Schlagzeilen |
Mittwoch, 09. September 2020 00:00:00 Ausland News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Udo Lindenberg wird aus Sorge um die Zukunft der Kultur- und Veranstaltungsbranche tätig. Frankreich will die Isolation auf sieben Tage reduzieren. Internationale News im Ticker.

Die Aussenminister der sieben grössten Industriestaaten fordern von Russland Aufklärung im Fall des russischen Regierungskritikers Alexej Nawalny.

Die Emirate könnten schon bald mit Ägypten und Jordanien zu den einzigen arabischen Ländern gehören, die diplomatische Beziehungen zu Israel unterhalten.

In Afrika sind Hunderttausende Menschen auf der Flucht vor Überschwemmungen. Sauberes Wasser wird knapp – angesichts von Corona ist das verheerend.

Die Demokraten halten diese Woche ihren Parteitag in Milwaukee ab. Der US-Präsident greift sie verbal an. Wir berichten laufend.

Das EDA äussert sich zum brutalen Vorgehen gegen friedliche Demonstranten und zeigt sich beunruhigt über das Schicksal von Regierungskritikern.

Mairead McGuinness wird in der EU-Kommission zuständig für Finanzdienstleistungen und rückt für ihren Landsmann Phil Hogan nach. Die Personenfreizügigkeit ist für sie ein «zentrales Element»in den Verträgen mit der Schweiz.

Professionelle Agenturen erledigen die Hausaufgaben von Schülern. Inklusive Handschrift-Imitation, damit nichts auffällt.

In den USA hat die Präsidentschaftswahl begonnen. Einzelne Bundesstaaten haben die Unterlagen für die Briefwahl verschickt. Damit kommt die Post ins Spiel. Präsident Trump tut deshalb alles, um ihr zu schaden.

Alexander Lukaschenko kann sich vielleicht als Machthaber halten. Sein Land hat sich aber bereits fundamental verändert.

China weist vermehrt Korrespondenten aus oder lässt sie gar verschwinden. Nun trifft es Australier – die Regierung ihres Landes hat Peking verärgert.

2016 lagen die Wahlumfragen in den USA blamabel daneben, dieses Jahr sollen sie besser sein. Doch selbst Umfrage-Guru Nate Silver will sich nicht festlegen, obwohl sein Modell Joe Biden klar im Vorteil sieht.