Schlagzeilen |
Dienstag, 16. Februar 2021 00:00:00 Panorama News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
|||  

Auf der Südostseite des sizilianischen Vulkans hat es eine starke Explosion gegeben. Von Schäden oder Verletzten ist noch nichts bekannt.

Im Süden der USA ist es nach einem Schneesturm kälter als in Alaska. Das Stromnetz ist zusammengebrochen, einige erleben bereits die dritte Naturkatastrophe innert Jahresfrist.

Im Kanton Bern musste die Feuerwehr wegen eines grösseren Brandes ausrücken. In Schönbühl stand die Keller Treppenbau AG in Flammen.

Im Kanton Bern musste die Feuerwehr wegen eines grösseren Brandes ausrücken. In Schönbühl wurde eine Nebenproduktionshalle der Keller Treppenbau AG zerstört.

Das 20 zentimeterlange Reptil aus Südafrika hat vorab die Kölner Feuerwehr auf Trab gehalten. Da es sich um ein Jungtier handelt, sind ihre Bisse noch nicht so gefährlich.

Lange ist das Tier in der schottischen Stadt Dunfermline vermisst worden. Dank dem Chip haben die Besitzer kontaktiert werden können.

Der Prinz und die Herzogin werden erneut Eltern. Königin Elizabeth II. hat offiziell gratuliert. Für sie ist es bereits das zehnte Urenkelkind.

Ein jugendlicher Lenker hat in der Region Solothurn und Bern auf der Autobahn eine filmreife Verfolgungsjagd inszeniert und die Polizei mächtig auf Trab gehalten.

Eine Seilbahn der Lungern-Turren-Bahn im Kanton Obwalden steckte fest. 27 Personen mussten aus der misslichen Situation befreit werden.

In den Kältelöchern der Schweiz fielen die Temperaturen letzte Nacht tief in den Keller. Aber waren die -44,4 Grad auf der Glattalp wirklich Schweizer Rekord?

Ein Erdbeben in Japan weckt Erinnerungen an die Katastrophe vor fast genau zehn Jahren. Das Atomkraftwerk ist diesmal offenbar nicht betroffen. Es wurden jedoch über 100 Menschen verletzt.

Die Schauspielerin Lilo Pulver erhält den Ehrenpreis des Schweizer Films. Das Bundesamt für Kultur ehrt ihren Beitrag zur internationalen Filmgeschichte.

Eine aussergewöhnliche arktische Kaltwetterfront lässt das Thermometer in mehreren amerikanischen Gliedstaaten auf bis zu minus 39 Grad sinken. Besonders betroffen ist Texas, wo der Katastrophenfall ausgerufen wurde.

Der britische Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle werden erneut Eltern. Vergangenes Jahr erlitt Meghan eine Fehlgeburt. Was hat sich seither verändert?

Der Learjet gilt als Urvater aller Business-Jets. Er hat eidgenössische Wurzeln, denn bis 1982 besass er Tragflügel eines Schweizer Kampfflugzeugs. Nun endet seine Produktion bei Bombardier.

Zwei schiffbrüchige Männer und eine Frau können sich auf eine menschenleere Insel zwischen Kuba und den USA retten. Nach 33 Tagen werden sie von einem Piloten gesichtet und gerettet.

Die Kältewelle hat die Schweiz weiterhin im Griff. Am Montag wird es wieder wärmer.

Nach der Katastrophe in Fukushima vor fast genau zehn Jahren wurde dieselbe Region erneut von einem starken Beben heimgesucht. Aus der Atomruine Fukushima aber gab es keine Berichte über weitere Schäden.

Mit dem Börsengang ihrer Dating- und Networking-App Bumble wird die Gründerin Whitney Wolfe Herd Teil eines kleinen Klubs: Milliardärinnen. Doch vor dem grossen Erfolg war Wolfe Herd ganz unten.

Der 74-jährige Trump war Anfang Oktober 2020 wegen einer Covid-Erkrankung in ein Militärspital gebracht worden. Der damalige Präsident hatte seine Erkrankung immer wieder heruntergespielt.

Die «New York Times» zeichnet den Aufstieg und Fall von Britney Spears nach. Sie wurde Opfer einer sexistischen Berichterstattung und steht seit Jahren unter der Vormundschaft ihres Vaters. Gegen letztere wehrt sie sich und hat am Donnerstag einen ersten Teilerfolg vor Gericht erzielt.

Der Zürcher Finanzdirektor Ernst Stocker findet, dass sich die Kantone aus politischen Gründen an den Härtefallhilfen beteiligen müssten. Die Hauptlast müsse aber der Bund tragen.

Der Bundesrat wird voraussichtlich diesen Mittwoch die Maximalsumme für Härtefallhilfen von bisher fünf auf zehn Milliarden Franken verdoppeln. Ob es so viel braucht, hängt von den Bedingungen für die Hilfe und vom Fortgang der Pandemie ab.

Gesicherte Erkenntnisse über Langzeitfolgen für Sars-CoV-2-infizierte Personen sind schwierig zu ermitteln. Eine Studie hat das versucht, das ist verdienstvoll. Es bleiben aber noch viele Fragen offen.

Der Unternehmer Thomas Isler und seine Mitarbeiterinnen verlangen für Stofffachgeschäfte gleiches Recht wie für Baumärkte. Die Corona-Massnahmen der Behörden empfinden sie als willkürlich.

Die EU-Kommission will die Zulassung neuer Varianten von bewährten Impfstoffen beschleunigen. Ende September sollen genügend Vakzine für über 70 Prozent der EU-Bürger bereitstehen.

Geschnittene Früchte und eine Tasse Tee zum Lernen? In My Liens Familie ein grosses Zeichen von Liebe und Fürsorge. Denn in der vietnamesischen Kultur wird viel über das Essen kommuniziert.

Ohne eine neue Ernährung wird die Schweiz die Klimaziele verfehlen. Jetzt fordert die Grüne Partei eine Fleisch-Steuer und verbilligtes Gemüse. Ist das wirklich nötig? Ein Essen mit den radikalsten Ernährungspolitikern der Schweiz.

Wie schwierig ist es, sich zuckerfrei zu ernähren? Und was passiert mit meinem Körper, wenn ich es geschafft habe? Ein Selbstversuch.