Aktualisiert: Vor 3 Min.  ||   Schlagzeilen |  

Sun, 07:02 

Bei einer Karambolage mit zehn beteiligten Autos sind auf einer Autobahn in Südwestdeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Sun, 07:02 

Tausende Australier haben am Samstag gegen die Politik ihrer Regierung demonstriert, Flüchtlinge in Lagern im Ausland zu internieren.

Sun, 07:02 

Kubas neue Verfassung soll den Weg für die Homo-Ehe frei machen und auch auf andere Weise die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben vorantreiben.

Sun, 07:02 

Trotz einer hervorragenden dritten Runde von 66 Schlägen (5 unter Par) hat Tiger Woods am British Open im schottischen Carnoustie nur noch geringe Chancen auf den Sieg.

Sun, 07:02 

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat kurz vor dem Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der G20-Staaten in Buenos Aires die Forderung nach fairen Chancen für sein Land im Handel mit China und der EU bekräftigt.

Sun, 07:02 

Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne muss die Führung des italienisch-amerikanischen Autobauers aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Nach einer Schulteroperation sei es zu unerwarteten Komplikationen gekommen, teilte Fiat Chrysler am Samstag mit.

Sun, 07:02 

Am ersten Tag des Diamond-League-Meetings von London gewinnt der 24-jährige Amerikaner Ronnie Baker das prestigeträchtige Rennen über 100 Meter.

Sun, 07:02 

Der Spanier Omar Fraile feiert in der 14. Etappe der Tour de France mit einem Solosieg den grössten Erfolg seiner Karriere. Geraint Thomas verteidigt das Leadertrikot souverän.

Sun, 07:02 

Henri Laaksonens traumhafter Lauf in Bastad ist zu Ende. Der 26-jährige Schaffhauser unterlag beim Sandplatzturnier in Schweden im Halbfinal dem Franzosen Richard Gasquet 2:6, 3:6.

Sun, 07:02 

Sebastian Vettel erobert in seinem Heimrennen in Hockenheim die 55. Pole-Position seiner Karriere. Der Deutsche ist im Ferrari zwei Zehntel schneller als Valtteri Bottas im Mercedes.

Sun, 07:02 

Auch über zwei Jahrzehnte nach dem Bürgerkrieg in Bosnien-Herzegowina (1992-1995) sind immer noch mehr als 7100 Menschen verschollen. Von weiteren 2000 Personen wurden nur unvollständige Skelettreste gefunden, die zur Identifizierung nicht ausreichen.

Sun, 07:02 

Der Schweizer Nationalverteidiger Johan Djourou spielt in der kommenden Saison in der Serie A. Der Genfer unterschreibt bei SPAL Ferrara einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit.

Sun, 07:02 

Der 37-jährige Parlamentsabgeordnete Pablo Casado ist zum neuen Parteichef des Partido Popular (PP) gewählt worden. Er erhielt am Samstag 57 Prozent der Stimmen am Parteitag der spanischen Konservativen.

Sun, 07:02 

Leichtathletik-Olympiasiegerin Ruth Jebet steht unter Dopingverdacht.

Sun, 07:02 

Im Zusammenhang mit der Prügelattacke eines Sicherheitsmitarbeiters des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf Demonstranten sind drei Polizisten in Gewahrsam genommen worden.

Sun, 07:02 

Das neu von Lucien Favre trainierte Borussia Dortmund gewinnt in Chicago zum Auftakt seiner Sommertour in den USA gegen den englischen Meister Manchester City mit 1:0.

Sun, 07:02 

Der Waldbrand in der Nähe des berühmten Yosemite-Nationalparks in Kalifornien hat sich weiter ausgebreitet. Das Feuer erstrecke sich nun über fast 10'000 Hektar - doppelt so viel wie vor drei Tagen, teilte das US-Landwirtschaftsministerium am Freitag (Ortszeit) mit.

Sun, 07:02 

Vor Jahren verfasste Twitter-Einträge haben den Regisseur der Filmreihe «Guardians of the Galaxy», James Gunn, den Job gekostet. Disney feuerte den 51-Jährigen am Freitag, weil dieser im Kurznachrichtendienst Witze über Vergewaltigungen und Pädophilie gemacht hatte.

Sun, 07:02 

In Mexiko haben bei einem Unfall auf einer Autobahn 13 Menschen ihr Leben verloren. Neun Männer und drei Frauen seien noch am Unglücksort gestorben, eine weiterer Mann sei in einem Spital seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Sprecher des Bundesstaats México.

Sun, 07:02 

Zehntausende Dokumente mit sensiblen Daten grosser Autohersteller sind laut einem Zeitungsbericht vorübergehend öffentlich im Internet aufgetaucht. Betroffen waren Branchengrössen wie VW, Toyota, GM, Ford, Fiat Chrysler und Tesla, wie die «New York Times» berichtet.

