass Fussball- und Eishockeymatchs ab Oktober wieder vor grossem Publikum stattfinden. Uneins sind sie in der Frage, wie viele Leute in die Stadien sollen und wie man sie platziert.

Am 27. September entscheidet das Schweizer Stimmvolk. Von der Zuwanderung bis zu den Kampfjets: Sagen Sie uns Ihre Meinung, und machen Sie bei unserer Umfrage mit.

34 Erkrankte, 10 Tote: Als Daniel Koch vor zwei Jahren von einem «ungewöhnlichen Listerien-Ausbruch» sprach, tappte man im Dunkeln. Nun scheint der Fall gelöst. Rekonstruktion der Suche nach dem Erreger.

Einst als Anwärter auf das Parteipräsidium gehandelt, überraschte der plötzliche Rückzug seiner Kandidatur an der SVP-Delegiertenversammlung. Nun meldete sich Fredi Heer erstmals zu Wort.

In einer Schwyzer Käserei sind Listerien gefunden worden. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und Körperverletzung sowie Widerhandlung gegen das Lebensmittelgesetz.

Flordelis dos Santos hat fünfzig Kinder adoptiert. Deshalb galt die Gospelsängerin, evangelikale Predigerin und Abgeordnete vielen als guter Mensch. Bis ein schlimmer Verdacht aufkam.

In ganz Paris gilt ab Freitag eine Maskenpflicht unter freiem Himmel. Deutschland untersagt Grossveranstaltungen bis Jahresende. Internationale News im Ticker.

Nach den Protesten gegen Polizeigewalt sind teils schwer bewaffnete weisse Zivilisten in der Stadt Kenosha aufmarschiert. Unter ihnen der Mann, der zwei Demonstranten erschoss.

Von Angst, Schmerz und Wut berichteten Angehörige und Opfer dem neuseeländischen Gericht – und dem Attentäter Brenton T., der das Gefängnis nicht mehr lebendig verlassen wird.

Wenn die First Lady mit ihrer Garderobe tatsächlich nonverbale Botschaften sendet, dann sagte ihre khakifarbene Uniform unüberhörbar: Let’s fight.

Zum 250. Geburtstag des Philosophen: Die Denkerin und Gender-Theoretikerin Judith Butler erklärt, warum Hegel so wichtig für sie und die politischen Bewegungen ist – und wie wir ihn lesen sollten.

Kunst und kulturelle Identität in der Karibik: Die Kulturstiftung Basel H. Geiger wird mit einer faszinierenden Ausstellung über ein kulturell wenig bekanntes Inselarchipel eröffnet.

Diese Woche legen Yello mit «Point» ihr 14. Album vor. 2020 zeigen Boris Blank und Dieter Meier einmal mehr, wie gut ihre gar unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten ineinander greifen.

Meinungen von Leserinnen und Lesern zu aktuellen Themen.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Meinungen von Leserinnen und Lesern zu aktuellen Themen.

Gesucht, gefunden, vermisst, zu verschenken: die Kleininserate des Tages im Überblick.

Einreisenden aus Risikoländern soll die Selbstisolation erlassen werden, wenn sie einen negativen Befund vorweisen können. Das würde das schleppende Geschäft ankurbeln.

Milliardäre aus dem Silicon Valley gehören zu den besten Spendern des demokratischen Präsidentschaftsduos. Dieses wird die Übermacht von Apple, Google, Facebook und Amazon weniger infrage stellen als Präsident Trump.

Sechs ehemalige Postmanager werden angeklagt. Ihnen droht eine Gefängnisstrafe. Es reiche aber nicht, die direkt involvierten Kader vor Gericht zu stellen, finden Politiker.

Die zwei Konkurrenten wollten zusammen den Glasfaserausbau in der Schweiz forcieren. Die Übernahme von Sunrise durch UPC stellt das infrage. Nun wittert Salt Vertragsbruch.

Unter dem Druck von Corona will Fed-Chef Jerome Powell seine geldpolitische Strategie fundamental erneuern – mit Konsequenzen für die ganze Welt.

Mamabloggerin Sabine Sommer fragt sich, ob sie als Mutter Regeln verteidigt, die gar nicht mehr in die heutige Zeit passen. Und kommt zu einem klaren Schluss.

