Aktualisiert: Vor 3 Min.  ||||   Schlagzeilen |   

Sat, 22:21 Tunesien Der Aufstand in Tunesien, der zum Sturz von Präsident Zine al-Abidine Ben Ali führte, hat 338 Menschen das Leben gekostet. Dies geht aus einem am Samstag veröffentlichten Bericht einer unabhängigen Untersuchungskommission hervor. (sda) 2147 Menschen seien bei der Revolution im Januar 2011 verletzt worden. Bisherige Schätzungen waren von 300 Toten und 700 Verletzten ausgegangen.

Sat, 22:12 US-Wahlen Ein halbes Jahr vor der US-Präsidentschaftswahl hat Barack Obama am Samstag offiziell den Kampf um seine zweite Amtszeit eröffnet. Unter dem Motto "Vorwärts" rief Obama seine Anhänger dazu auf, nicht zuzulassen, dass "die Uhren in Amerika zurückgestellt werden". (sda) "Dies ist keine übliche Wahl", rief Obama vor mehr als 10'000 jubelnden Anhängern in Columbus im US-Bundesstaat Ohio.

Sat, 22:07 Deutschland Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen haben Rechtsextreme mit islamfeindlichen Karikaturen gewalttätige Übergriffe von Anhängern radikaler Salafisten provoziert. Bei den Ausschreitungen wurden am Samstag in Bonn zwei Polizisten durch Messerstiche schwer verletzt. (sda) Zehn weitere wurden leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Anhänger der rechten Splitterpartei Pro NRW hatten zuvor islamfeindliche Karikaturen gezeigt.

Sat, 21:31 Griechenland Vor dem Hintergrund einer drohenden Staatspleite, hoher Arbeitslosigkeit und wachsender Armut sind in Griechenland am Sonntag 9,7 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. (sda) Die Griechen müssen angesichts der schwersten Wirtschafts- und Finanzkrise in der Geschichte ihres Landes entscheiden, ob sie das harte Sparprogramm und den Reformkurs mittragen oder aber je

Sat, 17:26 Pakistan Bei einem US-Drohnenangriff im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan sind neun mutmassliche Extremisten getötet worden. Der unbemannte Flugkörper habe am Samstag Raketen auf ein Gelände in Nord-Waziristan abgefeuert, das vermutlich als Unterschlupf radikaler Muslime gedient habe,. (sda) Das teilten pakistanische Behördenvertreter mit.

Sat, 16:06 Afghanistan Wegen der brutalen Misshandlung eines 15 Jahre alten Mädchens hat ein Gericht in Afghanistan dessen Schwiegereltern und Schwägerin zu jeweils zehn Jahren Gefängnis verurteilt. (sda) Wie ein Gerichtssprecher am Samstag der Nachrichtenagentur AFP sagte, erging das Urteil bereits am Dienstag.

Sat, 12:50 Frankreich Die entscheidende Runde der Präsidentenwahl in Frankreich hat am Samstag mit der Öffnung von Wahllokalen in Übersee begonnen. Als Favorit der Stichwahl gilt der Sozialist François Hollande. Er liegt seit Monaten in allen Umfragen vor dem um eine zweite Amtszeit kämpfenden Präsidenten Nicolas Sarkozy. (sda) Ab Mittag (1200 MESZ) konnten am Samstag 5000 Wahlberechtigte auf den Inseln Saint-Pierre und Miquelon vor der kanadischen Atlantikküste ihre Stimmzettel abgeben.

Sat, 12:13 Syrien Die zweitgrösste syrische Stadt Aleppo ist am Samstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Dabei kamen nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten und Anwohnern mindestens fünf Menschen ums Leben, zehn wurden verletzt. (sda) Die staatliche Nachrichtenagentur Sana berichtete von drei Todesopfern.

Sat, 09:39 Japan Tausende Demonstranten haben am Samstag in Tokio die Abschaltung des letzten aktiven Atomreaktors in Japan gefeiert. Sie zogen durch einen Park im Zentrum der Hauptstadt und schwenkten Transparente mit der Aufschrift "Nein zur Atomkraft". (sda) Die Demonstranten erklärten, sie seien nicht besorgt wegen einer möglichen Stromknappheit, vor der die Regierung gewarnt hatte.

Sat, 21:40 Den harten Sparkurs weiterführen oder der Eurozone den Rücken kehren: Bei den morgigen Parlamentswahlen müssen sich die Griechen nicht nur zwischen Parteien, sondern auch zwischen Zukunftsvisionen entscheiden.

Sat, 22:22 Während die Behörden die Parlamentswahl von nächster Woche vorbereiten, wurde das Land von neuen Bombenanschlägen erschüttert. Die Opposition bezeichnet die Wahlen als Farce.