Sun, 07:02 

In den USA ist der Buchverkauf online im vergangenen Jahr erstmals mit dem analogen Handel gleichgezogen. Wachsender Beliebtheit erfreuten sich vor allem Hörbücher. Insgesamt wurden im letzten Jahr in den USA 2,72 Milliarden Bücher verkauft.

Sun, 07:02 

Es ist der Alptraum all jener, die sich vor Reptilien fürchten - und auch andere Menschen dürfte es bei dem Gedanken schütteln: Ein Mann in Virginia Beach an der Ostküste der USA hat eine Schlange in seiner Toilettenschüssel entdeckt.

Sun, 07:02 

US-Präsident Donald Trump hat die massiven Vorwürfe nach seinem Gipfel mit Russlands Staatschef Wladimir Putin zurückgewiesen. Er bezichtigte seine Kritiker der Doppelmoral und nannte sie in einem Tweet «Heuchler».

Sun, 07:02 

In Russland ist ein Gulag-Museum zur Schliessung gezwungen worden. Der Museumsdirektor hält den Schritt für politisch motiviert, weil die Aufarbeitung von stalinistischen Verbrechen zunehmend unerwünscht ist. Die Behörden erklärten, am Gebäude gebe es bauliche Mängel.

Sun, 07:02 

Nach dem jüngsten Gewaltausbruch hat die radikale Palästinensergruppe Hamas nach eigenen Angaben mit Israel eine Wiederherstellung der Waffenruhe im Gaza-Streifen vereinbart. Die Einigung sei unter Vermittlung Ägyptens und der Uno erreicht worden.

Sun, 07:02 

Nina Betschart/Tanja Hüberli stehen an den Beachvolleyball-Europameisterschaften in den Niederlanden in den Halbfinals.

Sun, 07:02 

Der frühere persönliche Anwalt von US-Präsident Donald Trump hat heimlich ein Telefonat aufgezeichnet. Darin geht es um eine mögliche Schweigegeldzahlung an ein ehemaliges «Playboy»-Model.

Sun, 07:02 

Am 149. British Open der Golfprofis in Carnoustie an Schottlands Ostküste spielt Tiger Woods auch am zweiten Tag eine solide Par-Runde von 71 Schlägen.

Sun, 07:02 

Der Konflikt zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas ist gefährlich eskaliert. Nach tödlichen Schüssen militanter Palästinenser an der Grenze auf einen Soldaten bombardierte Israels Armee mit Kampfjets und Panzern zahlreiche Ziele im Gazastreifen.

Sun, 07:02 

Am Diamond-League-Meeting in Monaco läuft Mujinga Kambundji bei ihrem letzten Start vor den Europameisterschaften in Berlin über 100 m auf Platz 6.

Sun, 06:08 Ein Kampfjet der US-Luftwaffe hat ein Kleinflugzeug in der Nähe des privaten Golfclubs von Donald Trump abgefangen, wo sich der Präsident zurzeit aufhält. Das zivile Flugzeug hatte keine Genehmigung für den fraglichen Luftraum im Bundesstaat New Jersey.

Sun, 04:00 Das einst so quirlige Kashgar gleicht mehr und mehr einem einzigen grossen Straflager mit Stacheldrahtsperren mitten in der Stadt.

Sun, 02:33 Ecuador könnte laut einem Medienbericht den Aufenthalt von Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Londoner Botschaft des Landes gegen dessen Willen beenden. Demnach soll Assange, der seit Jahren in der Botschaft ausharrt, den britischen Behörden übergeben werden.

Sat, 22:24 Tausende Australier haben am Samstag gegen die Politik ihrer Regierung demonstriert, Flüchtlinge in Lagern im Ausland zu internieren.

Sat, 22:18 Kubas neue Verfassung soll den Weg für die Homo-Ehe frei machen und auch auf andere Weise die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben vorantreiben.

Sat, 17:05 Ein unschönes Bild bietet derzeit Santo Domingo: Vor der Hauptstadt der Dominikanischen Republik treibt so viel Müll im Meer, dass man das Wasser suchen muss.

Sat, 16:52 Generationenwechsel an der Spitze der grössten spanischen Oppositionspartei: Der 37-jährige Pablo Casado ist zum Chef der konservativen Volkspartei (Partido Popular/PP) gewählt worden. Er setzte sich auf einem Parteitag gegen Soraya Sáenz de Santamaría durch.

Sat, 15:45 Auch über zwei Jahrzehnte nach dem Bürgerkrieg in Bosnien-Herzegowina (1992-1995) sind immer noch mehr als 7100 Menschen verschollen. Von weiteren 2000 Personen wurden nur unvollständige Skelettreste gefunden, die zur Identifizierung nicht ausreichen.

Sat, 11:38 Im Zusammenhang mit der Prügelattacke eines Sicherheitsmitarbeiters des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf Demonstranten sind drei Polizisten in Gewahrsam genommen worden.

