Schlagzeilen |
Freitag, 21. August 2020 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Das Online-Netzwerk plant eine Reihe von Szenarien, um für die US-Wahlen im November vorbereitet zu sein. Einem Zeitungsbericht zufolge wird geprüft, wie Facebook reagieren soll, sollte Trump über die Wahlergebnisse falsche Infos verbreiten.

Gespart werden soll zudem bei «SRF bi de Lüt», bei Dok-Filmen und Serien aus dem Ausland.

Gemeinsam mit dem WWF Schweiz präsentiert der Detailhändler das «Abenteuer Wildnis», eine Sammelaktion für alle Tierfreunde. Die Cross-Channel-Kommunikation der Promotion stammt von Valencia Kommunikation.

SRF veröffentlicht alle zwei Wochen einen Podcast und ein Webvideo zu spannenden Fragen rund um die Mundart.

Der Streaminganbieter hat mit einem Plakat für den Tanzfilm «Cuties» für Kritik gesorgt und musste handeln.

Fahrgäste erhalten mit einem Smartphone-Klick Content zur Mobilitätsplattform der Stadt Zürich.

Die Agentur setzt sich im Auftrag von Economiesuisse für ein Nein zur SVP-Begrenzungsinitiative ein.

Von Ahorn bis Zeder: Die Agentur setzt für Citroën bei der Ansprache von Profis aufs gesamte Alphabet.

Im Corona-Krisenjahr schafft die Plattform Travelnews eine Verdreifachung der Besucherzahlen. Travelnews-Chefredaktor Jean-Claude Raemy sagt in Folge 105 unserer Serie, wie er sich den Erfolg erklärt und wie er die Situation der Branche einschätzt.

Der Einstieg von James Murdoch sollte die Rettung für die Messebetreiberin MCH sein. Nach einem Entscheid der Übernahmekommission stösst diese Sanierung nun aber auf neue Hindernisse.

SP-Präsident Pascal Pfister und SVP-Grossrat Joël Thüring sind sich einig: So geht es nicht weiter. Wie man die Bettel-Problematik allerdings lösen soll – darüber sind sich die Politiker völlig uneins.

Novartis reagiert auf die steigenden Infektionszahlen: Der Pharmariese verordnet ab Montag das Tragen einer Maske. Und was machen andere Grossbetriebe?

Gesundheitsdirektor Engelberger zeigt sich «beunruhigt» über die Entwicklung der Infektionszahlen. Der Stadtkanton liege im proportionalen Vergleich deutlich über dem schweizerischen Durchschnitt.

In Island könnte ein Abendessen der Regierung Folgen haben. Die Fallzahlen in Spanien steigen rapide. Internationale News im Ticker.

Der Bürgerrat in Bubendorf muss Hamdi Halili einbürgern – die Baselbieter Regierung hat es verfügt. Beteiligte können die dramatischen Ereignisse der letzten Jahre noch immer kaum fassen.

Trotz des erfolgreichen Parteitags stehen die Demokraten vor einem Härtetest – und mit ihnen die gesamte amerikanische Demokratie. Aus vier Gründen.

Das Basler Privatspital nimmt seinen Neubau in Betrieb. Wer nach einer Operation aufwacht, erblickt an der Decke ein Bild.

Der FC Sevilla könnte die Europa-League-Trophäe bereits zum sechsten Mal in die Höhe stemmen. Doch den Andalusiern stellt sich das wiedererstarkte Inter Mailand in den Weg. Das Final der Europa-League im Ticker.

Der Hochsommer hat sich am Freitag mit Temperaturen bis zu 35 Grad verabschiedet. In den kommenden Tagen wird es kühler.

Der 44-jährige Alexej Nawalny kann von Omsk nach Deutschland verlegt werden. Der Oppositionspolitiker war mit Vergiftungssymptomen ins Spital eingeliefert worden.

Ein Mann entdeckte die Metalldrähte in einem solothurnischen Waldstück und benachrichtigte die Polizei.

Der populäre Mundartsänger aus Gelterkinden ist zurück auf der Bühne. Die BaZ hat den 33-Jährigen in seinem Tonstudio in Möhlin besucht.

Zudem: Kollision von drei Fahrzeugen - 36-Jähriger bewusstlos geschlagen - Rettungseinsatz nach Sprung von der Wettsteinbrücke

Eigentlich handelt es sich um harmlosen CBD-Hanf. Doch weil dieser mit synthetischen Cannabinoiden versetzt und als Marihuana in Umlauf gebracht wird, kann der Konsum tödlich sein. Die Basler Behörden sind alarmiert.

