Aktualisiert: Vor 3 Min.  ||||   Schlagzeilen |   

Wed, 23:48 Erstmals meldet sich die deutsche Kanzlerin zu Wort: Sie will Julia Timoschenko schnell nach Deutschland holen. Der Entscheid über ein Boykott der Euro 2012 ist allerdings noch nicht gefallen.

Wed, 21:59 Zweimal Bad News für Mitt Romney: Die Demokraten nehmen erneut sein UBS-Konto ins Visier, und ein schwuler Sprecher wirft nach Angriffen von konservativer Seite das Handtuch.

Wed, 20:49 Wenige Wochen vor Beginn der Euro 2012 hagelt es Kritik an der ukrainischen Regierung. Keine Seltenheit, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt.

Wed, 18:50 Vor zwei Jahren kamen in Philadelphia beim Zusammenstoss eines Frachters und eines Rundfahrtschiffes zwei Studenten ums Leben. Die Anwälte der Eltern veröffentlichten nun ein neues Unfallvideo.

Wed, 17:49 Der blinde Menschenrechtsaktivist Chen Guangcheng hat die US-Vertretung in Peking verlassen. Freiwillig hiess es zuerst. Doch Chen erklärt, er sei von China unter Druck gesetzt worden.

Wed, 23:36 Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy braucht im heutigen TV-Duell einen klaren Sieg gegen François Hollande. Danach sieht es aber derzeit nicht aus. Verfolgen Sie hier die Debatte.

Wed, 14:05 In Afghanistan hat Barack Obama den Jahrestag des Raids auf Osama Bin Laden gefeiert. Der Präsident schlachtet den Erfolg im Wahlkampf aus - und stösst auf Kritik.

Wed, 14:13 Aus für den Marihuana-Tourismus in den Niederlanden: Das neue Coffeeshop-Gesetz ist in Kraft. Die Polizei kontrolliert, Betreiber und abgewiesene Kunden protestieren.

Wed, 15:05 Der neue Staatspräsident von Ungarn heisst Janos Ader. Der bisherige Europa-Parlamentarier folgt auf Pal Schmitt, der über einen Plagiatsskandal stolperte.

Wed, 15:39 Die Demonstrationen vor dem Verteidigungsministerium in Kairo werden blutiger. Unbekannte haben die Belagerer angegriffen und mindestens zwanzig von ihnen getötet.

Wed, 09:58 Kurz nachdem US-Präsident Barack Obama überraschend zu einem Blitzbesuch nach Afghanistan gereist ist, sind bei einem Anschlag in Kabul mindestens sieben Personen ums Leben gekommen.

Wed, 10:07 Weil sie «in diesem kritischen Augenblick» nicht für neue politische Spannungen sorgen wollte, hat die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in Burma den Amtseid gesprochen.

Wed, 10:49 Die Belehrungen des deutschen Aussenministers an die Regierung in Kiew dürften kaum zur Entspannung beitragen: Diese sollte sich beeilen, den Forderungen aus dem Westen nachzukommen.

Wed, 10:51 Ein Gericht in Brooklyn hat Adis Medunjanin für schuldig befunden, 2009 Selbstmordattentate auf die New Yorker U-Bahn geplant zu haben. Dafür könnte er jetzt lebenslänglich hinter Gitter wandern.

Wed, 23:44 Frankreich Mit dem grossen TV-Duell zwischen Nicolas Sarkozy und François Hollande ist der französische Präsidentschaftswahlkampf auf dem Höhepunkt angelangt. (sda)  Um 21 Uhr begann am Mittwochabend der einzige direkte Schlagabtausch vor der Stichwahl am Sonntag. Wer hat überzeugender gesprochen?

Wed, 17:21 Ukraine Die Mitglieder der österreichischen Regierung werden die Fussball-Europameisterschaft in der Ukraine boykottieren. Das haben die Minister der Koalitionsregierung am Mittwoch beschlossen. Auch Belgiens Aussenminister reist nicht zur Fussball-EM in die Ukraine. (sda) Vizekanzler Michael Spindelegger von der konservativen Volkspartei erklärte: "Das ist unser Zeichen der Solidarität mit Julia Timoschenko".

Wed, 13:03 Ungarn Das ungarische Parlament hat erwartungsgemäss den rechts-konservativen Politiker Janos Ader zum Staatspräsidenten gewählt. Für den bisherigen Europa-Parlamentarier der Regierungspartei FIDESZ (Bund Junger Demokraten) stimmten in geheimer Wahl 262, gegen ihn 40 Abgeordnete. (sda) Der Urnengang wurde notwendig, nachdem der bisherige Amtsträger Pal Schmitt vor einem Monat zurückgetreten war.

Wed, 12:44 Italien Umberto Bossi will drei Wochen nach seinem Rücktritt als Chef der Oppositionspartei Lega Nord wieder das Ruder der Gruppierung übernehmen. Er hatte die rechtspopulistische Partei vor 25 Jahren gegründet. (sda) Der 70-jährige Bossi, der infolge eines ausgedehnten Skandals um Veruntreuung von Parteigeldern zurückgetreten war, kündigte an, dass er bei dem am 29. und 30.

Wed, 10:25 USA - China Der blinde chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng hat die US-Botschaft in Peking verlassen. Er tat dies nach eigenen Angaben, nachdem die chinesischen Behörden mit der Tötung seiner Frau drohten. (sda) Kurz nach dem Verlassen der US-Botschaft erhob Chen schwere Vorwürfe gegen die chinesischen Behörden.

