Schlagzeilen |
Sonntag, 21. Februar 2021 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Ein Rapper wurde zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Fall ist beispielhaft, mit welcher Härte der spanische Staat gegen Künstler vorgeht.

Wegen Nawalny: In Brüssel gilt als sicher, dass Russland «politisch smart und rechtlich wasserdicht» sanktioniert wird.

Der Impfstoff von Biontech/Pfizer könnte einer unveröffentlichten Publikation zufolge auch vor einer Infektion schützen. Grossbritannien will bis Ende Juli allen Erwachsenen ein Impfangebot gegen das Coronavirus machen. Internationale News im Ticker.

Die Weissrussin Katerina Andrejewa hat geschildert, wie Polizisten gewaltsam gegen Demonstranten vorgingen. Dafür muss die 27-Jährige zwei Jahre ins Straflager.

Die Tiroler regen sich auf, dass sie von der Welt abgeschnitten sind, und die Welt regt sich über die Tiroler auf. Unterwegs in einer sehr eigenwilligen Region.

Dank der einzigartigen Impfgeschwindigkeit: Israel lockert Corona-Einschränkungen – aber nur für Geimpfte, die sich mit einem digitalen Impfpass ausweisen können.

Unter seiner Herrschaft wurde Dubai zur Glitzermetropole. Doch privat ist Mohammed bin Rashid al-Maktoum ein Tyrann, der vor wenig zurückschreckt.

Am 21. Februar 2020 wurde der erste Italiener positiv auf das neuartige Coronavirus getestet: Mattia Maestri aus Codogno ist jetzt 39 – die Fernsehsender bieten ihm Geld für einen Auftritt.

Ein afro-amerikanischer Demokrat des Repräsentantenhauses will juristisch gegen den ehemaligen US-Präsidenten und weitere Personen vorgehen. Die News im Ticker.

Die Proteste gegen die Inhaftierung eines Rappers wegen Beleidigung des Königshauses hören in Spanien nicht auf. Nun erhalten die Demonstranten Unterstützung von prominenter Seite.

Rush Limbaugh, der Star des Talk Radio, ist tot. Mit seinen konservativen Monologen brachte er die Linken zur Weissglut. Seine grösste Provokation bestand aber darin, dass er die einfachen Leute so gut erreichte.

Ein Rapper wurde zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Fall ist beispielhaft, mit welcher Härte der spanische Staat gegen Künstler vorgeht.

Wegen Nawalny: In Brüssel gilt als sicher, dass Russland «politisch smart und rechtlich wasserdicht» sanktioniert wird.

Der Impfstoff von Biontech/Pfizer könnte einer unveröffentlichten Publikation zufolge auch vor einer Infektion schützen. Grossbritannien will bis Ende Juli allen Erwachsenen ein Impfangebot gegen das Coronavirus machen. Internationale News im Ticker.

Die Weissrussin Katerina Andrejewa hat geschildert, wie Polizisten gewaltsam gegen Demonstranten vorgingen. Dafür muss die 27-Jährige zwei Jahre ins Straflager.

Die Tiroler regen sich auf, dass sie von der Welt abgeschnitten sind, und die Welt regt sich über die Tiroler auf. Unterwegs in einer sehr eigenwilligen Region.

Dank der einzigartigen Impfgeschwindigkeit: Israel lockert Corona-Einschränkungen – aber nur für Geimpfte, die sich mit einem digitalen Impfpass ausweisen können.

Unter seiner Herrschaft wurde Dubai zur Glitzermetropole. Doch privat ist Mohammed bin Rashid al-Maktoum ein Tyrann, der vor wenig zurückschreckt.

Am 21. Februar 2020 wurde der erste Italiener positiv auf das neuartige Coronavirus getestet: Mattia Maestri aus Codogno ist jetzt 39 – die Fernsehsender bieten ihm Geld für einen Auftritt.

Ein afro-amerikanischer Demokrat des Repräsentantenhauses will juristisch gegen den ehemaligen US-Präsidenten und weitere Personen vorgehen. Die News im Ticker.

Die Proteste gegen die Inhaftierung eines Rappers wegen Beleidigung des Königshauses hören in Spanien nicht auf. Nun erhalten die Demonstranten Unterstützung von prominenter Seite.

Rush Limbaugh, der Star des Talk Radio, ist tot. Mit seinen konservativen Monologen brachte er die Linken zur Weissglut. Seine grösste Provokation bestand aber darin, dass er die einfachen Leute so gut erreichte.