Sat, 04:31 Nach dem jüngsten Gewaltausbruch hat die radikale Palästinensergruppe Hamas nach eigenen Angaben mit Israel eine Wiederherstellung der Waffenruhe im Gaza-Streifen vereinbart. Die Einigung sei unter Vermittlung Ägyptens und der Uno erreicht worden.

Sat, 01:52 US-Präsident Donald Trump hat die massiven Vorwürfe nach seinem Gipfel mit Russlands Staatschef Wladimir Putin zurückgewiesen. Er bezichtigte seine Kritiker der Doppelmoral und nannte sie in einem Tweet "Heuchler".

Fri, 22:24 Der Konflikt zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas ist gefährlich eskaliert. Nach tödlichen Schüssen militanter Palästinenser an der Grenze auf einen Soldaten bombardierte Israels Armee mit Kampfjets und Panzern zahlreiche Ziele im Gazastreifen.

Fri, 22:17 Italien hat mit Blockadedrohungen eine sofortige Überprüfung des EU-Marineeinsatzes vor der libyschen Küste erzwungen. Die EU-Staaten einigten sich am Freitag in Brüssel darauf, eine neue Strategie zum Umgang mit bei dem Einsatz geretteten Migranten zu vereinbaren.

Fri, 21:38 Der frühere persönliche Anwalt von US-Präsident Donald Trump hat heimlich ein Telefonat aufgezeichnet. Darin geht es um eine mögliche Schweigegeldzahlung an ein ehemaliges "Playboy"-Model.

Fri, 21:02 Nachrichtendienst-Koordinator Dan Coats: «Wie bitte? Putin kommt nach Washington? That is going to be special».

Fri, 17:38 Vier grosse Waldbrände kann die schwedische Feuerwehr nicht mehr löschen. Es geht nur noch darum, dass sie sich möglichst wenig ausbreiten. Die Lage könnte sich am Wochenende zuspitzen.

Fri, 16:46 Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich ungeachtet der zunehmenden Abgrenzung des US-Präsidenten Donald Trump von Europa zur transatlantischen Partnerschaft bekannt. Die Zusammenarbeit mit den USA sei weiter "zentral für uns", sagte Merkel in Berlin.

Fri, 16:18 Nach heftiger Kritik ist Frankreichs Regierung auf Distanz zu einem Mitarbeiter des Präsidialamts gegangen, dem ein Angriff auf Demonstranten zur Last gelegt wird. Sie kündigte an, den Sicherheitsmitarbeiter zu entlassen, weil er den Skandal habe vertuschen wollen.

Fri, 12:11 

Fri, 11:52 In der Türkei ist am Donnerstag eine Journalistin der regierungskritischen Zeitung «Cumhuriyet» zu mehr als zwei Jahren Haft verurteilt worden.

Sun, 05:31 Hunderte syrische Flüchtlinge sollen nach dem Erfolg der syrischen Regierungstruppen aus dem Libanon in ihre Heimat zurückkehren. Viele waren vor der IS-Terrormiliz aus ihren Dörfern geflohen.

Sun, 03:17 Als Dan Coats während eines Live-Interviews mit der Ankündigung konfrontiert wurde, Präsident Trump werde Wladimir Putin einladen, reagierte er erstaunt. Nun stellte er klar, dass seine «seltsame Reaktion» nicht als Kritik an Trump verstanden werden sollte.

Sun, 02:25 Nach Angaben des nigrischen Verteidigungsministeriums wurden die Boko Haram Kämpfer bei Gefechten in der Grenzregion zu Nigeria getötet.

Sun, 02:03 Julian Assanges Aufenthalt in der Londoner Botschaft Ecuadors scheint sich dem Ende zu nähern. Laut einem Medienbericht will Ecuadors Präsident Moreno Assange den britischen Behörden übergeben.

Sat, 09:00 Cinque Stelle und Lega stossen mit ihren ersten Vorlagen auf Widerstand bei Verwaltung, Wirtschaft und Sicherheitskräften. Jetzt reden sie von einem Komplott dunkler Mächte.

Sat, 08:00 Auch die Rebellen im Süden Syriens geben auf, das Regime kontrolliert nun wieder das gesamte Gebiet von Aleppo bis zur jordanischen Grenze und zu den Golanhöhen. Nun entscheiden die Grossmächte, wie es weitergeht.

Sat, 05:30 Mit Milliardenkrediten und gewaltigen Bauprojekten stösst China in atemberaubendem Tempo in neue Märkte vor. Peking verschiebt mit seiner «Seidenstrasse-Initiative» das Machtgleichgewicht in vielen Regionen und schürt Misstrauen und Ängste. Der Westen sollte die Initiative nicht verteufeln, ihr aber selbstbewusst entgegentreten.

Sat, 18:55 Eine angebliche Affäre mit einem Playmate holt US-Präsident Trump wieder ein. Der gibt sich unschuldig und geht sofort in die Offensive. Aber das Problem scheint noch lange nicht ausgestanden zu sein.

