Schlagzeilen |
Freitag, 14. Februar 2020 00:00:00 Finanz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Die BLKB eröffnet eine Filiale mitten in der Stadt Basel. Was zeigt: Die Zeiten, da die Kantonalbanken eine grosse Familie spielten, sind vorbei.

Aber es sei gelungen, den Rückgang der Abonnentenzahlen zu bremsen. Beim Mobilfunk legte die Liberty-Global-Tochter zu.

Das Angebot richtet sich beispielsweise an Hotels oder Konditoreien: Sie können bei Kakao-Konzern ganz eigene Formen entwickeln und bestellen.

Der Schweizer Franken wird stetig teurer, der SNB scheinen die Hände gebunden. Soll sie eingreifen? Stimmen aus der Schweizer Wirtschaft.

Das Coronavirus lässt den Franken steigen. Doch die SNB muss sich zurückhalten, um nicht als Währungsmanipulator gebrandmarkt zu werden.

Die Epidemie wütet – also verkaufen China-Investoren ihre Papiere massenhaft. Das heisst: Es gibt hier viel Erholungspotenzial. Wo am ehesten?

Spaniens Wettbewerbshüter haben nichts dagegen, dass die Schweizer SIX die Börse in Madrid übernimmt: Die addierte Marktmacht wäre bescheiden.

Die Fusion des Bitcoin-Spezialisten mit einem Konkurrenten ist fast abgeschlossen. In wenigen Wochen sollte die erste Gewinnprognose kommen. Sie könnte enorm sein.

Die grösste Volkswirtschaft der Eurozone wuchs 2019 nur enttäuschend schwach. Ökonomen erwarten keine schnelle Trendwende.

Das Coronavirus in China könnte Schindler hunderte Millionen Franken kosten. Zudem steht eine mögliche Umwälzung des Marktes bevor.

Der E-Auto-Hersteller ruft die Autos des Typs Model X wegen möglicher Probleme mit der Servorlenkung zürück.

Wie stark konkurrenziert die Apple Watch die Uhrenfirmen? Und was passiert, falls Trump 2020 gewinnt? Antworten von Experte Thomas Eckert.

Die Bank soll die Suche nach Nachfolgerinnen und Nachfolgern intensiviert haben: Denn Sergio Ermotti könnte eventuell schon 2020 zurücktreten. 

Strittig war die Höhe eines Mietzinses, jetzt einigten sich die Parteien aussergerichtlich. Aufgeploppt war der Streit für Amherd zur Unzeit.

Anteilhaber sollten haften, wenn ihre Firmen schaden verursachen. Stattdessen entkoppelt sich der Aktienkurs vom Gebaren eines Unternehmens.

Der kanadische Konzern steht damit vor der Zerschlagung. Denn auch Bombardiers Zug-Sparte steht vor dem Verkauf.

Tidjane Thiam verlässt die Credit Suisse quasi durch die Hintertür. Eindrücke von seinem letzten Auftritt als CS-Konzernchef.

Immer mehr Investoren flüchten in den «sicheren Hafen» Franken. Schwache Konjunkturdaten drücken den Euro zusätzlich nach unten.

Viele Städter leben lange in der gleichen Wohnung – weil sonst ihre Miete steigt. Und: Auch wegen der hohen Mieten zügeln immer mehr weg.

Die Organisatoren haben die weltgrösste Messe der Techindustrie gestrichen. Zuvor hatten zahlreiche Firmen ihre Teilnahme abgesagt.

Die Coronavirus-Epidemie hat die Anleger an der Wall Street auch am Freitag nicht beunruhigt. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen überwiegend moderat im Plus und bewegten sich damit weiter in der Nähe ihrer Höchs...

US-Staatsanleihen haben am Freitag zugelegt. Marktteilnehmer nannten die anhaltende Verunsicherung wegen des chinesischen Coronavirus als Hauptgrund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren bleibe dahe...

Der Euro hat sich am Freitag im US-Handel kaum von seinen Verlusten in den vergangenen Tagen und Wochen erholen können. Nachdem die Gemeinschaftswährung im frühen europäischen Geschäft neuerlich auf ein Dreijahrestie...

Die USA beschuldigen Huawei des Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen. Der Handy-Hersteller weist die Vorwürfe aber zurück.

(Ausführliche Fassung) - Das neuartige Coronavirus hat Afrika erreicht. Das ägyptische Gesundheitsministerium teilte am Freitagabend in Kairo mit, es handele sich um eine ausländische Person. Zur Nationalität machte d...

Die Coronavirus-Epidemie hat die Anleger an der Wall Street auch am Freitag kaum beunruhigt. Die wichtigsten Aktienindizes gaben überwiegend nur leicht nach und bewegten sich damit weiter in der Nähe ihrer Höchststän...

Ägyptens Regierung hat den ersten Fall des neuartigen Coronavirus auf dem afrikanischen Kontinent gemeldet. Dabei handele es sich um eine ausländische Person, teilte das Gesundheitsministerium in Kairo am Freitag mit...

US-Justizminister William Barr hat Präsident Donald Trump aufgefordert, sich nicht mehr über Twitter in laufende rechtliche Verfahren einzumischen. Die permanenten Kommentare von der Seite machten es "unmöglich, mein...

Die US-Fluggesellschaft United Airlines streicht Boeings Krisenjet 737 Max noch länger aus der Planung. Die nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Maschinen werden voraussichtlich bis zum 4. September nicht m...

Angesichts der anhaltenden Sorgen rund um das neuartige Coronavirus haben die europäischen Börsen am Freitag leicht nachgegeben. Der Leitindex EuroStoxx 50 etwa fiel um 0,15 Prozent auf 3840,97 Punkte. Auf Wochensich...