Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Das schlechte Wetter in Italien hat auch die beliebte Lagunenstadt erreicht. Das Wasser beschädigt auch den Markusdom.

Die Schneefallgrenze sinkt in der Schweiz zwischen 500 und 700 Meter.

Nach einem Problem mit der Schubumkehr wurde ein Swiss-Flug in Madrid annulliert. Die Triebwerke stehen nach mehreren Pannen unter Beobachtung.

In Hessen wurden drei mutmassliche Terroristen festgenommen. Die Polizei stellte sprengstoffrelevante Substanzen sicher.

Sturm, Eis und Schnee: Eine «arktische Front» führt zum Temperatursturz in grossen Teilen des Landes.

Der britische Abenteurer Robert Swan will die wirtschaftliche Ausbeutung der Antarktis verhindern.

Der Belgische Schäferhund Conan spielte beim Aufspüren des Terroristenfürsten Abu Bakr al-Baghdadi eine entscheidende Rolle.

Der Fund von 39 toten Chinesen in einem Kühlanhänger erinnert daran, dass sich ähnliche Tragödien tagtäglich ereignen.

Cyntoia Brown-Long ermordete einen Freier, musste ins Gefängnis und wurde dieses Jahr begnadigt.

Charlotte Johnson-Wahl, die Mutter des britischen Premiers, kann das Verhalten ihres Sohnes nur bedingt verstehen.

Boykotte sind eine Form der Abstimmung mit dem Portemonnaie. Man muss sie allerdings vorsichtig einsetzen.

Für den Gastautor Josef Hochstrasser ist die Klimaaktivistin Greta Thunberg eine Prophetin im Sinne der jüdisch-christlichen Bibel.

Im Rhone-Tal in Südfrankreich kam es zu einem Beben der Stärke 4,8. Drei Reaktoren eines AKW wurden vorübergehend abgeschaltet, eine Person wurde schwer verletzt.

Beim Hantieren mit einer Pistole ist es bei der Schaffhauser Polizei zu einem Unglück gekommen.

Das schlechte Wetter in Italien hat auch die beliebte Lagunenstadt erreicht. Das Wasser beschädigt auch den Markusdom.

Die Schneefallgrenze sinkt in der Schweiz zwischen 500 und 700 Meter.

In Hessen wurden drei mutmassliche Terroristen festgenommen. Die Polizei stellte sprengstoffrelevante Substanzen sicher.

Nach einem Problem mit der Schubumkehr wurde ein Swiss-Flug in Madrid annulliert. Die Triebwerke stehen nach mehreren Pannen unter Beobachtung.

Im Rhone-Tal in Südfrankreich kam es zu einem Beben der Stärke 4,8. Drei Reaktoren eines AKW wurden vorübergehend abgeschaltet, eine Person wurde schwer verletzt.

Nach 14 Jahren ist der sozialistische Spuk in Bolivien vorbei. Bei anderen sozialistischen Diktaturen macht sich Angst breit.

Der Solothurner Regierungsrat unterstützt Kampagnen zur Verhinderung von Steinwüsten vor Liegenschaften. Im Kanton gebe es bereits Anstrengungen, um dem Trend zu Geröllhalden in Vorgärten einzudämmen.

Beim Hantieren mit einer Pistole ist es bei der Schaffhauser Polizei zu einem Unglück gekommen.

Sturm, Eis und Schnee: Eine «arktische Front» führt zum Temperatursturz in grossen Teilen des Landes.

Kein anderes EU-Land hat so viele Lebensmittel mit geschützter Herkunftsangabe wie Italien. Besondere Kartoffelchips erhitzen gerade die Gemüter.

Im Krüger-Nationalpark in Südafrika kollidierte ein Taxi-Bus mit einer Giraffe. Das Tier fiel daraufhin auf ein Safari-Auto, in dem ein Schweizer am Steuer sass.

Forscher sehen den Klimawandel als Ursache für die Buschbrände in Australien. Die Regierung weigert sich, darauf einzugehen.

Der Panzerglas-Mercedes von Papst Benedikt XVI. vervollständigt die Berufsausstellung «Päpstliche Schweizergarde».

Auf einer Länge von 100o Kilometern im Osten Australiens stehen unzählige Gebiete in Flammen. «Und das Schlimmste ist noch nicht vorbei», befürchten die Behörden.