Zudem: Das Baselbiet ist jetzt auch Covid-App-tauglich.

Die Grünliberalen wollen mindestens fünf Grossrätinnen und Grossräte stellen und die Stadt zur Smart City machen.

Was ist eigentlich los bei uns, warum löst die Bettler-Debatte heiligen Zorn aus? Der renommierte Soziologe Ueli Mäder erklärt, was der Anblick von Elend mit uns macht – und sagt, warum er trotz Verständnis für unseren Frust das Betteln für ein Menschenrecht hält.

Das Historische Museum Basel zeigt mit «Grenzfälle, Basel 1933–1945», was sich in jenen Jahren in unserer Stadt alles veränderte und was sich alles zutrug.

Die grünliberale Regierungsratsanwärterin Esther Keller veröffentlichte sämtliche Namen ihrer Sponsoren. Das ärgert jene, die traditionsgemäss weniger gerne über Geld sprechen.

Ende süss, alles gut: 13 Theater aus der Region Basel feiern die Rückkehr aus dem Lockdown.

Helmut Hubacher, legendärer Parteipräsident und einer der grossen Schweizer Sozialdemokraten des 20. Jahrhunderts, starb am Mittwoch nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 94 Jahren. Ein Nachruf.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Der kontroverse Clip zur Begrenzungsinitiative wurde auf dem offiziellen Kanal der SVP Schweiz gesperrt. Warum? Ein Experte gibt Antwort.

Nur jeder Fünfte fürchtet, dass Covid-19 seine Gesundheit gefährden könnte. Eine Studie zeigt, woran das liegt.

136'000 Betriebe haben vom Bund abgesicherte Covid-19-Kredite zur Sicherung ihrer Liquidität bezogen. Gemäss dem BAG steigen die Fallzahlen. Schweizer Corona-News im Ticker.

Ständeräte wollen die Agrarreform auf Eis legen, bis der Bundesrat nachgebessert hat. Für Markus Ritter ist das ein grosser Sieg, die Grünen sprechen von «Arbeitsverweigerung».

Die Vorlage zur Abschaffung der Industriezölle soll Unternehmen entlasten und die hohen Preise in der Schweiz bekämpfen.

Fax und Zettelwirtschaft endlich hinter sich lassen: Sang-Il Kim soll das Bundesamt für Gesundheit (BAG) digitalisieren. Sein Jobstart: auf dem Peak der Pandemie. Seine Erfolgschancen: höchst unsicher.

Die SVP mache mit ihrer «Begrenzungsinitiative» Ausländer zu Sündenböcken, monieren die Gegner. Nun sehen sich diese selber mit diesem Vorwurf konfrontiert. Auslöser sind ausländische Jagdtouristen.

Swetlana Tichanowskaja gibt sich im Exil beim ersten Auftritt seit der manipulierten Wahl kämpferisch. Ihren Mitstreitern in Weissrussland drohen Strafverfahren und Haftstrafen.

Louis DeJoy versicherte vor dem Senatsausschuss, dass per Brief abgegebene Stimmen bei der US-Präsidentschaftswahl «sicher und rechtzeitig» ankommen würden.

Die Demokraten halten diese Woche ihren Parteitag in Milwaukee ab. Der US-Präsident greift sie verbal an. Wir berichten laufend.

Alexander Lukaschenko beharrt auf seinem politischen Standpunkt. Der autoritäre Staatschef Weissrusslands lehnt den Dialog mit der Opposition nach wie vor ab.

Dösen im öffentlichen Raum ist in Japan eine Alltagserscheinung. Eine Extremform davon gibt es nun in Okinawa: Menschen schlafen auf den Strassen. Und das endet manchmal tödlich.

Sprache, Respekt, Witz: Es wäre gar nicht so schwierig, ein geachteter Politiker zu werden. Helmut Hubacher hat es vorgemacht.

Einen Tag lang SRF 2 zu schauen, das ist wie eine Simulation des Daseins in einer Welt ohne euch.

Ein Mehrfaches an Toten im Vergleich zu den Nachbarn und schlechtere Wirtschaftszahlen. Ist es angesichts dieser miserablen Bilanz schwierig einzusehen, dass die schwedische Corona-Strategie gescheitert ist? Offensichtlich schon.