Sat, 17:25 

Sat, 17:01 Steve Bannon fasst laut einem Medienbericht eine «rechtspopulistische Supergruppe» im Europäischen Parlament ins Auge. Sein Ziel sei es, «zwielichtigen Gruppen» von Rechtspopulisten zu helfen.

Sat, 06:03 Nach dem Ende des jahrzehntelangen blutigen Konflikts in Kolumbien sind frühere Mitglieder der linken Guerillaorganisation Farc in den Kongress eingezogen. Das gefällt jedoch nicht allen ihrer neuen Kollegen.

Sat, 05:37 Nach Angaben von Aktivisten sind bei Luftangriffen auf die letzten von IS-Milizen gehaltenen Gebiete in Syrien 26 Menschen getötet worden, darunter 11 Kinder. Fast 4000 Kämpfer und Zivilisten verliessen die Provinz in Bussen.

Sat, 12:04 

Sat, 14:31 

Thu, 05:30 Alkohol ist so alt wie die menschliche Zivilisation und diente lange eher der Ernährung als dem Genuss. Versuche, den Konsum zu unterbinden, waren meist zum Scheitern verurteilt.

Thu, 05:30 Alkohol ist Helfer und Gegner jedes Politikers, der im Bierzelt auftritt. Dass das Publikum den Alkohol überhaupt geniessen kann, hat es einer vor rund zehn Millionen Jahren aufgetretenen Mutation zu verdanken.

Mon, 04:00 Er begleitet die Menschheit so lange wie der Alkohol: der Kater danach. Doch so verbreitet er ist, so wenig weiss man noch über ihn – und das, was ihn austreiben könnte.

Fri, 21:22 In einer ersten Reaktion auf die britischen Vorschläge für die künftigen Beziehungen zur EU hat diese eine Reihe von Fragen formuliert. Noch immer ungelöst ist derweil die für den Austrittsvertrag zentrale Irland-Frage.

Fri, 19:55 Die deutsche Bundeskanzlerin fürchtet, dass schroffe Umgangsformen von Politikern die Bürger vergraulen. Sie will ihre restliche Regierungszeit nutzen, um sich für andere, sanftere Umgangsformen einzusetzen.

Fri, 09:51 Spanische Konstrukteure gehörten einst zu den Pionieren des U-Boot-Baus. Doch derzeit sind sie mit einem ambitionierten Grossprojekt überfordert.

Fri, 05:30 Gruppen wie die Union der Mitte und die Werte-Union werfen sich gegenseitig vor, das Bündnis zu gefährden. Der Ton wird giftig, vor allem im Netz.

Fri, 05:30 In Aarhus läuft ein ambitiöses Projekt zur Aufwertung eines der berüchtigtsten Einwandererbezirke des Landes

Thu, 20:06 Spanien zieht sein internationales Auslieferungsgesuch für den ehemaligen katalanischen Regierungschef zurück. Die inhaftierten Separatistenführer bleiben in Haft, obwohl eine neue Generalstaatsanwältin im Amt ist.

Thu, 19:38 Nach langem Vorgeplänkel hat Brüssel sich entschlossen, gegen Ungarns Asylpolitik beim Europäischen Gerichtshof zu klagen. Sie missachte die Standards des europäischen Rechts. Budapest glaubt, es verteidige mit seiner Politik die EU insgesamt.

Thu, 18:07 Durch die Auswertung von Videoaufnahmen sind Ermittler offenbar auf mehrere Verdächtige gestossen. Es soll sich um Russen handeln. Der zuständige britische Staatssekretär bezeichnete den Bericht aber als Spekulation.

Tue, 20:22 Für das Zollgesetz gibt die britische Premierministerin den Anhängern eines «harten» Brexit nach.

Thu, 20:48 Die britische Regierung hat das lange erwartete «Weisspapier» über das zukünftige Verhältnis mit der EU veröffentlicht. Der Vorschlag bestätigt das Einschwenken von Theresa May auf einen «weichen» Brexit-Kurs.

Thu, 19:48 London lässt bei der neuen Brexit-Strategie den Dienstleistungssektor unberücksichtigt. Das ist eine Anerkennung der Realität, betrifft aber den Grossteil der britischen Wirtschaft.

Thu, 17:07 Grossbritannien strebt nach dem Brexit enge Handelsbeziehungen mit der EU an – vor allem bei Gütern. Dafür nimmt die Regierung jetzt alte Wünsche für die Finanzbranche zurück.

Thu, 14:49 Die britische Regierung ihr lang erwartetes Grundlagenpapier veröffentlicht, in dem sie ihre Vorstellungen für die Beziehungen zur EU nach dem Austritt Grossbritanniens darlegt. Innerhalb der Partei von Premierministerin Theresa May macht sich aber starker Widerspruch bemerkbar.

