Schlagzeilen |
Dienstag, 13. Juli 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Eine starke Gewitterzelle zieht über die Schweiz. In der Stadt Zürich richtete ein schwerer Hagelsturm grosse Schäden an. Die Gefahr wird für grosse Teile der Schweiz weiterhin als erheblich eingeschätzt. Die Entwicklung im Live-Ticker.

Umgestürzte Bäume und Äste behindern nach dem schweren Unwetter den Verkehr ihn Zürich. Unsere Bildergalerie

Mehrere hundert Anwohner in Kalifornien müssen ihre Häuser wegen eines Waldbrands verlassen. Die Flammen haben mehrere Gebäude zerstört und breiten sich schnell aus.

Der Brand eines Sattelschleppers hat am Montag zu einem Unterbruch auf der A 2 geführt. Beidseits des Gotthards staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern.

In der Corona Abteilung eines Spitals im Südirak sind mindestens 92 Menschen bei einem Brand umgekommen und rund 50 verletzt worden. Das Feuer sei durch die Explosion einer Sauerstoffflasche ausgebrochen. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es zunächst nicht.

Vor zwanzig Jahren hat Google unseren Zugang zur Internetsuche fundamental verändert. Den Ausschlag gegeben hat ein provokatives Kleid von Jennifer Lopez bei den Grammy Awards.

Die Luzerner Polizei hat am Sonntag eine Leiche in einer Wohnung in Emmenbrücke gefunden. Über das Tatmotiv ist noch nichts bekannt.

Die vorhergesagte Hitzewelle in den USA ist eingetreten und hat Waldbrände entfacht. Die Warnungen bleiben bis mindestens Dienstag bestehen. Der vergangene Monat war mit einer Durchschnittstemperatur von 22,6 Grad Celsius der landesweit heisseste Juni seit Beginn der Aufzeichnungen vor 127 Jahren.

Richard Branson wollte der erste Mensch sein, der mit seinem eigenen Unternehmen ins All gelangt. Am Sonntag hat er mit der VSS «Unity» einen erfolgreichen Ausflug in den Weltraum unternommen.

Die vergangenen Tage waren im Westen der USA extrem heiss. Mehr als 30 Millionen Menschen waren von den hohen Temperaturen betroffen.

Wodka wurde innert eines halben Jahrtausends von einer bizarren medizinischen Tinktur zum Massenprodukt. Polen beansprucht in dieser Entwicklung die Hauptrolle für sich.

Wegen eines verdächtigen Gegenstandes ist es in der Westschweiz zu Zugausfällen und Verspätungen gekommen.

Immer wieder kursieren Zahlen darüber, wie gut eine bestimmte Impfung gegen diese und jene Variante schützt. Aber sie sind nicht leicht zu interpretieren.

Ein Fussballturnier an elf Spielorten in ganz Europa, trotz Corona-Pandemie. In einigen Orten ist es bereits zu Ausbrüchen gekommen. Auch Schweizer Fussballfans haben sich im Ausland angesteckt.

Am Ballermann in Mallorca und im Ausgehviertel von Sant Antoni auf Ibiza gibt es nach 21 Uhr keinen Alkohol mehr, und Tanzen in Klubs ist untersagt. Damit will man Massenausbrüche wie vor zwei Wochen verhindern und dem rapiden Anstieg der Neuinfektionen entgegenwirken.

Das Abwasser verrät schnell und effizient, welche Virusvarianten im Land zirkulieren. Dank den gegen Corona entwickelten Methoden sind wir auch für künftige Pandemien besser gerüstet.

Die Delta-Variante von Sars-CoV-2 breitet sich aus. Neuestes Beispiel ist Israel, wo der weitaus grösste Teil der Erwachsenen geimpft ist. Trotzdem steigen dort die Fälle wieder an.

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine rein pflanzliche Ernährung. Doch wie gesund ist sie? Für Kinder? Für Schwangere? Und in anderen Lebenslagen? Die NZZ beantwortet die häufigsten Fragen.

Einen grossen Teil der täglich benötigten Energie beziehen wir aus stark verarbeiteten Lebensmitteln. Diese beeinflussen unser Essverhalten mehr, als uns lieb ist – mit teilweise drastischen Folgen.

Wie schwierig ist es, sich zuckerfrei zu ernähren? Und was passiert mit meinem Körper, wenn ich es geschafft habe? Ein Selbstversuch.

Die Autobahnverbindung am Gotthard ist im Kanton Uri und im Kanton Tessin wegen Überschwemmungen zu. In Bern übersteigt die Aare die Schadengrenze. Meldungen zum Wetter im Ticker.

Auf einer Covid-19-Station im Süden des Landes sind mindestens 83 Personen gestorben. Viele Menschen suchen noch nach Angehörigen.

Der Tiergarten Schönbrunn in Österreichs Hauptstadt hat seinen ältesten Bewohner verloren. Er wurde auch Fussballorakel eingesetzt und war als Model gefragt.

Mitte Juni stürzten im Kanton Graubünden ein Segelflugzeug und ein Motorflieger in naher Umgebung ab. Die Behörden haben nun den Grund für die Unglücke eruiert.

Eindrückliche Bilder der Zerstörung durch den nächtlichen Hagelsturm.

Der Lastwagenbrand vom Montag bei Wassen führt auf der Gotthard-Route auch noch am Dienstag zu Einschränkungen.

Nach einer kurzen Verschnaufpause erwarten die Schweiz weitere Gewitter mit Hagel und Regen. Ein Meteorologe sagt, wo Sie diese Woche mit Hochwasser rechnen müssen.

Im Westen der USA gibt es seit dem Wochenende erneut extrem hohe Temperaturen. In Kalifornien gilt die höchste Hitze-Warnstufe.

Die Strasse zwischen Brunnen und Sisikon ist nicht passierbar. Die Polizei weiss noch nicht, wie viele Personen verletzt worden sind.

Die Luzerner Beamten haben in einer Wohnung in Emmenbrücke die Leiche einer 29-jährigen Frau entdeckt. Sie weist Verletzungen auf, die vermutlich durch ein Messer verursacht wurden.

Mehrere Seen sind derzeit «randvoll», etwa der Brienzer-, Thuner-, Vierwaldstätter- und Zürichsee. Die Situation ist aber auch an Flüssen «unberechenbar».