Schlagzeilen |
Montag, 07. Juni 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
|||  

Bei einem gezielten Angriff mit einem Auto hat ein Mann in Kanada vier Mitglieder einer muslimischen Familie getötet.

Australische Bauern kämpfen zurzeit gegen Abertausende Nager, welche eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Ein bislang verbotenes Pestizid soll die Tiere nun stoppen.

Der Kunstliebhaber Raymond Hekking war zeitlebens davon überzeugt, dass er das Originalgemälde besitze. Die Kopie dürfte bis zu 300’000 Euro wert sein.

In einem Versteck der besonderen Art haben in Deutschland mehr als hundert Leute gefeiert. Die Ordnungshüter beendeten die illegale Aktion.

Bei einem Zugunglück in der Nähe von Karachi in Pakistan sind dutzende Menschen getötet worden. An Bord befanden sich rund 1200 Passagiere – viele schliefen gerade.

Der Anführer der Islamistengruppe Boko Haram ist offenbar tot. Einer rivalisierenden Miliz zufolge habe sich Abubakar Shekau bei Kämpfen selbst in die Luft gesprengt.

Offiziell ist aus meteorologischer Sicht seit Anfang Juni Sommer. Davon war am ersten Sommerwochenende 2021 jedoch nicht viel zu spüren.

Prinz Harry und Meghan Markle haben die Geburt ihrer Tochter bekanntgegeben. Der Name könnte als Versöhnungsangebot an die königliche Familie gedeutet werden.

In der gesamten Schweiz sind am Sonntag die Anzeigetafeln der SBB ausgefallen. Die Bahn konnte das Problem mittlerweile beheben.

Man hat sich in der Lagunenstadt an die Ruhe während der Pandemie gewöhnt. Nach gut eineinhalb Jahren Pause hat nun wieder ein schwimmender Koloss abgelegt.

Die ausserordentlich warmen Tage mit viel Sonnenschein sind vorerst vorbei. Am Abend zogen heftige Gewitter über die Schweiz. Lokal kam es zu Hagel und Sturmböen.

Die Instagram-Dokureihe «Ich bin Sophie Scholl» ist ein Erfolg: Das Format adaptiert die tragische Geschichte der Widerstandskämpferin ins Jahr 2021 – und es zeigt, wie gross das Potenzial der Plattform eigentlich ist.

Fast sieben Jahre sind seit dem Abschuss einer Boeing von Malaysia Airlines mit der Flugnummer MH17 über der Ostukraine vergangen. 298 Personen wurden dabei getötet. Nun beginnt in den Niederlanden der Hauptprozess gegen die mutmasslich Verantwortlichen.

Mit einer Raumkapsel seines eigenen Raumfahrt-Unternehmens Blue Origin will der mit Amazon zu einem der reichsten Menschen gewordene Jeff Bezos am 20. Juli ins Weltall starten.

Nicht alle Brücken zum Königshaus sind abgebrochen: Prinz Harry und Herzogin Meghan geben ihrem zweiten Kind den Kosenamen der Queen. Aber auch denjenigen der verstorbenen Prinzessin und Grossmutter des jüngsten Royal Babys.

In der EU und weltweit werden immer mehr Fälle von Lebensmittelbetrug entdeckt. In der Schweiz bemängelt die Eidgenössische Kommission für Konsumentenfragen, dass es zu wenig Kontrolleure gebe. Eine Task-Force soll das Problem angehen.

Abubakar Shekau, der langjährige Anführer der Terrororganisation Boko Haram, hat sich Mitte Mai offenbar selbst in die Luft gesprengt.

Der Charme, den die Panini-Sticker in den neunziger Jahren hatten, ging verloren. Dennoch vermitteln die Klebebildchen, die auf Pausenplätzen kursieren, seit Jahrzehnten unzähligen Kindern einen Einblick in eine Welt, die weit über den Fussball hinausragt.

Die SBB kämpfen mit einer Fehlfunktion der Anzeigetafeln an Bahnhöfen. Reisende sollen die Durchsagen beachten.

Im Mai 2021 sind erstmals über 1000 Quadratkilometer Regenwald im Monat in Brasilien abgeholzt worden. Das sind 41 Prozent mehr als im Mai des vergangenen Jahres.

In der Seilbahn Stresa-Mottarone mangelte es an Sicherheitskultur. Darauf deuten italienische Medienberichte hin.

Wegen einer technischen Panne der Telefongesellschaft Orange konnten die wichtigsten Notrufnummern in ganz Frankreich nur sporadisch oder gar nicht erreicht werden. Mehrere Todesfälle sollen die indirekte Folge davon sein.

Aus einem Geheimdienstreport zu Ufo-Sichtungen sind Details  bekanntgeworden. Eine für die Öffentlichkeit bestimmte Version soll bis Ende Monat publiziert werden.

Bald soll das Covid-Zertifikat für noch mehr Freiheiten sorgen. Doch die Einführung wird begleitet von der Angst vor einer Zweiklassengesellschaft. Am Montag debattiert der Nationalrat darüber.

Drei Kongressabgeordnete geben bei einer Stippvisite in Taipeh die Spende bekannt. Sie erfolgt nach angekündigten Gesprächen über die Sicherheitspolitik – und womöglich geht es auch um die Versorgung mit knappen Computerchips.

Die zweite Covid-19-Welle in Indien klingt langsam ab. Aber noch immer fehlt es an Impfdosen.

Die Regierung Biden hat am Donnerstag bekanntgeben, wie sie die erste Tranche der insgesamt mehr als 80 Millionen Impfdosen verteilen will. Alleine die Not, aber nicht politische Überlegungen, entscheide über den Schlüssel.

Der Ursprung des Corona-Virus ist noch immer nicht bestätigt. Was bräuchte es, um die Laborthese zu beweisen?

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine rein pflanzliche Ernährung. Doch wie gesund ist sie? Für Kinder? Für Schwangere? Und in anderen Lebenslagen? Die NZZ beantwortet die häufigsten Fragen.

Einen grossen Teil der täglich benötigten Energie beziehen wir aus stark verarbeiteten Lebensmitteln. Diese beeinflussen unser Essverhalten mehr, als uns lieb ist – mit teilweise drastischen Folgen.

Wie schwierig ist es, sich zuckerfrei zu ernähren? Und was passiert mit meinem Körper, wenn ich es geschafft habe? Ein Selbstversuch.