Tue, 07:32 Mit seinem Rücktritt bringt der britische Aussenminister Boris Johnson Premierministerin Theresa May in Bedrängnis. Den Brexit sieht er als akut gefährdet an.

Mon, 20:35 Eine Revolte der Euroskeptiker in ihrer eigenen Partei wird wahrscheinlicher. Und dass EU-Unterhändler Michel Barnier nichts von den jüngsten Brexit-Beschlüssen hält, ist voraussehbar.

Mon, 18:00 Nach dem Brexit-Minister David Davis ist nun auch Aussenminister Boris Johnson zurückgetreten. Premierministerin May muss nun ihren jüngsten Sieg über die Brexit-Hardliner mit letzter Konsequenz verteidigen.

Fri, 17:15 Pakistan wird seit Jahrzehnten abwechselnd von zwei rivalisierenden Familien geführt: den Bhuttos und den Sharifs. Korruption und Vetternwirtschaft sorgen dafür, dass viele Pakistaner damit nicht mehr zufrieden sind.

Tue, 10:34 Rückblick auf drei wundersame Verhandlungswochen zwischen der deutschen Kanzlerin Angela Merkel und ihrem Innenminister Horst Seehofer.

Wed, 05:30 Die Zustände in venezolanischen Krankenhäusern sind katastrophal. Journalisten ist der Zutritt untersagt. Unsere Südamerika-Korrespondentin hat sich deswegen als Ärztin verkleidet.

Thu, 06:00 Chinas Seidenstrasse-Initiative bringt dem krisengeschüttelten EU-Land Investitionen und Jobs. Zu welchem Preis?

Thu, 06:00 Zwischen Piräus und Budapest bauen die Chinesen am Balkan-Abschnitt der Seidenstrasse. Die Politiker begrüssen das Engagement als ökonomische Chance. Wie viel die regionale Wirtschaft von den Infrastrukturbauten wirklich profitiert, ist aber noch unklar.

Thu, 06:00 Chinas «Neue Seidenstrasse» hat in Europa nach der Finanzkrise für willkommene Investitionen gesorgt. Doch nun lösen die chinesischen Gelder in Brüssel Ängste vor unfairem Wettbewerb und politischer Einflussnahme aus.

Fri, 19:25 Auf Kritik reagiert Trump mit einem Gegenangriff. Unvorhersehbarkeit ist sein Grundsatz, auch in der Aussenpolitik. Von daher ist die Einladung an Putin zum zweiten Gipfel logisch.

Thu, 15:13 Die amerikanischen Justizbehörden haben weitere Indizien vorgelegt, wonach die am Wochenende verhaftete Russin Maria Butina eine Agentin Moskaus war. Glaubt man dem FBI, hat die junge Frau zielstrebig und unter Einsatz ihrer weiblichen Reize eine Scheinexistenz aufgebaut, um an einflussreiche Amerikaner heranzukommen.

Thu, 01:30 Plötzlich will Donald Trump den russischen Präsidenten zum Stopp von Wahleinmischung aufgefordert haben: Trump hat die Kunst perfektioniert, einen Fehler einzuräumen und gleichzeitig die ursprüngliche Haltung zu unterstreichen.

Tue, 04:41 Das Treffen mit Putin in Helsinki hat wieder gezeigt: Der amerikanische Präsident stapft mit grosser Geste durch den Porzellanladen. Aufhalten kann ihn niemand, nur die Schäden können begrenzt werden.

Sun, 17:39 Die Gewalt in Nicaragua nimmt kein Ende, am Sonntag wurden wieder mindestens zehn Personen getötet. Der Universitätsrektor Ernesto Medina tritt trotz der kompromisslosen Haltung der Regierung für Verhandlungen ein.

Sun, 14:40 Der amerikanische Aussenminister Mike Pompeo hat den designierten mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador besucht. Beide Seiten äussern den Willen zur Verbesserung der gespannten Beziehungen.

Fri, 18:54 Hier ein leichtsinniger FBI-Beamter, da ein konservativer Kandidat für den Supreme Court: Amerikas Politiker behaupten, eine pflichtbewusste Amtsführung sei mit einer ausgeprägten persönlichen Meinung nicht vereinbar. Das ist verhängnisvoll.

Tue, 08:47 In Nicaragua haben Zusammenstösse zwischen Anhängern von Präsident Ortega und oppositionellen Demonstranten erneut Tote gefordert. Schläger des Regimes griffen insbesondere auch Geistliche an.

Fri, 09:51 Spanische Konstrukteure gehörten einst zu den Pionieren des U-Boot-Baus. Doch derzeit sind sie mit einem ambitionierten Grossprojekt überfordert.

Fri, 06:30 Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un will die Wirtschaft seines Landes voranbringen. Was er jedoch bei einer Inspektionstour im Nordosten des Landes zu sehen bekommen hat, brachte ihn auf die Palme.

