Schlagzeilen |
Mittwoch, 09. Juni 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
|||  

Der Haupttäter im Mordfall Boppelsen soll verwahrt werden. Das fordert die Staatsanwältin vom Zürcher Obergericht. Denn: Das Rückfallrisiko sei hoch.

Auch am Dienstag haben teilweise heftige Gewitter zu Überschwemmungen geführt. Im Kanton Thurgau gab es besonders viele Blitze und auch Hagel.

«Die Männer sind glücklich»: 50 Zürcher Politikerinnen aller Parteien kritisieren einen Bericht in der «Schweizer Illustrierten» scharf. Mittendrin: SVP-Politiker und Milieuanwalt Landmann.

Die letzte «Double Eagle»-Münze hat eine bewegte Geschichte. Von Franklin D. Roosevelt zurückgezogen, wurde sie sogar vom ägyptischen König gehütet.

Der französische Präsident ist von einem Mann tätlich angegriffen worden, als er ihm die Hand schütteln wollte. Zwei Personen wurden verhaftet.

Ihr Verschwinden löste eine grosse Debatte über die Sicherheit von Frauen in Grossbritannien aus. Nun hat ein Polizist sich schuldig bekannt.

In den letzten 48 Stunden fielen in der Deutschschweiz beträchtliche Regenmengen. Strassen und Keller wurden überflutet. Die Pegelstände der Flüsse stiegen.

Bei der aufwendigsten internationalen Polizeiaktion aller Zeiten haben sich Ermittlerinnen und Ermittler Zugang zu einer verschlüsselten Plattform geschaffen und überwachten jahrelang die Kommunikation der Banden. Alleine in Australien verhafteten sie so 224 Personen.

Bei einem gezielten Angriff mit einem Auto hat ein Mann in Kanada vier Menschen getötet. Die Polizei geht von einem rassistischen Motiv aus.

Australische Bauern kämpfen zurzeit gegen Abertausende Nager, welche eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Ein bislang verbotenes Pestizid soll die Tiere nun stoppen.

Der Kunstliebhaber Raymond Hekking war zeitlebens davon überzeugt, dass er das Originalgemälde besitze. Die Kopie dürfte bis zu 300’000 Euro wert sein.

Erneut haben teilweise heftige Gewitter zu Überschwemmungen geführt. Zwischen Zürich HB und Affoltern am Albis fielen Züge aus.

Die letzte «Double Eagle»-Münze hat eine bewegte Geschichte. Von Franklin D. Roosevelt zurückgezogen, wurde sie sogar vom ägyptischen König gehütet.

Der französische Präsident ist von einem Mann tätlich angegriffen worden, als er ihm die Hand schütteln wollte. Zwei Personen wurden verhaftet.

Ihr Verschwinden löste eine grosse Debatte über die Sicherheit von Frauen in Grossbritannien aus. Nun hat ein Polizist sich schuldig bekannt.

In den letzten 48 Stunden fielen in der Deutschschweiz beträchtliche Regenmengen. Strassen und Keller wurden überflutet. Die Pegelstände der Flüsse stiegen.

Bei der aufwendigsten internationalen Polizeiaktion aller Zeiten haben sich Ermittlerinnen und Ermittler Zugang zu einer verschlüsselten Plattform geschaffen und überwachten jahrelang die Kommunikation der Banden. Alleine in Australien verhafteten sie so 224 Personen.

Bei einem gezielten Angriff mit einem Auto hat ein Mann in Kanada vier Menschen getötet. Die Polizei geht von einem rassistischen Motiv aus.

Australische Bauern kämpfen zurzeit gegen Abertausende Nager, welche eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Ein bislang verbotenes Pestizid soll die Tiere nun stoppen.

Der Kunstliebhaber Raymond Hekking war zeitlebens davon überzeugt, dass er das Originalgemälde besitze. Die Kopie dürfte bis zu 300’000 Euro wert sein.

In einem Versteck der besonderen Art haben in Deutschland mehr als hundert Leute gefeiert. Die Ordnungshüter beendeten die illegale Aktion.

Bei einem Zugunglück in der Nähe von Karachi in Pakistan sind dutzende Menschen getötet worden. An Bord befanden sich rund 1200 Passagiere – viele schliefen gerade.