Schlagzeilen |
Mittwoch, 28. April 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
|||  

Christoph Metzelder wurde für sein Engagement für benachteiligte Kinder vielfach ausgezeichnet. Nun wird ihm vorgeworfen, er habe Bilder von sexualisierter Gewalt gegen Kinder verschickt.

Der ehemalige Nasa-Pilot starb im Alter von 90 Jahren an Krebs. Er war der dritte Mann im Bunde bei der spektakulären Mondlandung von Apollo 11 im Juli 1969.

Cheerleaderin Brandi Levy wurde von der Schule aus dem Team geworfen, nachdem sie ihrem Frust auf die Coaches auf Snapchat freien Lauf gelassen hatte. Die 14-Jährige zog infolge erfolgreich vor Gericht. Nun liegt der Fall beim Supreme Court.

Ein 79-Jähriger war für eine kurze Geisterfahrt mit seinem Traktor samt Anhänger auf der Autobahn bei Oberbüren unterwegs. Alle Fahrzeuge konnten ihm ausweichen.

Zum Zwist mit ihrem Vater hat sich der Popstar bisher nur selten geäussert. Nun tut sie das vor Gericht – auf eigenen Wunsch.

In Florida hat eine irregeleitete Kugel einen Knaben tödlich getroffen. Für Hinweise zur Ergreifung des Täters wurde eine Belohnung von 15’000 Dollar ausgesetzt.

Der Lenker prallte mit seinem Fahrzeug in einen Lastwagen. Der Walliser starb noch auf der Unfallstelle.

Der 27-Jährige missbrauchte neun Mädchen. Er gab sich als Modefotograf aus, um mit den Opfern in Kontakt zu kommen.

Ein Waadtländer Beamter fuhr mit Blaulicht und hohem Tempo einem flüchtenden Motorradfahrer nach und verletzte ihn. Nun hat ihn ein Genfer Gericht verurteilt.

Die Raubkatze hat ein Dorf an der russischen Grenze in Angst und Schrecken versetzt. Dabei zeigen sie sich nur selten in bewohnten Gebieten.

Der erste Supermond des Jahres hat für spektakuläre Fotos gesorgt. Wir erklären, wieso dieser Mond super ist und wann es wieder Sehenswertes am Himmel gibt.

Der Einsiedler Mauro Morandi, der 32 Jahre allein auf der Insel Budelli gelebt hat, gibt nach im Streit mit den Behörden. Er zügelt – auf eine benachbarte Insel.

Der Staat schränkt die Freiheit von Gartenbesitzern mit Vorschriften zur Bepflanzung immer mehr ein. Jetzt regt sich Widerstand gegen den Vormarsch der Behörden.

Bluttests geben Aufschluss über eine zurückliegende Infektion mit Sars-Cov-2. Doch ob und wie lange der Immunschutz bestehen bleibt, ist immer noch schwer abzuleiten. Als Grundlage für ein Zertifikat, das Zugang zu Grossanlässen gewährt, reichen die Tests jedenfalls noch nicht aus.

Viele sind mit ihnen aufgewachsen: Die Familien Feuerstein und Geröllheimer kehren auf die Bildschirme zurück.

Sie sind das Sinnbild für die schrille Seite von Japan: die Game-Center, mehrstöckige Gebäude, voll von röhrenden Spielautomaten. Doch durch die Pandemie ist dieses Erbe japanischer Spielkultur nun vom Aussterben bedroht.

Im Frühjahr 1986 löste die Explosion eines Reaktors im Kernkraftwerk Tschernobyl einen Brand aus. Unmengen von Radioaktivität wurden freigesetzt und über Tausende von Kilometer verteilt. Wegen der Corona-Pandemie fallen die Gedenkfeiern dieses Jahr klein aus.

Sie wird mit dem Oscar für die beste Regie und für den besten Film ausgezeichnet: Chloé Zhao beleuchtet in ihrer Arbeit Menschen am Rande der Gesellschaft – und stammt selbst aus ihrer Oberschicht.

Der Silurus glanis verschlingt nicht nur Fische, sondern auch Tauben, Enten, Schildkröten und sogar kleine Hunde. Umweltschützer schlagen wegen seiner Verbreitung Alarm.

Was passiert mit Menschen, wenn sie jeglichen Raum-Zeit-Bezug verlieren? Das wollten Forscher in Frankreich herausfinden. 15 Freiwillige haben zu diesem Zweck 40 Tage in einer Höhle zugebracht – unter strengen Bedingungen.

Ein Angreifer hatte am Freitag eine Mitarbeiterin der Polizeiwache von Rambouillet in der Nähe von Paris getötet. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

Drei Männer und eine Frau sind mit einem «Crew Dragon» des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX an der Internationalen Raumstation ISS angekommen.

Das Bundesstrafgericht in Bellinzona hat den einstigen Grossaktionär von Borussia Dortmund zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.

Nun herrscht Gewissheit: Das vor Bali verschwundene U-Boot ist verunglückt. Der indonesische Präsident kondolierte den Angehörigen.

Was als preiswertes Transportmittel für die breite Bevölkerung begann, ist längst zum Kultobjekt geworden: Die Vespa wird heute 75 Jahre alt und hat nichts von ihrer Faszination verloren – im Gegenteil.

Alle sollten diesen Sommer die Chance haben auf etwas Ausgelassenheit. Wenn die Jungen dafür schon mehr Risiken in Kauf nehmen müssen, dürfen sie nicht auch noch höhere Kosten tragen.

2000 Tote pro Tag: In Indien wütet das Coronavirus auf dramatische Weise. Schuld daran ist nicht nur die hochpotente Mutation, sondern auch die lasche Politik. Ein Interview mit unserem Korrespondenten vor Ort.

Die Task-Force des Bundesrates drängt darauf, schneller zu impfen. Sie hat berechnet, welche Effekte Verzögerungen beim Impfen auf den Betrieb in den Spitälern haben. Die Resultate sind beunruhigend.

Wie dürftig die Debatte über die Corona-Politik in Deutschland oft ist, zeigt die missglückte Promi-Aktion #allesdichtmachen. Fast noch schlimmer sind die Reaktionen darauf.

Die Coronavirus-Pandemie hat die weltweite Wirtschaftsleistung 2020 stark sinken lassen. Trotzdem geben die Länder weiter viel Geld für Waffen aus. Fast 40 Prozent der Militärausgaben gingen auf das Konto der USA, aber auch andere Länder legten zu.

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine rein pflanzliche Ernährung. Doch wie gesund ist sie? Für Kinder? Für Schwangere? Und in anderen Lebenslagen? Die NZZ beantwortet die häufigsten Fragen.

Einen grossen Teil der täglich benötigten Energie beziehen wir aus stark verarbeiteten Lebensmitteln. Diese beeinflussen unser Essverhalten mehr, als uns lieb ist – mit teilweise drastischen Folgen.

Wie schwierig ist es, sich zuckerfrei zu ernähren? Und was passiert mit meinem Körper, wenn ich es geschafft habe? Ein Selbstversuch.