Thu, 06:30 Orden und Auszeichnungen haben die Sowjetunion überlebt. Immer wieder werden Personen ausgezeichnet, ohne dass die Öffentlichkeit davon erfährt. Das ist nur auf den ersten Blick erstaunlich.

Thu, 14:19 Das neue Nationalstaatsgesetz hält wenig von den Prinzipien der Demokratie und der Gleichheit, die die Unabhängigkeitserklärung prägen. Damit verrät es das zionistische Erbe der Gründerväter.

Thu, 18:04 Das umstrittene Grundgesetz über den jüdischen Nationalstaat ist von einem illiberalen Geist getragen. Der Staat soll sich in erster Linie um die Rechte der jüdischen und zweitrangig um jene der 1,7 Millionen arabischen Bürger kümmern.

Thu, 09:47 

Thu, 09:18 Netanyahu mag die autoritären Herrscher Osteuropas. Dass sich Viktor Orban bei Bedarf auch antisemitische Gefühle zunutze macht, stört ihn nicht weiter. Der Kult des Identitären ist ihm wichtiger.

Wed, 07:00 Von der Vision einer Regenbogennation ist in Südafrika wenig übrig geblieben – am Mittwoch wäre Nelson Mandela 100-jährig geworden.

Wed, 07:00 Der südafrikanische Politologe Jakkie Cilliers sieht in Mandela keinen Fehlerlosen, aber den zentralen Versöhner eines gespaltenen Landes.

Wed, 07:00 Nur wenig bringt die Israeli derart in Rage wie Kritik an ihren Soldaten. Das neue Gesetz, das armeekritischen Organisationen verbietet, an Schulen aufzutreten, wird deshalb auf breite Zustimmung stossen.

Tue, 09:00 Am 17. Juli 1998 legte das Römer Statut den Grundstein für den Internationalen Strafgerichtshof. Inzwischen macht sich vor allem in Afrika Enttäuschung über das Tribunal in Den Haag breit.

Mon, 07:00 Syrische Truppen sind bis auf wenige Kilometer in Richtung der von Israel besetzten Golanhöhen vorgerückt. Israel hat die Rebellen dort lange unterstützt, heute aber steht Iran im Vordergrund.

Mon, 10:00 Jack Swart war der Letzte, der Nelson Mandela vor seiner Freilassung im Gefängnis betreute. Eine Rückkehr in das Haus, in dem er den südafrikanischen Freiheitskämpfer, der am Mittwoch hundert Jahre alt geworden wäre, einst bekochte.

Tue, 05:30 Vor 100 Jahren wurden der Zar Nikolaus II. und seine Familie von Kommunisten ermordet. Der Herrscher hatte in der Februarrevolution 1917 abgedankt. Die letzten Lebenswochen war er mit seiner Familie in Jekaterinburg am Ural gefangen. Die Romanows hatten das Land 300 Jahre lang regiert.

Tue, 05:30 Die im grünen Herzen Frankreichs gelegene Stadt Limoges ringt ums Überleben. Sie wird wie viele andere Provinzstädte im zentralistischen Frankreich zunehmend abgehängt.

Mon, 18:00 Am Montag, 16. Juli, treffen sich der amerikanische Präsident Trump und Russlands Kremlchef Putin in Helsinki erstmals in einem rein bilateralen Rahmen.

Wed, 05:30 Nelson Mandela war ein führender Anti-Apartheid-Kämpfer in Südafrika und von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident des Landes. Er verbrachte 27 Jahre seines Lebens als politischer Gefangener in Haft und erhielt 1993 den Friedensnobelpreis. Am 5. Dezember 2013 ist er 95-jährig gestorben. Am 18. Juli wäre er hundert geworden.

Fri, 16:29 Die Flucht von zwölf Nordkoreanerinnen aus China über Malaysia nach Südkorea wird immer bizarrer. Die südkoreanischen Behörden verweigern die Ausstellung von Reisepässen.

Fri, 05:30 Ein Hochzeitsumzug wird zum Triumph der Unberührbaren. Sanjay Jatav hat vor Gericht sein Recht auf eine stattliche Hochzeitsfeier erkämpft.

Fri, 18:05 Der frühere Premierminister wird am Flughafen Lahore festgenommen. Er soll wegen einer Korruptionsaffäre für 10 Jahre ins Gefängnis.

Thu, 14:04 Vor einem guten Jahr ist Südkoreas Präsidentin Park abgesetzt worden. Nun wird bekannt, dass es Pläne gegeben haben soll, bei Unruhen den Ausnahmezustand auszurufen. Der jetzige Präsident hat eine Untersuchung angeordnet.

Tue, 16:01 China will die dominierende Macht im Golf von Thailand werden. Und finanziert den Bau von Brücken, Häfen und Staudämmen. Doch langsam werden Burma, Thailand und Malaysia skeptisch. Nur: Die Amerikaner ziehen sich zurück.