Sat, 23:36 Punkt 8 Uhr in der Früh werden morgen die Stimmlokale in Frankreich ihre Pforten öffnen. Erste Prognosen zum Wahlausgang werden für den späten Nachmittag erwartet.

Sat, 21:17 In Japan ist heute der letzte Atomreaktor heruntergefahren worden. Umweltschützer feierten das Ereignis als Wende in der Energiepolitik, während Stromkonzerne bereits vor Engpässen warnen.

Sat, 12:57 Die Franzosen schicken sich an, Präsident Sarkozy abzuwählen. Keine Umfrage sieht ihn vorne, kein anderer Kandidat rief zu seiner Wahl auf. Das gab es noch nie.

Sat, 10:36 Die chinesische Regierung will 10 Milliarden Euro in Osteuropa investieren. Und so ihren Einfluss ausbauen.

Sat, 21:38 Mit einer kämpferischen Rede hat US-Präsident Barack Obama heute offiziell den Kampf um seine Wiederwahl eröffnet. Er nutzte die Plattform vor allem dazu, seinen Gegner Mitt Romney zu diskreditieren.

Sat, 13:30 Irans Präsident Mahmoud Ahmadinejad musste bei der zweiten Runde der Parlamentswahl im Iran eine weitere Niederlage einstecken. Berichten zufolge sicherten sich seine Gegner die meisten Mandate.

Sat, 12:01 Nach langem Ringen hat China Chen Guangcheng erlaubt, zum Studium in die USA zu reisen. Auf den Entscheid folgt skeptische Resonanz. Denn die Regierung hält noch immer die Familie des Bürgerrechtlers fest.

Sat, 13:13 Nach der Wahlschlappe bei den britischen Kommunalwahlen hat die konservative Partei von David Cameron doch Grund zur Freude: In London wurde der konservative Bürgermeister Boris Johnson wiedergewählt.

Sat, 13:32 Seit gestern ist der Wahlkampf in Griechenland vorbei. Laut Umfragen wird morgen die konservative Nea Demokratika ins Parlament gewählt. Sozialisten-Chef Venizelos warnt vor einem Bankrott und Massenarmut.

Fri, 23:50 Ist François Hollande noch zu stoppen? Was würde sein Einzug in den Elysée-Palast für die Eurozone bedeuten? Und was kommt danach? Fragen und Antworten zur französischen Präsidentschaftswahl.

Sat, 07:45 Cristina Kirchner hat das Gesetz zur Teilverstaatlichung des grössten Ölkonzerns des Landes unterzeichnet. In Buenos Aires gab Argentiniens Präsidentin den Namen des neuen YPF-Geschäftsführers bekannt.

Sat, 00:03 Von 54 Atomreaktoren auf Null: Wenn heute der letzte aktive Meiler gewartet wird, muss Japan erstmals seit über vier Jahrzehnten ohne Atomstrom auskommen. Die Skepsis in der Bevölkerung ist enorm.

Sat, 00:04 Sie haben 9/11 zu verantworten: Khalid Sheikh Mohammed und vier seiner Komplizen müssen heute vor dem Militärtribunal erscheinen, nachdem sie vier Jahre in der Versenkung verschwunden waren.

Sat, 00:05 Frankreich biegt auf die Zielgerade ein: Seit Mitternacht ist der Wahlkampf passé. Während Nicolas Sarkozy sich nochmals angriffig gab, bereitet das Team Hollande bereits die Machtübernahme vor.

Sat, 00:05 Zum zweiten Mal in dieser Woche ist es in Ägypten zu blutigen Strassenschlachten gekommen. Bei Protesten gegen den Obersten Militärrat wurden gestern zwei Menschen getötet, 130 weitere verletzt.

Fri, 15:31 Er soll jede Bewegung und jeden Satz von François Hollande kontrollieren: Manuel Valls, der Kommunikationschef des Präsidentschaftskandidaten. Bis vor kurzem waren die beiden noch politische Kontrahenten.

Fri, 22:32 Nach tagelangen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen zeichnet sich im diplomatischen Tauziehen um den blinden Dissidenten Chen Guangcheng zwischen den USA und China eine Einigung ab.

Fri, 18:10 Der Bundesrat will insgesamt acht Offiziere der Schweizer Armee zur UNO-Beobachtermission in Syrien entsenden. Drei Tage vor den Parlamentswahlen ist dort kein Ende der Gewalt in Sicht.

Sat, 21:40 Den harten Sparkurs weiterführen oder der Eurozone den Rücken kehren: Bei den morgigen Parlamentswahlen müssen sich die Griechen nicht nur zwischen Parteien, sondern auch zwischen Zukunftsvisionen entscheiden.

