Schlagzeilen |
Donnerstag, 14. Oktober 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Attacke des Pfeilbogen-Angreifers vom Mittwochabend in der norwegischen Kleinstadt Kongsberg kann nach vorläufiger Einschätzung des Geheimdienstes vor einem terroristischen Hintergrund stehen. Doch es gibt auch andere Vermutungen. Der Eingriff der Polizei war rasch und effizient.

Eine Gewalttat mit fünf Toten und zwei Verletzten hat in Norwegen Trauer und Fassungslosigkeit ausgelöst – und böse Erinnerungen geweckt.

Alitalia galt einst als das Nationalsymbol Italiens. Doch seit vielen Jahren kämpfte sie ums wirtschaftliche Überleben. Vergebens: Am Donnerstag hebt sie zum letzten Mal ab – ihre Mitarbeiter steuern einer ungewissen Zukunft entgegen.

Seit Wochen wütet auf der Kanareninsel La Palma der zerstörerische Vulkan Cumbre Vieja. Die bisherigen Schäden sind enorm. Von Tag zu Tag werden durch die aggressive Vulkanaktivität weitere Teile der Insel verschlungen. Bis sich der Vulkan beruhigt hat, kann es noch Monate dauern.

Die Feuerwehr brachte den Brand in dem 13-stöckigen Hochhaus erst nach Stunden unter Kontrolle. Die Zahl der Opfer könnte noch steigen.

Indiens Oberster Gerichtshof warnt vor einem Trend zu Schlangenbiss-Morden in dem Land.

Giorgio Parisis Formeln werden für Wetterprognosen oder Übersetzungsmaschinen gebraucht. Aber Formeln sind nicht alles.

Er hat in seinem Leben viele Rollen gespielt, doch die meisten TV-Zuschauer kannten ihn als «Dr. Dressler» aus der «Lindenstrasse». Der Schauspieler Ludwig Haas war seit der ersten Folge dabei.

Der tschechische Förster Martin Semecky erzählt, wie er die kleine Julia im tiefsten Böhmerwald wiedergefunden hat. Doch dem Mann, der in Tschechien als Held gefeiert wird, ist die Aufmerksamkeit eher unangenehm. Das Mädchen ist unterdessen schon wieder wohlauf.

Die Vorliebe des britischen Kronprinzen für Ökologie und Nachhaltigkeit ist schon lange bekannt. Jetzt hat sogar sein exklusiver Sportwagen nicht mehr herkömmliches Benzin im Tank.

Mehr als 50 000 Fotografien aus 95 Ländern wurden in diesem Jahr für den renommierten Fotopreis eingereicht. Wildlife Photographer of the Year 2021 ist der Franzose Laurent Ballesta.

Die Statue der «Jugendlichen von Amajac» wurde erst vor kurzem entdeckt, stammt aus der Zeit der Ankunft von Kolumbus in Südamerika und stellt laut Archäologen wahrscheinlich eine Herrscherin dar.

Der kolumbianische Raggaeton Musiker J Balvin wird für den Text und das Video seines Songs «Perra» (Hündin) angegriffen. Selbst die kolumbianische Vizepräsidentin und Aussenministerin Marta Lucía Ramírez wurde aufmerksam und sagte, der Song sei «sexistisch, machistisch und rassistisch».

Ihr Fall beschäftigte Menschen auf der ganzen Welt. Nun ist klar, wie die junge Amerikanerin gestorben ist. Die Suche nach ihrem Freund geht aber weiter.

Nach der Immunisierung mit der Moderna-Vakzine haben Geimpfte mehr Antikörper im Blut als nach der Spritze von Biontech/Pfizer. Nun zeigen Daten aus der Schweiz, dass sich das auch auf die Impfdurchbrüche auswirkt.

Lange schaffte es Neuseeland, Covid-19 von dem Land fernzuhalten. Doch die Delta-Variante machte diese Bemühungen zunichte. Nun wird eine langsame Öffnung in Betracht gezogen.

In Israel und den USA, aber auch Deutschland oder Grossbritannien werden bereits Auffrischungsimpfungen verabreicht, zum Teil in grossem Stil. Doch ist das überhaupt sinnvoll? Oder gar unethisch?

Nach der Sommerwelle sinken in Deutschland wie auch in der Schweiz die Inzidenzen und die Anzahl der Neuinfektionen. Das ist erklärbar und ermutigend. Nun beginnt das Rätselraten über die Entwicklung im Herbst.

Der russische Impfstoff Sputnik V ist weder in der Europäischen Union, der Schweiz noch den USA zugelassen. Umgekehrt anerkennt Russland keine westlichen Impfstoffe. Das zwingt Betroffene zu medizinisch fragwürdigen Notlösungen.

236 Millionen Franken liegen im Euromillions-Jackpot – eine Rekordsumme. Was macht das Glücksspiel mit den Menschen und wie wahrscheinlich ist ein Gewinn?

Zwischen Estavayer-le-Lac und Yverdon-les-Bains ist es zu einem heftigen Zusammenstoss zwischen einem LKW und einem Personenwagen auf der Autobahn gekommen. Eine vierte Person hat sich schwer verletzt.

Bei einem nächtlichen Brand starben mindestens 46 Menschen, über 40 wurden verletzt, wie die Feuerwehr nach ersten Erkenntnissen mitteilte.

«Wenn sie etwas gegen ihn in der Hand hätten, wäre er schon längst verurteilt worden», sagt der frühere Ermittler im Fall Maddie, Gonçalo Amaral.

In der kleinen Stadt Kongsberg bei Oslo hat ein mit Pfeil und Bogen bewaffneter Mann fünf Menschen getötet. Die norwegischen Ermittler stufen die Tat als «Terrorakt» ein.

Eine Achtjährige irrt zwei Nächte im Wald zwischen Bayern und Tschechien umher, ehe sie gerettet wird. Wie verarbeiten Kinder ein solches Erlebnis? Eine Psychologin erklärt, was hilft.

Seit mehr als drei Wochen wütet der unberechenbare Vulkan auf der Kanareninsel La Palma. Das wird je länger je mehr zu einer grossen Belastungsprobe für die Einheimischen.

Der Autopsiebericht liefert neue Erkenntnisse zum Tod der 22-Jährigen. Von Petitos Freund fehlt nach wie vor jede Spur.

Waldarbeiter haben das Mädchen entdeckt, das beim Wandern an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien verschwunden war. Selbst bei den Polizisten flossen Tränen.

Weil ihre bisherige Reise nicht ohne Turbulenzen verlief, ist das Visum von Zara Rutherford abgelaufen. Ob sie bis Anfang Dezember ihren Rekord erreicht, ist offen.

Im US-Staat Colorado konnten Wildhüter einen 270 Kilogramm schweren Hirsch aus einer misslichen Lage befreien: Sie entfernten einen Autoreifen von seinem Hals.