Schlagzeilen |
Mittwoch, 09. September 2020 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Das Biotech-Startup überzeugte eine hundertköpfige Jury. Auch Wingtra und Piavita schaffen es ganz nach vorne.

Manche Schweizer Konzerne pflegen auch in der Krise eine grosszügige Dividendenpolitik. Welchen Firmen werden da besonders interessant?

Komplikationen im Zusammenhang mit dem geplanten Kauf durch den Luxusriesen LVMH erforderten möglicherweise einen Rückzug.

Die Corona-Pandemie lastet auf Selecta. Jetzt folgen Taten. Bis zu 15 Prozent der Jobs und 20 Prozent der Automaten stehen auf dem Spiel.

Susanne Ruoff hat als Verwaltungsrätin bei der portugiesischen Post angeheuert. Das Unternehmen unterscheidet sich stark von der Schweizer Post.

Beim Kauf des FC Basel zog sich Bernhard Burgener aus der Firma zurück, die mit Uefa-Rechten handelt. Das hat er jedoch wieder rückgängig gemacht.

Als Grund nennt die Behörde missbräuchliche Praktiken der beiden Firmen in einem Behandlungsbereich.

Jüngst beteiligte er sich bei Handelshäusern in Japan, nun überrascht der 90-Jährige erneut: Er setzt eine halbe Milliarde auf ein Cloud-Startup.

Das Kunstgeschäft zählt zu den Branchen, die von dieser Krise am schwersten getroffen sind: Ein Drittel der Galerien musste schon Stellen streichen.

AstraZeneca stoppt die Studien mit seinem vielversprechenden Corona-Impfstoffkandidaten wegen eines Krankheitsfalls bei einem Studienteilnehmer.

Als ob die Corona-Pandemie nicht schon genug wäre. Der internationale Handel stand selten vor so schwierigen Zeiten wie heute.

Das nationale Corona-Kreditprogramm soll wieder lanciert werden. Diesmal sollen die Gelder auch für neue Maschinen oder zur Forschung dienen.

Tesla wird nicht in den S&P 500-Index aufgenommen. Nun ist die Börsenrallye der Tesla-Papiere vorerst gestoppt.

Lisa-Marie Wöhrle übernimmt die Leitung des Wealth Planning bei der UBS. Sie kommt von Oppenheim Family Office der Deutschen Bank.

176 mögliche Corona-Impfstoffe sind im Rennen: Regierungen sichern in Vorverträgen Millionen Dosen Vakzine. Eine Impfung für alle wäre unmöglich.

Der Mutterkonzern der Swiss könnte weitaus mehr Flieger stilllegen als geplant. Auch beim Billigflieger Easyjet stehen weitere Kürzungen an.

Mobile Minihäuser gewinnen immer mehr Anhänger. Nun prüft die Kantonsregierung Bern, wie sie die Wohnform fördern kann.

Neue Daten bestätigen: Dass Männer im Anlage- und Portfolio-Geschäft viele Management-Stellen halten, hat nichts mit ihrer Performance zu tun.

Einer der reichsten Briten kontrolliert seinen Baumaschinenkonzern jetzt von der Schweiz aus: Anthony Bamfords Holding ist der Waadt angesiedelt.

Der Vermögensverwalter Partners Group hat im ersten Halbjahr 2020 wegen der Coronakrise weniger Umsatz gemacht und weniger verdient.

Nach einem dreitägigen Kursrutsch haben die Börsen in den USA am Mittwoch zu einer Erholung angesetzt. Vor allem für die Technologiewerte ging es wieder hoch, nachdem der von ihnen geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 se...

Sika oder Softwareone: Warum gibt es in der Schweiz vermehrt Verkäufe von Aktienpaketen? Warum gibt es kaum IPOs und Aktiensplits? Andreas Neumann, Leiter Equity Capital Markets bei der ZKB, antwortet im cash-Interview.

Der US-Dollar hat am Mittwochnachmittag zum Euro wie zum Franken nachgegeben. Im New Yorker Handel wurde die europäische Gemeinschaftswährung zuletzt mit 1,1805 US-Dollar gehandelt - und damit erholt von einem Tief s...

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch nach dem Anstieg am Vortag meist wieder nachgegeben. Während die Stimmung an den Aktienmärkten nach dem jüngsten Ausverkauf besser wurde, sank das Interesse der Anleg...

Der Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, will US-Firmen im Fall seines Wahlsiegs im November mit Strafsteuern von der Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland abhalten. Bei einem Wahlkampfauftritt...

Büros in zentraler Londoner Lage könnten dieses Jahr bis zu 10 Prozent an Wert verlieren, da die Pandemie die Nachfrage nach Flächen senkt.

(Ergänzungen im Lead und dem nachfolgenden Abschnitt.) - Deutschland spricht wegen der gestiegenen Zahl der Coronavirus-Neuansteckungen Reisewarnungen für die Schweiz aus - konkret für die Kantone Genf und Waadt. Die ...

(Ausführliche Fassung) - US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Worten die Coronavirus-Gefahr absichtlich heruntergespielt, um keine Panik auszulösen. Zugleich geht aus am Mittwoch veröffentlichten Auszügen aus In...

Deutschland spricht wegen der gestiegenen Zahl der Coronavirus-Neuansteckungen Reisewarnungen für die Schweiz aus - konkret für die Kantone Genf und Waadt. Eine Reisewarnung ist zwar kein Reiseverbot, aber eine absch...

Nach einem dreitägigen Kursrutsch haben die US-Börsen in den USA am Mittwoch zu einer Erholung angesetzt. Vor allem für die Technologiewerte ging es wieder hoch, nachdem der von ihnen geprägte Auswahlindex Nasdaq 100...