Schlagzeilen |
Samstag, 28. August 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
|||  

Bei der Rhätischen Bahn hat sich am Samstagnachmittag ein Vorfall ereignet. Verletzt hat sich dabei niemand, der Personenverkehr ist aber beeinträchtig worden.

Ein Ausschuss hat sich für die Freilassung des 77-jährigen Palästinensers Sirhan Sirhan ausgesprochen. Auch zwei der Söhne von Kennedy sind dafür.

Ein extrem gefährlicher Hurrikan steuert am Wochenende auf die US-Golfküste zu. Er wird eingestuft als «extrem gefährlich».

2018 verstarb eine 29-Jährige im Untersuchungsgefängnis Waaghof. Das Gericht fällte am Freitag sein Urteil gegen vier Angestellte des Gefängnisses.

Der Tropensturm Ida zieht durch den Golf von Mexiko und bedroht mehrere Inseln und US-Bundesstaaten. Befürchtet werden starke Regenfälle, Sturzfluten und Schlammlawinen.

Sieben Menschen wurden an der Hochschule offenbar vergiftet, als sie etwas getrunken hatten. Gemäss einem Bericht soll es nun neue Anhaltspunkte geben.

Ein australischer Farmer konnte wegen des Lockdowns seine im Sterben liegende Tante nicht besuchen. Das brachte ihn auf eine Idee.

Der Sommer 2021 war in den Zentralalpen der nasseste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Anzahl Hageltage lag im Bereich der Norm, die Grösse der Hagelkörner war aber aussergewöhnlich.

Kläger Spencer Elden behauptet, er leide wegen des Bilds unter einem «lebenslangen Schaden». Und die Band hätte Abmachungen gebrochen.

Um einen spektakulären Blick auf den Sonnenaufgang in Rio de Janeiro zu haben, liessen sich zwei französische Touristen etwas besonderes einfallen. Das könnte teuer werden.

Bei der Rhätischen Bahn hat sich am Samstagnachmittag ein Vorfall ereignet. Verletzt hat sich dabei niemand, der Personenverkehr ist aber beeinträchtig worden.

Ein Ausschuss hat sich für die Freilassung des 77-jährigen Palästinensers Sirhan Sirhan ausgesprochen. Auch zwei der Söhne von Kennedy sind dafür.

«Die Zeit zum Handeln ist jetzt», warnt die US-Wetterbehörde. Der Hurrikan, der gerade Kuba erreicht hat, wird als «extrem gefährlich» eingestuft.

Der Tropensturm Ida zieht durch den Golf von Mexiko und bedroht mehrere Inseln und US-Bundesstaaten. Befürchtet werden starke Regenfälle, Sturzfluten und Schlammlawinen.

Sieben Menschen wurden an der Hochschule offenbar vergiftet, als sie etwas getrunken hatten. Gemäss einem Bericht soll es nun neue Anhaltspunkte geben.

Ein australischer Farmer konnte wegen des Lockdowns seine im Sterben liegende Tante nicht besuchen. Das brachte ihn auf eine Idee.

Der Sommer 2021 war in den Zentralalpen der nasseste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Anzahl Hageltage lag im Bereich der Norm, die Grösse der Hagelkörner war aber aussergewöhnlich.

Kläger Spencer Elden behauptet, er leide wegen des Bilds unter einem «lebenslangen Schaden». Und die Band hätte Abmachungen gebrochen.

Um einen spektakulären Blick auf den Sonnenaufgang in Rio de Janeiro zu haben, liessen sich zwei französische Touristen etwas besonderes einfallen. Das könnte teuer werden.

Vor der Westküste Norwegens sind die Maschinen eines Schiffes ausgefallen. Es konnte später aus eigener Kraft die Fahrt fortsetzen.

Tropensturm Henri hat am Wochenende Strassen an der US-Ostküste geflutet. Manhattan registrierte die regenreichste Stunde seit Beginn der Aufzeichnungen.