Tue, 10:15 Acht Jahre stand Liu Xia, die Witwe des vor einem Jahr gestorbenen chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo, unter Hausarrest. Nun wurde sie freigelassen. Sie befindet sich auf dem Weg nach Deutschland.

Mon, 06:30 Viele pakistanische Politiker nehmen es bei der Deklarierung von Vermögenswerten nicht so genau. Nicht für jeden ist diese Nachlässigkeit gleich gefährlich – es kommt darauf an, die richtigen Freunde zu haben.

Sun, 17:16 Taiwan lebt unter der Bedrohung durch Peking, das eine gewaltsame Eroberung der Insel nicht ausschliesst. Washington zeigt mit verschiedenen Gesten, dass es dem demokratischen Land beistehen will.

Tue, 11:21 Eine Absage an die Illusionen der deutschen Migrationspolitik in Form von zehn Thesen.

Thu, 07:00 Die Bernerin Karin Hofmann war dreizehn Jahre als IKRK-Delegierte in Kriegs- und Krisenländern tätig. Sie erzählt aber nicht nur von Grausamkeiten, sondern auch von surreal-komischen Momenten ihrer Arbeit.

Thu, 07:00 Stammes- und Gruppenkonflikte und nicht so sehr Ideologien sind weltweit Stolpersteine für die USA geworden. Aber auch in Amerika selbst schaffen sie zusehends enorme Probleme.

Thu, 06:00 Wer war Nelson Mandela? Wie konnte er 27 Jahre Gefangenschaft ungebeugt überstehen? Welche Widersprüche kennzeichneten ihn? Stephan Bierling beantwortet solche und andere Fragen detailliert und einfühlsam.

Thu, 07:00 Rainer Zitelmanns Plädoyer für den Kapitalismus im Jubiläumsjahr von Karl Marx

Fri, 11:18 Kriegerische Auseinandersetzungen sind uns wieder näher gerückt. Gregor Schöllgen zeigt, ausgehend von den Konfliktlinien der letzten hundert Jahre, wie sehr die Grundthemen von Krieg und Frieden auch im 21. Jahrhundert für die Staatenwelt bestimmend bleiben.

Thu, 07:00 250 Experten entwickeln für den amerikanischen Geheimdienst Zukunftsszenarien.

Thu, 07:00 Eine grundlegende Analyse des sino-amerikanischen Wettrennens im fernöstlichen Raum zeigt: Pekings Strategie, über wirtschaftliche Verflechtung die eigene Einflusszone zu erweitern, kommt an ihre Grenzen.

Thu, 07:00 Der amerikanische Präsident ist – und bleibt – täglich weltweit in den Schlagzeilen. Er scheint das zu geniessen. Selbst höchst kritische Bücher in Grossauflage stören ihn wenig. Hauptsache, es wird über ihn geredet.

Mon, 15:49 In der Nacht auf den 17. Juli 1918 ermordeten Kommunisten Zar Nikolaus II. und dessen Familie in Jekaterinburg. Mit dieser Tat endete die 300-jährige Dynastie der Romanow-Familie in Russland.

Thu, 10:40 Vor 75 Jahren wagten jüdische Kämpfer im Warschauer Ghetto einen bewaffneten Widerstand gegen die Nationalsozialisten. Doch ihr Schicksal war bereits besiegelt.

Tue, 08:00 Vor dem Hintergrund des Holocaust-Gesetzes diskutiert Polen heftig über die Vertreibung von 13 000 Juden im Jahr 1968. Für die Regierung stellt die Kontroverse einen Spagat dar.

Wed, 15:58 Ein halbes Jahr lang kämpften fast 2,5 Millionen Soldaten um die Stadt an der Wolga. Die Niederlage der Wehrmacht war der Anfang von Ende des Dritten Reichs.

Wed, 05:30 Die Medien sollen keine Terrorpropaganda verbreiten. Das ist weitgehend Konsens. Doch beim Schicksal der Opfer wäre zuweilen wieder mehr Mut zur Sichtbarkeit angebracht.

Wed, 05:30 Die Medien stehen im Verdacht, mit der Publikation von Gewaltbildern dem Terrorismus Vorschub zu leisten. Die NZZ zeigt solche Bilder, stellt sie aber sorgfältig in den richtigen Kontext.

Wed, 05:30 Der Fotojournalist Christoph Bangert thematisiert die Grenzen des Erträglichen in seinem Buch «War Porn». Für ihn sind grausame Bilder von Gewaltopfern nicht per se entwürdigend.

Thu, 11:00 Der Witz im Nachbarland hat wie manches mit dem letzten Kaiser zu tun. Aber auch über den trotteligen Grafen Bobby und die neureiche Frau Pollak wird in Österreich gerne gelacht.