Künftig soll niemand mehr den Arzt frei wählen können. Das schränkt den Wettbewerb zu sehr ein.

Die Vereinbarung kommt nach Unstimmigkeiten eher überraschend zustande. Sie soll ein Volumen von 168 Millionen Dollar haben.

In den Rösti Balls mit Gruyère könnte es rote Glasteile haben. Die Migros schliesst eine Gefährdung nicht aus und ruft die Produkte zurück.

Auf das Geld haben Swiss und Edelweiss lange gewartet: Nun können sie sich bei den Banken Kredite in Höhe von 1,5 Milliarden Franken besorgen.

Am 3. Juli meldete das Zuger Unternehmen eine Massenkündigung an. Nun hat es sich neu im Handelsregister eintragen lassen.

Kürzer geht es kaum, härter auch nicht: Langstreckenspezialist Julien Wanders krönt die Premiere des neuen Events in Bern mit seinem Bergaufsprint. Eine Show bieten aber auch andere.

Cupfinal ohne Fans +++ Wird Zorniger der Koller-Nachfolger? +++ Gratis an den Cuphalbfinal +++ Erfolgreicher Start für die FCB-Frauen

Teichmann gelingt Cincinnati-Quali +++ Adam Yates unterschreibt bei Ineos +++ Schär und Hirschi für Tour de France nominiert +++ Trotz Aus von «sportaktuell» sind keine Entlassungen geplant +++

Ihr neuer Trainer hält sie für einen kommenden Weltstar: Malin Gut ist kaum bei Arsenal angekommen, schon spielt sie am Champions-League-Finalturnier. An ihrer Seite: zwei Nationalteam-Kolleginnen.

Noch ist nicht klar, gegen wen YB in der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League antreten muss. Die Partie zwischen Klaksvík und Slovan Bratislava wurde am Freitag abgesagt.

Auf «Tenet» liegt die Hoffnung der ganzen Branche, 2020 doch noch Geld zu verdienen. Der Film hat alles, was Regisseur Christopher Nolans Kunst ausmacht: Intelligentes Kino für die Massen.

In vielen Konzertsälen und Theatern sind Masken obligatorisch. Man bekommt sie oft von den Veranstaltern, inklusive Logo. Aber nicht alle überzeugen.

Grosse Empörung über den Spot, in dem ein Mädchen Ängste vor Fremden beschwört – als Werbung für die Begrenzungsinitiative. Nun ist ein neuer Clip aufgetaucht, der eine ganz andere Wirklichkeit zeigt.

Ist das noch Hip-Hop oder ist es schon Kunst? Big Zis war unter den Gewinnerinnen des diesjährigen Schweizer Musikpreises. Nun rechtfertigt sie dies mit einem staunenswerten neuen Album.

Kleine Besserwisser können zum Fremdschämen sein. So bringt man sie auf den richtigen Weg, ihre Bedürfnisse auszudrücken.

Wer überhaupt eine Rendite will, muss ein Anlagerisiko in Kauf nehmen. Immobilien dürften darum gefragt bleiben.

Weg mit dem Putz! Dieses Apartment in Brasilien zeigt sich mit rohen Backsteinen. So trifft Coolness auf Wärme.

Ein nicht linearer Lebenslauf mit einzelnen Lücken ist heute ganz normal. Was stattdessen beachtet werden sollte.

Vor einem Monat prahlte Donald Trump mit einem Gedächtnistest. Prüfen Sie hier, ob Sie noch alle fünf Wörter präsent haben – in der richtigen Reihenfolge.

Kohlenmonoxid kennen viele als Abgase aus dem Autoverkehr. Wenn man das giftige Rauchgas aber in geringen Mengen inhaliert, kann es die Leistung erhöhen, haben Forscher herausgefunden.

Wer etwas auf sich hält, verkauft jetzt seinen eigenen Rosé. Oder: Diesen Stars kommt man über die Flasche nah.

Der Autor hat eine innige Beziehung zu seinem Schneidebrett aus edlem Akazienholz. Er erzählt, wie es dazu kam – und liefert Ratschläge, wie man mit seinem Holzbrettli umgehen sollte.

Wie ist das, wenn man als älterer Mensch auf Partnersuche geht? Sollte da nicht alles viel einfacher sein? Über die Liebe – und warum sie immer kompliziert ist.

Wie wahrscheinlich ist es, dass sich mindestens eine mit Sars-CoV-2 infizierte Person an einem Anlass in Ihrer Region befindet? Finden Sie es mit unserer interaktiven Grafik heraus.

