Schlagzeilen |
Donnerstag, 01. April 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Der niederländische Premier Rutte steckt knietief im Morast eines ungewöhnlichen, fast irrwitzigen Skandals. Dabei geht es um Lügen, geheime Absprachen und Kabale bei der Bildung der neuen Regierung.

Kaum ein Ort in Europa spürt die Corona-Krise so stark wie die Baleareninsel. Wegen des Klimawandels könnten bald auch andere Ferienorte darben.

Joe Biden will die US-Wirtschaft mit einem gewaltigen Infrastrukturprogramm auf Vordermann bringen. Das weckt auch in der Schweiz Hoffnungen.

In Afrika ist laut der panafrikanischen Gesundheitsbehörde Africa CDC eine neue Corona-Variante registriert worden. Nachrichten im Ticker.

Die philippinische Journalistin Maria Ressa wird seit Jahren bedroht, beschimpft, verhaftet und verurteilt. Trotzdem kämpft sie weiter gegen Präsident Duterte – und gegen Facebook.

Der neue US-Präsident hat die «grösste Investition seit dem Zweiten Weltkrieg» angekündigt. Unsere Grafiken zeigen, wie die unfassbare Summe von 2,3 Billionen eingesetzt werden soll.

Ein Dutzend Abgeordnete der deutschen Christdemokraten haben sich bereichert, indem sie Schutzmasken vermittelten oder sich für Diktaturen einsetzten. CDU-Chef Laschet muss nun strengere Regeln durchsetzen.

In Minneapolis hat das Gerichtsverfahren gegen den Ex-Polizisten begonnen, der den tödlichen Einsatz gegen George Floyd verantwortete. Was von der Anklage und der Verteidigung zu erwarten ist.

Italiens Regierung verbietet Kreuzfahrtschiffe in der Lagune von Venedig. Die gigantischen Cremeschnitten müssen dann vor der Stadt ankern – ohne Corona wäre das wohl nicht passiert.

Es ist der jüngste Schlag gegen Hongkongs Demokratie-Bewegung: Mit Medienmogul Jimmy Lai und Martin Lee wurden zwei weitere führende Köpfe verurteilt.

Im April werden Millionen Pilger am Ganges erwartet. Indiens Regierung fordert die Einhaltung der Corona-Regeln, aber das dürfte beim Massenbad äusserst schwierig werden.

Der niederländische Premier Rutte steckt knietief im Morast eines ungewöhnlichen, fast irrwitzigen Skandals. Dabei geht es um Lügen, geheime Absprachen und Kabale bei der Bildung der neuen Regierung.

Kaum ein Ort in Europa spürt die Corona-Krise so stark wie die Baleareninsel. Wegen des Klimawandels könnten bald auch andere Ferienorte darben.

Joe Biden will die US-Wirtschaft mit einem gewaltigen Infrastrukturprogramm auf Vordermann bringen. Das weckt auch in der Schweiz Hoffnungen.

In Afrika ist laut der panafrikanischen Gesundheitsbehörde Africa CDC eine neue Corona-Variante registriert worden. Nachrichten im Ticker.

Die philippinische Journalistin Maria Ressa wird seit Jahren bedroht, beschimpft, verhaftet und verurteilt. Trotzdem kämpft sie weiter gegen Präsident Duterte – und gegen Facebook.

Der neue US-Präsident hat die «grösste Investition seit dem Zweiten Weltkrieg» angekündigt. Unsere Grafiken zeigen, wie die unfassbare Summe von 2,3 Billionen eingesetzt werden soll.

Ein Dutzend Abgeordnete der deutschen Christdemokraten haben sich bereichert, indem sie Schutzmasken vermittelten oder sich für Diktaturen einsetzten. CDU-Chef Laschet muss nun strengere Regeln durchsetzen.

In Minneapolis hat das Gerichtsverfahren gegen den Ex-Polizisten begonnen, der den tödlichen Einsatz gegen George Floyd verantwortete. Was von der Anklage und der Verteidigung zu erwarten ist.

Italiens Regierung verbietet Kreuzfahrtschiffe in der Lagune von Venedig. Die gigantischen Cremeschnitten müssen dann vor der Stadt ankern – ohne Corona wäre das wohl nicht passiert.

Es ist der jüngste Schlag gegen Hongkongs Demokratie-Bewegung: Mit Medienmogul Jimmy Lai und Martin Lee wurden zwei weitere führende Köpfe verurteilt.

Im April werden Millionen Pilger am Ganges erwartet. Indiens Regierung fordert die Einhaltung der Corona-Regeln, aber das dürfte beim Massenbad äusserst schwierig werden.