Schlagzeilen |
Donnerstag, 27. August 2020 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Eine kleine Käserei im Kanton Schwyz soll für zehn Todesfälle verantwortlich sein. Die Betreiber sind wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Wie konnte es so weit kommen? Und was bedeutet das für den Schweizer Käse?

Einreisenden aus Risikoländern soll die Selbstisolation erlassen werden, wenn sie einen negativen Befund vorweisen können. Das würde das schleppende Geschäft ankurbeln.

Grossbritannien setzt die Schweiz auf seine Liste für Risikogebiete. Wann ziehen unsere Nachbarländer nach?

Spieler im Streik, der Meisterschaftsbetrieb in Gefahr – und das zu Recht. Denn viele Athleten im amerikanischen Sport kennen Rassismus und Polizeigewalt aus eigener Erfahrung.

Der konservative Analyst Henry Olsen über die Rolle der weissen Arbeiter bei den Wahlen, die Angst vor den Demokraten – und Trumps neuen Versuch, Wähler in der Mitte anzusprechen.

Mit einer ganzseitigen Zeitungsanzeige für eine vermeintliche Anwaltskanzlei hat der «Daily Show»-Moderator Trevor Noah den US-Präsidenten Donald Trump auf die Schippe genommen.

Der italienische Geschäftsmann und Playboy liegt mit Covid-19 im Spital. Ein Kapitel mehr in seinem skandalumwitterten Leben.

Fred Guttenberg und Andrew Pollack verloren ihre Töchter beim Attentat an einer Schule. Nun finden sie sich an den US-Parteitagen in ganz unterschiedlichen politischen Lagern wieder.

In den von Laura getroffenen Gebieten in den USA sind die Auswirkungen sichtbar geworden. Im Bundesstaat Louisiana sterben mehrere Menschen – darunter auch eine 14-Jährige.

Flordelis dos Santos hat fünfzig Kinder adoptiert. Deshalb galt die Gospelsängerin, evangelikale Predigerin und Abgeordnete vielen als guter Mensch. Bis ein schlimmer Verdacht aufkam.

Der Spätsommer ist oft die beste Zeit, um sich den langen Felsgraten in den Alpen zu widmen. Zum Beispiel dem Ostgrat auf den Gross Diamantstock. Ein luftiges Vergnügen im Berner Oberland.

Zum 250. Geburtstag des Philosophen: Die Denkerin und Gender-Theoretikerin Judith Butler erklärt, warum Hegel so wichtig für sie und die politischen Bewegungen ist – und wie wir ihn lesen sollten.

Einst galten sie als notwendiges Übel, mittlerweile werden sie gar zur Leistungsoptimierung genutzt. Sporteinlagen sind allgegenwärtig geworden.

Diese Woche legen Yello mit «Point» ihr 14. Album vor. 2020 zeigen Boris Blank und Dieter Meier einmal mehr, wie gut ihre gar unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten ineinander greifen.

Im Unterschied zu den meisten anderen Kantonen in der Schweiz werden Bettler in Basel-Stadt seit Juli nicht mehr gebüsst. Darüber ist eine hitzige politische Debatte entbrannt – denn im Herbst sind Wahlen.

Das Restaurant Sonne im Kreis 4 ist der Treffpunkt im Rotlichtviertel, es ist aber auch ein Speiserestaurant. Seine Thai-Küche ist empfehlenswert.

Die Stadtzürcher sollen ihrer Regierung erlauben, ohne finanzielle Obergrenze Häuser zu erwerben. Dies, weil die bisherige Kaufpolitik gerichtlich unterbunden wurde.

Von Alkohol nach dem Training raten Experten ab. Aber ist es wirklich so schlimm? Wir meinen: Nein – und haben eine Studie gefunden, die sogar eine positive Verbindung macht.

Seit dem 19. Juni haben die Kantone wieder die Hauptverantwortung im Kampf gegen das Virus. Mit diesem Artikel behalten Sie die Übersicht über die Lage und die Regeln in Zürich.

Die Stadt Zürich hat in einem Seitenarm der Limmat ein für Fische unüberwindbares Hindernis aus dem Weg geräumt. Es sei ein weiterer Puzzlestein zur Aufwertung der Gewässer, sagt Stadtrat Wolff.

Am 27. September entscheidet das Schweizer Stimmvolk. Von der Zuwanderung bis zu den Kampfjets: Sagen Sie uns Ihre Meinung, und machen Sie bei unserer Umfrage mit.

