Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
 ||||   

Roger Schawinski nimmt Stellung zu den Vorwürfen rund um seine Sendung mit der Prostituierten Salomé Balthus.

Die letzte Staffel von «Game of Thrones» ist gestartet. Wir besprechen den Serienhit jeden Montag. Heute: Episode 1.

Christopher Chaplin erlebte seinen Vater ganz anders als die bekannten Kino-Figuren. Zum ersten Mal spricht er über seine Kindheit in der Schweiz.

Die finale Staffel von «Game of Thrones» hat begonnen. Sehen Sie jetzt, was die anderen GoT-Profis bei unserem Quiz geraten haben.

Es ist ein globales TV-Ereignis: Am Montagmorgen steigt das Fantasy-Finale. Schweizer Fans sparen Geld.

Jonah Hill kennt man als Komiker, jetzt hat er mit «Mid90s» einen feinfühligen Film über Jugendliche inszeniert.

Die Minihäuser seien nur für «Einsiedler und Ökofakire», sagt ein Pionier für alternative Wohnformen. Tiny-House-Besitzer widersprechen.

Können nur Schwarze Schwarze spielen? Biologistische Vorgaben widerstreben dem emanzipatorischen und offenen Charakter von Kunst.

Gleich mehrere Bücher sind erschienen, die Philosophie und Sexualität miteinander verkuppeln. Was taugen sie? Der Test.

Stephen Parkers Biografie von Bertolt Brecht erlaubt neue Blicke auf den schwierigen Klassiker. Das Buch stellt einen kränkelnden Mann vor, der in seiner Kunst die Kraftmeier-Attitüde pflegte.

Der neuste «Tatort» spielte im Krankenhaus. Das passte zum schwer kranken Plot.

Frank Castorf wagt sich erstmals an Friedrich Dürrenmatt. Am Pfauen faszinieren fünfeinhalb Stunden «Justiz» – trotz der typischen Zügellosigkeit des Ex-Volksbühnenchefs.

Natürlich sind Künstler und Werk auseinanderzuhalten. Bei Sängern aber ist das schwierig.

Auf der Couch gelandet: Wer die beste Schaadzeile schreibt, gewinnt die signierte Zeichnung!

Roger Schawinski nimmt Stellung zu den Vorwürfen rund um seine Sendung mit der Prostituierten Salomé Balthus.

Die letzte Staffel von «Game of Thrones» ist gestartet. Wir besprechen den Serienhit jeden Montag. Heute: Episode 1.

Christopher Chaplin erlebte seinen Vater ganz anders als die bekannten Kino-Figuren. Zum ersten Mal spricht er über seine Kindheit in der Schweiz.

Es ist ein globales TV-Ereignis: Am Montagmorgen steigt das Fantasy-Finale. Schweizer Fans sparen Geld.

Die finale Staffel von «Game of Thrones» hat begonnen. Sehen Sie jetzt, was die anderen GoT-Profis bei unserem Quiz geraten haben.

Die CD ist tot, und Vinyl riecht immer noch etwas streng. Bloss der Rock ’n’ Roll hüpft unbeschwert herum. Jedenfalls, wenn das welsche Garagen-Duo Broken Bridge über ihn singt.

Konzert Theater Bern widmet dem kanonierten Elefanten von Murten ein Spektakel. Ein schönes. Aber ein allzu überfrachtetes, ach!

Die Minihäuser seien nur für «Einsiedler und Ökofakire», sagt ein Pionier für alternative Wohnformen. Tiny-House-Besitzer widersprechen.

Als Kritiker prägte er 40 Jahre lang das kulturelle Leben Basels und der Schweiz – am 12. April starb der Journalist.

Frank Castorf wagt sich erstmals an Friedrich Dürrenmatt. Am Pfauen faszinieren fünfeinhalb Stunden «Justiz» – trotz der typischen Zügellosigkeit des Ex-Volksbühnenchefs.

Gleich mehrere Bücher sind erschienen, die Philosophie und Sexualität miteinander verkuppeln. Was taugen sie? Der Test.

Menschen zu einer Party mitbringen, das tönt seltsam. Martin Ebel über vermeintliche Synonyme.

Jonah Hill kennt man als Komiker, jetzt hat er mit «Mid90s» einen feinfühligen Film über Jugendliche inszeniert.

Können nur Schwarze Schwarze spielen? Biologistische Vorgaben widerstreben dem emanzipatorischen und offenen Charakter von Kunst.