Wed, 10:10 Ägypten Drei Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Ägypten sind bei Zusammenstössen in Kairo mindestens 20 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Die Armee ordnete am Mittwoch einen Militäreinsatz an, mit dem die Gewalt in unmittelbarer Nähe des Verteidigungsministeriums beendet werden sollte. (sda) Zu den Opfern der Auseinandersetzungen zählten viele Anhänger des Salafisten Hasem Abu Ismail, der zuvor von der Wahl ausgeschlossen worden war.

Wed, 23:11 Nicolas Sarkozy und François Hollande kreuzen Klingen im französischen Fernsehen

Wed, 20:59 Salafisten fordern eine Rückkehr ihres Kandidaten und zeigen den Muslimbrüdern die kalte Schulter

Wed, 16:02 Parlament wählt Gefolgsmann von Ministerpräsident Orban zum Staatsoberhaupt

Wed, 17:57 Affäre nach Verlassen der amerikanischen Botschaft noch nicht ausgestanden

Wed, 10:40 Burmas Oppositionsführerin legt ihren Amtseid im neuen Parlament ab

Wed, 17:43 Sechs Tote bei Selbstmordanschlag kurz nach Überraschungsbesuch

Wed, 08:12 Präsident Sarkozy rügt die Gewerkschaften und attackiert die Linke – Hollande hält sich heraus

Wed, 08:50 Ausschreitungen an 1.-Mai-Kundgebungen in Berlin und Hamburg – Zürich bleibt friedlich

Wed, 08:19 Deutscher Aussenminister sorgt sich um Gesundheit von Julia Timoschenko

Tue, 16:46 Ruf nach Boykott der Fussball-EM

Tue, 19:14 Die Jungoffiziere um Hauptmann Sanogo stürzen Mali erneut ins Chaos

Tue, 14:35 Der populäre Bürgermeister Boris Johnson wird durch seinen Vorgänger Ken Livingstone herausgefordert

Tue, 15:24 USA veröffentlichen im pakistanischen Versteck gefundene Bin-Ladin-Dokumente

Tue, 08:47 Präsident Obama und Japans Regierungschef Noda demonstrieren Einigkeit

Wed, 22:59 Der Republikaner Newt Gingrich ist nun auch offiziell aus dem Vorwahlrennen um die US-Präsidentschaftskandidatur ausgeschieden. «Ich setzte meine Kampagne aus, aber das bedeutet nicht, dass ich meine Staatsbürgerschaft aussetze», sagte er in Arlington.

Wed, 21:48 Mit einem grossen TV-Duell zwischen Nicolas Sarkozy und François Hollande ist der französische Präsidentschaftswahlkampf in die entscheidende Schlussphase gegangen. Beide Kandidaten zeigten sich äusserst siegessicher.

Wed, 19:55 Die Mitglieder der österreichischen Regierung werden die Fussball-Europameisterschaft in der Ukraine boykottieren. Auch Belgiens Aussenminister reist nicht zur Fussball-
EM in die Ukraine.

Wed, 17:30 Obamas Wahlkampfteam schiesst zunehmend schärfer gegen seinen mutmasslichen Herausforderer Mitt Romney. Dem wird im neuesten Wahlkampf-Spot vorgeworfen, tausende Jobs nach Übersee ausgelagert zu haben – was ihm selbst ein dickes Nummernkonto in der Schweiz eingebracht habe. Die Demokraten winden sich in Abscheu.

Wed, 16:33 Vier Tage vor der Stichwahl um das höchste Amt hat Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy etwas Boden gut gemacht. Nach der neusten Umfrage kommt der Amtsinhaber auf 46,5 Prozent – Herausforderer Hollande liegt aber mit 53,3 Prozent weiterhin in Führung.

Wed, 16:08 Das ungarische Parlament hat erwartungsgemäss den rechts-konservativen Politiker Janos Ader zum Staatspräsidenten gewählt. Die Wahl wurde notwendig, nachdem der bisherige Amtsträger Pal Schmitt wegen einer Plagiatsaffäre zurückgetreten war.

Wed, 16:01 Gerade drei Wochen hat er es ohne «Padania»-Polemik ausgehalten – jetzt will Umberto Bossi, Gründer der Lega Nord, alle Uhren auf null stellen: Er hat den Rücktritt vom Rücktritt erklärt und will die Führung der rechtspopulistischen Partei wieder übernehmen.

Wed, 15:52 China und die USA haben ihre diplomatische Krise erstmal gelöst: Der geflohene Bürgerrechtsaktivist Chen Guangcheng verlässt die US-Botschaft. China sicherte ihm einen «sicheren» Aufenthaltsort im Land zu. Offenbar gab es aber auch massiven Druck auf Chen – vor allem seine Familie war das Druckmittel.

Wed, 12:47 Sie haben es beide schon getan: Boris Johnson ist amtierender Bürgermeister Londons. Sein Herausforderer Ken Livingstone hatte das Amt davor inne. Letzterer fordert Johnson nun nochmals heraus. Beide fallen primär durch ihre exzentrische Art auf.

Wed, 12:45 Bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen in Kairo sind nach neuen Angaben mindestens 20 Menschen getötet worden. Das erklärten Ärzte, nachdem zunächst von neun Todesopfern die Rede gewesen war. Dem Gewaltausbruch gingen tagelange Demonstrationen gegen den Militärrat voraus.

Freitag, 30.09.2016 06:54:47