Schlagzeilen |
Mittwoch, 26. August 2020 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Sie tritt Anfang 2021 in die Fussstapfen des abtretenden CEO Markus Hongler. Dieser will in den Verwaltungsrat wechseln.

Wenn Lionel Messi seinen Vertrag beim FC Barcelona auflöst, verzichtet er auf viel Geld – und auf den Eintritt in den Milliarden-Club des Sports.

Das Treffen des WEF im Januar steigt nur digital. Ein nächster Anlauf ist für Frühsommer geplant. In Davos spricht man von einer «Katastrophe».

Das Fintech Neon hat soeben fünf Millionen Franken an Investorengeldern erhalten. Und jetzt? Mitgründer Julius Kirscheneder im Interview.

Die Juristin wird die Leitung des 1000-Mitarbeiter-Amtes im Februar nächsten Jahres übernehmen. Serge Gaillard tritt in den Ruhestand.

Bertrand Piccard will bald zu seiner dritten Weltumrundung aufbrechen. Er plant, alle Staatsoberhäupter zu besuchen – mit einer Herzensbotschaft.

Die Carsharing-Firma will die gesamte Flotte elektrifizieren. Grösste Herausforderung ist dabei der Aufbau einer eigenen Ladeinfrastruktur.

An der Finanzierungsrunde beteiligen sich unter anderem Helvetia und TX Group, Roland Brack und Bettina Hein.

Das berühmte Emblem sieht nun auch auf Bildschirmen schön aus und wird zum Hauptlogo. Doch auch das RR-Monogramm verschwindet nicht ganz.

Der Schweizer Zugbauer soll 24 Tramlink-Strassenbahnen nach Jena liefern. Dazu kommt eine Option für weitere Trams.

Auch Caffè Latte blieb ein wichtiger Teil des Erfolgsrezepts für den Milchverarbeiter. Der Ausblick ist denn auch «vorsichtig optimistisch».

Das hat ein Richter in München entschieden. Damit dürfen auch andere Firmen ihre Schokohasen vorerst weiterhin in goldener Farbe verpacken.

Die Grossbank investierte früh ins chinesische Fintech. Nun steht einer der grössten Börsengänge aller Zeiten an. Zahltag für die CS.

Ein hoher Abschreiber und Kosten für die Corona-Epidemie belasteten das Ergebnis des Versicherers im ersten Semester.

In den Streit des iPhone-Konzerns mit dem Gamehersteller Epic hatte sich zuletzt auch Microsoft eingemischt. Nun gibt es ein erstes Urteil.

The Chedi und Radisson Blu Reussen, die beiden Hotels der Orascom Gruppe in Andermatt, profitierten laut einem Bericht vom Inlandtourismus.

Während der Vermietungsertrag coronabedingt zurückging, stieg der Gewinn im ersten Halbjahr. Auch fürs Gesamtjahr bleibt SPS optimistisch.

Werksschliessungen und Verzögerungen in der Abnahme schadeten dem Zugbauer. Doch Stadler erwartet, im zweiten Halbjahr aufholen zu können.

In den nächsten drei Jahren sollen bei den Bezahlzeitungen 70 Millionen Franken eingespart werden.

Trotz Krise: Die Aktienkurse klettern und klettern. Wie lange noch? Antworten im Podcast.

Im Sog positiver Unternehmensnachrichten vor allem vom künftigen Dow-Konzern Salesforce haben die grossen New Yorker Börsenindizes am Mittwoch teils deutlich zugelegt. Die Aktienstars aus dem Technologiesektor erreic...

(Ausführliche Fassung) - EU-Handelskommissar Phil Hogan tritt wegen Verstössen gegen Corona-Regeln in seinem Heimatland Irland zurück. Entsprechende Medienberichte bestätigte Hogans Kabinettschef Peter Power am Mittwo...

Heissere Sommer, heftigere Gewitter, langanhaltende Trockenheit: Der Klimawandel nimmt Einzug im Alltag. Doch die strenger werdende Klimapolitik und die realen Auswirkungen der Veränderungen bergen für Anleger Chancen.

EU-Handelskommissar Phil Hogan tritt wegen Verstössen gegen Corona-Regeln in seinem Heimatland Irland zurück. Entsprechende Medienberichte bestätigte Hogans Kabinettschef Peter Power am Mittwochabend der Deutschen Pr...

Der Eurokurs ist am Mittwoch gefallen. Im US-Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,1817 US-Dollar. Teils war der Eurokurs zur Wochenmitte auch unter 1,18 Dollar gerutscht. Gegenüber dem Franken notiert der Euro b...

US-Staatsanleihen haben am Mittwoch überwiegend an die Kursverluste seit Beginn der Woche angeknüpft. Besser als erwartet ausgefallene Daten zum Auftragseingang in den USA sorgten anfangs bereits für neuen Verkaufsdr...

Nach der vorläufigen Einigung mit den privaten Gläubigern will Argentinien auch mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über einen neuen Kredit verhandeln. "Wir bitten um finanzielle Hilfe", hiess es am Mittwoch ...

Die Corona-Krise hinterlässt auch bei den Grossbanken tiefe Spuren.

Der Wirbelsturm "Laura" hat über dem Golf von Mexiko weiter an Kraft gewonnen und steuert als "extrem gefährlicher" Hurrikan auf die US-Küste zu. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 225 Stundenkilometern sei "Laura"...

Der Backwarenkonzern Aryzta erhält im Vorfeld der Mitte September geplanten ausserordentlichen Generalversammlung weiteren Support. Nach dem einflussreichen US-Stimmrechtsberater ISS empfiehlt auch das Schweizer Pend...