Schlagzeilen |
Donnerstag, 07. Januar 2021 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Der Tesla-Gründer ist 1,5 Milliarden reicher als Amazon-Chef Bezos. Damit steigt Musk zum reichsten Menschen in der Milliardärsliste von Bloomberg auf.

Die Bitcoin-Rekorde wecken mal wieder viele Fantasien. Dabei ist ein Wettbewerber längst besser als das Urgestein der Kryptowährungen.

Sehr gut entwickelte sich das Geschäft in den Lebensmittelläden. Vom «Black Friday» und «Cyber Monday» profitierte vor allem der Onlinehandel.

Milliardär Bernard Arnault verhilft einem weiteren seiner Kinder zu einem Spitzenposten: Sohn Alexandre wird Topmanager bei Tiffany.

Bitcoin ist auf bald 40'000 Dollar. Investoren sehen schon eine Alternative zu Gold. Kritiker sehen triftige Gründe, vorsichtig zu sein.

Der Baustoffkonzern übernimmt Firestone Building Products von Bridgestone Americas. Die Transaktion hat einen Wert von 3,4 Milliarden Dollar.

Facebook und Instagram haben Donald Trump nach der Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger gesperrt – mindestens bis Ende seiner Präsidentschaft.

Die Zulassung des Moderna-Impfstoffs in der Schweiz steht kurz bevor. Doch die Produktion im Wallis ist bereits angelaufen.

Die Unterstützung für notleidene Betriebe geriert zum Bürokratie-Monster, wie eine Umfrage zeigt. Einige Kantone überzeugen aber.

Während des Lockdowns boomt das Take-Away-Geschäft. Auch bei der Migros soll man Essen künftig per App bestellen können.

Die «Nautilus» in Stahl ist die Uhren-Trophäe schlechthin. Nun machen Gerüchte die Runde, das Patek Philippe die Produktion auslaufen lässt.

Die US-Investorenlegende wird von einem Wasserverkäufer überrundet: Zhong Shanshan besitzt 91,7 Milliarden Dollar und ist sechstreichster Mensch.

Die Bevölkerung muss wohl länger auf Restaurantbesuche und vieles mehr verzichten: Der Bundesrat will die Massnahmen verlängern bis Ende Februar.

Das Berner Wirtschaftsgericht sieht schwere Verfahrensmängel in den Ermittlungen gegen Ex-Postauto-Manager. Nun droht der Übungsabbruch.

Zuständig für den Postauto-Skandal wäre das Bundesamt für Verkehr. Stattdessen hat das Amt die brisante Affäre weitergereicht.

Coop hat letztes Jahr etwas weniger Umsatz gemacht. Die Onlineverkäufe stiegen aber sprunghaft um etwa einen Drittel.

Acht chinesische Apps sind in den USA neu tabu: Der scheidende Präsident Donald Trump sieht in ihnen ein Gefahr für die nationale Sicherheit.

Die US-Bank macht eine mutige Prognose zur Kryptowährung. Die Marke von 146'000 Dollar werde frühestens in einigen Jahren erreicht.

Handy-Banken überall, Labor-Fleisch im Supermarkt, die Rückkehr der Reiselust: Neun Prognosen, was das neue Jahr bringt.

In den USA gründen Google-Angestellte eine Gewerkschaft. Auch in der Schweiz kämpfen Mitarbeitende für mehr Rechte.

Die Freude über die jetzt klaren Verhältnisse in Washington hat die Rekordrally an der Wall Street weiter befeuert. Alle wichtigen Standard- und Technologiewerte-Indizes erreichten am Donnerstag Höchststände. Frische...

Das Desaster um den Absturzflieger 737 Max kommt den US-Luftfahrtriesen Boeing teuer zu stehen. Der Flugzeugbauer habe wegen Betrugs- und Verschwörungsvorwürfen im Zusammenhang mit dem Skandal Strafzahlungen von mehr...

Bei den Ausschreitungen von Anhängern des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump am Kapitol in Washington sind mindestens 68 Menschen festgenommen worden. Die Polizei in der US-Hauptstadt teilte am Donnerstag mit, 5...

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat sich Milliarden am Anleihemarkt besorgt. Die Emission über vier Milliarden Euro bestehe aus mehreren Tranchen mit Laufzeiten von vier bis 15 Jahren, teilte der Dax -Konzer...

(erweiterte Fassung) - Nach dem Sturm aufgebrachter Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump auf das Kapitol in Washington haben die führenden Demokraten im Kongress eine sofortige Absetzung des Republikan...

Der Euro ist am Donnerstag im US-Handel unter Druck geblieben. Er wurde damit weiterhin etwas von seinem jüngsten Mehrjahreshoch gehandelt. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte zuletzt bei 1,2266 US-Dollar. ...

Die Übernahmebemühungen von U-Blox um das britische Unternehmen Telit stossen nicht auf Gegenliebe. Telit habe die Gespräche um einen möglichen Zusammenschluss der beiden Firmen brieflich beendet, teilte der Chip und...

Die Aussicht auf zusätzliche Staatsausgaben unter dem designierten US-Präsidenten Joe Biden belastet amerikanische Staatsanleihen zunehmend. Am Donnerstag gaben die Kurse weiter nach, die Renditen stiegen weiter an. ...

(Ausführliche Fassung) - Als Reaktion auf den Angriff auf den Kongress hat die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, die sofortige Absetzung von US-Präsident Donald Trump gefordert. Pelosi ...

(Ukraine-Affäre statt Russlandermittlungen im 2. Absatz) - Als Reaktion auf die Krawalle in Washington hat nach dem obersten Demokraten im US-Senat auch die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pe...