Sat, 07:00 Humor hilft, die Widrigkeiten eines ungerechten Systems auszuhalten und anzuprangern. Das war in der Sowjetunion so – und das gilt längst auch für Russland unter Präsident Putin.

Sun, 08:00 Witze haben eine lange Tradition in arabischen Autokratien und Diktaturen. In widrigsten Umständen vergeht manchen das Lachen, andere finden darin ein Ventil.

Mon, 14:10 Brüssel befindet sich in einer wenig beneidenswerten Situation. Der Partner Washington unternimmt Alleingänge und versteht sich teilweise gar als Gegner. Peking bietet sich als neuer Partner an. Allerdings ist sich Brüssel bewusst, welch ordnungspolitische Sünder Chinas Machthaber sind.

Mon, 09:53 In den vergangenen Monaten ist es für die chinesische Wirtschaft prächtig gelaufen. Am Horizont ziehen jedoch Wolken auf. Der Handelskonflikt mit den USA dürfte dabei zunächst das geringere Problem darstellen.

Sat, 06:00 Dem Weltfussballverband fiel die Vermarktung der WM in Russland schwerer als vor vier Jahren. Diverse Korruptionsskandale der Fifa und der angekratzte Ruf des Gastgebers haben Sponsoren verschreckt. Die Hilfe kam aus dem Osten. Die WM ist ein Beleg dafür, wie sich die Gewichte in der Weltwirtschaft verschieben.

Sun, 02:26 Das kubanische Parlament treibt die Gleichberechtigung der LGBT-Community voran. Im Verfassungsentwurf wird die Ehe ge­schlechts­neu­t­ral definiert.

Sun, 03:57 Der Aufenthalt von Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Londoner Botschaft in Ecuador soll laut Medienberichten gegen dessen Willen beendet werden.

Sat, 18:54 Die Schweizer Goal AG darf laut einem «Spiegel»-Bericht nicht mehr für die Partei werben. Grund sei eine Untersuchung wegen illegaler Parteifinanzierung.

Sat, 20:19 Francos Gebeine im «Tal der Gefallenen» bei Madrid sollen umgebettet werden. Doch nicht nur alte Franco-Anhänger, auch Kirchenkreise wehren sich.

Sat, 12:53 Die transatlantische Beziehung, wie wir sie kannten, ist am Ende. Daran ist nicht nur Donald Trump schuld.

Sat, 19:30 Die konservative spanische Volkspartei hat einen neuen Chef. Die Wahl markiert einen Generationenwechsel und könnte einen Rechtsschwenk bedeuten.

Sat, 21:18 Was hat Trump mit Putin vereinbart? Und wieso sieht der US-Präsident die Welt plötzlich so ähnlich wie sein russischer Kollege?

Sat, 14:44 In wenigen Tagen treten die US-Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft. Selbst bei den konservativen Händlern rumort es nun. Ein Besuch im Basar.

Sat, 00:25 Es ist ein historischer Schritt, dass Robert Mueller seine Erkenntnisse über Russlands Angriffe auf die US-Demokratie veröffentlicht hat.

Sat, 00:50 Das Gespräch drehte sich um eine mögliche Schweigegeldzahlung im Wahlkampf.

Sat, 12:27 Der Angestellte, der einen Demonstranten verprügelte, wurde schon unter François Hollande wegen «Fehlverhaltens» suspendiert.

Sat, 09:26 Nach Auseinandersetzungen mit fünf Toten am Freitag haben Palästinenser und Israeli die Wiederherstellung der Waffenruhe beschlossen.

Sat, 00:30 Das Gift Nowitschok wurde in Schichany entwickelt – einer gesperrten Siedlung, in der einst Wissenschafter an chemischen Kampfstoffen forschten. Nun verliert der Ort seinen Sonderstatus.

Fri, 17:32 Matteo Salvini und «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano liefern sich einen wüsten Streit – mit Mafiavorwürfen, Beschimpfungen und einer Klage.

Fri, 19:29 Das Weiterleiten von Nachrichten wird beschränkt – auch in der Schweiz. Grund dafür ist grassierende Selbstjustiz in Indien.

Fri, 23:24 Charlie Rowley hat den Kontakt mit dem Nervenkampfstoff überlebt – seine Lebensgefährtin nicht.

Fri, 12:47 Fragestunde vor den Ferien mit Merkel: Erstmals nimmt die Kanzlerin Stellung zum Trump-Putin-Gipfel.

Fri, 14:48 Die Grenzen zu Irland sollen trotz des Brexit offen bleiben. Mit dem Austritt aus dem Staatenverbund ist das eigentlich nicht vereinbar.

Fri, 06:47 «Okay, das wird speziell», reagierte Dan Coats auf die Absicht des US-Präsidenten, Putin in die USA einzuladen.

Fri, 07:11 Viele Deutsche geben Mesut Özil die Schuld am Versagen an der Fussball-WM. Er ist der ideale Sündenbock.

Sonntag, 22.07.2018 07:02:00