Einreisende aus der Schweiz müssen ab kommenden Samstag in Grossbritannien für 14 Tage in Quarantäne. Belgien setzt drei weitere Kantone auf Warnliste. Schweizer Corona-News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Bund und Kantone sind sich einig, dass Fussball- und Eishockeymatchs ab Oktober wieder vor grossem Publikum stattfinden. Uneins sind sie in der Frage, wie viele Leute in die Stadien sollen und wie man sie platziert.

34 Erkrankte, 10 Tote: Als Daniel Koch vor zwei Jahren von einem «ungewöhnlichen Listerien-Ausbruch» sprach, tappte man im Dunkeln. Nun scheint der Fall gelöst. Rekonstruktion der Suche nach dem Erreger.

Russland sei bereit, seinem Nachbarn und Verbündeten bei einer weiteren Zuspitzung der Lage mit Einsatzkräften zu helfen, sagt der russische Präsident.

In ganz Paris gilt ab Freitag eine Maskenpflicht unter freiem Himmel. Deutschland untersagt Grossveranstaltungen bis Jahresende. Internationale News im Ticker.

Mit ihren bewegenden Aussagen haben die Opfer des Anschlags und ihre Angehörigen im Prozess gegen den Täter gezeigt, wie man dem Terror die Stirn bieten kann. Das Urteil wird Neuseeland helfen, wieder seinen Frieden zu finden.

Bund und Länder haben sich auf eine Mindestbusse für Maskenverweigerer, ein schärferes Vorgehen gegen Reiserückkehrer und «Geisterspiele» bis mindestens Ende Oktober geeinigt.

Nach den Protesten gegen Polizeigewalt sind teils schwer bewaffnete weisse Zivilisten in der Stadt Kenosha aufmarschiert. Unter ihnen der Mann, der zwei Demonstranten erschoss.

Der Schweizer Agrarchemiekonzern konnte den Export von Saatgut und Pestiziden nach Brasilien erheblich steigern. Zahlen zeigen, dass dies mit der Urwaldabholzung zusammenhängt – auch wenn Syngenta es bestreitet.

Milliardäre aus dem Silicon Valley gehören zu den besten Spendern des demokratischen Präsidentschaftsduos. Dieses wird die Übermacht von Apple, Google, Facebook und Amazon weniger infrage stellen als Präsident Trump.

Sechs ehemalige Postmanager werden angeklagt. Ihnen droht eine Gefängnisstrafe. Es reiche aber nicht, die direkt involvierten Kader vor Gericht zu stellen, finden Politiker.

Die zwei Konkurrenten wollten zusammen den Glasfaserausbau in der Schweiz forcieren. Die Übernahme von Sunrise durch UPC stellt das infrage. Nun wittert Salt Vertragsbruch.

Auch NHL sagt Playoff-Spiele für Donnerstag ab +++ Bundesliga startet ohne Fans +++ GC holt leihweise einen jungen Portugiesen +++ Teichmann startet gegen Bolsova, Vögele trifft auf Weltnummer 21 +++

Ciriaco Sforza spricht bei seiner Präsentation über die Ziele mit dem FC Basel — und muss erkennen, dass es bei seinem neuen Arbeitgeber derzeit längst nicht nur um sportliche Fragen geht.

Doc Rivers trainiert das Basketball-Team der Los Angeles Clippers. Das Porträt eines Mannes, der sich fragt, warum sein Land ihn nicht zurückliebt.

Miguel Peralta vom FC Aarau ist erst 24, aber er hat bereits eine dicke Krankenakte. Nun steht er am Scheideweg seiner Karriere.

Dafür erhält das Team Support von der Profiliga. Es ist die vielleicht stärkste sportpolitische Protestaktion in den letzten 50 Jahren.

Das Coronavirus stoppte den Sport. Dafür ist der Sommer so vollbepackt wie selten. Die Redaktion hat die Übersicht.

Anfang Juli hob die Stadt Basel das Bettelverbot auf, seither fühlen sich viele in der Stadt belästigt. Sie durchleben Erfahrungen, die schon Genf, Lausanne oder Bern gemacht haben.

Aus einer angeblich inexistenten Pandemie auf Kosten der Armen Profit schlagen? Der historische Sandinistenführer Daniel Ortega schafft in Nicaragua auch dieses Kunststück.

Bahnunternehmer Peter Spuhler mag nichts über das weissrussische Regime sagen und begründet das mit der Neutralität. Das ist nicht nur feige, sondern verlogen.

Der Bund sollte seine Finanzierung längst angepasst haben, um die Umwelt zu schützen. Weitere Verzögerungen sind nicht hinnehmbar.

Mamabloggerin Sabine Sommer fragt sich, ob sie als Mutter Regeln verteidigt, die gar nicht mehr in die heutige Zeit passen. Und kommt zu einem klaren Schluss.