Über unsere Werte definieren wir uns, sie geben unserem Leben Struktur und Sinn. Werden sie auf unfaire Weise verraten, kann uns das im Kern treffen und anhaltende Verbitterung auslösen.

Wenn die Mütter mit ihrem Nachwuchs kommunizieren, wird ihre Tonlage höher – ähnlich wie bei Menschen, die mit Säuglingen sprechen. Der Grund könnte derselbe sein: Auch Fledermäuse müssen eine spezifische Sprache lernen.

Eisbohrkerne zeigen: Die Zunahme des Gases in der Atmosphäre ist einmalig in der Erdgeschichte.

«Gamer Grandma» Hamako Mori ist laut «Guinness World Records» die älteste Gamerin der Welt. Ihr Lieblingsspiel: «Grand Theft Auto V».

Gerüchte um das neue Apple-Smartphone haben Hochsaison. Wir fassen zusammen und verraten, was in den nächsten Wochen auf uns zukommt.

Ein Experte hat Fälle aufgedeckt, bei denen Microsoft User aus ihren Onlinekonten ausgesperrt hat – teils aus unerfindlichen Gründen. Was man als Betroffener tun kann – und wie man sich schützt.

Instagram, Youtube und jetzt auch noch Tiktok – der Siegeszug der sozialen Medien ist ungebrochen. Mit unserer Anleitung sind Ruhm und Reichtum auch für Sie in Griffnähe.

Ein 74-jähriger Mann ist für seine 13 Morde und Dutzende von Vergewaltigungen vor Gericht in Sacramento bestraft worden. Er hatte jahrelang den Bundesstaat Kalifornien in Angst und Schrecken versetzt.

Der Hochsommer hat sich am Freitag mit Temperaturen bis zu 35 Grad verabschiedet. In den kommenden Tagen wird es kühler.

Der Rentner ist auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst worden. Er ist noch am Ort des Geschehens gestorben.

Die Gattin von Prinz Harry hat als Gast an einem Online-Treffen teilgenommen, um Frauen zu ermutigen, bei der US-Präsidentschaftswahl im November ihre Stimmen abzugeben. Dies löst heftige Kritik aus.

Im Aargau ist eine Fahrleitung auf einen Zug gefallen. Es kommt zu zahlreichen Umleitungen und Verspätungen.

Sturmtief «Ella» hat Hunderttausende von der Stromversorgung abgeschnitten und für blockierte Strassen gesorgt.

Sie organisiert und koordiniert Events im Grand Hotel Villa Castagnola in Lugano. Aber im Lockdown entdeckte Marika Somaini ein neues Hobby.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.

Die Schweiz ist das Land der Berge, aber auch der Seen. An heissen Tagen gibt es nichts Besseres als eine Wanderung dem Wasser entlang.

Nach der coronabedingten Zwangspause erobern Schweizer Reisecars die Nachbarländer. Endlich dürfen Chauffeure wie Urs Zingg, die zwischendurch Bahnersatz fahren mussten, ihr Können vollumfänglich beweisen.

Wie Donald Trump seit bald vier Jahren die Demokratie, den Staat und dessen Institutionen beschädigt. Das erschütternde Resultat seiner Präsidentschaft.

Die Ökonomin Adelheid Biesecker war Beraterin beim deutschen Bildungsministerium. Für sie legt die Pandemie offen, was am Kapitalismus nicht funktioniert.

Plötzlich ist jeder Virologe und jede Ärztin. Warum sind inkompetente Menschen so selbstbewusst?

Früher warst du den Bäumen, Tieren, Eremiten und Räubern vorbehalten. Nun bist du Schauplatz eines Klassenkampfs geworden.

Adolf Hänni war übergewichtig, er hatte Krebs, einen Hirnschlag, 25 Knochenbrüche – und wurde mit 58 Jahren Weltmeister im Seitenwagenfahren.

Simonetta Sommaruga will weiteren Streit und Kakofonie verhindern und lädt die Kantone nach Bern.

Der Genfer Jihadist Daniel D. meldete sich beim IS für ein Selbstmordattentat mit einer Autobombe. Später änderte er seine Meinung und half mit, Terroranschläge in Europa zu planen.

Brennt die Batterie eines Elektroautos, werden toxische Metallstäube frei. In Tiefgaragen können so Grenzwerte um den Faktor 4000 überschritten werden.