Schlagzeilen |
Donnerstag, 14. Oktober 2021 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Firma Swiss E-Mobility Group ruft die Elektro-Mountainbikes «Allegro CrossTour II AXU°04» grau und olive zurück. Die Akkus lecken und können in Brand geraten. Die Firma ersetzt die Teile kostenlos.

Der schwedische Möbel-Gigant Ikea hat in der Corona-Pandemie vom weltweiten Trend profitiert, das eigene Zuhause aufzuhübschen. Der Möbelriese meldete für das Geschäftsjahr einen Rekordumsatz.

Die Corona-Krise wird auch im kommenden Jahr tiefe Spuren in den Kassen der Kantone hinterlassen. Rund die Hälfte der Kantone erwarten ein Defizit, wie eine Auswertung der Nachrichtenagentur Keystone-SDA zeigt.

Der Mangel an Erdgas in Europa und Asien hat nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) auf den Markt für Rohöl übergegriffen und das knappe Angebot weiter verschärft.

Wegen des harten Vorgehens der chinesischen Regierung suchen viele Bitcoin-Schürfer eine neue Heimat.

Inflation ist kein Gespenst, sondern schmerzt die Konsumentinnen und Konsumenten. Energie- und Rohstoffpreise steigen stark. Doch es gibt Zeichen der Entwarnung.

Der weltgrösste Chipfertiger TSMC rechnet auch für das kommende Jahr mit knappen Produktionskapazitäten für Halbleiter. Die Nachfrage nach Chips ist derweil ungebrochen.

Charles Botta wollte in Katar bauen – mit Unterstützung seiner Frau, damals Sepp Blatters Sekretärin.

Die Produzentenpreise sind im September 2021 im Vergleich zum Vormonat erneut leicht gestiegen. Die Jahresteuerung zog derweil deutlich an.

Der Schwyzer Logistikkonzern Kühne+Nagel hat im portugiesischen Porto ein IT-Kompetenzzentrum eröffnet. Bis Mitte 2022 will der Konzern dort mehr als 200 Software-Ingenieure einstellen, wie er am Donnerstag mitteilte.

Allerdings sagte ein Konzernsprecher später, dass es «keine Pläne» für den Abbau von 30'000 Stellen gebe.

Während eine straffere Geldpolitik unbestritten ist, wollen mehrere Notenbanker die Zinsen noch Jahre auf dem aktuellen Stand halten.

Fast jede dritte Schweizerin oder jeder dritte Schweizer will eine gebrauchte Luxusuhr kaufen. Die Preise steigen rasant. In der Branche macht sich Optimismus breit.

Der US-Präsident hat sich mit den Chefs von Supermärkten und Paketdiensten beraten. Derweil erhöht der Hafen von L.A. die Kapazitäten.

Die Zahl der Cyberattacken in der Schweiz hat sich zuletzt stark erhöht. Betroffen waren unter anderem die Waadtländer Städte Rolle und Montreux, aber auch Pro Velo und das Casiontheater Winterthur. Punkto Sicherheit schneidet die Schweiz international schlecht ab.

Die Fluglinie Alitalia galt als nationales Symbol Italiens. Jahrelang konnte sie sich nicht aus ihrer wirtschaftlichen Krise befreien. Nun hebt sie zum letzten Mal ab - und ihre Mitarbeiter steuern in eine unsichere Zukunft.

Die Finanzminister der G20-Staatengruppe haben vereinbart, an den Konjunkturhilfen festzuhalten, die die Regierungen wegen der Corona-Pandemie beschlossenen hatten.

Die Lebensmittel- und Arznei-Behörde FDA in den USA will den Salzkonsum der Amerikaner verringern. Bei der Herstellung von Lebensmitteln wie Fleisch und Käse sollen künftig 12 Prozent weniger Salz verwendet werden, wie die FDA am Mittwoch mitteilte.

Die US-Notenbank wird voraussichtlich ab Mitte November ihre umfangreichen Konjunkturhilfen nach und nach zurückfahren.

Nach Abschluss einer Prüfung von Vorwürfen der Datenmanipulation gegen sie will sich die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgiewa, wieder voll auf die Arbeit der Organisation konzentrieren.

Erfreuliche Unternehmenszahlen und robuste Konjunkturdaten haben den Dow Jones Industrial am Donnerstag auf Erholungskurs geschickt. Der Dow schloss ebenso wie alle anderen viel beachteten Indizes deutlich im Plus. A...

Der Eurokurs hat am Donnerstag zeitweise deutlich von einer US-Dollar-Schwäche profitiert und ist über die Marke von 1,16 Dollar gestiegen. Im Tagesverlauf war die Gemeinschaftswährung bis auf ein Tageshoch bei 1,162...

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag gestiegen und haben damit an die Vortagesgewinne angeknüpft. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) legte um 0,21 Prozent auf 131,50 Punkte zu...

Der weltgrösste Schokoladenproduzent Barry Callebaut (BC) nutzt seine Expertise im Bereich Kakao und lanciert unter der Namen "Elix" ein Kakaofrucht-Elixier. Damit steige man in die Kategorie der gesundheitsfördernde...

Der Rechtsausschuss im Europaparlament hat sich dafür ausgesprochen, vor dem Europäischen Gerichtshofs gegen die EU-Kommission zu klagen. Grund dafür ist, dass die Brüsseler Behörde eine neue Regelung zur Ahndung von...

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Konzern Drägerwerk hält trotz eines schwachen Quartals an seiner Jahresprognose fest. Der Umsatz sei im dritten Jahresviertel im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreswert währungs...

(aktualisiert mit Gesprächen am Freitag) - Nach Vorstellung eines ganzen Pakets an Vorschlägen aus Brüssel zur Lösung des Streits um die Brexit-Regeln für Nordirland hat die Regierung in London "intensive Gespräche" m...

Die Wall Street ist am Donnerstag auf Erholungskurs gegangen. Nach einigen zuletzt trüben Tagen stiegen die wichtigsten Aktienindizes nun deutlich. Als Antrieb erwiesen sich insbesondere robuste Konjunkturdaten. Zude...

Der Modekonzern Hugo Boss blickt nach einem erfolgreichen Quartal optimistischer auf das Gesamtjahr. Der Umsatz dürfte 2021 währungsbereinigt um 40 Prozent höher liegen als im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Donne...

(ergänzt mit weiteren Details) - Der Bankensoftwarespezialist Temenos hat im dritten Quartal den Umsatz deutlich gesteigert und auch unter dem Strich mehr verdient. Die Ziele für das laufende Jahr wurden bestätigt....