Schlagzeilen |
Sonntag, 10. Oktober 2021 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Wenige Tage nach einer massiven Panne hat der Online-Riese Facebook wieder mit technischen Problemen kämpfen müssen.

Die Unia hat erstmals über ihre finanziellen Verhältnisse Auskunft gegeben und besitzt ein Vermögen von über 800 Millionen Franken.

Die Lage am US-Arbeitsmarkt hat sich im September wider Erwarten nur wenig aufgehellt. Es entstanden lediglich 194'000 neue Jobs ausserhalb der Landwirtschaft, wie die Regierung am Freitag in Washington mitteilte.

Einige Kunden sollen ab 2022 bei Aktionärsversammlungen ihre eigenen Stimmen abgeben dürfen. Was steckt dahinter?

Bei Netzcourage kommt es zum Doppelrücktritt: Die Nationalrätinnen Tamara Funiciello (SP/BE) und Greta Gysin (Grüne/TI) legen ihr Amt per sofort nieder. Grund: "strategische Differenzen über die Ausrichtung des Vereins" mit Geschäftsführerin Jolanda Spiess-Hegglin.

Am Freitag hat die grösste alpine Schweizer Solaranlage an der Muttsee-Staumauer im Kanton Glarus erstmals Strom produziert. Bundesrätin Simonetta Sommaruga sprach an den Feierlichkeiten in Linthal GL von der Stärkung der Versorgungssicherheit.

Der Detailhändler Lidl Schweiz ruft eine Holzrassel und einen Baby-Greifling der Marke Playtive zurück. Grund ist, dass sich an den Spielzeugen Teile lösen können, wodurch Erstickungsgefahr besteht.

Die Schweizer Seilbahnunternehmen haben sich im September weiter erholt und damit den Trend vom August fortgesetzt. Die Erholung bewegt sich allerdings nach wie vor auf tiefem Niveau.

Zum fünfte Mal in Folge ist die Schweizerische Post zur besten Post der Welt gekürt worden. Auf Platz zwei und drei setzte der Weltpostverein für das Jahr 2021 die Deutsche und die Österreichische Post. Auf dem Schlussplatz rangiert Haiti.

In den Walliser Weinbergen treiben Traubendiebe ihr Unwesen. Seit Beginn der Weinlese im September sind bereits rund 1,5 Tonnen Trauben gestohlen worden, soviel wie noch nie. In Chamoson werden die Weinberge nun bewacht, auch nachts.

Teils überrascht, welche drei Gemeinden pro Kanton am besten abgeschnitten haben. Die versteckten Kleinode im Überblick.

Im grossen Gemeinderanking 2021 schnitten einige Gemeinden besonders gut ab. Was sie auszeichnet, zeigt die Tabelle.

Der neue Chef der deutschen Finanzaufsicht Bafin, Mark Branson, stellt bei der Beaufsichtigung von Finanzkonzernen eine härtere Gangart in Aussicht. Zudem fordert er für Grossbanken harte Kapitalvorgaben.

Tesla verlegt den Firmensitz offiziell aus dem Silicon Valley nach Texas. Konzernchef Elon Musk gab den Umzug in der Nacht zum Freitag bei der Hauptversammlung des Elektroauto-Herstellers bekannt.

Die lange Erfolgsserie der deutschen Exporteure ist im August angesichts von Materialengpässen und gestörten Lieferketten gerissen. Nach zuvor 15 Monaten Wachstum in Folge sanken die Ausfuhren um 1,2 Prozent zum Vormonat.

Die Ölpreise haben am Freitag im frühen Handel spürbar zugelegt. Bis zu den in dieser Woche markierten mehrjährigen Höchstständen ist es nicht mehr weit.

Mario Geniale von der Bank CIC rät, von «Sin-Stocks» die Finger zu lassen. Und spricht auch Klartext zur Energiekrise und Ängsten vor einem Crash.

Der Elektroautohersteller wird den Sitz nach Austin in Texas verlegen. Dafür dürfte Musk nicht nur finanzielle Gründe haben.

Der Strukturwandel in der Schweizer Industrie hat laut einer Analyse von Avenir Suisse entgegen den Erwartungen nicht zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit geführt. Daher gelte es den bisherigen Kurs ohne "dirigistische" Industriepolitik weiterzuführen.

Nach einigem Zögern beteiligt sich der Europa-Standort zahlreicher Internet-Konzerne an der geplanten Steuerreform

Das Zusammenspiel von Prämien und Gesundheitskosten tönt nach Mathematik. Doch in Wahrheit ist es Politik.

Der französische Innenminister Gérald Darmanin hat ein Migrationsabkommen zwischen der EU und Grossbritannien gefordert. Damit soll auch der Flüchtlingsstreit zwischen Paris und London beigelegt werden. Man sei für e...

Der südkoreanische Provinzgouverneur Lee Jae Myung hat das Rennen der gemässigt linken Regierungspartei um die Nominierung ihres Kandidaten für die Präsidentenwahl im März gewonnen. Der 56-jährige Lee habe 50,29 Proz...

Nach Xetra-Schluss am Freitag, Samstag und Sonntag bis 17 Uhr veröffentlichte, wirtschaftsrelevante Exklusiv-Informationen aus Magazinen und Tageszeitungen:

(mit korrektem Wochendatum) - Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln zu wirtschaftsrelevanten Themen aus der Presse vom Wochenende:

Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln zu wirtschaftsrelevanten Themen aus der Presse vom Wochenende:

Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire hat einen Ausbau der Atomkraft in Europa gefordert. "Wenn wir den Kampf gegen den Klimawandel gewinnen wollen, brauchen wir Kernenergie. Sie ist für uns alle...

Der Versicherungskonzern Zurich will seine Kunden stärker vor Hackerangriffen schützen.

Der französische Innenminister Gérald Darmanin hat ein Migrationsabkommen zwischen der EU und Grossbritannien gefordert. Damit soll auch der Flüchtlingsstreit zwischen Paris und London beigelegt werden. Man sei für e...

Nach dem Kollaps der Stromversorgung durch den staatlichen Anbieter im Libanon hat dieser den Betrieb mit Hilfe der Armee zumindest vorübergehend wieder aufgenommen. Die libanesische Armee habe dafür 6000 Liter Treib...