Sat, 16:31 Adrienne Kipfer weiss: Dass ihr Herz schlägt, ist nicht selbstverständlich. Sie wurde mit einem Herzfehler geboren. Ihr Leben ist geprägt von Spitalaufenthalten und Medikamenten – aber auch von Lebensdrang und Gelassenheit.

Sat, 12:37 Der Rückbau eines Atomkraftwerks ist eine Sisyphusaufgabe. 1,8 Millionen Tonnen Trümmer werden an Deutschlands Ostseeküste von 800 Angestellten seit 15 Jahren demontiert.

Sat, 22:22 Während die Behörden die Parlamentswahl von nächster Woche vorbereiten, wurde das Land von neuen Bombenanschlägen erschüttert. Die Opposition bezeichnet die Wahlen als Farce.

Sat, 21:17 In Japan ist heute der letzte Atomreaktor heruntergefahren worden. Umweltschützer feierten das Ereignis als Wende in der Energiepolitik, während Stromkonzerne bereits vor Engpässen warnen.

Sat, 10:36 Die chinesische Regierung will 10 Milliarden Euro in Osteuropa investieren. Und so ihren Einfluss ausbauen.

Sat, 21:38 Mit einer kämpferischen Rede hat US-Präsident Barack Obama heute offiziell den Kampf um seine Wiederwahl eröffnet. Er nutzte die Plattform vor allem dazu, seinen Gegner Mitt Romney zu diskreditieren.

Sat, 13:30 Irans Präsident Mahmoud Ahmadinejad musste bei der zweiten Runde der Parlamentswahl im Iran eine weitere Niederlage einstecken. Berichten zufolge sicherten sich seine Gegner die meisten Mandate.

Sat, 12:01 Nach langem Ringen hat China Chen Guangcheng erlaubt, zum Studium in die USA zu reisen. Auf den Entscheid folgt skeptische Resonanz. Denn die Regierung hält noch immer die Familie des Bürgerrechtlers fest.

Sat, 23:40 Um 8 Uhr in der Früh öffnen morgen die französischen Stimmlokale ihre Pforten für die Präsidentschaftswahlen. Erste Prognosen zum Wahlausgang werden für den späten Nachmittag erwartet.

Sat, 16:02 Gründet Lufthansa nun eine Billigairline oder nicht? Und wenn ja, wird sie «Direct4you» heissen? hat nachgefragt, was Sache ist und was mit Germanwings und Eurowings passieren wird.

Sat, 12:57 Die Franzosen schicken sich an, Präsident Sarkozy abzuwählen. Keine Umfrage sieht ihn vorne, kein anderer Kandidat rief zu seiner Wahl auf. Das gab es noch nie.

Fri, 13:48 Insgesamt sechs Prozent mehr Anrufe, aber viel weniger Juxtelefone: Noch nie hörte die Dargebotene Hand Bern mehr verzweifelten Personen zu als im Jahr 2011.

Sat, 13:13 Nach der Wahlschlappe bei den britischen Kommunalwahlen hat die konservative Partei von David Cameron doch Grund zur Freude: In London wurde der konservative Bürgermeister Boris Johnson wiedergewählt.

Fri, 09:01 Der berühmte Westschweizer Autor Jacques Chessex bringt seine Vaterstadt in Verlegenheit. Sein neustes Buch handelt von der Ermordung eines Juden in Payerne.

Fri, 09:39 Die Ukraine baut am neuen Sarkophag für den Katastrophen-Reaktor. Der Schutzmantel soll hundert Jahre dicht halten.

Fri, 12:22 Wird Nicolas Sarkozy sein Amt behaupten können? Wir berichten am Sonntag laufend über die Präsidentschaftswahlen in Frankreich.

Sat, 13:32 Seit gestern ist der Wahlkampf in Griechenland vorbei. Laut Umfragen wird morgen die konservative Nea Demokratika ins Parlament gewählt. Sozialisten-Chef Venizelos warnt vor einem Bankrott und Massenarmut.

Fri, 23:50 Ist François Hollande noch zu stoppen? Was würde sein Einzug in den Elysée-Palast für die Eurozone bedeuten? Und was kommt danach? Fragen und Antworten zur französischen Präsidentschaftswahl.

Sat, 00:03 Von 54 Atomreaktoren auf Null: Wenn heute der letzte aktive Meiler gewartet wird, muss Japan erstmals seit über vier Jahrzehnten ohne Atomstrom auskommen. Die Skepsis in der Bevölkerung ist enorm.

Sat, 21:40 Den harten Sparkurs weiterführen oder der Eurozone den Rücken kehren: Bei den morgigen Parlamentswahlen müssen sich die Griechen nicht nur zwischen Parteien, sondern auch zwischen Zukunftsvisionen entscheiden.

