Schlagzeilen |
Donnerstag, 10. Juni 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
|||  

Der 28-Jährige, der auf brachiale Art seine Unzufriedenheit über die Politik des französischen Staatsoberhaupt kundtat, wurde zu einer 18-monatigen Haftstrafe verurteilt – vier davon unbedingt.

Kurz vor der Gerichtsverhandlung gegen die inhaftierte Regierungschefin bringen die Putschisten neue Anschuldigungen vor.

Der US-Präsident und der britische Premier zeigten sich bei ihrem Treffen glänzender Laune. Johnson überschlug sich mit Komplimenten, doch Biden blieb reserviert.

Während Dänemark Corona-Massnahmen aufhebt, warnt die WHO vor zu frühen Lockerungen. Internationale Meldungen im Ticker.

Die Freie Universität Berlin entzieht der deutschen Ministerin «nach umfassender Beratung» den Doktorgrad.

In Russland vergeht kein Tag mehr ohne ein neues repressives Gesetz, eine geschlossene Medienredaktion oder einen geflohenen Oppositionellen.

Was tut nun Grossbritannien angesichts der steigenden Infektionszahlen? Entscheidend ist, wie effektiv die Impfstoffe bei der Delta-Variante wirken.

Es waren zwei Frauen, die Ronald Reagan davon überzeugten, Michail Gorbatschow zu treffen. Der Gipfel in Genf brachte zwar keinen Durchbruch, dafür einen Anfang mit viel Atmosphäre. Das war auch das Verdienst des Gastgebers.

G7-Gipel, Nato-Gipfel und ein Treffen mit Putin: US-Präsident Joe Biden hat auf seiner ersten Auslandreise ein dichtes Programm. Wir berichten laufend.

Die Führung des Frankfurter Spezialeinsatzkommandos (SEK) habe «völlig versagt», sagt der zuständige Minister. Gegen zahlreiche Polizisten, die sich in Chatgruppen rechtsextremistisch geäussert hatten wird ermittelt.

Es ist das erste Wochenende ohne Beschränkungen in Las Vegas nach 15 Monaten. Stimmen, Bilder und Emotionen nach der lang ersehnten Befreiung.

Der deutsche Musiker Jan Delay veröffentlicht am Freitag sein neues Album. Im Interview mit Radio Südostschweiz erzählt er von seinen schönen und weniger schönen Erinnerungen an Flims, Laax und Arosa.

Am heutigen Montag feiert Udo Lindenberg sein Dreivierteljahrhundert. Kurz zuvor hat er seinen Fans ein fettes Album beschert.

Sportredaktor Roman Michel kommentiert die Querelen im Europäischen Fussball und erklärt, warum trotz schnellem Niedergang der Super-League-Pläne die Probleme nicht kleiner werden.

Im süddeutschen Tübingen gibt es dank mehr Coronatests erste Lockerungen der Massnahmen. Auf Letztere hofft auch Graubünden. Es gibt aber nicht nur Parallelen, sondern auch Unterschiede.

Trainer Mario Frick glaubt an den direkten Ligaerhalt des FC Vaduz und schwärmt vom starken Geist, der in diesem Team herrscht.

Nino Niederreiter wird nach einem Foul mit einer Geldbusse bestraft.

Die ersten beiden Wellen haben in der Schweiz bald 10'000 Menschenleben gekostet. Die zweite Welle war tödlicher als die erste – aber die dritte, die werden wir schon irgendwie weglockern.

Dario Cologna war in Oberstdorf weit davon entfernt, eine Überraschung zu schaffen. Auch der Weltmeister Alexander Bolschunow musste sich an der WM über 15 Kilometer geschlagen geben.

Das Schweizer Langlaufduo mit Nadine Fähndrich und der Bündnerin Laurien van der Graaff hat die hohen Erwartungen erfüllt und an der WM in Oberstdorf im Teamsprint die Silbermedaille gewonnen.

Die Weltcup-Premiere der Skicrosser im Mixed-Teamwettkampf endete mit einem Schweizer Sieg. Fanny Smith und Jonas Lenherr setzten sich im georgischen Bakuriani durch.

Bündner Forscher an der Fachhochschule Graubünden haben herausgefunden, dass die CO2-Emissionen am besten durch höhere Gebühren gesenkt werden können.

Am 7. März stimmt die Schweiz über das Freihandelsabkommen mit Indonesien ab. Palmöl steht im Zentrum der Debatte.

Geglückter Start ins neue Tennisjahr für Simona Waltert: In ihrem zweiten Turniereinsatz 2021 ging die 20-jährige Churerin gleich als Siegerin hervor.

Der Sprint in klassischer Technik in Falun endete für das Schweizer Team enttäuschend.

Die Vereidigung von Joe Biden als 46. US-Präsident wird am Mittwochmittag (Ortszeit) das Ende der turbulenten Amtszeit von Donald Trump besiegeln. Dieser verabschiedet sich mit einer Videobotschaft.

Auch Singapur muss touristisch unten durch und wird sich am World Economic Forum ins beste Licht rücken.

Whatsapp ändert am 8. Februar seine Nutzungsbestimmungen und Datenschutzrichtlinien. Seit dieser Ankündigung sind viele Nutzer verunsichert und kehren der App den Rücken zu. Ein Experte klärt auf.

Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft vielen Leidenden auf der Welt gedacht und den päpstlichen Segen «Urbi et orbi» gespendet.

Reto Casutt lebt seit über zehn Jahren in Christchurch in Neuseeland. Der 59-Jährige hat uns erzählt, was er an Weihnachten vermisst und wie die Kiwis im Hochsommer Weihnachten feiern.

Seit neun Jahren lebt der Engadiner Mario Barblan in Thailand. Dort erlebt er eine rigorose Corona-Quarantäne.