Schlagzeilen |
Donnerstag, 29. April 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
|||  

Sein Auftritt in einer Talkshow diente als Vorlage für zahllose Videos, denen mit Untertiteln ein völlig neuer Sinn verliehen wurde. Nun ist der 65-jährige Komiker Juan Joya Borja in Sevilla gestorben.

Bierzelte und Deutscher Schlager: Es bestehen Pläne, das Münchner Oktoberfest nach Dubai zu verlegen. Die Gaudi soll zum «grösstem Volksfest der Welt» mutieren.

Im landesweiten Mittel lag die Temperatur des vierten Monats des Jahres bei 2,9 Grad Celsius. Im Oberengadin war es noch kälter.

Haftstrafe von zehn Monaten auf Bewährung: So lautet das Urteil im Prozess gegen Christoph Metzelder. Erstmals hat sich der Vizeweltmeister von 2002 geäussert und ein Geständnis vor dem Düsseldorfer Amtsgericht abgelegt.

Seit zehn Jahren sind Prinz William und Herzogin Kate verheiratet, ebenso lange treiben sie die Klatschpresse zur Verzweiflung. Ein Überblick über alle Nicht-Skandale ihrer Ehe.

Eine 65-jährige Autolenkerin stirbt nach dem Zusammenstoss mit einem Reh auf der A1. Im Kanton Freiburg kollidiert ein Fahrer mit vier Kühen.

Ein Vierfachmord in einer Potsdamer Pflegeeinrichtung sorgt für Entsetzen. Das Motiv von der als dringend tatverdächtig festgenommenen 51-jährigen Mitarbeiterin ist vorerst unklar.

Ein neu aufgetauchtes Video zeigt den obersten US-Waffenlobbyisten als schlechten Schützen für die einen – und als Tierquäler für die anderen. Dabei hat Wayne LaPierre eigentlich bereits genug Ärger am Hals.

Christoph Metzelder wurde für sein Engagement für benachteiligte Kinder vielfach ausgezeichnet. Nun wird ihm vorgeworfen, er habe Bilder von sexualisierter Gewalt gegen Kinder verschickt.

Der ehemalige Nasa-Pilot starb im Alter von 90 Jahren an Krebs. Er war der dritte Mann im Bunde bei der spektakulären Mondlandung von Apollo 11 im Juli 1969.

Cheerleaderin Brandi Levy wurde von der Schule aus dem Team geworfen, nachdem sie ihrem Frust auf die Coaches auf Snapchat freien Lauf gelassen hatte. Die 14-Jährige zog infolge erfolgreich vor Gericht. Nun liegt der Fall beim Supreme Court.

Das Amtsgericht Düsseldorf hat den ehemaligen deutschen Fussball-Nationalspieler Christoph Metzelder für die Weitergabe von kinder- und jugendpornografischen Dateien zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Zuvor legte er ein Teilgeständnis ab.

Christoph Metzelder hatte als Fussballer einen tadellosen Ruf. Der heute 40-Jährige galt als ein Profi, dessen Horizont nicht am Stadionparkplatz endet. Nun wird er wegen der Verbreitung von jugendpornografischen Inhalten zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Im Basislager am Fuss des höchsten Bergs der Welt geht das Virus um. Einige Bergsteiger mussten per Helikopter evakuiert werden. Nepal beschönigt die Situation – und lässt so viele Kletterer wie noch nie auf den höchsten Berg der Welt.

Auf der Höhe des Birsfelder Hafens wurde am Donnerstagmorgen Öl im Rhein festgestellt. Der Schiffsverkehr auf dem Fluss wurde dadurch während mehrerer Stunden beeinträchtigt.

Ihre Geschichte über Übergriffe und Machtmissbrauch beim Westschweizer Fernsehen RTS hat hohe Wellen geschlagen. Jetzt sind die drei Autoren trotz auch scharfer Kritik an ihrer Arbeit mit dem Hauptpreis der Swiss Press Awards ausgezeichnet worden.

Vier Tote und eine schwerverletzte Person wurden in verschiedenen Krankenzimmern einer Station gefunden. Die Mordkommission ermittelt. Eine Mitarbeiterin wurde festgenommen.

Der Afroamerikaner George Floyd ist Ende Mai 2020 bei einem brutalen Polizeieinsatz ums Leben gekommen. Der beteiligte Polizist wurde nun in Minneapolis wegen Mordes zweiten Grades ohne Vorsatz verurteilt.

Der Astronaut Michael Collins ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Er flog gemeinsam mit Neil Armstrong und Buzz Aldrin zum Mond.

Der Einsiedler Mauro Morandi, der 32 Jahre allein auf der Insel Budelli gelebt hat, gibt nach im Streit mit den Behörden. Er zügelt – auf eine benachbarte Insel.

Halbleere Stauseen und über 70 aktive Brände im ganzen Land: Die Menschen in Mexiko leiden derzeit unter einer schweren Dürre. Auch andere Regionen Mittelamerikas sind von der extremen Trockenheit betroffen.

Nach der Absage der Bregenzer Festspiele im vergangenen Jahr hofft das Festival am Bodensee wieder auf weitgehende Normalität. Der vielgelobte «Rigoletto» ist nochmals auf der Seebühne zu sehen, und das Festspielhaus zeigt Arrigo Boitos Oper «Nero».

Der Staat schränkt die Freiheit von Gartenbesitzern mit Vorschriften zur Bepflanzung immer mehr ein. Jetzt regt sich Widerstand gegen den Vormarsch der Behörden.

Die Corona-Pandemie trifft Indien mit voller Wucht. Wie konnte es dazu kommen? Eine Spurensuche.

Geimpft, genesen, getestet – das ist nicht gleichwertig. Dennoch sollen alle Personen mit einem dieser G bald wieder grössere Veranstaltungen besuchen dürfen oder in fremde Länder reisen können.

Das Bundesamt für Gesundheit hat auf die besten Vakzine der Welt gesetzt – und doch hat sich die Impfkampagne des Bundes vom grossen Versprechen zur Hängepartie entwickelt.

Ein Experiment im deutschen Tübingen ermöglichte ab Mitte März während sechs Wochen für Personen mit Covid-19-Negativtest den Zugang zu diversen Aktivitäten. Eine neue Studie über die Wirkungen des Projekts lässt aufhorchen.

Bis zum Ende des islamischen Fastenmonats Mitte Mai gilt für die ganze Türkei eine strikte Ausgangssperre. Nach den extrem hohen Ansteckungsraten der letzten Wochen ist das Gesundheitssystem des Landes am Anschlag.

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine rein pflanzliche Ernährung. Doch wie gesund ist sie? Für Kinder? Für Schwangere? Und in anderen Lebenslagen? Die NZZ beantwortet die häufigsten Fragen.

Einen grossen Teil der täglich benötigten Energie beziehen wir aus stark verarbeiteten Lebensmitteln. Diese beeinflussen unser Essverhalten mehr, als uns lieb ist – mit teilweise drastischen Folgen.

Wie schwierig ist es, sich zuckerfrei zu ernähren? Und was passiert mit meinem Körper, wenn ich es geschafft habe? Ein Selbstversuch.