Sat, 22:22 Während die Behörden die Parlamentswahl von nächster Woche vorbereiten, wurde das Land von neuen Bombenanschlägen erschüttert. Die Opposition bezeichnet die Wahlen als Farce.

Sat, 23:35 Punkt 8 Uhr in der Früh werden morgen die Stimmlokale in Frankreich ihre Pforten öffnen. Erste Prognosen zum Wahlausgang werden für den späten Nachmittag erwartet.

Sat, 21:17 In Japan ist heute der letzte Atomreaktor heruntergefahren worden. Umweltschützer feierten das Ereignis als Wende in der Energiepolitik, während Stromkonzerne bereits vor Engpässen warnen.

Sat, 12:57 Die Franzosen schicken sich an, Präsident Sarkozy abzuwählen. Keine Umfrage sieht ihn vorne, kein anderer Kandidat rief zu seiner Wahl auf. Das gab es noch nie.

Sat, 10:36 Die chinesische Regierung will 10 Milliarden Euro in Osteuropa investieren. Und so ihren Einfluss ausbauen.

Sat, 21:38 Mit einer kämpferischen Rede hat US-Präsident Barack Obama heute offiziell den Kampf um seine Wiederwahl eröffnet. Er nutzte die Plattform vor allem dazu, seinen Gegner Mitt Romney zu diskreditieren.

Sat, 13:30 Irans Präsident Mahmoud Ahmadinejad musste bei der zweiten Runde der Parlamentswahl im Iran eine weitere Niederlage einstecken. Berichten zufolge sicherten sich seine Gegner die meisten Mandate.

Sat, 12:01 Nach langem Ringen hat China Chen Guangcheng erlaubt, zum Studium in die USA zu reisen. Auf den Entscheid folgt skeptische Resonanz. Denn die Regierung hält noch immer die Familie des Bürgerrechtlers fest.

Sat, 13:13 Nach der Wahlschlappe bei den britischen Kommunalwahlen hat die konservative Partei von David Cameron doch Grund zur Freude: In London wurde der konservative Bürgermeister Boris Johnson wiedergewählt.

Sat, 13:32 Seit gestern ist der Wahlkampf in Griechenland vorbei. Laut Umfragen wird morgen die konservative Nea Demokratika ins Parlament gewählt. Sozialisten-Chef Venizelos warnt vor einem Bankrott und Massenarmut.

Fri, 23:50 Ist François Hollande noch zu stoppen? Was würde sein Einzug in den Elysée-Palast für die Eurozone bedeuten? Und was kommt danach? Fragen und Antworten zur französischen Präsidentschaftswahl.

Sat, 08:09 In Basel ist es am Freitagabend wegen einer illegalen Party zu Zusammenstössen zwischen den Teilnehmern und der Polizei gekommen. Dabei wurde ein Polizist verletzt.

Sat, 07:45 Cristina Kirchner hat das Gesetz zur Teilverstaatlichung des grössten Ölkonzerns des Landes unterzeichnet. In Buenos Aires gab Argentiniens Präsidentin den Namen des neuen YPF-Geschäftsführers bekannt.

Sat, 00:03 Von 54 Atomreaktoren auf Null: Wenn heute der letzte aktive Meiler gewartet wird, muss Japan erstmals seit über vier Jahrzehnten ohne Atomstrom auskommen. Die Skepsis in der Bevölkerung ist enorm.

Sat, 00:04 Sie haben 9/11 zu verantworten: Khalid Sheikh Mohammed und vier seiner Komplizen müssen heute vor dem Militärtribunal erscheinen, nachdem sie vier Jahre in der Versenkung verschwunden waren.

Sat, 00:05 Frankreich biegt auf die Zielgerade ein: Seit Mitternacht ist der Wahlkampf passé. Während Nicolas Sarkozy sich nochmals angriffig gab, bereitet das Team Hollande bereits die Machtübernahme vor.

Fri, 15:31 Er soll jede Bewegung und jeden Satz von François Hollande kontrollieren: Manuel Valls, der Kommunikationschef des Präsidentschaftskandidaten. Bis vor kurzem waren die beiden noch politische Kontrahenten.

Fri, 22:32 Nach tagelangen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen zeichnet sich im diplomatischen Tauziehen um den blinden Dissidenten Chen Guangcheng zwischen den USA und China eine Einigung ab.

Fri, 18:10 Der Bundesrat will insgesamt acht Offiziere der Schweizer Armee zur UNO-Beobachtermission in Syrien entsenden. Drei Tage vor den Parlamentswahlen ist dort kein Ende der Gewalt in Sicht.

Donnerstag, 29.09.2016 17:12:07