Aktualisiert: Vor 2 Min.   |   Schlagzeilen |   

Thu, 01:00 Montpellier legt in der Ligue 1 dank einem 2:0-Auswärtserfolg in Rennes wieder vor und liegt zwei Runden vor Schluss drei Zähler vor Paris St-Germain.

Thu, 01:00 Montpellier legt in der Ligue 1 dank einem 2:0-Auswärtserfolg in Rennes wieder vor und liegt zwei Runden vor Schluss drei Zähler vor Paris St-Germain.

Thu, 01:00 Olympiasieger Kanada betrieb an der Eishockey-WM Frustbewältigung. Zwei Tage nach der bitteren 4:5-Niederlage nach Verlängerung gegen die USA fertigten die Kanadier die Franzosen mit 7:2 ab.

Thu, 01:00 Die USA haben reserviert auf den Wahlausgang in Griechenland und Frankreich reagiert. Man wolle keinem Land eine bestimmte Politik «diktieren», sagte Präsidentensprecher Jay Carney am Montag in Washington.

Thu, 01:00 Ronnie O'Sullivan ist Snooker-Weltmeister. Der Engländer gewann bei der WM in Sheffield die Final-Neuauflage von 2008 gegen seinen Landsmann Allister Carter überlegen mit 18:11.

Thu, 01:00 Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat Washington am Montag damit gedroht, das zwischen beiden Staaten geschlossene Abkommen über eine langfristige strategische Partnerschaft aufzukündigen. Karsai forderte den Stopp von Tötungen von Zivilisten.

Thu, 01:00 Nach vier Jahren als Regierungschef ist Wladimir Putin am Montag in den Kreml zurückgekehrt. Kurz nach seiner Vereidigung als neuer Präsident Russlands schlug er wie erwartet den bisherigen Staatschef Dmitri Medwedew als des Regierungschef vor.

Thu, 01:00 Griechenland drohen nach dem Einbruch der bislang dominierenden Parteien bei der Parlamentswahl Wochen politischer Unsicherheit. Nur einen Tag nach dem Wahldebakel der Volksparteien begannen erste Sondierungsgespräche zur Bildung eine Regierung - und scheiterten bereits.

Thu, 01:00 Ein Eintrag in sozialen Netzwerken wie Facebook kann laut einer US-Studie in derselben Hirnregion Befriedigung auslösen wie Sex oder gutes Essen.

Thu, 01:00 Viele Italiener sind bei der ersten Runde der Teilkommunalwahlen den Urnen ferngeblieben. Beim ersten Test für die Übergangsregierung unter Ministerpräsident Mario Monti sank die Beteiligung im Vergleich zur letzten Wahl von 73,7 auf 66,9 Prozent.

Thu, 01:00 Fünf Tage nach einem blutigen Angriff auf einen Viehmarkt der nigerianischen Stadt Potiskum ist es bei einer Protestkundgebung zu Ausschreitungen gekommen.

Thu, 01:00 Überschattet von Gewalt hat in Syrien am Montag die erste Parlamentswahl nach der formellen Einführung eines Mehrparteiensystems stattgefunden. Rund 14 Millionen Syrer waren aufgerufen, die 250 Sitze des Parlaments in Damaskus zu vergeben.

Thu, 01:00 Frankreichs grösste Bank BNP Paribas hat ihr Budget für Bonuszahlungen an Händler und Banker mehr als halbiert. Aus einer am Montag veröffentlichten Pflichtmitteilung des Kreditinstituts geht hervor, dass künftig 488,7 Mio. Euro im Jahr für Boni zur Verfügung stehen, 52 Prozent weniger als zuvor.

Thu, 01:00 Der Fahrplan für die Machtübergabe in Frankreich steht: Der konservative Wahlverlierer Nicolas Sarkozy wird das Präsidentenamt am Dienstag kommender Woche an den Sozialisten François Hollande übergeben. Dieser traf sich am Montag mit seinen engsten Mitarbeitern, um die Bildung einer Regierung vorzubereiten.

Thu, 01:00 Nach dem Krebstod von Beastie-Boys-Gründer Adam Yauch (47) ist Musik der US-Band im Internet heiss begehrt. 200 Mal so viele Alben wie in der Woche zuvor wurden am Wochenende heruntergeladen, wie eine Auswertung der deutschen media control am Montag ergab.

Thu, 01:00 Matthew Goss (Au) gewann den Massenspurt der 3. Etappe des Giro d'Italia in Horsens (Dä). Sowohl Mark Cavendish (Gb) wie auch der Gesamterste Taylor Phinney (USA) kamen im Zielbereich zu Fall.

Thu, 01:00 Bei der Parlamentswahl in Armenien hat die Republikanische Partei von Präsident Sersch Sarkissjan klar gesiegt. Die Regierungspartei erreichte laut dem am Montag verkündeten vorläufigen amtlichen Endergebnis 44,05 Prozent der Stimmen.

Thu, 01:00 Die Wahlen in Griechenland und Frankreich haben den Euro am Montag deutlich belastet. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Montagnachmittag mit 1.3050 US-Dollar gehandelt. Im asiatischen Handel war der Euro zeitweise unter die Marke von 1.30 Dollar gefallen, um sich im Tagesverlauf wieder etwas zu erholen.

Thu, 01:00 Tragisches Ende eines Freudentags: Nachdem eine Sturzflut in Afghanistan eine Hochzeitsgesellschaft getroffen hat, konnte nur die Braut lebend geborgen werden. 21 Hochzeitsgäste kamen nach Angaben des Katastrophenschutzes ums Leben, darunter Kinder.

Thu, 01:00 Die Parteichefin der Grünen in Frankreich, Cécile Duflot, hat ihren Rückzug vom Amt angekündigt. Sie werde am 22. Juni abtreten, kündigte Duflot am Montag in Creteil bei Paris an.

Donnerstag, 29.09.2016 08:41:41