Für diese einfachen aber speziellen Rezepte müssen Sie weder gross einkaufen noch über grossartige Kochkünste verfügen.

Wer in Rohöl und Edelmetalle anlegen möchte, tut dies am besten über Fonds – allerdings sind die Risiken und Schwankungen hoch.

Einen Götti brauche heute niemand mehr, sagt unser Papablogger. Seine Ablehnung gegenüber dem Brauch hat allerdings ganz persönliche Gründe.

Wenn die First Lady mit ihrer Garderobe tatsächlich nonverbale Botschaften sendet, dann sagte ihre khakifarbene Uniform unüberhörbar: Let’s fight.

Kunst und kulturelle Identität in der Karibik: Die Kulturstiftung Basel H. Geiger wird mit einer faszinierenden Ausstellung über ein kulturell wenig bekanntes Inselarchipel eröffnet.

Die französische Schauspielerin und Oscarpreisträgerin Juliette Binoche wird am 16. Zurich Film Festival ausgezeichnet – und stellt ihren neuen Film «La bonne épouse» vor.

Der erste, heiss erwartete Roman nach dem Welterfolg der «Neapolitanischen Tetralogie»: Am Samstag erscheint «Das lügenhafte Leben der Erwachsenen» von Elena Ferrante. Mit einer faszinierenden Heldin.

Dank verschiedener Milchsäure-fressenden Mikroorganismen lassen sich aus nicht-essbaren Pflanzen etliche chemische Produkte herstellen.

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat ein neues Gesetz zur Einführung einer zusätzlichen Steuer für ungesunde Getränke unterzeichnet.

Der Klimawandel führt dazu, dass sich der tropische Bösewicht in Mitteleuropa immer wohler fühlt. Das bedeutet, dass die Zahl des «gemeinen Holzbocks» und die übertragenen Krankheiten zunehmen werden.

Covid-19-Patienten mit Hydroxychloroquin zu behandeln, bringt im besten Fall nichts – zu diesem Resultat kommt eine Analyse der Universität Neuenburg.

Massenansteckungen werden oft nicht schnell genug erkannt und nachverfolgt. Neue Tests sollen das ändern.

Die Zucht der klugen Dickhäuter ist eine Wissenschaft für sich, die Geburt ein Kraftakt. Aber auch wenn sich Verwandte dann um Neugeborene kümmern, kann es wie jüngst im Zürcher Zoo zu Todesfällen kommen.

Gartenkunst? Ist doch nur etwas für Erwachsene! Wie man auch Kinder für die Schönheit von Parkanlagen gewinnen kann, zeigt ein neues Buch.

Die Hängematte ist mehr als eine mobile Schlaf- und Sitzgelegenheit, sie symbolisiert ein ganzes Lebensgefühl. Aber wie findet man darin eigentlich eine bequeme Schlafposition?

Im Kampf gegen das Coronavirus setzen die Regierungen weltweit auf ganz unterschiedliche Massnahmen – mit bisweilen kuriosen Folgen.

Shootingstar Alexandria Ocasio-Cortez offeriert ein Schminktutorial der besonderen Art.

Dürfen Frauen in Frankreich sich am Strand oben ohne sonnen? Diese Frage erregt die Gemüter – und hat nun sogar den Innenminister des Landes auf den Plan gerufen.

Wir sind kritische Wesen. Und manchmal kritisieren wir genau das.

Apple hat seinen Alles-drin-Computer noch mal auf den neusten Stand gebracht. Doch bald kommen rundum neue Macs. Warten oder kaufen?

Bleiben darf, wer spurt: Der Spielehersteller Epic («Fortnite») wirft Apple und Google monopolistische Praktiken in den App-Stores vor. Dort gibt es noch weiteren Nachholbedarf.

Wer im Homoffice oder unterwegs seine Ruhe möchte, kommt an Noise-Cancelling-Kopfhörern nicht vorbei. Wir haben das neue Topmodell von Sony getestet und mit dem halb so teuren Vorgänger verglichen.

Anfang August hatte US-Präsident Trump angekündigt, die Plattform in den USA zu verbieten. Jetzt wehrt sich der Konzern dagegen.

Eine Gruppe Alipinisten hörte per auf dem Grenzgletscher unweit der Monte-Rosa-Hütte per Zufall eine Frau um Hilfe rufen. Die in Deutschland wohnhafte Touristin konnte unverletzt geborgen werden.

In einem Restaurant in Nordfrankreich griff ein betrunkener Gast einen Kellner an, nachdem er aufgefordert wurde, eine Atemschutzmaske zu tragen.