Für diese einfachen aber speziellen Rezepte müssen Sie weder gross einkaufen noch über grossartige Kochkünste verfügen.

Wer in Rohöl und Edelmetalle anlegen möchte, tut dies am besten über Fonds – allerdings sind die Risiken und Schwankungen hoch.

Einen Götti brauche heute niemand mehr, sagt unser Papablogger. Seine Ablehnung gegenüber dem Brauch hat allerdings ganz persönliche Gründe.

Eine Gruppe Alipinisten hörte per auf dem Grenzgletscher unweit der Monte-Rosa-Hütte per Zufall eine Frau um Hilfe rufen. Die in Deutschland wohnhafte Touristin konnte unverletzt geborgen werden.

Sechs Meter hohe Wellen und zerstörerischer Wind: Nach Tagesanbruch sind in den von Laura getroffenen Gebieten in den USA die Auswirkungen sichtbar geworden. Ein 14-jähriges Mädchen wurde durch den Wirbelsturm getötet.

In einem Restaurant in Nordfrankreich griff ein betrunkener Gast einen Kellner an, nachdem er aufgefordert wurde, eine Atemschutzmaske zu tragen.

Eine damals Dreijährige wurde von ihrem Vater nach Ägypten entführt, um es dort islamisch zu erziehen. Die Rückkehr gelang erst, nachdem sich Bundesrat Cassis persönlich eingeschaltet hatte.

Gartenkunst? Ist doch nur etwas für Erwachsene! Wie man auch Kinder für die Schönheit von Parkanlagen gewinnen kann, zeigt ein neues Buch.

Die Hängematte ist mehr als eine mobile Schlaf- und Sitzgelegenheit, sie symbolisiert ein ganzes Lebensgefühl. Aber wie findet man darin eigentlich eine bequeme Schlafposition?

Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Regierungen weltweit auf ganz unterschiedliche Massnahmen – mit bisweilen kuriosen Folgen.

Dürfen Frauen in Frankreich sich am Strand oben ohne sonnen? Diese Frage erregt die Gemüter – und hat nun sogar den Innenminister des Landes auf den Plan gerufen.

Dank verschiedener Milchsäure-fressenden Mikroorganismen lassen sich aus nicht-essbaren Pflanzen etliche chemische Produkte herstellen.

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat ein neues Gesetz zur Einführung einer zusätzlichen Steuer für ungesunde Getränke unterzeichnet.

Apple hat seinen Alles-drin-Computer noch mal auf den neusten Stand gebracht. Doch bald kommen rundum neue Macs. Warten oder kaufen?

Der Klimawandel führt dazu, dass sich der tropische Bösewicht in Mitteleuropa immer wohler fühlt. Das bedeutet, dass die Zahl des «gemeinen Holzbocks» und die übertragenen Krankheiten zunehmen werden.

Um diesen Winter das Gesundheitswesen zu entlasten, lanciert der Bund eine neue Grippekampagne. Auch Kinder ab sechs Monaten sollen jetzt geimpft werden.

Normalerweise meiden die Schweizerinnen und Schweizer das Jungfraujoch. Diesen Sommer aber nehmen sie den Berg in Beschlag. Mit einer Schweizer Reisegruppe auf 3500 Metern über Meer.

Wenn im Sommer die Hüllen fallen, werden wir zu Voyeuren. Der übergriffige Blick sei aber bloss das Tor zu vielen anderen Lüsten, sagt der Psychoanalytiker Olaf Knellessen.

Anatomiebücher zeigen kleinste Details des menschlichen Körpers. Wenn es aber um das weibliche Geschlecht geht, sind die Abbildungen nach wie vor oft vage oder falsch. Eine Geschichte von Ignoranz, Unterdrückung und Verwirrung.

Über die Illusion der perfekten Planbarkeit im 21. Jahrhundert – oder was eine Geschirrspülmittel-Vergiftung auslösen kann.

Die Covid-19-Pandemie macht keinen Sinn. Daher bemühen wir Bilder und Geschichten, um sie greifbar und begreifbar zu machen.

Einen Tag lang SRF 2 zu schauen, das ist wie eine Simulation des Daseins in einer Welt ohne euch.

Wie Donald Trump seit bald vier Jahren die Demokratie, den Staat und dessen Institutionen beschädigt. Das erschütternde Resultat seiner Präsidentschaft.