Schlagzeilen |
Sonntag, 06. Juni 2021 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Ein Spin-Off des Unispitals Zürich könnte den Kampf gegen Multiple Sklerose und andere Erkrankungen revolutionieren. Nun greift Novartis zu.

Ab Montag werden die ersten Covid-Zertifikate ausgestellt. Einige Kantone starten zuerst, danach wird der Impfpass schrittweise ausgerollt.

Der Pharmahändler konzentriert sich auf margenstarke Medikamente. Der Einstieg ins Hyaluron-Business könnte eine Kursverdopplung bringen.

Klar ist: Wir werden steigende Preise sehen. Unklar ist, ob wir auch in Europa Inflation sehen werden. Wie Anleger mit der Unsicherheit umgehen sollten.

Pharmafirmen streben nach Blockbustern. Nach Produkten, die Milliardenumsätze bringen. Wir zeigen die 20 grössten Blockbuster der Welt.

Immer mehr Schweizer Banken führen Negativzinsen auf Privatkonten ein. Für Kleinsparer gilt das häufig nicht, doch die Schwelle sinkt weiter.

Konkret verbietet die US-Regierung den Handel mit Wertpapieren der Firmen. Während Huawei auf der Liste steht, ist Xiaomi nicht betroffen.

Schroders-Experte Stefan Frischknecht rät ab von Bitcoin. Weiter Thema: Die Inflation - und ob sich Covid-Impfstoff-Firmen zum Kauf empfehlen.

Christian Kälin weiss bestens, welche Pässe gefragt sind: Der Zürcher Jurist verhilft Kunden zu Staatsbürgerschaften. Sein Service ist gefragt.

Die Fluggesellschaft bezahlt 3 Milliarden Dollar, um den Jet als erste Airline nutzen zu können. Doch bis zur Einführung gibt es noch viel zu tun.

Immer mehr Banken führen Strafzinsen für Sparer ein. Doch es gibt Möglichkeiten, diese abzuwehren.

Verschiedene EU-Staaten vergeben im Gegenzug für Investitionen eine Niederlassungsbewilligung. Freizügig sind Spanien, Portugal und Griechenland.

Bundesrat Cassis debattiert das Impulsprogramm der nationalen Dialog- und Impulsplattform Europa Forum Luzern.

Mit den längeren Pisten würden die Sicherheit und Pünktlichkeit des Flughafens erhöht, so der Zürcher Regierungsrat.

Die Genfer nutzen künftig Daten zum Konsumentenverhalten von Tmall. Das soll die Duftherstellung enorm beschleunigen.

FlixMobility ist damit schon mehr als 3 Milliarden Dollar wert. Mit dem neuen Geld soll die weitere Expansion im Ausland finanziert werden.

Zwar habe sich die Wirtschaftserholung fortgesetzt, so die US-Notenbank in ihrem Beige Book. Doch die Lage am Arbeitsmarkt bleibe angespannt.

Welche Pharmariesen haben die stärkste Forschungs-Pipeline? Die Innovationen des Champions sind mehr wert als die von Roche und Novartis zusammen.

Foncia schliesst über seine Tochter DBS eine Partnerschaft mit Intercity. Dadurch entsteht einer der grössten Schweizer Immobilienverwalter.

Der US-Getränkehersteller will mit seiner Kaffeemarke Costa den Schweizer Markt aufmischen. Bislang dominieren Nespresso, Emmi und Starbucks.

Die CDU hat die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt sensationell gewonnen. Nach Hochrechnungen von ARD und ZDF verbesserte sich die Partei von Ministerpräsident Reiner Haseloff am Sonntag auf 36,0 bis 36,6 Prozent. Die Af...

Frankreichs Justiz untersucht Vorwürfe zum Vermögen des libanesischen Zentralbankchefs Riad Salamé in Europa. Gegen Salamé laufen Vorermittlungen wegen des Verdachts auf Verschleierung, wie die französische Nachricht...

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

Einige Schweizer Aktien haben schon vor Wochen teils deutlich korrigiert und sind seither nicht gross vom Fleck gekommen. Fünf Titel mit Einsteigemöglichkeiten.

Nach Jahren haben sich die Finanzminister der sieben führenden Industrieländer (G7) am Wochenende auf ein Grundgerüst für eine weltweite Steuerreform geeinigt. Ein Überblick mit den wichtigsten Fragen und Antworten.

(Ergänzt mit Artikel zu Syngenta) - Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln zu wirtschaftsrelevanten Themen aus der Presse vom Wochenende:

Dass der Saatguthersteller Syngenta wieder an die Börse will, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Offiziell soll ein Börsengang bis Mitte 2022 erfolgen. Doch könnte der Schritt schon früher geschehen.

Nachfolgend eine Auswahl von Artikeln zu wirtschaftsrelevanten Themen aus der Presse vom Wochenende:

(Ausführliche Fassung) - Volkswagen ist sich mit Anwälten und Versicherern mehrerer Ex-Topmanager um den früheren Konzernchef Martin Winterkorn grundsätzlich einig über Schadenersatz wegen des Diesel-Skandals. Ein ent...

Nach dem Abbruch der Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und der Schweiz über ein Rahmenabkommen beklagt die Medizintechnik-Branche erste Konsequenzen.