Schlagzeilen |
Donnerstag, 26. August 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
|||  

Die befürchtete Katastrophe ist eingetroffen: Suizidattentäter haben Bomben in der Menschenmenge gezündet. Ihr Ziel: Flüchtende Afghanen töten, um damit die USA zu demütigen.

Premier Naphtali Bennett trifft mit Präsident Joe Biden auf einen bedingungslosen Verbündeten. Doch vor allem junge Demokraten und Demokratinnen haben Verständnis für die Palästinenser.

Kurz vor dem Abschluss der militärischen Rettungsflüge aus Kabul kam es vor dem Flughafen zu zwei Explosionen. Über die Anzahl Opfer herrscht Ungewissheit. News im Ticker.

Die Bundesländer haben für weitere drei Monate die rechtliche Befugnis, Massnahmen wie eine Maskenpflicht zu erlassen. Internationale News im Ticker.

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Welche Partei liegt vorn? Hier finden Sie immer aktuell alle Umfragen und Ergebnisse.

Die Explosion beim Flughafen Kabul zeigt: Afghanistan könnte zum Terror-Hort werden. Islamwissenschaftler Behnam Said sagt, was das für die Sicherheitslage weltweit bedeutet.

In Wien geht der erste Korruptionsprozess nach der Ibiza-Affäre zu Ende. Das Urteil gegen den ehemaligen Vizekanzler Strache könnte Signalwirkung haben.

Pinar Atalay war eines der bekanntesten News-Gesichter der ARD, jetzt moderiert sie beim Privatsender RTL die erste TV-Kanzlerdebatte dieses Wahlkampfs.

Das Oberste Gericht in Brasilia muss eine Entscheidung fällen, die den Riesenstaat für immer verändern könnte.

Der US-Präsident will nur noch raus aus Afghanistan. Doch die Bilder aus Kabul werden ihn noch lange verfolgen. Willkommen zu einer neuen Folge des Amerika-Podcasts.

In Grossbritannien stürmen Coronaleugner TV-Anstalten und greifen Journalistinnen und Journalisten an. Und die Polizei? Bleibt oft ziemlich gelassen.

Eine Finalrunde von 63 Schlägen (9 unter Par) katapuliert Jeremy Freiburghaus bei der Vierumäki Finnish Challenge auf den starken Rang 10. Tags zuvor hatten beim Bündner die Putts nicht fallen wollen.

Rund um die Uhr informiert. Der Ticker zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

Mit fünf Athleten und damit so vielen wie seit 1992 in Barcelona nicht mehr nahm Liechtenstein an den Sommerspielen in Tokio teil. Das Quintett erfüllte die Erwartungen.

Stefan Salzmann berichtet für die Kanäle der Südostschweiz direkt vor Ort in Tokio über die Olympischen Sommerspiele. Seine neueste Kolumne handelt von einem persönlichen und bemerkenswerten Rekord.

Der Churer William Reais wird im Halbfinale des 200-Meter-Sprints Fünfter. Reais läuft dabei eine persönliche Saisonbestzeit.

Gavin Black ist der Mechaniker von Silbermedaillengewinner Mathias Flückiger. Seit der Mann mit Churer Vergangenheit zum Team gehört, läuft es rund.

Das Glarnerland kam bei den Unwettern der vergangenen Woche mit einem blauen Auge davon.

Stefan Salzmann über die Olympischen Spiele in Tokio.

Liechtenstein reist mit fünf Athletinnen und Athleten zu den Olympischen Sommerspielen nach Tokio. Es ist die grösste Delegation seit Jahren.

Am 23. Juli werden die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Die Vorfreude in Japan ist nicht riesig.

Der deutsche Musiker Jan Delay veröffentlicht am Freitag sein neues Album. Im Interview mit Radio Südostschweiz erzählt er von seinen schönen und weniger schönen Erinnerungen an Flims, Laax und Arosa.

Am heutigen Montag feiert Udo Lindenberg sein Dreivierteljahrhundert. Kurz zuvor hat er seinen Fans ein fettes Album beschert.

Sportredaktor Roman Michel kommentiert die Querelen im Europäischen Fussball und erklärt, warum trotz schnellem Niedergang der Super-League-Pläne die Probleme nicht kleiner werden.

Im süddeutschen Tübingen gibt es dank mehr Coronatests erste Lockerungen der Massnahmen. Auf Letztere hofft auch Graubünden. Es gibt aber nicht nur Parallelen, sondern auch Unterschiede.

Trainer Mario Frick glaubt an den direkten Ligaerhalt des FC Vaduz und schwärmt vom starken Geist, der in diesem Team herrscht.

Nino Niederreiter wird nach einem Foul mit einer Geldbusse bestraft.

Die ersten beiden Wellen haben in der Schweiz bald 10'000 Menschenleben gekostet. Die zweite Welle war tödlicher als die erste – aber die dritte, die werden wir schon irgendwie weglockern.

Dario Cologna war in Oberstdorf weit davon entfernt, eine Überraschung zu schaffen. Auch der Weltmeister Alexander Bolschunow musste sich an der WM über 15 Kilometer geschlagen geben.

Das Schweizer Langlaufduo mit Nadine Fähndrich und der Bündnerin Laurien van der Graaff hat die hohen Erwartungen erfüllt und an der WM in Oberstdorf im Teamsprint die Silbermedaille gewonnen.

Die Weltcup-Premiere der Skicrosser im Mixed-Teamwettkampf endete mit einem Schweizer Sieg. Fanny Smith und Jonas Lenherr setzten sich im georgischen Bakuriani durch.