Schlagzeilen |
Freitag, 04. Juni 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

In Brasilien sind im dritten Monat in Folge Höchstwerte bei der Abholzung des Regenwalds erreicht worden. Der wertvolle CO₂-Speicher wird zusehends zerstört.

Ein weissrussischer TV-Sender führt den Blogger Protassewitsch in einer Art Schauprozess vor. Das wird für den Schweizer Konzern zum Problem, der beim Sender Werbung schaltet.

Bevor Alexander Lukaschenko Krieg gegen sein Volk führte, war er für Europa vor allem lästig. Jetzt wird immer klarer, wie skrupellos er ist. Von Oppositionellen, die selbst im Exil in Gefahr sind.

Die G7-Staaten wollen im Falle künftiger Pandemien besser reagieren. Die USA spenden Impfdosen – aber nicht für Venezuela. Internationale Meldungen im Ticker.

Die Vizepräsidentin muss sich um Migrationskrise, Wahlrechtsreform und Impfgegner kümmern, während der Präsident auf seiner Europa-Reise glänzen kann.

Die Online-Plattform sperrt den früheren US-Präsidenten für zwei Jahre. Seit dem Capitol-Sturm ist er von grossen Netzwerken ausgeschlossen.

Die USA wollen sechs Millionen Impfdosen an Lateinamerika und die Karibik geben, nicht aber an Venezuela. Das bringt den Präsidenten des Landes in Rage.

Ein neues Gesetz sieht die Errichtung von Asyllagern ausserhalb Europas vor. Allerdings fehlt den Dänen noch der Partnerstaat, der die ausgeflogenen Asylbewerber aufnehmen soll.

Der russische Präsident hat die Bandbreite der Themen, die er mit den USA ansprechen will, erörtert. Auch der US-Präsident sagte, was er thematisieren möchte.

Ex-Vizepräsident Mike Pence erklärt in einer Rede, er werde immer stolz darauf sein, was er gemeinsam mit Trump für Amerika erreicht hätten. Doch in einem werden sich die beiden nie einig sein.

Die gebührenfreie Antwort auf Ebay und Amazon ruft Brüssel auf den Plan: Wegen des Verdachts auf Wettbewerbsverstösse bei «Facebook Marketplace» wird ein Verfahren eröffnet.

Bevor Alexander Lukaschenko Krieg gegen sein Volk führte, war er für Europa vor allem lästig. Jetzt wird immer klarer, wie skrupellos er ist. Von Oppositionellen, die selbst im Exil in Gefahr sind.

Ein weissrussischer TV-Sender führt den Blogger Protassewitsch in einer Art Schauprozess vor. Das wird für den Schweizer Konzern zum Problem, der beim Sender Werbung schaltet.

In Brasilien sind im dritten Monat in Folge Höchstwerte bei der Abholzung des Regenwalds erreicht worden. Der wertvolle CO₂-Speicher wird zusehends zerstört.

Die G7-Staaten wollen im Falle künftiger Pandemien besser reagieren. Die USA spenden Impfdosen – aber nicht für Venezuela. Internationale Meldungen im Ticker.

Die Vizepräsidentin muss sich um Migrationskrise, Wahlrechtsreform und Impfgegner kümmern, während der Präsident auf seiner Europa-Reise glänzen kann.

Die Online-Plattform sperrt den früheren US-Präsidenten für zwei Jahre. Seit dem Capitol-Sturm ist er von grossen Netzwerken ausgeschlossen.

Die USA wollen sechs Millionen Impfdosen an Lateinamerika und die Karibik geben, nicht aber an Venezuela. Das bringt den Präsidenten des Landes in Rage.

Ein neues Gesetz sieht die Errichtung von Asyllagern ausserhalb Europas vor. Allerdings fehlt den Dänen noch der Partnerstaat, der die ausgeflogenen Asylbewerber aufnehmen soll.

Der russische Präsident hat die Bandbreite der Themen, die er mit den USA ansprechen will, erörtert. Auch der US-Präsident sagte, was er thematisieren möchte.

Ex-Vizepräsident Mike Pence erklärt in einer Rede, er werde immer stolz darauf sein, was er gemeinsam mit Trump für Amerika erreicht hätten. Doch in einem werden sich die beiden nie einig sein.

Die gebührenfreie Antwort auf Ebay und Amazon ruft Brüssel auf den Plan: Wegen des Verdachts auf Wettbewerbsverstösse bei «Facebook Marketplace» wird ein Verfahren eröffnet.