Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Die britischen Vorbereitungen auf die Folgen eines EU-Austritts ohne Abkommen sind laut am Mittwoch veröffentlichten Regierungsdokumenten "auf einem niedrigen Niveau". Im schlimmsten Fall droht demnach öffentliche Gewalt.

Auch die zweite Tranche der Sechzehntelfinals im Schweizer Eishockey-Cup bringt keine Überraschung. Ambri-Piotta setzt sich beim Gastspiel in Dübendorf allerdings erst nach Verlängerung 3:2 durch.

Die Konfliktparteien im Südsudan wollen bis Mitte November eine Einheitsregierung bilden. Man habe sich darauf geeinigt, dass bis zum 12. November eine derartige Regierung stehen werde, teilten Präsident Salva Kiir und Rebellenführer Riek Machar am Mittwoch mit.

Bei einer Polizeikontrolle an einer Autobahn bei Berlin haben deutsche Polizeibeamte einen mutmasslichen Straftäter erschossen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer laut Behörden eine Waffe auf die Polizisten gerichtet.

In Brugg liegt der Gestaltungsplan «Rütschi-Hallen» ab übermorgen für die Mitwirkung öffentlich auf.

Die US-Regierung plant ein landesweites Verbot von E-Zigaretten mit Aromastoffen. Entsprechende Vorschriften seien in Arbeit, sagte Gesundheitsminister Alex Azar. E-Zigaretten mit süsslichen Zusatzstoffen sind besonders bei jungen Leuten in den USA sehr beliebt.

Dschihadistinnen sollten zufolge als ernsthafte Bedrohung und nicht bloss als "Bräute" von Terroristen betrachtet werden. Das ergab eine Studie der slowakischen Nichtregierungsgruppe Globsec.

Eine Drittperson fand eine Vielzahl entwendeter und aufgerissener Pakete. Die Kantonspolizei ermittelt.

Apple startet im November mit seinem Film-Streaming-Dienst auch in der Schweiz. Was gibt es da zu sehen? Und: Wird Apple zum Netflix-Killer?  Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Anderthalb Wochen nach dem Hurrikan "Dorian" auf den Bahamas werden noch 2500 Menschen vermisst. Das teilte die Katastrophenschutzbehörde der Inselgruppe am Mittwoch mit.

Nach der aktiven Sterbehilfe bei einer schwer demenzkranken Frau ist eine niederländische Ärztin vom Vorwurf des Mordes freigesprochen worden. Die Ärztin habe sorgfältig und nach den gesetzlichen Regeln gehandelt, urteilte ein Gericht am Mittwoch in Den Haag.

Nach nur drei Meisterschaftsspielen der neuen Saison entlässt der FC Valencia seinen Cheftrainer Marcelino.

Zwei Jahre nach der gescheiterten Abspaltung von Spanien sind in Barcelona Hunderttausende für die Unabhängigkeit Kataloniens auf die Strasse gegangen. Laut Polizei beteiligten sich rund 600'000 Menschen an den Protesten.

Kevin Fiala bleibt bei den Minnesota Wild. Der 23-jährige St. Galler unterschreibt einen Zweijahresvertrag mit dem NHL-Klub, zu welchem er Anfang Jahr gewechselt hat.

Philippe Gilbert gewinnt seine zweite Etappe im Rahmen der diesjährigen Vuelta. Der belgische Altmeister setzt sich im Sprint einer grösseren Ausreissergruppe durch.

Unternehmen sollen keine Radio- und Fernsehabgabe zahlen müssen. Das fordert der Nationalrat. Er hat am Mittwoch einer parlamentarischen Initiative des Zürcher SVP-Nationalrats Gregor Rutz mit dieser Forderung zugestimmt.

Der Leichnam des langjährigen simbabwischen Präsidenten Robert Mugabe ist nach Simbabwe übergeführt worden. Eine Maschine mit dem Sarg landete am Mittwoch auf dem Flughafen der Hauptstadt Harare.

Die Konfliktparteien im Südsudan wollen bis Mitte November eine Einheitsregierung bilden. Man habe sich darauf geeinigt, dass bis zum 12. November eine derartige Regierung stehen werde, teilten Präsident Salva Kiir un...

In dieser Woche legen am Schweizer Aktienmarkt die Zykliker wieder zu, während defensive Aktien wie Nestlé oder Novartis an Boden verlieren. cash hat Experten gefragt, ob dieser Trend anhalten wird.

Bei einer Polizeikontrolle an einer Autobahn bei Berlin haben deutsche Polizeibeamte einen mutmasslichen Straftäter erschossen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer laut Behörden eine Waffe auf die Polizisten ge...

Der Chef des SAP-Rivalen Oracle , Mark Hurd, hat überraschend eine Auszeit angekündigt. "Ich habe entschieden, dass ich Zeit brauche, um mich auf meine Gesundheit zu konzentrieren", teilte Hurd am Mittwoch mit. Seine...

les-Ouates (awp) - Das Biopharmaunternehmen Obseva unter der Leitung des Mitgründers Ernest Loumaye hat in der Geschäftsleitung ein paar Änderungen vorgenommen. Neu stossen Wim Souverijns und Elizabeth Garner zum Grem...

Gemäss einer SFAA-Umfrage trüben sich die Jobaussichten in der Finanzbranche ein. Digitalisierung und verschärfte Regulierung tragen dazu bei. Wer sich fokussiert weiterbildet und flexibel auf Neuerungen einstell...

Der langjährige UBS-Banker Jürg Haller wird neuer Präsident des Verwaltungsrats der Bank J. Safra Sarasin und VR-Mitglied der J. Safra Sarasin Holding.

Die Credit Suisse hat Kinner Lakhani zum Head of Group Strategy & Development ernannt. Lakhani kommt von der Deutschen Bank und wechselt von London nach Zürich. Er wird direkt an CEO Tidjane Thiam rapportieren.

Die Computer- und Netzsicherheit ist nach Ansicht von Credit-Suisse-VR-Präsident Urs Rohner das grösste Risiko des Finanz- und Bankensystems. Entsprechend brauche es ein gemeinsames Vorgehen aller Branchenteilneh...

Peter van der Welle, Stratege bei Robeco, ist der Meinung, dass die Märkte derzeit eher mit einer Schwächephase inmitten des Konjunkturzyklus konfrontiert sind als mit einer spätzyklischen Malaise, die eine Rezes...