Eine damals Dreijährige wurde von ihrem Vater nach Ägypten entführt, um es dort islamisch zu erziehen. Die Rückkehr gelang erst, nachdem sich Bundesrat Cassis persönlich eingeschaltet hatte.

Das Sturmtief «Kirsten» über der Nordsee sorgt in der Schweiz für Wetterkapriolen.

14’000 Feuerwehrleute kämpfen in Kalifornien gegen zwei Dutzend Waldbrände. 1400 Gebäude sind bereits zerstört worden. Es könne aber noch schlimmer werden.

Die Crewmitglieder wollten offenbar mit ihren Familien sprechen – und kamen mit dem Schiff der Insel zu nahe. Umweltschützer kritisieren, dass das Wrack des Frachters im Ozean entsorgt wurde.

Im dichten Grün wandern, über seltene Pflanzen staunen und sich energetisch aufladen: Ausflüge in sieben der speziellsten Wälder der Welt.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.

2020 sind nah und fern unzählige neue Hotels eröffnet worden oder stehen vor der Vollendung. Ob man in Zeiten von Corona tatsächlich dahin reisen kann, steht aber manchenorts noch in den Sternen.

Normalerweise meiden die Schweizerinnen und Schweizer das Jungfraujoch. Diesen Sommer aber nehmen sie den Berg in Beschlag. Mit einer Schweizer Reisegruppe auf 3500 Metern über Meer.

Das Bundesamt für Gesundheit gerät bei der Bewältigung der Pandemie immer mehr unter Druck, weil an seiner Spitze ein Ärztemangel herrscht.

Der Sender will sich neu ausrichten. Die Gebühren zu rechtfertigen wird mit dem neuen Konzept nicht einfacher.

Anatomiebücher zeigen kleinste Details des menschlichen Körpers. Wenn es aber um das weibliche Geschlecht geht, sind die Abbildungen nach wie vor oft vage oder falsch. Eine Geschichte von Ignoranz, Unterdrückung und Verwirrung.

Das Geschäft mit personalisierter Ernährung boomt. Wie schön wäre es, wenn jeder nur das essen würde, was ihn gesund hält. Doch Wissenschaftler bezweifeln, dass das so einfach funktioniert.

Zwei Männer sind Berufskollegen, der eine Sportreporter beim «Tages-Anzeiger», der andere bei der NZZ. Dann sterben innert weniger Stunden ihre Frauen. Der Anfang einer Freundschaft.

Über die Illusion der perfekten Planbarkeit im 21. Jahrhundert – oder was eine Geschirrspülmittel-Vergiftung auslösen kann.

Die Covid-19-Pandemie macht keinen Sinn. Daher bemühen wir Bilder und Geschichten, um sie greifbar und begreifbar zu machen.

Einen Tag lang SRF 2 zu schauen, das ist wie eine Simulation des Daseins in einer Welt ohne euch.

Die Kampagne von PostFinance soll den Jugendlichen helfen, ihre Eltern von den Vorteilen eines eigenen Kontos zu überzeugen. Ausgeklügelte Mechanismen sorgten dafür, dass eine Zielgruppe keine Argumente zu sehen bekommt, die für eine andere Zielgruppe bestimmt waren.

Innert 70 Minuten ist am Donnerstag der SwissRadioDay über die Bühne gegangen, erstmals vollständig digital. 375 Logins wurden registriert. Es ging um die Bedeutung von Radio als Audiowerbeträger und den aktuellen Stand des neuen Standards DAB+.

Lange hatten die Veranstalter Goldbach und Admeira gehofft, die «Special Edition» durchführen zu können.

Sie wird an der nächsten GV aus dem Verwaltungsrat der Bernexpo und der Messepark Bern AG austreten.

Thema des Podiums: Die Arbeit der Digital Marketers habe Implikationen auf die ganze Gesellschaft.

Salvador Atasoy macht eine Sendung zum Thema «Frauen als Verlierer der Krise im Journalismus».

«Es ist eine besondere Freude, eine wahre Ikone des französischen Kinos auszuzeichnen», sagt Christian Jungen.

Sunrise kommt mit leichten Symptomen durch die Coronakrise: trotz weggebrochenem Roaming.

Noch mehr Velos auf die Strassen: Eine grosse schweizweite Aktion will den Veloverkehr fördern.

Zufällig hingeworfen an Sitzungen oder bei Tagungen: Neben seiner Arbeit als Studienleiter ist Frank Hänecke kreativ tätig. Eine Ausstellung am MAZ zeigt künstlerische Tagungsprotokolle.