Schlagzeilen |
Samstag, 28. August 2021 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Der Schweizer Uhrenhändler Les Ambassadeurs bekommt einen neuen Chef. Der Bisherige geht per sofort.

Mit dem «Chedi» in Andermatt akzeptiert eine weitere Schweizer Spitzenherberge künftig Kryptowährungen. Es beginnt mit Bitcoin und Ether.

Der Schweizer Unternehmer baut über seine Firma Telemos das Sextoy-Business aus. Nun gehört ihm auch der bekannteste Vibrator der Welt.

IWF und Weltbank warnen vor einer Zweispaltung der Welt. Während sich der reiche Norden erholt, fallen die Länder im Süden zurück.

Die US-Börsenaufsicht untersucht den Umgang von DWS mit Nachhaltigkeitsinvestments. Die Aktie stürzt ab.

Für Burkhard Varnholt, den Schweiz-CIO der Credit Suisse, bieten China-Aktien weiter Chancen. Und insgesamt hätten die Aktien noch Raum nach oben.

Eine Zertifikatspflicht könnte viele Zuschauer vertreiben, sagt die Präsidentin des Kinoverbands. Der Bund müsste dies auch entschädigen.

Facebook erwäge noch in diesem Jahr die Einführung einer Krypto-Geldbörse, sagt der Schweizer David Marcus, der oberste Krypto-Manager der Firma.

Die eher unbekannten Nicht-ganz-sobig-Techs entwickeln sich mindestens so vielversprechend wie die bekannten Adressen.

Ransomware-Attacken Erpresser suchen sich Opfer aus, die exponiert sind und Reputationsschäden haben könnten.

Neue Tools und Programme ändern die Spielregeln bei der Computerprogrammierung. Damit entstehen aber auch neue Herausforderungen wie vielfältige Wirklichkeiten.

Jungunternehmen Covid-19 hat digital ausgerichteten Geschäftsmodellen Schub gegeben. Einige erfolgreiche Beispiele für diese Scale-ups.

Die Kundenvermögen bei der Post-Tochter gingen hingegen zurück. Dem Mutterkonzern läuft es derweil finanziell gut.

An einem Podium trafen Ignazio Cassis und EU-Botschafter Petros Mavromichalis aufeinander. Der Graben scheint schwer überbrückbar.

Dokumentenmanagement Das Indoor-Farming-Unternehmen Mabewo in Küssnacht digitalisiert gerade sämtliche relevanten Prozesse.

Die Wahl der Börse ist entscheidend fürs Marketing einer Firma. Die Schweiz hat hier keine Chance.

Bezahlsysteme Welche Systeme sind besser – solche mit geschlossenen oder mit offenen Lösungen?

Spesen Immer mehr verwandelt sich das Smartphone zum digitalen Alleskönner. Inzwischen läuft der komplette Spesenprozess vom bargeldlosen Bezahlen bis zur Rückerstattung nahezu in Echtzeit ab.

Die britische Finanzaufsicht sieht sich ausserstand die Plattform ordnungsgemäss zu überwachen.

Alles redet über Roger Federer, den Tennisstar – und vergisst, dass er sich längst weiterentwickelt hat. Nämlich zum erstklassigen Geschäftsmann.

(Update) - Ein extrem gefährlicher Hurrikan steuert am Wochenende auf die US-Golfküste zu. Die Behörden warnen vor schweren Schäden und Überschwemmungen vor allem im Bundesstaat Louisiana. Gouverneur John Bel Edwards ...

Hurrikan "Ida" hat über dem Golf von Mexiko rasch an Stärke gewonnen. Das Sturmsystem bringt nun Ausläufer mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 155 Kilometern pro Stunde mit sich, erklärte das Nationale Hurrikanzen...

Ein extrem gefährlicher Hurrikan steuert am Wochenende auf die US-Golfküste zu, die Behörden warnen vor schweren Schäden und Überschwemmungen vor allem im Bundesstaat Louisiana. Gouverneur John Bel Edwards forderte a...

Der Pazifik-Hurrikan "Nora" hat Kurs auf Mexiko genommen. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde werde er im Laufe des Samstags an Mexikos Südwestküste entlangziehen, teilte das US-Hurrikanzen...

Ein Sensations-Coup erfreut die Aktionäre von Manchester United. Die in New York gehandelten Papiere des Fussballclubs zogen am Freitag um mehr als sechs Prozent an.

Nicht nur «Vrenelis» sind bei Sammlern begehrt, auch der «militante Tell» ist oft gesucht. Ein Überblick über seltene und mitunter teure Schweizer Sammlermünzen.

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse plädiert für die radikale Abschaffung der Autovignette und des Generalabonnements (GA). Wer sich mehr zu Stosszeiten und auf viel befahrenen Strecken bewege, solle tiefer in ...

Das US-Militär hat mit einem Vergeltungsangriff auf den tödlichen Terroranschlag in Kabul reagiert und einen örtlichen Ableger der Terrormiliz IS attackiert. Der unbemannte Luftschlag in der afghanischen Provinz Nang...

Als Hurrikan der Stufe eins ist der Sturm "Ida" über Kuba hinweggefegt. Er hatte am Freitag in der Karibik, kurz bevor er auf der kubanischen Insel Isla de la Juventud Land erreichte, an Stärke gewonnen - nach Angabe...

Als Hurrikan der Stufe eins ist der Sturm "Ida" über Kuba hinweggefegt. Er hatte am Freitag in der Karibik, kurz bevor er auf der kubanischen Insel Isla de la Juventud Land erreichte, an Stärke gewonnen - nach Angabe...